Update zur jüngsten Entlassungswelle – Verletzungsupdate zu Cora Jade – Verletzungen bremsten Eddy Thorpe aus

20.05.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

Anfang Mai rollte bekanntlich eine kleine Entlassungswelle durch das WWE-Roster und mittlerweile veröffentlichte Fightful Select ein kleines Update zu den entlassenen Talenten. So fielen Valentina Feroz und Boa in den Monaten vor ihrer Entlassung aufgrund von Verletzungen aus und ihre Kolleg:innen bei „NXT“ sind der Meinung, dass sie deswegen eigentlich wenig Chancen hatten, um zu zeigen, zu was sie wirklich in der Lage sind. Überraschend kam für viele Talente und Mitarbeiter auch die Entlassung von Trey Bearhill, während man die Trennung von Gable Steveson wohl schon kommen sah. Der Olympiasieger besaß einen sehr gut dotierten Vertrag und im Vergleich zu seinem Bruder Damon Kemp zeigte er kaum nennenswerte Fortschritte.

Cora Jade riss sich bekanntlich im Januar das Kreuzband und musste sich einer Operation unterziehen. Am Rande einer „NXT“-Houseshow soll die 23-Jährige nun gegenüber Fans verraten haben, dass es noch einige Monate dauern wird, bis sie in den Ring zurückkehren kann. Auch innerhalb der Company ist man der Meinung, dass sie noch einen weiten Weg vor sich hat.

Wie Fightful Select außerdem berichtet, hat Eddy Thorpe nun schon seit mehreren Monaten mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen. Bereits im Oktober 2023 fiel er aufgrund einer Verletzung zwischenzeitlich aus, bevor er im November 2023 in den Ring zurückkehrte. Im Dezember 2023 verletzte er sich in einem NXT Underground Match gegen Dijak aber erneut und erst im März dieses Jahres, erhielt er die Freigabe von den Ärzten und konnte somit wieder in den Ring steigen. Seither bestritt er aber nur bei „NXT Level Up“ sowie bei einigen Houseshows Matches. Quellen aus dem Creative Team sollen nun aber gegenüber Fightful Select verraten haben, dass Eddy Thorpe in naher Zukunft ins „NXT“-Programm zurückkehren wird.

Quelle: Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Update zur jüngsten Entlassungswelle – Verletzungsupdate zu Cora Jade – Verletzungen bremsten Eddy Thorpe aus“

Sobel sagt:

Eddy ist ein guter Allrounder, freue mich, wenn er wieder zurück kommt!

Rikibu sagt:

Wwe war aber auch dumm hoch 10, immerhin hat man Gable Stevson als den nächsten Brock Lesnar und den nächsten Kurt Angle angekündigt… hat Stephanie wohl bei dem summerslam damals ihren Mund sehr voll genommen und die ganze Company diese unerfüllbare erwartung auf Gable geladen… schuld ist natürlich nur der rookie

MischaF85 sagt:

Schön Cora wieder zu sehen dauert noch en bisschen bis sie wieder da ist

Sebastian sagt:

@Rikibu Warum stichelst du immer wieder so ?

Es hat halt einfach nicht mehr gepasst, wenn Stevenson den Erwartungen entsprochen hätte, hätte es vllt. Funktioniert? Hier gibt es keinen Schuldigen

Rated-R-F5-Jerichoholic sagt:

Rikibu hat doch da Recht!
Public Enemy hat schon in den 80er „Don’t believe the Hype“ gesungen und so ging es mir bei Steveson auch egal was Stephanie da alles erzählt hatte.

Steveson und auch Parker Boudreaux sind und werden niemals der „neue“ Brock Lesnar.
Wenn würde noch Hammerstone infrage kommen nur hat der nicht die Geschwindigkeit, die Lesnar damals hatte.
Wie man zudem meinte Steveson wäre der „neue“ Kurt Angle ist noch unbegreiflicher für mich.

SCSA sagt:

Brock Lesnar ist auch ein Jahrhundert Athlet, den es so nicht einfach wieder geben wird.

Rikibu sagt:

@ Sebastian
Ich werte nur die Arbeit der
Liga aus und die ist in diesem Fall katastrophal. Man hätte erst die PR Trommeln schlagen sollen, wenns auch safe ist, dass er die Leistung bringt, die gebraucht wird. Wer gezielt per Draft nen rookie über gestandene Wrestler stellt, obwohl die Leistung nicht past, wollte keinen neuen Star organisch kreieren, sondern mit Macht etablieren

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube