Kategorie | US-Independent

Low Ki über sein Comeback bei TNA, seinen Run bei WWE & eine mögliche Rückkehr zu ROH

05.07.11, von Oliver "Randy van Daniels" Kmetec

Die preisgekrönte Radiosendung MondayNightMayhem hatte mal wieder einen prominenten Gast: Den World Warrior Low Ki, auch bekannt als Kaval (bei WWE) und Senshi (bei TNA). Der ehemalige ROH World Champion und 2-fache TNA X-Division Champion sprach über die 3 großen amerikanischen Promotions, bei denen er schon angestellt war. Beim Marktführer WWE war sein größter Erfolg der Gewinn der 2. Staffel von NXT.

Seine Gedanken über das Vertragsmatch bei TNAs nächstem PPV Destination X:

Meine Haltung ist ganz einfach, entweder du packst es oder du gehst nach Hause. Dieselbe Denkweise die ich während NXT hatte. Ich sehe mich nicht als Versuchskaninchen, obwohl ich mich momentan bei Impact Wrestling an diesem Punkt befinde. Ich bin ausgebildet, ich bin zuverlässig. Ich sollte wahrscheinlich nicht in dieser Situation sein, aber momentan bin ich nun mal darin involviert, also werde ich an den Jungs ein Exempel statuieren und ihnen zeigen, dass ich viel in meinem Leben geopfert habe um in diesem Beruf auf diesem Level zu sein.

Seine Erfahrungen als WWE Superstar und warum es nicht für längere Zeit funktioniert hat:

Es ist einfach: Ich bin ein professioneller Wrestler. Sie suchen nach Entertainern. Sie suchen nach Leuten die sich selbst zum Deppen machen um die Leute zu unterhalten. Das bin ich nicht. Ich trete seit knapp 15 Jahren auf, weil ich professioneller Wrestler werden wollte. Ich wollte mir den Respekt der Zuschauer verdienen, Leute die ihr hartverdientes Geld bezahlen um professionelles Wrestling zu sehen und nicht um ihre Intelligenz zu beleidigen. Unglücklicherweise ist dies nicht das, was WWE präsentiert. Das ist kein Umstand für mich auf sie verbittert oder wütend zu sein, ich wusste in was ich gerate als ich dorthin ging.

Ob sich jemand wegen einer Rückkehr zu Ring of Honor an ihn gewendet hat und ob er sich vorstellen könnte ein Teil der langfristigen Zukunft von ROH mit Sinclair Broadcasting zu werden:

Nachdem Sinclair Broadcasting die neuen Besitzer von ROH geworden sind, wurde ich nicht angesprochen. Ich bin immer offen für ein Gespräch, da ich ein Geschäftsmann bin. Nachdem was ich gehört habe, da ich mich mit dem momentanen ROH Produkt nicht auskenne, kann ich eine sehr frische Matchansetzung mit einer großen Menge Wrestler in diesem Roster präsentieren. Hinzu kommt, dass ich eine Geschichte mit der Promotion habe, also wäre es einfach gedacht ein fortschrittlicher Schritt, wenn wir eine Vereinbarung aushandeln könnten. Aber noch einmal, ich wurde nicht von ihnen kontaktiert, sollte sich die Gelegenheit ergeben, bin ich offen für Gespräche.

Quelle: WrestleNewz.com

Diskutiert hier mit vielen anderen Wrestling Fans über dieses Thema




2 Antworten auf „Low Ki über sein Comeback bei TNA, seinen Run bei WWE & eine mögliche Rückkehr zu ROH“

Denz sagt:

Low Ki wäre meiner Meinung nach besser als TNA World Heavyweight Champion geeignet als Mr.Anderson.

Prof sagt:

Nix gegen Low Ki, er ist ein technisch sehr versierter Wrestler mit viel Erfahrung. Ich finde, er ist auch gerade auf Grund seines doch sehr individuellen Stils eine Bereicherung für die X-Division und TNA im Allgemeinen. Aber der HWC ist das Zugpferd der Firma, hier gehören für mich jetzt unbedingt noch Charisma, Unterhaltungswert und ein sehr gutes Micwork dazu. Und wenn wir ehrlich sind, da hapert es bei Low Ki doch gewaltig. Er ist halt ausserhalb der Matches recht farblos und hat damit das gleiche Problem wie andere, sehr gute technische Wrestler auch, die mit derartigen Limitierungen über die Midcard nie hinauskommen. Das ist schade für ihn, aber letztendlich können ja auch nicht alle im Roster auf dem Mainevent Level schwimmen, jede Liga braucht auch exzellente Worker im Mittelfeld und dort weiss ich einen Low Ki wirklich sehr zu schätzen. Just my 2 cts.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube