WWE-Verbleib möglich: Rolle rückwärts bei Ricochet? – Wohin geht Becky Lynch? – Die Produzenten der jüngsten „SmackDown“-Ausgabe – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Drei Matches angekündigt

10.06.24, von David "VidDaP" Parke

Quelle: Tabercil, Ricochet at Final Act 5, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

Rolle rückwärts bei Ricochet? Nachdem wir gestern berichtet hatten, dass ein Abgang des High-Flyers laut Informationen des PWInsiders in Stein gemeißelt ist, berichten Fightful und der Wrestling Observer übereinstimmend, dass er das in der Deutlichkeit WWE nicht mitgeteilt habe. Dennoch gäbe es eine „hohe Wahrscheinlichkeit“, dass der Partner von Samantha Irwin den Marktführer verlassen wird. Darauf deutet auch sein Verlust der Speed Championship hin; es soll auch schon Pläne geben, Ricochet aus dem WWE-Programm zu schreiben. So könnte man Bron Breakker einen weiteren Push geben, indem er Ricochet ausschaltet. AEW und New Japan sollen beide sehr interessiert am WWE-Superstar sein. Sein Kontrakt läuft in der „ersten Sommerhälfte“ aus, also wohl bis spätestens Mitte August. Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet derweil, dass die Situation noch „komplett offen“ sei, während Fightul klare Tendenzen für einen Wechsel zu All Elite Wrestling sieht.

Bezüglich Becky Lynch, deren Vertrag bereits in der vergangenen Woche ausgelaufen ist, berichtet Meltzer, dass Tony Khan mit Sicherheit auch an ihr Interesse hätte, ein Wechsel ist aber unwahrscheinlich. Lynch wird sowohl von WWE als auch von AEW ein fantastisch dotiertes Angebot bekommen. Man nimmt an, dass sie sich bei finanziell ähnlichen Angeboten für den Marktführer entscheiden wird, da ihr Ehemann Seth Rollins seinen Vertrag erst kürzlich verlängert hat. Sollte das Ehepaar bei unterschiedlichen Promotions arbeiten, würde dies auch einen getrennten Terminkalender bedeuten und gerade für junge Eltern dürfte dies nicht erstrebenswert sein.

Die Produzenten für die jüngste „SmackDown“-Ausgabe sind bekannt und folgend zu finden:

  • Bianca Belair & Jade Cargill vs. Indi Hartwell & Candice LeRae: Jason Jordan & Molly Holly
  • Johnny Gargano vs. Grayson Waller: Jason Jordan
  • LA Knight vs. Carmelo Hayes: Chris Park
  • Kevin Owens & Street Profits vs. Bloodline: Michael Hayes
  • Bloodline Ceremony: Michael Hayes
  • Segment um Cody Rhodes und AJ Styles: Michael Hayes & Nick Aldis
  • Segment um Bayley, Chelsea Green und Piper Niven: Molly Holly
  • (Dark Match) Tegan Nox vs. Blair Davenport: Nick Aldis
  • (Dark Match) Rey Mysterio vs. Carlito: Jason Jordan
  • (WWE Speed) Ricochet vs. Andrade: Nick Aldis
  • (WWE Speed) Andrade vs. Tommaso Ciampa: Nick Aldis

Für die heutige „RAW“-Ausgabe wurden bislang drei Matches angekündigt, die ihr folgend findet:

World Wrestling Entertainment „Monday Night RAW #1620“
Ort: Huntington Center in Toledo, Ohio, USA
Erstausstrahlung: 10. Juni 2024

Singles Match
Bron Breakker vs. Ilja Dragunov

(Non-Title) Singles Match
WWE Intercontinental Champion Sami Zayn vs. Otis

Singles Match
Lyra Valkyria vs. IYO SKY

Quellen: Fightful, PWInsider, Wrestling Observer, WWE.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „WWE-Verbleib möglich: Rolle rückwärts bei Ricochet? – Wohin geht Becky Lynch? – Die Produzenten der jüngsten „SmackDown“-Ausgabe – Vorschau auf „Monday Night RAW“: Drei Matches angekündigt“

Rikibu sagt:

Wird hier im Falle Becky nicht ein Logikfehler begangen?
Hier wird so getan, als sei es besser, wenn beide bei WWE full schedule worken gehen… anstatt das Szenario Seth bei WWE, während Becky bei AEW einen reduzierten schedule worken könnte und folglich mehr Zeit fürs Kind da wäre als bei nem WWE full schedule…

Sobel sagt:

Ricochet sollte definitiv nicht zu AEW. Dort wird es ihm nämlich ähnlich ergehen, wie bei WWE: erstmal ein Push, vielleicht die TNT Championship, aber dann entweder relativ schnell wieder in die Versenkung oder in eines der x-beliebigen Stables, die sich bei AEW tummeln.
Was Becky angeht, so wird sie sicherlich zu WWE zurückkehren, vielleicht verhandelt sie dort dann ja aber auch einen reduzierten Zeitplan. Sie ist ja schon sowas wie der Roman Reigns der Women’s Division, da kann sie auch nen ähnlichen Plan fahren wie er. Wäre für die Familie sicher auch besser.

Rudi Schneider sagt:

Natürlich bleibt Becky Lynch bei WWE. Ich würde mir auch wünschen, wenn Riccochet bei WWE bleibt. Kann aber auch gut AEW schauen. Was soll es bedeuten nur, weil Riccochet den Speed Titel nicht mehr hat. Dieser Titel ist wertlos. Und für mich persönlich nicht relevant

DasWstehtfürWrestling sagt:

Hab auch gerade ein Bier mehr als mein social Media Limit getrunken und meine es gar nicht so 😁

DDP81 sagt:

@Rikibu ich denke eher, dass Becky bei WWE einen Vertrag mit reduzierten Reiseplan unterschreiben wird. zumindest was Houseshows angeht, aber auch mehr Pausen bei den Main-Shows kann ich mir vorstellen.
aber sie wird sich halt das Angebot von aew abholen, um damit Druck zu machen. eigentlich müsste TK da ans Limit gehen, auch wenn ich Becky bei AEW nicht zwingend brauche. „im schlimmsten“ Falle geht sie zu AEW dann…. aber vermutlich wird WWE einfach viel mehr zahlen müssen, als sie wollten.

Penta wird sich das Angebot bei WWE auch abholen, um vermutlich Druck auf TK zu machen. gleiche Spiel, nur andere Richtung.

und Riccochet werden wir sehen. und wenn er sich doch für WWE entscheidet ist das halt so. dann ist er mit der guten Kohle zufrieden und auch da kann keiner meckern. ich vermute aber, dass er mehr will als „einfach nur“ die sichere Kohle. wobei ich doch eher zu AEW tendiere, denn da kann er sich beweisen und bekommt gute Kohle, evtl sogar mehr als bei WWE. aber wir werden sehen, vllt will er wie Ziggler aber auch bewusst „frei“ sein. oder „erstmal“ frei sein.

DDP81 sagt:

entweder ein Bub, frisch in der Pubertät, ein Troll, oder jemand, der verdammt unglücklich ist mit sich selbst.

Jürgen Proske sagt:

Wemm Becky Einen Guten Deal Bekommt wie Mercedes Mone Toni Storm Ruby Soho Saraya warum Sollre Sie dann bei WWE bleiben vorallem in der Woman Divison würden sich gute Matches ergeben Wie Storm vs Lynch Saraya vs Lynch Britt Baker vs Lynch Julia Hart vs Lyncv um ein paar zu nennen Willow Nightingale vs Lynch

Bei einem Big Deal Sagt sie bestimmt nicht nein

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube