Backstage-Infos zur Rückkehr von MJF – Segment für „AEW Dynamite“ bestätigt – „AEW Dynamite #242“ kostenlos und in voller Länge

27.05.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Scott Lesh , MJF May 2019, bearbeitet, CC BY-SA 4.0

MJF feierte beim gestrigen „AEW Double or Nothing“-PPV seine lang erwartete Rückkehr in die AEW-Shows. Wie Fightful Select berichtet, war seine Rückkehr beim PPV von langer Hand geplant. Mehrere Quellen sollen verraten haben, dass der 28-Jährige bei öffentlichen Auftritten in den vergangenen Wochen absichtlich seinen Arm in einer Schlinge trug, um den Leuten glauben zu machen, dass sein Comeback noch länger auf sich warten lassen wird. Ob er sich wirklich einer Schulteroperation unterzogen hat, ist unklar. Die Tatsache, dass Adam Cole ebenfalls verletzungsbedingt ausfällt, beeinflusste die Pläne stark. So ist eigentlich ein großes Match der beiden geplant, aber bereits Anfang Frühling war klar, dass MJF wohl früher als Cole in den Ring zurückkehren kann. Fürs Erste sollen die Pläne für MJF eine „Top-Fehde“ vorsehen. Innerhalb der Company herrschte bereits in der letzten Woche das Gefühl vor, dass MJF beim PPV zurückkehren würde, dennoch versuchte man seinen Auftritt auch intern geheim zu halten. Klar ist mittlerweile, dass MJF einen langfristigen AEW-Vertrag unterzeichnet hat, der ihm mehrere Millionen US-Dollar pro Jahr einbringt.

Nach dem PPV ist vor „Dynamite“ und im Rahmen von „AEW Double or Nothing 2024“ wurde ein weiteres Segment für die Show bekannt gegeben. So wird Don Callis Orange Cassidy einen Vertrag für seine Familie anbieten. Außerdem wird es zum „Forbidden Door Casino Gauntlet“-Match kommen. Der Sieger wird beim „Forbidden Door 2024“-PPV am 30. Juni 2024 eine Chance auf die AEW World Championship erhalten. Anbei das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling „Dynamite #243“
Ort: Kia Forum in Inglewood, Kalifornien, USA
Datum: 29. Mai 2024

Casino Gauntlet Match – Sieger erhält ein AEW World Title Match bei „Forbidden Door“
TBD

Ebenfalls für die Show angekündigt
* Don Callis bietet Orange Cassidy einen Platz in seiner Familie an.

Der „DMAX Wrestling DE“-Kanal hat mittlerweile ereits die „AEW Dynamite“-Ausgabe vom vergangenen Mittwoch auf Youtube zur Verfügung gestellt. Wer also bisher keine Chance hatte, die dieswöchige Show zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




18 Antworten auf „Backstage-Infos zur Rückkehr von MJF – Segment für „AEW Dynamite“ bestätigt – „AEW Dynamite #242“ kostenlos und in voller Länge“

Edelmann sagt:

Bin so gehypt auf das was mit MJF bei AEW noch kommen wird. Auch bin ich erleichtert, dass ein Engagement anderswo die kommenden Jahre nicht in Frage kommt.
MJF könnte bei konsequent gutem Booking auf Dauer der nächste ganz große Wrestlingstar nach Hogan, Austin & Cena werden. Jetzt geht es auch darum, dass er sich nach außen gut verkauft und neue Fans und Zuschauer zieht.

DeepFlyer sagt:

Ich gucke ja (wie hin und wieder erwähnt) nicht mehr wirklich wrestling, verfolge eigentlich alles hier über die seite und schaue mir hin und wieder ein paar highlights auf YT an.
Aber MJF verfolge ich immer, seine Promos sind top, seine matches machen mir freude sein theme ist mega! Der kerl ist mmn. über alles was es derzeit im TV wrestling gibt erhaben, seine worte sind schlicht und ergreifend wahr er IST das beste Gesammtpacket punkt! Ich hoffe das AEW von ihm profitieren kann und mehr Zusacheuer zieht die habens einfach verdient!

Sebastian sagt:

Niemals kann ein MJF der nächste Cena, Hogan oder Reigns werden, dafür fehlt es AEW an Größe + Reichweite

Dynamite wird schließlich von ungefähr 700000 Leuten geschaut, einfach mal realistisch bleiben und die Kirche im Dorf lassen.

Vinnie the Genie sagt:

naja die Ansprüche der WE Fans ist meisten so niedrig, daß sie in-ring skills und mic work technisch so gering sind. Das jeder Hans und Franz denkt das cena oder Roman reigns top Stars sind. In der WE mag das stimmen, aber dadurch sind ihre wrestling Technik oder ihre mic Arbeit dadurch nicht automatisch gut. Alle die du genannt hast ob cena hogan oder rr alle sind limitiert entweder im Ring an mic oder wie roman reigns sogar beides. Und frag mal Leute außerhalb von WE die werden dir zu 90% sagen, das die von dir genannten wrestler nicht mal Mittelmaß sind..Das ist ein Fakt, also muss man mal die Kirche im Dorf lassen . Und auch wenn die Reichweite eines Osprey nicht so stark ist wie bei Cena Rock oder RR kann ich dir mit gutem Gewissen sagen, das von den wrestling skills her, ein osprey alle 3 looooocker in die Tasche steckt und da ist mir egal wie die Reichweite ist, solange der Mann im Ring ein Monster ist !

Beckylynchteuchalle sagt:

ich bin kein Fan von AEW (auch nicht von WWE), aber seit heute von MJF.
seine unzensierten Promos finde ich Klasse. außerdem finde ich, braucht er keine WWE um groß zu werden wie Cena etc.
und, er noch jung, er wird irgendwann zur WWE gehen, als gemachter Star.

Clio sagt:

Wenn du kein Fan von AEW und WWE bist, wieso bist du dann hier? Du schaust doch bestimmt die Indy Szene oder Japan?

PlatinumCaster sagt:

Sebastian

Der nächste Reigns?!

MjF hat bereits vor seiner Verletzung mehr im Ring drauf gehabt, aus der Tribal Guy und auch, wenn du gerne damit argumentierst, das er ja Geld macht, egal ob ich ihn kritisiere, du hast wrestling nicht verstanden.
Ich gucke mir jedes Mal wieder lieber Ospreay vs Danielson anstatt Rhodes vs Reigns an, wieso? Weil das Wrestling bei dem gleichnamigen Sport wohl das wichtigste sein sollte.
vergisst man bei WWE leicht, wenn ich nur gucke, wer das meiste Geld einbringt. Es sind allerdings eher der Anspruch der loggen sein, den Fans das bestmögliche WRESTLING zu bieten und wenn ich nochmal an die 2010er Jahre erinnern darf, wo Roman u.a. von Cena in Promos ganz deutlich gezeigt bekommen hat, dass er nicht an die Spitze der Firma gehört und trotzdem hat WWE ihn gepusht, bis niemand mehr Atem zum dagegen protestierten hatte..
Maxwell würde Roman auch heute noch lang machen, wenn’s um den eigentlichen Sport geht. Wobei, das würde das halbe Roster, das an Reigns verfüttert wurde genauso tun.
Also wenn’s darum geht, wäre ich am liebsten eh nicht der nächste Reigns, sondern würde lieber dadurch auffallen, dass ich meinen Sport beherrsche und nicht dadurch, dass sich ein alter grauhaariger Schmierlappen auf meine Statur einen runter holt und auf die Fans sch…..

Argumentier bitte weiter wie viel Geld die tollen Gesichter von WWE machen, aber erzähl mir bitte nicht, die könnten auch nur ansatzweise mit den meisten von denen mithalten, die wegen ihnen auf der Strecke geblieben sind.
Maxwell ist da, wo er hingehört. Bei Griffindor wird er nicht nach Eingriff irgendeiner Blutlinie an einen wrestlerisch limitierten Trivial Guy verfüttert. Gut für ihn.

Es gab schon Menschen, die in Reigns einen großartigen Wrestler gesehen haben… Aber außer zwei Moves und zwei Worten hat der Mann eher wenig, was ihn ausmacht, oh natürlich außer seiner Familie.. wie konnte ich die vergessen?!

Braindead sagt:

MJF mit Rock, Hogan oder Cena zu vergleichen, ist so sinnlos wie AEW mit WWE zu vergleichen! 😇 Also neiner Meinung nach. Bin ja kein Experte wie andere hier. 🫣 MJF hat mit AEW nicht die Reichweite wie die Erstgenannten und außerdem ist er wesentlich besser im Ring. Das hat die anderen jedoch nicht davon abgehalten, zu universellen Stars aufzusteigen. Frag Leute die vom Wrestling keine Ahnung haben, nach Wrestlern und neun von zehn sagen dir Hogan. Nicht weil er so toll ist, sondern wegen seiner Reich und Tragweite. Es gibt Leute, die kennen zwar The Rock, wissen aber nichts über seine Wrestlingvergangenheit. MJF ist aktuell sicherlich das beste Gesamtpaket im Wrestling, aber über diese Nische hinaus, kennt ihn wahrscheinlich keine Sau! 🤷🏼‍♂️ Aber was weiss ich schon, bin nur jemand der AEW und WWE was abgewinnen kann und habe wahrscheinlich schon deshalb keine Ahnung! 🤣

Braindead

Rated-R-F5-Jerichoholic sagt:

I don’t need a New Japan or a Vince McMahon to make MJF, because MJF made MJF!

Wrestling Fan sagt:

Die ganzen WWE Hater hier sind sooo drollig ^^ So viel Meinung und keine Ahnung. Wenn einer wie Reigns bei AEW landen würde, wäre eure Meinung Ihm gegenüber eine ganz andere. Ist wie bei Punk. Bei AEW erst ein Heiliger und dann plötzlich ein alter verletzungsanfälliger alter Mann ^^

Suzuki sagt:

@Braindead
Du hast ja mit vielen Sachen Recht die du geschrieben hast. Das man es nicht vergleichen kann z.b. aber dann tust es doch selbst. Dabei vergleichst du sogar noch die Reichweite von den absulten Mega Star des Wrestlings aus den 90zigern mit einem jungen Wrestler der Neuzeit.
Viel Interessanter wäre es doch zu wissen, wieviele von den 10 Leuten heutzutage überhaupt noch einen aktiven Wrestler kennen.
Ich glaub auch das deine 9 von 10 Statistik heftig ins wanken kommt, wenn die befragten Personen nicht alle mindestens 40+Jahre auf den Bunkel haben.
Ein Fazit wo ich mich nochmal weit aus dem Fenster lehne, ich denke kein Wrestler wird jemals wieder an die Popularität von einem Hogan, Rock oder Cena rankommen, dafür fehlt es dem Wrestling mittlerweile im allgemeinen an Reichweite.

PlatinumCaster sagt:

Wrestling Fan

Wenn Reigns bei Gryffindor landen würde, wäre er Kanonenfutter, weil er dann offenbaren müsste, was er am mic und im Ring kann. Und keine Familie hätte, die ihm den Rücken bis in die Chefetage frei hält.

Allein deswegen stimme ich Braindead zu, da ist MjF deutlich besser und vergleichen kann man das auch schlecht.

DasWstehtfürWrestling sagt:

Man sollte mit ner Aussage wie das jemand keine Ahnung hat vorsichtig haushalten. Wenn einer wie Reigns bei AEW landen würde wären die Reaktion sehr sehr sehr negativ, und das nicht auf Heel Niveau. Und zur Erinnerung, CM Punk war mehrere Jahre weg und kommt ausgerechnet bei AEW zurück. Und das mit dem heiligen dazu haben ihn nicht nur die Leute hier sondern alle und meiner Meinung nach vor allem WBD

E-Drones-Are-The-Best sagt:

@Wrestling Fan

*klopf klopf* Du hast aber schon mitbekommen, was mit CM Punk bei AEW in den letzten Monaten abgegangen ist und dass sehr viele froh waren, als man seinen Arsch endlich vor die Tür gesetzt hat?

Am amüsantesten finde ich immer, das Leute wie du nicht einmal merken, dass man eure achso klugen Einwürfe nicht einfach umdrehen könnte. Als CM Punk bei AEW war, da war er für viele WWE-Fans ein Arsch, den niemand braucht. Plötzlich ist er ein Allheilsbringer.

Und ich will nicht deine Illusion zerstören, aber bisher zuletzt ist er rein faktisch ein verletzungsanfälliger alter Mann. Er hatte in den letzten zwei Jahren drei schwere Verletzungen und fiel 15 von 24 Monaten verletzt aus.

PlatinumCaster sagt:

Seppo

Und der nächste, der andere dumm nennt und diskreditiert, anstatt im gleichen Zug die eigene Sichtweise und Argumente zu liefern.
Du bist in bester Gesellschaft, keine Sorge BRUV

Suzuki sagt:

@Seppo
Du liest anscheinend nicht so viel in deinem Leben oder ?
Aber immerhin kannst du es.

Und ist die Frage an dich selbst gerichtet? 😊

Ich hoffe ihr merkt wie ich heute auf W-I zur Höchstform auflaufe, nachdem der VFL gestern sensationell die Relegation überstanden hat 😁

wrestlingopa sagt:

MJF is the most electrifying wrestler and greater than the great one………

DDP81 sagt:

@Sebastian was für eine arrogante und unerhebliche Antwort….

erstens kann und wird MJF vermutlich auch irgendwann mal bei WWE unter Vertrag stehen.befürchte ich, leider.
willst Du etwa auch behaupten, dass dieser geile Typ bei WWE kein absoluter Headliner sein wird ? nach ein paar Jahren ist er bereits ein vielfach besserer The Miz… obwohl nur eine AEW Reichweite…

2. auch ein Cena hat mal bei OVW angefangen … ein Hogan war auch nicht an Tag eins ein WWF Star… wie kann man da das Wort „Niemals“ nur benutzen ?
entweder hast Du gar keine Ahnung, oder bist auch nur so ein kleiner AEW Hater, der blicke über den WWE Tellerrand verbreitet.
einer von denen, die sich laut beschweren, wenn man schreibt, dass Okada einer der besten Wrestler der Weltnist, einer von denen, der behauptet, dass Ospreay für WWE absolut keinen Mehrwert, denn WWE hat ja Riccochet.

oder bist Du einfach nur angepisst, wie die, die gegen Ospreay oder Okada schießen, dass er sich für AEW und nicht für WWE entschieden hat ?

Niemals also…..

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube