PWG „Eight“ Kurzbericht aus Reseda, CA (23.07.2011)

24.07.11, von "wrestling-infos.de"

Davey Richards musste auf Grund einer Infektion für diese Show absagen. Aus dem Main Event Three Way Match wurde somit ein Singles Match zwischen Chris Hero und Claudio Castagnoli.

1. Match
Kevin Steen gewann gegen PAC

2. Match
Brian Cage-Taylor gewann gegen Brandon Gatson

3. Match
Peter Avalon over Ryan Taylor

4. Match
GenNext (Roderick Strong & Alex Shelley) gewannen gegen El Generico & Ricochet

5. Match
RockNES Monsters (Johnny Goodtime & Johnny Yuma) gewannen gegen The Dynasty (Joey Ryan & Scorpio Sky)

Die Young Bucks lenkten in diesem Match den Ringrichter ab und ermöglichten somit den RockNES Monsters den Sieg.

6. Match
Non Tag Title Match
Cima & Kevin Steen gewannen gegen The Young Bucks (c) (Matt & Nick Jackson)

Nach dem Match wurden CIMA und Steen fälschlicherweiße als Champions bezeichnet, doch Matt Jackson schnappte sich ein Mic und korriegierte die Aussage des Ringsprechers. Kevin Steen nahm trotzdem einen Tag Team Belt mit Backstage.

7. Match
PWG World Title Match
Claudio Castagnoli (c) gewann gegen Chris Hero

Nach dem Match kam Kevin Steen noch einmal zum Ring und forderte Claudio zu einem Match heraus. Claudio lehnte ab und ging Backstage. Steen hielt daraufhin eine Promo über 8 Jahre PWG und Claudio kam daraufhin zurück und attckierte Steen. Danach lies er ein Titelmatch starten.

8. Match
PWG World Title Match
Kevin Steen gewann gegen Claudio Castagnoli (c) –> Titelwechsel!

Im Match griffen dann die Young Bucks zugunsten von Claudio ein, während The Dynasty für Kevin Steen eingriff.

Excalibur, der PWG Chairman, kam nach dem Match zum Ring und bedankte sich bei den Kings of Wrestling für alles, was sie bei PWG erreicht hatten. Es scheint, als ob dies der letzte Auftritt der beiden war.

Diskutiert hier in unserem Board über dieses Thema!

 




2 Antworten auf „PWG „Eight“ Kurzbericht aus Reseda, CA (23.07.2011)“

CHAVO sagt:

Die letzten beiden Mathes sind absolut empfehlenswert! Claudio verliert den Titel?! ICh denke dann steht der Wechsel zur WWE sogut wie fest.
Kevin Steen ist aber ein würdiger Champion! 😀

doubleC sagt:

Ich hab gehört das sie nur noch nen fitness und gesundheitstest machen müssen und dann sei es so weit!!!

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube