NJPW on AXS #330 Ergebnisse aus Tokio, Japan vom 11.04.2024

12.04.24, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Quelle: New Japan Pro Wrestling

New Japan Pro Wrestling on AXS #330 (Tapings: „Sakura Genesis 2024“ vom 06.04.2024)
Ort: Ryogoku Kokugikan in Tokio, Japan
Ausstrahlung: 11. April 2024
Zuschauer: 6.632

1. Match
IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship
Three Way Tag Team Match
BULLET CLUB War Dogs (Clark Connors & Drilla Moloney) (c) gewinnen gegen United Empire: Catch 2/2 (Francesco Akira & TJP) und Intergalactic Jet Setters (Kevin Knight & KUSHIDA) via Pinfall an KUSHIDA durch Connors nach dem Full Clip.
Matchzeit: 17:29

2. Match
Special Tag Team Match
Jon Moxley & Shota Umino gewinnen gegen BULLET CLUB: HOUSE OF TORTURE (Jack Perry & Ren Narita) via Pinfall an Narita durch Moxley nach dem Death Rider.
Matchzeit: 14:32

3. Match
NEVER Openweight Championship
Singles Match
Shingo Takagi gewinnt gegen EVIL (c) via Pinfall nach dem Last of the Dragon –> Titelwechsel!
Matchzeit: 21:14
– Die verbliebenen HOUSE OF TORTURE-Mitglieder griffen immer wieder ins Match ein. Unter anderem verkleidete sich Dick Togo als BUSHI, bevor er vom richtigen BUSHI demaskiert und attackiert wurde.

Den Titelgewinn kann Shingo Takagi nur kurz genießen, denn er wird von Gabe Kidd attackiert. Der Brite hält eine Promo und sagt, dass der Status der NEVER Openweight Championship eine Schande sei. Dies spreche für New Japan allgemein. Kidd bringt einige Sprüche gegen NJPW-Präsident Hiroshi Tanahashi und AEW-Präsident Tony Khan, bevor er auf den „Lions Mark“ spuckt. Er wird sich den Titel von Takagi sichern und jeden Wrestler aus dem Weg räumen, der sich ihm in den Weg stellen wird.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube