Rhea Ripley verzichtet auf Operation, fällt aber länger aus – Matches für nächste „SmackDown“-Ausgabe bekannt – Matchcard von „Clash at the Castle“ wächst auf fünf Kämpfe an

08.06.24, von David "VidDaP" Parke

Quelle: wwe.com

Rhea Ripley hat sich nach ihrer Schulterverletzung keiner Operation unterzogen und absolviert stattdessen aktuell ein Reha-Programm. Aktuell geht man nicht davon aus, dass sie rechtzeitig zum „WWE SummerSlam“-PLE am 3. August 2024 in Cleveland wieder einsatzbereit ist. Es ist aber möglich, dass sie bereits früher in die Shows zurückkehrt, wenn die Heilung gut voranschreitet und/oder sie aus Storylinegründen benötigt wird. Sollte die Reha aber nicht wie gewünscht anschlagen, so könnte immer noch eine Operation nötig werden.

Für die SmackDown-Ausgabe der nächsten Woche wurden bereits bei der letzten SmackDown-Episode zwei Matches und ein Segment angekündigt. So wird Grayson Waller #DIY zu seiner Talkshow begrüßen. Außerdem treffen Michin und Queen Nia Jax aufeinander. Doch damit nicht genug Damen-Action: Auch Chelsea Green und Naomi werden ihre Differenzen in Glasgow klären. Anbei die aktuelle Matchcard:

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1299“
Ort: OVO Hydro in Glasgow, Schottland, Vereinigtes Königreich
Datum: 14. Juni 2024

Singles Match
Michin vs. Nia Jax

Singles Match
Chelsea Green vs. Naomi

* Eine Ausgabe des Grayson Waller Effects mit #DIY

Bei „SmackDown“ wurden zwei weitere Matches für den nächsten Premium Live Event bestätigt. So wird Cody Rhodes, wie bereits vermutet, seine WWE Championship ein weiteres Mal gegen AJ Styles aufs Spiel setzen, dieses Mal aber in einem I Quit Match. Zusätzlich werden Bianca Belair und Jade Cargill ihre Women’s Tag Team Championship verteidigen. Sie erhalten gleich zwei Teams als Gegnerinnen. Shayna Baszler & Zoey Stark sowie die Unholy Union (Isla Dawn & Alba Fyre) werden versuchen, den Titelträgern ihre Gürtel bei „Clash at the Castle“ abzunehmen. Folgend findet ihr die Matchcard für den PLE:

World Wrestling Entertainment „Clash At The Castle: Scotland“
Ort: OVO Hydro in Glasgow, Schottland, Vereinigtes Königreich
Datum: 15. Juni 2024

WWE World Heavyweight Championship
Singles Match
Damian Priest (c) vs. Drew McIntyre

WWE Women’s Championship
Singles Match
Bayley (c) vs. Piper Niven

WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Sami Zayn (c) vs. Chad Gable

WWE Championship
I Quit Match
Cody Rhodes (c) vs. AJ Styles

WWE Women’s Tag Team Championship
Triple Threat Tag Team Match
Bianca Belair & Jade Cargill (c) vs. Shayna Baszler & Zoey Stark vs. The Unholy Union (Isla Dawn & Alba Fyre)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




8 Antworten auf „Rhea Ripley verzichtet auf Operation, fällt aber länger aus – Matches für nächste „SmackDown“-Ausgabe bekannt – Matchcard von „Clash at the Castle“ wächst auf fünf Kämpfe an“

Y2J sagt:

Reha macht eine Reha, das ist lustig.

Beckylynchteuchalle sagt:

Y2J

Rhea, nicht Reha.
dadurch ist es nicht mehr lustig.

Sobel sagt:

Ich schätze, in Glasgow erwartet uns maximal ein Titelwechsel und das auch nur, weil McIntyre der Hometown Hero ist.
Trotzdem, Styles vs Cody I Quit könnte ganz gut werden!

Alpha_Kevin sagt:

@Sobel also ich vermute mal wieder eingreift und man weiterhin ein Match der beiden aufbaut. Gunter tritt ja auch gegen den jeweiligen Champ (Priest/McIntyre) beim Summerslam an und ich glaube nicht das man McIntyre so einen kurzen Run geben will der den Titel wiederum dann an Gunter abgibt da ja auch noch Bash in Berlin ansteht und ich mir gut vorstellen kann das man plant Gunter als Champ dahin zu schicken.

Alpha_Kevin sagt:

Das Cm Punk wieder eingreift sollte es eigentlich heißen

Uwe sagt:

Roman Reigns und Rhea Ripley werden schmerzlich vermisst, wie die aktuellen Kaspershows von WWE zeigen. Bis auf den Champ Damien Priest gibts keinen oder keine die wirklich Ausstrahlung haben. Von der Liv/Dom Story abgesehen empfinde ich alles andere komplett an den Haaren herbei gezogen und lächerlich. Aber solange die Hütte voll ist, das Publikum tobt, gibts kein Grund für die Verantwortlichen was zu ändern. Echt bedauerlich!

Sobel sagt:

@Alpha-Kevin
Das wäre natürlich auch ne Möglichkeit. Fände es zwar absolut schade für Drew, da sein Charakter im Moment die Dauer-Arschkarte zieht und er trotzdem der Böse sein muss. Und dann muss er sich sicherlich direkt für Punk hinlegen, sobald der sich Mal bequemt, wieder fit zu werden…

Alpha_Kevin sagt:

@Sobel
das seh ich ehrlich gesagt auch so kommen und von der Theorie her wäre das auch ziemlich wahrscheinlich nur tut man McIntyre wenn das alles wirklich so eintreffen sollte ja überhaupt kein gefallen mit. Der Aufbau zwischen den beiden ist schon iwo geil gemacht aber wie du ja auch erwähnt hast schadet es ja letztendlich ihn nur 😅 aber mit Blick auf den Summerslam rechne ich schon damit das man da McIntyre gegen Punk und Priest (C) gegen Gunter sehen wird

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube