WWE Monday Night RAW #1619 Rating auf dem USA Network vom 17.06.2024

24.06.24, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: wwe.com

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 17. Juni 2024 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,747 Millionen Zuschauern. Im Vergleich zu der Ausgabe in der vergangenen Woche (Vorwoche: 1,609 Mio. Zuschauer) gewann man ca. 138.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Juni 2023 (1,821 Millionen Zuschauer) sank die Zuschauerzahl um ca. 4 %.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte „Monday Night RAW“ ein Rating von 0,55 Punkten und 726.000 Zuschauern,. (Vorwoche: 0,50 Punkte, 657.000 Zuschauer und Platz 1). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Juni 2023 (0,56 Ratingpunkte) stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 2 %.

Die Show lief in dieser Woche unter anderem gegen die NBA Finals auf ABC (12,224 Mio. Zuschauer sowie 3,65 Ratingpunkte in P18-49).

Nachfolgend die Zuschauerentwicklung der einzelnen Segmente auf dem USA Network:
* Den Rückblick auf Clash at the Castle sowie das Live-Segment mit Seth Rollins und Damian Priest sahen 1,871 Mio. Zuschauer, davon 725.000 in P18-49.
* Das Live-Segment mit Seth Rollins und Damian Priest, Backstage mit Adam Pearce und der Alpha Academy sowie Braun Strowman vs. Chad Gable gewannen 61.000 Zuschauer (1,932 Mio. Zuschauer, davon 780.000 in der Hauptzielgruppe).
* Die Fortsetzung des Matches Braun Strowman vs. Chad Gable, das Post-Match-Segment mit Alpha Academy sowie das Backstage-Segment mit dem Judgment Day und Carlito gewannen 35.000 Zuschauer (1,967 Mio. Zuschauer, davon 794.000 in der Hauptzielgruppe).
* Iyo Sky vs. Zelina Vega vs. Kiana James verlor 304.000 Zuschauer (1,663 Mio. Zuschauer, davon 659.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Post-Match-Segment mit Liv Morgan, ein Rückblick sowie das Live-Segment mit Sami Zayn und Bron Breakker gewannen 59.000 Zuschauer (1,722 Mio. Zuschauer, davon 725.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Live-Segment mit Sami Zayn, Breakker und Sheamus, zwei weitere Rückblicke, der Backstage-Angle mit Shayna Baszler, Zoey Stark, Isla Dawn und Alba Fyre sowie Carlito vs. Dragon Lee gewannen 28.000 Zuschauer (1,750 Mio. Zuschauern, davon 721.000 in der Hauptzielgruppe).
* Die Fortsetzung des Matches Carlito vs. Dragon Lee, das Post-Match-Segment mit LWO, dem Judgment Day und Liv Morgan, ein Video zu CM Punk sowie das Backstage-Segment mit Alpha Academy verloren 56.000 Zuschauer (1,685 Mio. Zuschauer, davon 721.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Live-Promo-Segment mit Drew McIntyre, Katana Chance & Kayden Carter vs. Kairi Sane & Dakota Kai sowie der Post-Match-Angle mit Lyra Valkyria gewannen 81.000 Zuschauer (1,766 Mio. Zuschauer, davon 763.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Backstage-Segment mit Damage CTRL sowie Sheamus vs. Bron Breakker verloren 82.000 Zuschauer (1,684 Mio. Zuschauer, davon 718.000 in der Hauptzielgruppe).
* Die Fortsetzung des Matches Sheamus vs. Bron Breakker, das Post-Match-Segment mit Ludwig Kaiser, das Backstage-Segment mit Dominik Mysterio, Liv Morgan und Priest, das Backstage-Segment mit dem New Day und Karrion Kross sowie eine Promo von Jey Uso gewannen 63.000 Zuschauer (1,747 Mio. Zuschauer, davon 741.000 in der Hauptzielgruppe).
* Rey Mysterio vs. Finn Balor vs. Jey Uso verlor 200.000 Zuschauer (1,547 Mio. Zuschauer, davon 650.000 in der Hauptzielgruppe).
* Die Fortsetzung des Matches Rey Mysterio vs. Finn Balor vs. Jey Uso sowie das Post-Match-Segment mit den Wyatt Sicks gewannen 80.000 Zuschauer (1,627 Mio. Zuschauer, davon 711.000 in der Hauptzielgruppe).

Abschließend die Zuschauerzahlen …

… in den vergangenen 12 Wochen:
17. Juni 2024: 1,747 Millionen Zuschauer (auf USA)
10. Juni 2024: 1,609 Millionen Zuschauer (auf USA)
03. Juni 2024: 1,679 Millionen Zuschauer (auf USA)
27. Mai 2024: 1,690 Millionen Zuschauer (auf USA)
20. Mai 2024: 1,733 Millionen Zuschauer (auf USA)
13. Mai 2024: 1,589 Millionen Zuschauer (auf USA)
06. Mai 2024: 1,619 Millionen Zuschauer (auf USA)
29. April 2024: 1,683 Millionen Zuschauer (auf USA)
22. April 2024: 1,597 Millionen Zuschauer (auf USA)
15. April 2024: 1,807 Millionen Zuschauer (auf USA)
08. April 2024: 2,362 Millionen Zuschauer (auf USA)
01. April 2024: 1,783 Millionen Zuschauer (auf USA)
25. März 2024: 1,729 Millionen Zuschauer (auf USA)
18. März 2024: 1,687 Millionen Zuschauer (auf USA)
11. März 2024: 1,751 Millionen Zuschauer (auf USA)

… in den vergangenen Jahren:
17. Juni 2024 – 1,747 Millionen Zuschauer
19. Juni 2023 – 1,821 Millionen Zuschauer
20. Juni 2022 – 1,986 Millionen Zuschauer
14. Juni 2021 – 1,742 Millionen Zuschauer
15. Juni 2020 – 1,939 Millionen Zuschauer
17. Juni 2019 – 2,235 Millionen Zuschauer
18. Juni 2018 – 2,895 Millionen Zuschauer
19. Juni 2017 – 3,102 Millionen Zuschauer
20. Juni 2016 – 3,467 Millionen Zuschauer
15. Juni 2015 – 4,113 Millionen Zuschauer
16. Juni 2014 – 4,123 Millionen Zuschauer
17. Juni 2013 – 4,153 Millionen Zuschauer
18. Juni 2012 – 4,963 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
20. Juni 2011 – 4,740 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quellen: Wrestlenomics, spoiler.tv

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube