Die aktuellen Wettquoten zu WWE Clash At The Castle – UFC Legenden zu Gast bei WWE – CM Punk mit NXT-Überraschungsauftritt und Rat an Roxanne Perez

14.06.24, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: Eva Rinaldi creator QS:P170,Q37885816, CM Punk 2, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Der WWE Clash at the Castle findet am Samstag, dem 15. Juni statt und das Wettportal BetOnline hat pünktlich dazu aktualisierte Wettquoten für das Event veröffentlicht. Die neuen Werte zeigen, dass Cody Rhodes noch stärker als bisher als Favorit gilt, die Undisputed WWE Championship gegen AJ Styles zu verteidigen. Auch Bianca Belair und Jade Cargill sind stark favorisiert, die WWE Women’s Tag Team Championship zu behalten. Während Drew McIntyre stark favorisiert ist, Damian Priest zu besiegen und die World Heavyweight Championship zurückzugewinnen, zeigen die Quoten auch, dass CM Punk favorisiert ist, in das Match einzugreifen. Die Wettquoten beinhalten auch hypothetische Kämpfe wie Kevin Owens vs. Solo Sikoa, der bei der WWE Friday Night SmackDown Ausgabe am 14. Juni stattfinden wird. Weitere hypothetische Matches sind Sheamus vs. Ludwig Kaiser, Gunther vs. Randy Orton und ein Triple Threat um die WWE United States Championship. Nachfolgend ein Auszug von BetOnline:

Clash at the Castle: Scotland

Undisputed WWE Championship Match

Cody Rhodes (C) -3000 (1/30)

AJ Styles +900 (9/1)

Note: Line opened Rhodes -2000, Styles +700.

World Heavyweight Championship

Drew McIntyre -225 (4/9)

Damien Priest (C) +160 (8/5)

Note: Line opened McIntyre -140, Priest +100.

Will CM Punk interfere in the World Heavyweight Championship match?

Yes -300 (1/3)

No +200 (2/1)

WWE Women’s Championship Match

Bayley (C) -3000 (1/30)

Piper Niven +900 (9/1)

Note: Line opened Bayley -2000, Piper Niven +700.

Intercontinental Championship Match

Chad Gable -150 (2/3)

Sami Zayn (c) +110 (11/10)

United States Championship

Logan Paul -1500 (1/15)

LA Knight +800 (8/1)

Carmelo Hayes +850 (17/2)

WWE Women’s Tag Team Champions Match

Bianca Belair & Jade Cargill (c) -1500 (1/15)

Alba Fyre & Isla Dawn +550 (11/2)

Shayna Baszler & Zoey Stark +1400 (14/1)

Singles Match

Gunther -1500 (1/15)

Randy Orton +600 (6/1)

Note: Line opened Gunther -1000, Orton +550.

Singles Match

Solo Sikoa -700 (1/7)

Kevin Owens +400 (4/1)

Singles Match

Sheamus -700 (1/7)

Ludwig Kaiser +400 (4/1)

 

Wie erwartet traten mehrere UFC-Legenden und aktive Kämpfer während des Premium-Live-Events WWE NXT Battleground 2024 am Sonntag, dem 9. Juni, im UFC Apex in Las Vegas, Nevada, vor die Kamera. Unter ihnen waren UFC Hall of Fame Legende und ehemaliger Leichtgewichts-Champion Forrest Griffin, der ehemalige UFC Leichtgewichts-Champion Jamahal Hill, der ehemalige UFC Fliegengewichts-Champion Brandon Moreno, Khalil Rountree und Merab Dvalishvil. Griffin trat nicht nur im Publikum auf, sondern auch hinter der Bühne, zusammen mit WWE Hall of Fame Legende und WWE NXT Manager Shawn Michaels, in einem exklusiven digitalen Video, das WWE auf X veröffentlichte.

https://x.com/WWE/status/1799967598773407931

Nach dem WWE NXT Battleground 2024 Premium Live-Event im UFC Apex in Las Vegas, Nevada, am 9. Juni unterbrach WWE-Superstar CM Punk Roxanne Perez während eines Backstage-Interviews nach der Show.

„Bist du überrascht?“, fragte Perez, als sie über ihren Sieg gegen TNA Knockouts Champion Jordynne Grace zur Verteidigung ihrer NXT Women’s Championship sprach. „Sag mir jetzt gleich, bist du überrascht? Natürlich bist du das, oder? Denn jeder war überrascht. Aber warum? Warum? Ich bin The Prodigy. Es gibt niemanden wie mich.“

An dieser Stelle trat CM Punk vor die Kamera und gab der Championesse Roxanne Perez einen Rat: „Warte mal, beruhige dich eine Sekunde“, sagte Punk. „Es tut mir leid, dass ich hier hereinplatze. Hör zu, du bist nicht ohne Grund der Champion. Du bist allen Frauen hier haushoch überlegen. Du bist all diesen TNA Knockouts haushoch überlegen. Aber heute Abend hast du Glück gehabt. Darauf musst du dich konzentrieren. Du musst sein wer du bist, du musst The Prodigy sein. Du brauchst nichts anderes“, sagte Punk. Perez antwortete: „Danke für den Rat. Was für ein Heuchler, hm?“

Quellen: Fightful, Rajah, f4wonline

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube