WRESTLING-INFOS Wrestling Season 16 // Live auf Twitch!

12.06.24, von Julian "justxjulez" Erfurth

WRESTLING-INFOS Wrestling
← Staffel 15 | Staffel 16


Die nächste Ausgabe von WRESTLING-INFOS Wrestling findet am Mittwoch, 19. Juni 2024 ab 18:00 Uhr auf Twitch statt. Folge uns dort und aktiviere die Benachrichtigungen, um den Showbeginn nicht zu verpassen!


Episode 89

WRESTLING-INFOS Wrestling #89
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 24. April 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 54

Full Show:

Die erste Show in der 2K24-Ära startet mit Falke, welcher in der Wildnis unterwegs ist. Er erklärt in seine Kamera, dass ihn der Abschied und die „Hall of Fame“-Aufnahme von Garafdir sehr mitgenommen hat. Er habe lang überlegt, wie er nun weitermachen will und sich letztendlich für eine vorübergehende Auszeit entschieden. Wie lange er den Shows fernbleiben will und wieder zu Kräften kommen will, könne er derzeit nicht prognostizieren, sein Ziel sollen wohl aber die Tempel in Tibet werden.

Nach dem Intro schalten wir in das frisch renovierte W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, wo David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth die Zuschauer zur Show begrüßen. Mit dem Start in die WIW2K24-Ära kommen große Änderungen für die Tag Team Division, denn dort finden von nun an wieder reguläre Tag Team Matches mit Wechseln statt. Die amtierenden WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions Unbreakable Combat Team (Magnus Bell & Wild Boy) baten den General Manager Doc Julien Erique daher, am heutigen Abend ein Match unter den neuen Regeln bestreiten zu dürfen, was dieser ihnen natürlich gewähren will. Dieses Match soll im Main Event stattfinden, bis dahin will Erique noch passende Gegner für die Champions finden.

1. Match
Singles Match
Jack Storm gewann gegen Claudio Catchello via Pin nach der Lions Bomb.
Matchzeit: 4:55

Wir erfahren, dass der neue Bürgermeister Ryan Clayman, welcher das Turnierfinale des Bürgermeister-Cups in der Vorwoche gewinnen konnte, das ihm zustehende Titelmatch beim nächsten TV-Special erhält. Dieses Event wird bald angekündigt. Clayman wird dort die Chance erhalten, Alex Ward um die WRESTLING-INFOS.de World Championship zu erleichtern.

Auf diese Ankündigung reagiert Mason Moranta direkt. Er zeigt sich unzufrieden mit dem Finish seines World Title Matches gegen Ward bei „Wrestling-Wahn II“, als dieser ihn nur durch Count Out bezwingen konnte. Moranta wirft Ward vor, dass dieser kein echter Kämpfer sei und genau wusste, dass er gegen den Rumble-Sieger keine Chance habe. Moranta bittet nicht nur um ein Rematch, sondern verlangt danach. Um zu beweisen, wie ernst er es meint, will er heute Jay Murray eine Lektion erteilen.

2. Match
Singles Match
Radek Rage gewann gegen DJ S. Blade via Pin nach dem Axe Kick.
Matchzeit: 3:21

Nun meldet sich der amtierende WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward zu Wort. Er bedankt sich für die Auszeichnung „Gesicht der Company“, welche ihm während der Award-Show in der letzten Woche vergeben wurde. Ward will beweisen, dass er diesen Preis nicht von ungefähr trägt und mit all seinen Möglichkeiten in WIW2K24 weiter an der Spitze kämpfen.

3. Match
Singles Match
Gira Hiroto gewann gegen Silent Pfluecker via Referee Stoppage, nachdem Hiroto im Fellgrant Death Grip das Bewusstsein verlor.
Matchzeit: 6:48

Coach Daddy Parker, das letzte verbliebene Mitglied der Parker Academy, steht in der Gorilla Position. Nach Seth Braddock bereits vor zwei Wochen entlassen wurde, ist nun auch Claudio Catchellos Ausbildungsvertrag einseitig aufgehoben worden. Damit steht der Coach nun ohne Schüler da. Er zeigt sich enttäuscht, dass seit Alex Ward kein Schüler mehr den notwendigen Einsatz gezeigt hat. Gleichzeitig eröffnet Parker ein Bewerbungsverfahren, denn er möchte weiterhin Leuten das Wrestling näher bringen. Doch vorher habe er von General Manager Doc Julien Erique den Auftrag bekommen, den Neuankömmling Christian Turner im Ring zu testen, was er nun tun will.

4. Match
Singles Match
Christian Turner gewann gegen Coach Daddy Parker via Pin nach dem Military Press Spinebuster.
Matchzeit: 8:46

Im Umkleideraum der Symbiose zeigt sich Boud Starr begeistert über die Änderungen der Tag Team Matches. Da Michhier später bereits Alexander Turner um die KEK World Championship herausfordern wird, wird sich der Anführer stattdessen Hermes Hater schnappen und ebenfalls ein Tag Team Match bestreiten. Eben dieser Hermes Hater betritt nun den Raum und schwärmt von seinem neuen Vorbild Darby Allin. Dieser stehe wie kein anderer für Hardcore Wrestling und risikoreiche Aktionen, wovon er sich nun eine Scheibe von abschneiden will. Im Raum findet er Boud Starrs neuesten Einkauf, denn dort steht ein Glastisch. Hermes will die Chance nutzen und direkt das Gesehene präsentieren. Er steigt auf eine der Sitzbänke und wirft sich kopfüber in den Glastisch, welcher in unzählige Einzelteile zerbricht. Boud Starr kann nicht fassen, wie Hermes mit seinem Inventar umgeht. Craig The Wizard, vom Lärm angelockt, bezeichnet Hermes Hater als einen ziemlichen Otto, während Michhier anmerkt, dass es mit Respekt auch immer schwerer wird.

5. Match
Singles Match
Mason Moranta gewann gegen Jay Murray via Pin nach dem Curb Boost.
Matchzeit: 13:57

Drache Proky fasst sein vergangenes Jahr ein wenig zusammen. So stand er ganz oben, konnte sich die WRESTLING-INFOS.de World Championship sichern. Außerdem hat er sich über das Jahr zahlreiche, großartige Schlachten und Fehden geliefert, vor allem mit Boud Starr und Hermes Hater. Die dafür erhaltenen Awards geben ihm Recht. Doch die Frage ist nun, was steht in der neuen Ära für ihn an? Er will sich nicht wieder den selben Berg hinaufkämpfen, sondern dieses Mal alles ein wenig anders machen. Und irgendwie passt alles in dieses Bild, denn die Regeln der Tag Team Matches wurden geändert. Außerdem hat sich Easy D. vorerst nach Griechenland zu seiner Familie zurückgezogen, womit die Wäscherei nun nur noch aus zwei Mitgliedern besteht. Er hat daher die Entscheidung getroffen, sich im neuen Jahr gemeinsam mit der bereits erfahrenen Versu auf die Tag Team Division zu konzentrieren.

6. Match
KEK World Championship
Singles Match
Michhier gewann gegen Alexander Turner (c) via Submission im Achselschweißer. → Titelwechsel!
Matchzeit: 8:07

Cruncher befindet sich in der Gorilla Position, wo er den Zuschauern unfassbare Action und überraschende Wendungen verspricht, die uns alle vom Apron hauen werden.

7. Match
Tag Team Match
Symbiose (Hermes Hater & Boud Starr) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (Cruncher & J.M.E.) via Pin durch Hermes Hater an Cruncher nach dem Großbrief.
Matchzeit: 7:01

Aus seinem Büro meldet sich der neue General Manager Doc Julien Erique zu Wort, welcher WRESTLING-INFOS Wrestling eine rosige Zukunft prognostiziert. Die neue Ära wird von seinen hervorragenden Entscheidungen geprägt sein und noch besser werden, als die Zeit nach „Machtkampf“, als er sich zum ersten Mal die Undisputed General Manager Rolle erkämpfen konnte. Zudem verspricht er, die Show in der kommenden Woche mit dem Mann aufzuwerten, auf den wir alle warten: mit ihm selbst. Erique will nächsten Mittwoch wieder selbst in den Ring steigen.

8. Match
(Non-Title) Tag Team Match
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewannen gegen WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions Unbreakable Combat Team (Wild Boy & Magnus Bell) via Pin durch Drache Proky an Magnus Bell nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 15:31

Die Wäscherei feiert diesen großen Sieg über die Tag Team Champions ausgiebig, ehe die heutige Show zu Ende geht.

Episode 90

WRESTLING-INFOS Wrestling #90
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 1. Mai 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 20

Full Show:

Die Show wird eröffnet durch Kommentator David „VidDaP“ Parke, welcher direkt in Richtung des General Managers Doc Julien Erique spricht. So weist Parke auf die Einzelheiten des Vertrags, welchen Erique unterschrieben hat, als er zum General Manager ernannt wurde. Dort steht eindeutig geschrieben, dass der General Manager von WRESTLING-INFOS Wrestling nicht in das aktive Geschehen im Ring eingreifen darf und im Falle einer Rückkehr in den Ring sein Amt als GM niederlegen müsse. Dies beweist er, indem er Teile des Vertrags präsentiert.

Nach dem Intro begrüßt uns David „VidDaP“ Parke dann an der Seite von Julian „justxjulez“ Erfurth am Kommentatorenpult. Sie erklären, dass Radek Rage in der vergangenen Woche ein paar unschöne Worte für Wild Boy übrig hatte und ihn unter anderem „verwirrt“ nannte. So kam es zum folgenden Match:

1. Match
Singles Match
Radek Rage gewann gegen Wild Boy via Pin nach dem Scissors Kick.
Matchzeit: 4:43

Nun betritt Gira Hiroto den Ring und ergreift das Wort. Er listet seine bisherigen Triumphe auf. Mit PK4, LAW und Silent Pfluecker konnte er bereits drei ehemalige World Champions eindrucksvoll besiegen. Er will diese Route weiterverfolgen und fordert daher einen weiteren ehemaligen World Champion, welcher sich in Form von Impidood zu ihm in den Ring gesellt.

2. Match
Singles Match
Gira Hiroto gewann gegen Impidood via Referee Stoppage, nachdem Impidood im Fellgrant Death Grip das Bewusstsein verlor.
Matchzeit: 6:24

Coach Daddy Parker beklagt einen sehr niedrigen Eingang an Bewerbungen für seine Academy. Neben massenhaft Spam-Mails erhielt er lediglich eine Bewerbung – nämlich von Jack Storm. Diese ist allerdings nicht besonders ernst gemeint und macht sich mehr über die Unfähigkeit der Parker Academy lustig. Parker spricht einige warnende Worte in Richtung Storm aus.

Zurück am Kommentatorenpult sorgt dieses Segment zumindest bei Julian „justxjulez“ Erfurth für Erheiterung, weshalb er Storm mit einem Match um die KEK World Championship am heutigen Abend belohnt. David „VidDaP“ Parke klagt die Methoden, wie sein Gegenüber Titelmatches vergibt, an, woraufhin Coach Daddy Parker für den Verlauf der Show ebenfalls ein Match aufgebrummt bekommt – gegen Mason Moranta.

3. Match
3-Way Match
Magnus Bell gewann gegen Claudio Catchello und Boud Starr via Pin nach dem Bang-A-Rang von Boud Starr.
Matchzeit: 8:21

Hermes Hater beschwert sich im Ring immer noch darüber, dass Craig The Wizard den WIW Award für das „Gimmick des Jahres“ erhalten hat, welcher eigentlich ihm sicher sein sollte. Anschließend bemängelt er, dass die Nummer 1 weiterhin zurückgehalten wird, denn eigentlich müsste er schon längst als World Champion vor den Fans stehen. Diese Aussage ruft den amtierenden WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward auf den Plan, sich zu Hater in den Ring zu begeben, sodass dieser die Behauptung direkt unter Beweis stellen kann.

4. Match
(Non-Title) Singles Match
WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward gewann gegen Hermes Hater via Pin nach dem Samoan Spike außerhalb des Rings.
Matchzeit: 8:44

Backstage äußert sich Ryan Clayman zum aktuellen Erfolg der Ruthless Enforcers im Singles-Bereich. Und auch, wenn Jay Murray und er selbst beide gute Möglichkeiten haben, sich ins Gespräch um die WRESTLING-INFOS.de World Champion zu bringen, so könne man keinen Keil zwischen sie bringen. Als ehemalige World Tag Team Champions sind sie natürlich auch interessiert an der Regeländerung zurück zu regulären Tag Team Matches, weshalb er gemeinsam mit Jay Murray ein solches bestreiten möchte. Für den heutigen Main Event spricht er daher eine Open Challenge aus.

5. Match
KEK World Championship
Singles Match
Michhier [1] (c) gewann gegen Jack Storm via Pin nach dem Moonsault.
Matchzeit: 7:16

Mit dem Unbreakable Combat Team (Magnus Bell & Wild Boy) melden sich nun die amtierenden WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions aus dem Backstagebereich zu Wort. Bell zweifelt an, ob die Tag Team Division überhaupt nennenswerte Gegner für sie bereithält. Auch die jüngste Niederlage gegen die Wäscherei habe keine Bedeutung, denn diese sei nur geschehen, weil die Regeln der Tag Team Division geändert wurden. Wild Boy stimmt ihm zu und merkt außerdem an, gehört zu haben, wie Radek Rage über ihn gesprochen hat. Er will beweisen, dass er nicht verwirrt, sondern voll und ganz auf der Höhe sei, weshalb er Rage zu einem Match herausfordert. Dass dieses Match eigentlich bereits als erstes Match des Abends stattfand, hat er scheinbar bereits verdrängt. Beide stellen abschließend noch einmal klar, die Tag Team Titel so schnell nicht abgeben zu wollen.

6. Match
Tag Team Match
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (Cruncher & J.M.E.) via Pin durch Drache Proky an Cruncher nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 10:00

Im Anschluss schnappt sich Drache Proky ein Mikrofon und erinnert daran, wie er gemeinsam mit Versu vergangene Woche einen Sieg über die amtierenden Tag Team Champions erringen konnte. Daher bittet er den General Manager, ihnen ein Titelmatch zu gewähren, da sie ihre Fähigkeiten mit den jüngsten Leistungen mehr als bewiesen hätten.

7. Match
Singles Match
Coach Daddy Parker gewann gegen Mason Moranta via Pin nach dem Double Foot Stomp auf den Hinterkopf.
Matchzeit: 18:56

Nun ist es Zeit für den Main Event des Abends und damit auch die Open Challenge der Ruthless Enforcers. „Herr Greif nach den Sternen“ Jay Murray und „Bürgermeister von Oberhausen“ Ryan Clayman betreten den Ring zuerst, wo sie auf ihre Gegner warten. Heraus kommen nun Alexander und Christian Turner, welche als Beasts in Black vorgestellt werden und nun auch in der Tag Team Division mitmischen wollen. Der Main Event kann starten!

8. Match
Tag Team Match – Ruthless Enforcers Open Challenge
Beasts in Black (Alexander & Christian Turner) gewannen gegen Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) via Pin durch Alexander Turner an Jay Murray nach dem Military Press Powerslam.
Matchzeit: 9:57

Während die Turner-Brüder ihren Sieg feiern, führen Murray und Clayman ein ernstes Gespräch im Ring. Clayman verlässt die Halle als erster und ohne seinen Partner, die Enttäuschung ist ihm deutlich anzusehen. Mit feiernden Turner-Brüdern endet die heutige Show.

Episode 91

WRESTLING-INFOS Wrestling #91
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 8. Mai 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 21

Full Show:

Nach dem Intro begrüßt uns Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Ausgabe von WRESTLING-INFOS Wrestling, ehe uns der amtierende General Manager um einige weitere Punkte aufklärt, die in seinem Vertrag verankert sind. So wird der Posten des General Managers regelmäßig bei TV-Specials und Premium Live Events ausgekämpft, was die einzigen Matches eines General Managers sein dürfen, denn er wird seine Rolle dort verteidigen können. Talente können sich für diese Rolle bewerben, denn das nächste TV-Special steht bereits in Kürze an. Weitere Informationen werden kommende Woche bekanntgegeben.

1. Match
Singles Match
Wild Boy vs. Radek Rage endete im No Contest, nachdem DJ S. Blade in den Ring stürmte, um beide Kontrahenten, aber vor allem Wild Boy, zu attackieren.
Matchzeit: 5:30

DJ S. Blade attackiert Wild Boy weiter, bis Magnus Bell herausstürmt und seinen Partner vor dem DJ beschützt.

2. Match
Singles Match
Coach Daddy Parker gewann gegen Ryan Clayman (w/ Jay Murray) via Pin nach dem Double Foot Stomp.
Matchzeit: 9:14
– Jay Murray sorgte während des Matches mehrfach für Ablenkung.
– Vor dem Finish ging der Referee nach einer Kollision zu Boden, was Murray nutzte, um Clayman mit einem Klappstuhl zu versorgen. Parker war jedoch aufmerksam, konnte Clayman entwaffnen und diesem seinerseits einige Schläge mit der Sitzmöglichkeit verpassen, ehe er den Sieg einfahren konnte.

Parker erreicht anschließend den Backstagebereich, wo er mit seinen jüngsten Siegen prahlt. Er erblickt allerdings einen Flyer, welcher sich über die Parker Academy lustig macht und jedem von einem Beitritt abrät. Wütend verspricht er, den Verantwortlichen zu finden.

Während UCW „Royal Rumble“ sollte Jack Storm seine Undisputed Frankfurt Heavyweight Championship ursprünglich gegen Alexander Turner verteidigen, kurz vor knapp fügte sich aber noch Bob Bobsworth dem Match hinzu. Storm zeigte sich über diesen Betrug äußerst unzufrieden und bat beim WIW-Management um ein Match gegen Mason Moranta, welcher für die Show als Kommentator fungierte und sich stellenweise negativ gegenüber Storm äußerte. Dieses Match wurde ihm gewährt.

3. Match
Singles Match
Mason Moranta gewann gegen Jack Storm via Pin nach einem Springboard Cannonball.
Matchzeit: 10:05
– Coach Daddy Parker verfolgte dieses Match aus dem Backstagebereich aufmerksam.

Boud Starr feiert die erfolgreiche Eröffnung seines Golden Bizeps Gym in den USA. Den Ausflug dorthin nutzte er, um einige Wrestling-Shows zu besuchen. Er möchte sich an dieser Stelle bei den Rostermitgliedern der WIW entschuldigen, denn diese habe er zu Unrecht als Lappen bezeichnet. Auf der anderen Seite des Ozeans lernte er neue, deutlich niedrigere Standards kennen. Anschließend spricht er in Richtung Drache Proky, welcher Jagd auf die WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Championship machen will. Boud Starr glaubt zu erkennen, dass Proky diesen Titel lediglich erringen will, da er damit der erste Triple Crown Champion der Liga werden würde. Jedoch will Starr ihm das nicht einfach durchgehen lassen und auch Symbiose will nun die Tag Team Titel angreifen.

Um Boud Starr die Möglichkeit zu geben, seine Ansprüche mit Leistungen zu untermauern, wird dieser an der Seite von Hermes Hater später in einem Tag Team Match gegen The Beasts In Black (Alexander & Christian Turner) antreten.

4. Match
Singles Match
Versu (w/ Drache Proky) gewann gegen Magnus Bell (w/ Wild Boy) via Pin nach einer Avalanche Chokebomb.
Matchzeit: 5:09

Versu und Drache Proky feiern diesen Sieg, ehe Proky ein Mikrofon ergreift. Er spricht in Richtung Hermes Hater, denn er habe mitbekommen, dass dieser die gewonnene „Drache Proky“-Tasse kürzlich verschenken wollte. Für diese ehrenlose Aktion soll sich Hermes Hater ihm nun im Ring stellen. Hermes Hater betritt den Ring und diesen kurzfristig angesetzte Match startet.

5. Match
Singles Match
Drache Proky (w/ Versu) gewann gegen Hermes Hater via Pin nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 4:54

Hermes Hater trifft anschließend im Backstagebereich ein, wo er Craig The Wizard über den Weg läuft. Dieser macht sich über Hermes Hater und dessen Niederlage lustig, ehe er noch einmal Salz in die Wunde streut, da der WIW Award „Gimmick des Jahres“ nicht an Hermes, sondern an Craig The Wizard ging. Nachdem er Hermes Hater mit einer Imitation auf die Schippe nimmt, verabschiedet sich Craig The Wizard.

Da Hermes Hater bereits ein Match hatte und Michhier später am Abend im Main Event seine KEK World Championship aufs Spiel setzen muss, wird Boud Starr das ursprünglich als Tag Team Match angesetzte Duell mit den Beasts In Black allein bestreiten müssen.

6. Match
2-vs-1 Handicap Tag Team Match
The Beasts in Black (Alexander & Christian Turner) gewannen gegen Boud Starr via Pin durch Alexander Turner nach dem Military Press Powerslam.
Matchzeit: 7:09

Der amtierende WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward meldet sich nun zu Wort. Er erklärt, er habe inzwischen alle möglichen Herausforderer auf seinen Titel besiegt und stehe dennoch mit einer großen Zielscheibe auf seinem Rücke da. Mit Bürgermeister Ryan Clayman und Herr „Greif nach den Sternen“ Jay Murray haben aktuell zwei Männer die Chance auf sein Gold, doch Ward ist optimistisch, jeden der beiden besiegen zu können. Er will nicht weiter in bedeutungslosen Matches stehen, sondern sein Opfer eins nach dem nächsten besiegen und vernichten. Der Predator der WIW will in der Dunkelheit auf einen würdigen Herausforderer warten, um diesen dann gebrochen zurückzulassen.

7. Match
KEK World Championship
Singles Match
Gira Hiroto gewann gegen Michhier [1] (c) via Referee Stoppage, nachdem Michhier im Fellgrant Death Grip das Bewusstsein verlor. → Titelwechsel!
Matchzeit: 11:38

Der neue Champion feiert seinen Triumph und hält die KEK World Championship in seinen Händen. Damit endet die heutige Show.

Episode 92

WRESTLING-INFOS Wrestling #92
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 15. Mai 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 23

Full Show:

Zu Beginn der Show meldet sich General Manager Doc Julien Erique aus seinem Büro zu Wort. Er möchte tolle Neuigkeiten bezüglich des anstehenden TV-Specials sowie der Rolle des General Managers. Doch bevor er ausholen kann, stürmt Hermes Hater in den Raum und beginnt, sich über Craig The Wizard zu beklagen. Dieser verfolge ihn seit Wochen und habe sogar inzwischen angefangen, ihn nachzuäffen. Wie gerufen betritt eben dieser Wizard nun auch den Raum und beginnt eine herausragende Hermes Hater-Imitation, wodurch sich Hermes Hater nur noch weiter aufregt. Die beiden diskutieren aufgeregt, bis Erique ein Machtwort sprechen muss. Er verdonnert Hermes und Craig zu einem gemeinsamen Tag Team Match später am Abend und verzichtet darauf, seine besondere Ankündigung an dieser Stelle zu überbringen.

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth aus der Halle zur heutigen Episode, ehe im Ring bereits das erste Match des Abends startet. Wild Boy möchte sich an DJ S. Blade für den Angriff in der Vorwoche revanchieren.

1. Match
Singles Match
Wild Boy (w/ Magnus Bell) gewann gegen DJ S. Blade via Pin nach einem Somersault Hurricanrana.
Matchzeit: 6:35

Backstage befindet sich Drache Proky und zeigt sich sehr genervt von Boud Starr, welcher genau wie er Ansprüche auf die WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Championship anmeldete, seiner Meinung nach aber keine Leistungen erbringt, um die Forderungen irgendwie zu begründen. Doch Proky ist bereit, diesen Streit im Ring zu klären, weshalb er nach Absprache mit dem General Manager Boud Starr & Hermes Hater zu einem #1 Contender Match herausfordert, welches kommende Woche stattfinden soll.

2. Match
Singles Match
Jay Murray gewann gegen Ryan Clayman via DQ, nachdem Clayman seinen Gegner mit einem Klappstuhl attackierte.
Matchzeit: 8:45

Clayman schlägt erst gezielt auf den linken Arm seines eigentlichen Partners ein, ehe er wild mit dem Stuhl um sich schlägt und Murray eine ordentliche Abreibung verpasst. Medizinisches Personal eilt herbei und transportiert den „Enforcer“ auf einer Trage ab, während Ryan Clayman seinem wohl ehemaligen Partner hinterherschaut und sich für diese Aktion verdiente Buhrufe abholt.

Auch WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward meldet sich zu Wort. Er will Mason Moranta nun endlich eine Antwort geben, nachdem dieser bei „Wrestling-Wahn II“ nur via Count Out verloren hatte und anschließend immer wieder ein Rematch gegen den Champion forderte. Wards Antwort dürfte ernüchternd für Moranta sein, denn er lehnt freie Rematches ab. Nach Rücksprache mit dem General Manager stellte er sicher, dass sein nächster Gegner beim anstehenden TV-Special der neue Bürgermeister Ryan Clayman sein wird. Jedoch gibt Ward Moranta großzügigerweise die Gelegenheit, sich eine weitere Chance zu verdienen – natürlich auch, damit Ward endlich Moranta aus dem Titelgeschehen entfernen kann. So bietet er Moranta an, dass sich dieser in der kommenden Woche mit Ryan Clayman messen dürfe. Gewinnt Moranta, so werde er dem Titelmatch beim TV-Special hinzugefügt und die Paarung wird als 3-Way Match stattfinden. Fährt Clayman jedoch den Sieg ein, so bleibt es bei einem Singles Match und Moranta habe keinen Anspruch mehr, ein Titelmatch zu fordern.

3. Match
Tag Team Match
Old Wrestling-Infos Order (Sixfold & Silent Pfluecker) gewannen gegen Hermes Hater & Craig The Wizard via Pin durch Sixfold an Hermes Hater nach dem Magic Stick von Craig The Wizard.
Matchzeit: 0:25
– Kurz nach Beginn des Matches wechselte sich Hermes Hater selbst ein, was Craig The Wizard nicht gefiel. Er holzte seinen eigenen Partner mit dem Magic Stick um und verließ den Ring. Das Cover durch Sixfold war anschließend nur noch Formsache.

Der neue KEK World Champion Gira Hiroto erklärt, er habe bereits bei seinem ersten Aufenthalt in dieser Halle gemerkt, dass dieser Ort ein ganz besonderer sei. Er habe damals eine Vision gehabt und Michhier vor seinem inneren Auge gesehen. Nicht lange hat es gedauert und er hat den Mann aus seinen Träumen vor sich im Ring gehabt und ihn besiegt, um die KEK World Championship zu gewinnen. Hiroto ist überzeugt, genau zu wissen, was als nächstes passieren wird, will aber keine weiteren Einzelheiten preisgeben.

4. Match
Singles Match
Michhier gewann gegen Radek Rage via Submission im Achselschweißer.
Matchzeit: 7:20

Zwischen Coach Daddy Parker und Magnus Bell gab ist in jüngster Vergangenheit immer wieder Sticheleien, sodass der General Manager nun das folgende Match ansetzte.

5. Match
Singles Match
Magnus Bell (w/ Wild Boy) gewann gegen Coach Daddy Parker via Pin nach dem For Whom The Bell Tolls.
Matchzeit: 10:17
– Vor dem Finish hatte Parker eigentlich alles unter Kontrolle, als die Musik von Jack Storm ertönte. Dies lenkte Parker so sehr ab, dass Bell ihn mit dem For Whom The Bell Tolls überraschen und besiegen konnte.

Boud Starr und Michhier stehen Backstage. Der Anführer der Symbiose beschwert sich über Hermes Hater und darüber, dass dieser aktuell wieder alles hinwerfe, was er seinen Schützlingen ermöglicht. Starr akzeptiert die Herausforderung von Drache Proky zum #1 Contender Match in der kommenden Woche, was gleichzeitig die letzte Chance für Hermes Hater im Tag Team darstellen soll. Zwar sehen beide keine Chance, Hermes aus der Gruppe zu entfernen, doch sollte dieser erneut enttäuschen, will Boud Starr fortan mit Michhier teamen.

6. Match
KEK World Championship
Singles Match
Gira Hiroto [1] (c) gewann gegen Jack Storm via Pin nach dem Dead Inside.
Matchzeit: 11:42

David erhält nun die Gelegenheit, Coach Daddy Parker zu interviewen. Beide smalltalken zunächst ein wenig über das Wetter und den aktuellen Stand, bevor sich der Kommentator erkundigt, was der aktuelle Stand der Parker Academy sei. Parker nimmt diese Frage nicht besonders gut auf und gesteht, dass es aktuell nicht besonders gut aussehe. Er habe derzeit keine Schüler und die eingegangenen Bewerbungen sind ebenfalls allesamt nicht besonders überzeugend. Parker sieht in der Fragestellung eine böse Absicht, wirft Parke eine gemeine Provokation vor und verlässt wütend den Interviewbereich.

7. Match
Singles Match
Mason Moranta gewann gegen Boud Starr via Pin nach dem Curb Boost.
Matchzeit: 16:08

Vor seiner Abreise meldet sich Mason Moranta noch einmal zu Wort. Er akzeptiert die Herausforderung von Alex Ward, will kommende Woche einen Sieg über Ryan Clayman einfahren und anschließend beim TV-Special seinen ersten Titel erringen.

Apropos TV-Special: Wir sehen nun einen Trailer, welcher die nächste Großveranstaltung ankündigt. Mit WIW „Anstoß“ kehrt am 12. Juni das Konzept der TV-Special zurück.

8. Match
Tag Team Match
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewannen gegen The Beasts In Black (Alexander Turner & Christian Turner) via Pin durch Drache Proky an Christian Turner nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 22:21

Die Wäscherei feiert einen harten Arbeitssieg, womit die heutige Show endet.

Episode 93

WRESTLING-INFOS Wrestling #93
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 22. Mai 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 17

Full Show:

Die Show beginnt mit Hermes Hater, welcher gerade das Büfett verlässt. Er klagt über fettige Finger vom leckeren Mettbrötchen, weshalb er sich auf die Suche nach einer Serviette macht. Im Büro des General Managers wird er dann fündig, jedoch handelt es sich wohl um wichtige Notizen von Doc Julien Erique. Diese werden kurzerhand zu einer Serviette umfunktioniert, ehe er das Büro verlässt. Der General Manager verlässt anschließend den Nebenraum aus einer Besprechung und nimmt im Raum einen stechenden Mett-Geruch wahr. Am Tisch sucht er verzweifelt nach seinen Notizen, da er nun endlich seine wichtige Ankündigung machen will. Doch dort findet er nur schmierige Streifen und ein paar Krümel des Mettbrötchens vor. Craig The Wizard nutzt die Gelegenheit und betritt den Raum, wo er den Doc mit seiner einstudierten Hermes Hater Parodie begrüßt. Dieser will nichts davon hören, weshalb Craig anbietet, schnell wieder zu verschwinden, sofern Erique ihm ein Rematch um seine KEK World Championship gewährt. Erique hört nicht richtig zu und schickt Craig fort, was dieser als Zustimmung wertet.

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth in der Halle, wo sich anschließend direkt die aktuellen Tag Team Champions für ihr heutiges Match zum Ring begeben.

1. Match
(Non-Title) Tag Team Match
WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions Unbreakable Combat Team (Wild Boy & Magnus Bell) gewannen gegen DJ S. Blade & Radek Rage via Pin durch Wild Boy an DJ S. Blade nach dem Somersault Hurricanrana.
Matchzeit: 11:54

Cruncher befindet sich in der Gorilla Position und verspricht ein atemberaubendes Singles Match der Old Wrestling-Infos Order, welches für einen Fall angesetzt ist und genau jetzt stattfinden soll!

2. Match
Tag Team Match
The Beasts In Black (Alexander Turner & Christian Turner) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (Cruncher & J.M.E.) via Pin durch Christian Turner an Cruncher nach einem Dominator.
Matchzeit: 5:49

Hermes Hater hat seine „Serviette“ in die Cafeteria mitgenommen und erkennt nun einige Notizen. So findet er eine Auflistung mit Gemeinheiten vor, welche Doc Julien Erique für Coach Daddy Parker vorbereitet hat. Außerdem steht dort geschrieben, dass am 12. Juni das TV-Special „Anstoß“ stattfinden soll. „Anstoß“ erinnert ihn an seine Jugend, als er sehr gern das gleichnamige Spiel spielte, besonders schlug sein Herz wohl für den „FC Falke 04“, woraufhin Hermes direkt einen Fangesang anstimmt.

3. Match
5-Way Match
Jack Storm gewann gegen Michhier, Claudio Catchello, Impidood und PK4 via Pin an Impidood nach einer Springboard Clothesline.
Matchzeit: 9:54

Ryan Clayman prahlt stolz damit, vergangene Woche Jay Murray ausgeschaltet zu haben, womit er seinen Weg zur WRESTLING-INFOS.de World Championship ebnete. Dies untermauert er mit einem passenden Meme. Später am Abend will er Mason Morantas Träume zerstören, ehe er sich auf sein Titelmatch vorbereiten will.

4. Match
KEK World Championship
Singles Match
Gira Hiroto [2] (c) gewann gegen Craig The Wizard via Referee Stoppage, nachdem Craig im Fellgrant Death Grip das Bewusstsein verlor.
Matchzeit: 6:41

Für das folgende Match begibt sich nun Coach Daddy Parker zum Ring. Auf der Leinwand erscheint anschließend der General Manager Doc Julien Erique, welcher mit Hilfe des Zufalls ermitteln will, wem Parker heute im Ring begegnen wird. Das Rad landet auf Stunning Markus, welcher sein Comeback zu WIW feiert und den Ring betritt.

5. Match
Singles Match
Coach Daddy Parker gewann gegen Stunning Markus via Pin nach dem Double Foot Stomp.
Matchzeit: 3:49

Ein verstörend fleischiger Einspieler kündigt einen „Freak“ an…

6. Match
Singles Match – Gewinnt Moranta, wird er dem WRESTLING-INFOS.de World Championship Match bei „Anstoß“ hinzugefügt
Mason Moranta gewann gegen Ryan Clayman via Pin nach dem Curb Boost.
Matchzeit: 9:30

Die Kommentatoren präsentieren einen Tweet von Jack Storm, welcher wenig positive Worte für die Parker Academy übrig hat. So fühlt er sich durch das Interviews von Coach Daddy Parker aus der Vorwoche sehr unterhalten, bittet aber darum, dass die erfolglose Academy endlich geschlossen wird.

7. Match
Tag Team Match – WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Championship #1 Contender
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewannen gegen Symbiose (Boud Starr & Hermes Hater) via DQ, nachdem Hermes Hater den Ring betrat und diesen bis zum Five-Count nicht wieder verließ.
Matchzeit: 0:22

Zum Abschluss der Show schalten wir noch einmal Backstage, wo General Manager Doc Julien Erique endlich seine Notizen wiedergefunden hat und seine große Ankündigung machen möchte. Kurz bevor er die relevanten Informationen überbringen kann, stürmt allerdings Michhier ins Bild, bezeichnet den GM als „Wassernixe“ und fegt ihn aus den Stiefeln. Am Boden ringen die beiden weiter, wobei Michhier wohl ein Fischernetz ins Spiel bringt, ehe hastig der Trailer für „Anstoß“ am 12. Juni eingespielt und anschließend die Show beendet wird.

Episode 94

WRESTLING-INFOS Wrestling #94
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 29. Mai 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 20

Full Show:

Die Show startet mit General Manager Doc Julien Erique, welcher nun endlich seine wichtige Ankündigung übermitteln möchte. Dieses Mal hat er dieses Segment extra, um weiteren Unterbrechungen zu entgehen, aufgezeichnet und via VHS-Kassette einspielen lassen. Erneut ist er kurz davor, bahnbrechende Neuigkeiten für das anstehende TV-Special zu verkünden, jedoch wird das Video pausiert und Craig The Wizard tritt vor die Leinwand. Er präsentiert stolz die Fernbedienung, mit welcher er den Film pausiert hatte, ehe er sich einmal mehr über Hermes Hater lustig macht. Auch dieser findet einen Weg ins Bild, wo er sich über Craig und dessen ständigen Sticheleien beschwert. Die beiden geraten in ein Streitgespräch, ehe auch General Manager Doc Julien Erique hinzukommt. Er kann nicht fassen, dass die beiden trotz seiner Vorbereitung erneut einen Weg gefunden haben, alles zu ruinieren. Um Ende für Ruhe sorgen, setzt er ein Match zwischen Hermes Hater und Craig The Wizard bei „Anstoß“ an, außerdem werden beide auch heute in den Ring steigen. Die Störenfriede beschweren sich über diese Art der Kollektivbestrafung, ehe das Intro der Show eingespielt wird.

Aus der Halle begrüßt uns nun Julian „justxjulez“ Erfurth am Kommentatorenpult und verliest die neuesten Neuigkeiten: neben Craig The Wizard und Hermes Hater musste auch Michhier die Konsequenzen seines Handelns erfahren. Nachdem dieser vergangene Woche den General Manager tätlich attackierte und als „Wassernixe“ bezeichnete, befindet sich dieser nun vorübergehend im Gefängnis. Nach dieser Info startet bereits das erste Match des Abends.

1. Match
Singles Match
Sixfold (w/ Silent Pfluecker) gewann gegen Claudio Catchello via Pin nach der Chokebomb.
Matchzeit: 6:33

Im Anschluss schnappt sich Silent Pfluecker ein Mikrofon und verkündet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WRESTLING-INFOS Wrestling sowie vor allem die Bestimmungen der „General Manager“-Rolle gelesen zu haben. Diese Rolle sei natürlich perfekt in den Reihen der Old Wrestling-Infos Order aufgehoben, jedoch ist er selbst zu sehr an Titelgold interessiert, als dass er seine In-Ring Karriere dafür vorerst pausieren würde. Der einzige seiner Teamkollegen, der in jüngster Vergangenheit Erfolge vorweisen konnte, ist Sixfold, welchen er für die Position daher nun ins Rennen schickt. Pfluecker verspricht, dass mit Sixfold an der Macht die Weisheit und Erfahrung bei WRESTLING-INFOS Wrestling endlich Einzug erhält.

Da Journalist und Interviewer David „VidDaP“ Parke heute nicht vor Ort sein kann, übernimmt an dieser Stelle der verbliebene Kommentator die folgende Interviewchance mit Coach Daddy Parker. Zunächst entschuldigt er sich für die frechen Fragen, die Parker vergangene Woche von Parke gestellt bekommen hat, ehe er hinterfragt, woran es gelegen haben könnte, dass Bewerbungen für die Mitgliedschaft in der Parker Academy komplett ausgeblieben sind. Parker kann dies selbst nicht so ganz in Worte fassen, bevor Erfurth die nächste Frage hinterherlegt. So behauptete Jack Storm regelmäßig, dass Parker ein schlechter Trainer sei und versuchte, dessen Ruf zu zerstören. Ob an diesen Behauptungen etwas dran sei, will Parker nicht beantworten. Er umgeht diese „scheiß Antwort“ bzw. Frage und verlangt eine andere Frage. Auch, als er darauf hingewiesen wird, dass den Fans diese Info sehr wichtig sei, will er sich der Frage nicht stellen. Stattdessen drückt er seine Wut gegenüber Jack Storm aus und fordert diesen zu einem Match bei „Anstoß“ heraus.

2. Match
Singles Match
Ryan Clayman gewann gegen Hermes Hater via Pin nach dem Clayslam.
Matchzeit: 9:18

Die amtierenden WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions Unbreakable Combat Team (Magnus Bell & Wild Boy) melden sich nun zu Wort. Sie können nicht fassen, dass die Wäscherei sich schon wieder in ihren Weg stellen. Sie prahlen beide mit zahlreichen Siegen und einer weißen Weste, ehe sie versprechen, dass die Titel bei „Anstoß“ sicherlich nicht wechseln werden.

3. Match
Singles Match
Mason Moranta gewann gegen Coach Daddy Parker via Pin nach dem Curb Boost.
Matchzeit: 15:48

Mit Alexander Turner ergreift nun ein Teil der Beasts In Black das Wort. Er findet, dass die Art und Weise, wie sich die Wäscherei die Position als Hauptherausforderer erkämpft haben, keine sei, die irgendetwas aussagen würde. Sollte die Wäscherei wirklich etwas beweisen wollen, dann sollten sie diese Position heute noch gegen die Beasts In Black aufs Spiel setzen.

Ein weiterer Einspieler zeigt einen Clown, welcher eine merkwürdige Obsession mit Fleisch zu haben scheint. Nachdem die Kunden in seinem Lokal ausbleiben, will er seine Kundschaft nun selbst aufsuchen…

4. Match
Singles Match
Jack Storm gewann gegen Craig The Wizard via Pin nach der Lions Bomb.
Matchzeit: 9:58

Drache Proky äußert sich nun zur Herausforderung, die Alexander Turner zuvor aussprach. Er ist es Leid, immer und wieder aufgefordert zu werden, sich allem und jedem zu beweisen. Sie haben jedes Team, welches bei WRESTLING-INFOS Wrestling beheimatet ist, besiegt und sich die Rolle der Hauptherausforderer auf das Tag Team Gold fair, wenn auch mit Hilfe eines Fehlers des Hermes Hater, erarbeitet. Daher ergeben all diese Stolpersteine, die ihnen in den Weg gelegt werden absolut keinen Sinn. Nach Rücksprache mit Versu will er die Herausforderung aber trotzdem annehmen und ist bereit, das Titelmatch bei „Anstoß“ noch ein weiteres Mal aufs Spiel zu setzen.

Backstage will Boud Starr in die Umkleide der Symbiose, da er noch seine Jacke benötigt, um gleich zum Ring zu gehen. Vor der Tür steht allerdings Hermes Hater, der ihn nicht passieren lassen will. Hermes glaubt, Craig The Wizard vor sich zu haben, der sich nun auch noch als Boud Starr ausgebe, jedoch habe er den Betrug an der Frisur erkannt. Er will den Anführer seines Stables nicht in die Umkleide lassen, woraufhin Boud Starr aufgrund des Zeitdrucks abhaut und sich ohne seine Jacke für das folgende Match zum Ring begibt. Hermes Hater selbst geht noch einmal die Regeln für reguläre Tag Team Matches durch und ist der Meinung, endlich den Durchblick zu haben. Er freut sich bereits auf das nächste Tag Team Match an der Seite Boud Starrs, welches kurz bevor stehe…

5. Match
KEK World Championship
Singles Match
Gira Hiroto [3] (w/ Larissa Schneefell) (c) gewann gegen Boud Starr via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 13:21
– Vor dem Finish ertönte die Musik von Hermes Hater, welcher die Halle betrat und auf den Apron stieg, von wo er einen Wechsel mit Boud Starr forderte. Dieser lies sich durch Hermes so sehr ablenken, dass Hiroto anschließend direkt den Sieg einfahren konnte.

Wir werden darüber informiert, dass WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward derzeit gesundheitlich angeschlagen ist und daher heute nicht vor Ort sei. Das Titelmatch bei „Anstoß“ sei aber nicht in Gefahr und Ward wird sich kommende Woche noch zu seinen Herausforderers äußern.

6. Match
Tag Team Match – WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Championship #1 Contender
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewann gegen The Beasts in Black (Alexander & Christian Turner) via Pin durch Drache Proky an Christian Turner nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 15:28

Die Wäscherei verteidigt damit ihren Platz als Hauptherausforderer auf die Tag Team Championship. Drache Proky und Versu feiern ihren Triumph, womit die heutige Show zu Ende geht.

Episode 95

WRESTLING-INFOS Wrestling #95
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 5. Juni 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 14

Full Show:

Die heutige Show startet mit General Manager Doc Julien Erique, welcher aus dem Büro nun endlich seine große Ankündigung machen möchte. Hermes Hater und Craig The Wizard sind heute beschäftigt, daher kann er nicht unterbrochen werden und erklärt, dass er bereits seit Wochen mitteilen wollte, dass das Bewerbungsverfahren für den Herausforderer auf den General Manager Posten eröffnet wurde. Leider ist dieses Zeitfenster gestern wieder geschlossen worden. In der Zwischenzeit ging eine einzige gute Bewerbung ein, welche von Sixfold kam. Doch dieser solle sich vor dem Match bei Anstoß heute noch einmal im Ring beweisen, denn wie Erique in den letzten Wochen bewiesen hat, ist es sehr wichtig, auch im Getümmel mit mehreren Superstars immer die Kontrolle zu behalten. Daher wird sich Sixfold heute in einem Handicap Match aufwärmen können.

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth aus der Halle, wo direkt das erste Match startet.

1. Match
Singles Match
Ryan Clayman gewann gegen Craig The Wizard via Pin nach dem Clayslam.
Matchzeit: 5:28

Clayman feiert seinen Sieg, als er plötzlich hinterrücks attackiert wird. Mason Moranta schlägt Clayman nieder und tritt auf den am Boden liegenden Bürgermeister ein, ehe er sich für diese Tat feiern lässt.

Via Twitter akzeptierte Jack Storm die Herausforderung von Coach Daddy Parker zu einem Match, allerdings nur unter einer Bedingung: sollte Storm gewinnen, so müsse die Parker Academy geschlossen werden. Vom Kommentatorenpult wird diese Bedingung direkt mit einer Gegenbedingung beantwortet. Parker stimmt dem Match zu, doch sollte er erfolgreich aus dem Match hervorgehen, so müsse sich Storm bei der Parker Academy einschreiben. Kurz darauf wird dieses Match für „Anstoß“ offiziell gemacht!

2. Match
2-vs-1 Handicap Match
The Beasts In Black (Alexander Turner & Christian Turner) gewannen gegen Sixfold via Pin durch Christian Turner nach einem Kick.
Matchzeit: 5:50

Ein als Hermes Hater verkleideter Craig The Wizard läuft den Beasts in Black Backstage über den Weg und macht sich über ihre gleichen Tattoos lustig. Im Namen der Symbiose spricht er eine Herausforderung für „Anstoß“ aus, sollten sich die Turner Brüder trauen.

3. Match
KEK World Championship
Singles Match
Gira Hiroto [4] (w/ Larissa Schneefell) (c) gewann gegen Silent Pfluecker via Pin nach dem Reverse Dragon Twister.
Matchzeit: 7:11

Hiroto schnappt sich im Anschluss ein Mikrofon und erklärt, sich kommende Woche den fünften und letzten Punkt sichern zu wollen. In der Umkleide hat er einige Zweifel vernommen, ob seine Siege wirklich mit Leistung verbunden sind, oder ob diese nur Glück seien. Dies will er kommende Woche endlich ein für allemal widerlegen, denn er fordert seinen letzten Gegner zu einem Steel Trap Match heraus. Dabei werden die Kontrahenten in einen Stahlkäfig gesperrt und erst wieder befreit, wenn ein Sieger feststeht. Gewinnen kann man das Match via Pin oder Submission, jedoch muss ein Teilnehmer gleich zwei Entscheidungen gewinnen, um als Champion hervorzugehen.

Zum Ring begibt sich als nächstes Claudio Catchello. Er freut sich, für kommende Woche ein weiteres Match ankündigen zu dürfen. So wird er einige Gäste zu einem Bonus-Match zur Europameisterschaft einladen, wobei er einen der Teilnehmer nun vorstellen wird. Heraus kommt Stunning Markus, damit heißt es nun erst einmal: Italien gegen Österreich.

4. Match
Singles Match
Stunning Markus gewann gegen Claudio Catchello via Pin nach dem Jägermeister Stunner.
Matchzeit: 2:52

Es folgt der Trailer für WIW „Anstoß“ – dabei handelt es sich um das erste TV-Special in der WIW2K24-Ära, welches am 12. Juni und damit bereits in der kommenden Woche stattfinden wird.

Cruncher verspricht beinahe Clickbait-artig, dass die Hauptherausforderer für die Tag Team Titel falsch ermittelt wurden. Gemeinsam mit J.M.E. will er nun beweisen, dass die Old Wrestling-Infos Order diesen Platz eher verdient hätte.

5. Match
(Non-Title) Tag Team Match
WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Champions Unbreakable Combat Team (Magnus Bell & Wild Boy) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (Cruncher & J.M.E.) via Pin durch Wild Boy an J.M.E. nach der Ataxia.
Matchzeit: 14:03
– Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) beobachteten dieses Match im Backstagebereich auf einem Fernseher.

Im Symbiose-Clubhaus treffen Alexander & Christian Turner, was Boud Starr nicht schlecht staunen lässt. Als die beiden die Herausforderung von Hermes Hater akzeptieren, weiß Boud Starr zwar nicht, worum es geht, das Match scheint zwischen der Symbiose und den Beasts In Black scheint damit aber gesichert. Die Beasts verschwinden wieder, ehe Boud Starr Hermes Hater auf diese Herausforderung anspricht und zur Rede stellt. Hater ist sich aber keiner Schuld bewusst, er habe den ganzen Tag bisher in der Umkleide verbracht. Nun scheint Michhier das Gebäude zu betreten und wird direkt von Boud Starr angesprochen. Dieser freut sich, dass Michhier zeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde und die Gruppe endlich wieder vollständig ist. Er fordert Hermes Hater auf, bei „Anstoß“ sein Problem mit Craig The Wizard zu klären. Michhier wird an Boud Starrs Seite gegen die Beasts In Black antreten, dieser soll heute aber noch die Chance bekommen, sich wieder warm zu machen.

6. Match
Singles Match
Jack Storm gewann gegen Hermes Hater via Pin nach der Lions Bomb.
Matchzeit. 11:34

Es meldet sich WRESTLING-INFOS.de World Champion Alex Ward zu Wort. Er wirft Ryan Clayman vor, Schuld an der 3-Way Konstellation zu sein, da dieser gegen Mason Moranta verloren hatte, als es darauf ankam. Das würde sowohl Clayman, als auch ihm selbst, die Chancen deutlich erschweren, aber Ward sieht bei sich einen wichtigen Vorteil: er selbst trat schon seit einiger Zeit nicht mehr im Ring an, wodurch er seinen Stil verfeinern und anpassen konnte. Davon bekamen aber weder Clayman noch Moranta etwas mit. Gleichzeitig konnte er Woche für Woche beobachten, wie sich Clayman und Moranta durch die Card kämpften und auspowerten. Zwar müsse er in einem 3-Way Match nicht an der finalen Entscheidung beteiligt sein, damit der Titel wechselt, doch er will sämtliche Versuche seiner Herausforderer unterbinden und selbst die No Disqualification Regel vollständig ausnutzen. Ward ist überzeugt, genau so aus dem Ring zu steigen, wie er ihn betritt – mit der WRESTLING-INFOS.de World Championship in seinen Händen.

In sieben Tagen findet das TV Special „Anstoß“ statt. Dort veranstaltet Claudio Catchello ein Fußball-Europameisterschafts-Invitational Match mit einigen Gästen. Craig The Wizard wird es mit Hermes Hater zu tun bekommen, während Coach Daddy Parker und Jack Storm aufeinandertreffen. Sollte Parker das Match gewinnen, so wird sich Storm in der Parker Academy einschreiben müssen, jedoch könnte Storm mit einem Sieg das Ende der Academy sicherstellen. Symbiose (Boud Starr & Michhier) treffen auf die Beasts In Black (Alexander & Christian Turner). General Manager Doc Julien Erique wird seinen Posten gegen Sixfold aufs Spiel setzen. Außerdem steht die KEK World Championship von Gira Hiroto auf dem Spiel, der sich einem Herausforderer im Steel Trap Match stellen wird und versucht, den finalen fünften Punkt zu erkämpfen. Die WRESTLING-INFOS.de World Tag Team Championship steht auf dem Spiel, wenn das Unbreakable Combat Team ihr Gold gegen Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) verteidigt. Zu guter Letzt steht auch die WRESTLING-INFOS.de World Championship auf dem Spiel: Champion Alex Ward muss sein Gold gegen Ryan Clayman und Mason Moranta behaupten.

Zum Main Event begibt sich zunächst Coach Daddy Parker zum Ring, ehe Michhier in Begleitung von Boud Starr folgt. Die Zeit im Gefängnis scheint an Michhier durchaus seine Spuren hinterlassen zu haben. Dann startet der heutige Main Event.

7. Match
Singles Match
Michhier (w/ Boud Starr) gewann gegen Coach Daddy Parker via Submission im Achselschweißer.
Matchzeit: 14:06

Michhier feiert diesen Triumph nach seiner kurzen Abwesenheit, ehe die heutige Show endet.

Episode 96: „Anstoß“

WRESTLING-INFOS Wrestling #96: „Anstoß“ Ergebnisse und Bericht aus Oberhausen, Deutschland vom 12.06.2024


WRESTLING-INFOS Wrestling #96: „Anstoß“
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 12. Juni 2024 
auf Twitch
Zuschauer: 20

Full Show:

Im Anschluss an das Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth aus dem neu eingerichteten W-Illiam-Regal-Studio, wo Claudio Catchello direkt sein EM Invitational Match veranstalten wird.

1. Match
Claudio Catchellos Europameisterschaft 2024 Invitational – 6-Way Elimination Match
Stunning Markus (Österreich) gewann gegen Claudio Catchello (Italien), J.M.E. (DDR), Cruncher (Bayern), Silent Pfluecker (Deutschland) und Prinz Der Sterne (Himmelsreich).
Matchzeit: 13:07
– Alle Teilnehmer des Matches in den Fußball-Trikots ihrer jeweiligen Nation an.
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Stunning Markus eliminierte Silent Pfluecker (6:28).
2. Stunning Markus eliminierte J.M.E. (6:43).
3. Stunning Markus eliminierte Claudio Catchello (7:55).
4. Cruncher eliminierte Prinz Der Sterne (9:30).
5. Stunning Markus eliminierte Cruncher (13:07).

2. Match
Singles Match
Hermes Hater gewann gegen Craig The Wizard via Pin nach dem Großbrief.
Matchzeit: 6:59
– Beide Kontrahenten trugen das Ringoutfit des jeweils anderen.

Im Anschluss lässt Hermes Hater nicht locker und attackiert Craig The Wizard weiter, sogar mit Hilfe eines Stuhls. Diese Aktion genießt ein als Clown verkleideter Zuschauer besonders, sodass ein lautes Lachen in der gesamten Halle zu vernehmen ist.

3. Match
Tag Team Match
The Beasts In Black (Alexander Turner & Christian Turner) gewannen gegen Symbiose (Boud Starr & Michhier) via Pin durch Christian Turner an Michhier nach dem Military Press Spinebuster.
Matchzeit: 18:29

4. Match
Singles Match – Gewinnt Parker, muss Storm der Academy beitreten – Gewinnt Storm, muss die Academy geschlossen werden
Jack Storm gewann gegen Coach Daddy Parker via Pin nach der Lions Bomb.
Matchzeit: 17:38

5. Match
Singles Match – WIW „General Manager“-Decider
Doc Julien Erique (c) gewann gegen Sixfold via Pin nach der Shock Therapy.
Matchzeit: 6:23
– Vor dem Finish montierte der Referee ein durch Sixfold entferntes Ringpolster wieder in der Ecke, was Erique nutzte, um Sixfold Giftnebel ins Gesicht zu spucken und anschließend das Match zu gewinnen.

Nun betritt Gira Hiroto, der amtierende KEK World Champion den Ring, um sich den fünften und finalen Punkt der Top Kek Challenge zu erkämpfen. Sein heutiger Gegner wird nach einer kurzen Wartezeit anschließend enthüllt: es handelt sich um den ehemaligen WWE, WWE United States und WWE 24/7 Champion Raj Dhesi (fka Jinder Mahal), welcher seinen Weg nach Oberhausen gefunden hat!

6. Match
KEK World Championship
Steel Trap Match – 2 Out Of 3 Falls No Escape Steel Cage Match
„The Modern Day Maharaja“ Raj Dhesi (fka Jinder Mahal) gewann gegen Gira Hiroto [4] (c). → Titelwechsel!
Matchzeit: 14:28
Reihenfolge der Entscheidungen:
– Raj Dhesi (1) erzielte eine Entscheidung gegen Gira Hiroto (0) via Pin nach dem Khallas.
– Gira Hiroto (1) erzielte eine Entscheidung gegen Raj Dhesi (1) via Pin nach dem Reverse Dragon Twister.
– Raj Dhesi (2) erzielte eine Entscheidung gegen Gira Hiroto (0) via Pin nach dem Khallas.

In einer dunklen Umgebung stellt sich der als Clown verkleidete Zuschauer nun als „The Freak“ vor. Sein Lachen ertönt erneut in der Halle und er verspricht, sich gegenüber Craig The Wizard noch einige Male blicken zu lassen.

7. Match
WRESTLING-INFOS.de Tag Team World Championship
Tag Team Match
Die Wäscherei (Drache Proky & Versu) gewann gegen Unbreakable Combat Team (Wild Boy & Magnus Bell) (c) via Pin durch Versu an Wild Boy nach einem Einroller. → Titelwechsel!
Matchzeit: 19:41

Mit diesem Sieg kann sich Drache Proky nun als erster Triple Crown Champion nennen, nachdem er neben der WRESTLING-INFOS.de Tag Team World Championship bereits die WRESTLING-INFOS.de World Championship sowie diei KEK World Championship halten konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Kommentatoren verkünden, dass in der kommenden Woche die zweite Auflage des W-I Grand Prix starten wird. Was vergangenes Jahr noch mit drei Gruppen und jeweils fünf Kontrahenten stattfand, wird in diesem Jahr auf sechs Gruppen mit je vier Teilnehmern erweitert. Das Turnier startet in der kommenden Woche mit der Auslosung sowie den ersten Turniermatches, das Finale wird beim nächsten Premium Live Event stattfinden. Wie schon beim letzten Mal wird auch dieses Mal im Finale die WRESTLING-INFOS.de World Championship ausgekämpft, unabhängig davon, ob es der Champion ins Finale schafft oder nicht.

8. Match
WRESTLING-INFOS.de World Championship
3-Way Match
Ryan Clayman gewann gegen Alex Ward (c) und Mason Moranta via Pin an Mason Moranta nach der Lightning Fist. → Titelwechsel!
Matchzeit: 16:47

Zum zweiten Mal in der Geschichte von WRESTLING-INFOS Wrestling schafft es ein Bürgermeister, seinen verdienten Title Shot zu nutzen und sich zum neuen World Champion zu krönen. Doch lange kann Clayman seinen Triumph nicht genießen, denn schon kurz darauf ertönt die Musik seines ehemaligen Tag Team Partners Jay Murray! Dieser feiert sein Comeback und stürmt mit dem „Greif nach den Sternen“-Koffer in den Ring, welchen er umgehend dem Referee übergibt. Damit kommt es nun zu einem weiteren, kurzfristig angesetzten, Titelmatch!

9. Match
WRESTLING-INFOS.de World Championship
Singles Match
Jay Murray gewann gegen Ryan Clayman (c) via Pin nach dem Tsunami. → Titelwechsel!
Matchzeit: 0:22

Mit einem zweiten Titelwechsel der WRESTLING-INFOS.de World Championship und sprachlosen Kommentatoren endet das erste TV-Special in der WIW2K24-Ära!



Weitere Informationen zum Projekt und wie Du mitmachen kannst, findest du in unserem Forum. Einfach HIER klicken!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube