Update zu den jüngsten Entlassungen bei AEW – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe

03.04.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Young Bucks Smash 2013, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

In einem Update zur Entlassungswelle bei AEW Anfang der Woche berichtet der PWInsider nun, dass die Entlassungen kein Teil von größeren Kosteneinsparungen waren. Vielmehr möchte man die Nutzung des Rosters umstrukturieren und dabei Talente nicht von möglichen anderen Optionen fernhalten. Die Tür für eine potentzielle Zusammenarbeit soll dementsprechend für alle Talente weiter offen stehen. Weiter meldet der PWInsider, dass der Vertrag der Boys (Brandon & Brent) eigentlich noch 16 Monate lief und das die Brüder ab sofort für andere Promotions frei sind.

Mit Anthony Henry, Gravity und Slim J meldeten sich mittlerweile auch drei der entlassenen Talente über X zu Wort. Der 40-Jährige Henry bedankte sich für den Support und gab an, dass er am Boden zerstört sei und noch nicht wisse, ob er seine Karriere fortsetzen werde.

Slim J bedankte sich bei AEW für die Chance, besonders bei Ari Daivari, Caprice Coleman und seinem Agenten Bill Behrens. Außerdem verriet er, dass er trotz seines Vertrages weiterhin einem regulären Job nachging und er seinen Traum nicht aufgeben werde.

Auch Gravity bedankte sich bei AEW und Tony Khan.

Für die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“ sind bisher vier Matches angekündigt. So kommt es im Halbfinale des AEW World Tag Team Title Tournaments zur Paarung The Young Bucks (Matthew Jackson & Nicholas Jackson) vs. Best Friends (Orange Cassidy & Trent Beretta), Mariah May und Thunder Rosa treten um die AEW Women’s World Title #1 Contendership gegeneinander an, Will Ospreay trifft auf Powerhouse Hobbs und Jay White auf Billy Gunn. Darüber hinaus werden AEW World Champion Samoa Joe und Swerve Strickland den Vertrag für ihr Titelmatch beim „AEW Dynasty“-PPV unterzeichnen.

All Elite Wrestling „Dynamite #235“
Ort: DCU Center in Worcester, Massachusetts, USA
Datum: 03. April 2024

Singles Match
Will Ospreay vs. Powerhouse Hobbs

AEW World Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
The Young Bucks (Matthew Jackson & Nicholas Jackson) vs. Best Friends (Orange Cassidy & Trent Beretta)

AEW Women’s World Title #1 Contendership – Singles Match
Mariah May vs. Thunder Rosa

Singles Match
Billy Gunn vs. Jay White

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* AEW World Champion Samoa Joe und Swerve Strickland unterzeichnen den Vertrag für ihr Titelmatch beim „AEW Dynasty“-PPV.
* Chris Jericho möchte mit Hook sprechen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick.




3 Antworten auf „Update zu den jüngsten Entlassungen bei AEW – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe“

Kai R. sagt:

Also ich hab mir mal die Namen durchgelesen und dann gegoogelt wer das so ist der da entlassen wurde…

Ich kann nicht sagen das ich irgendwen davon auch nur 1 Minute bei irgendeinem AEW Programm gesehen hätte bzw das ich mich daran erinnern würde. Und wenn man sich mal das gesamte Roster anguckt, könnten da locker noch mal 10-15 gehen ohne das irgendein Zuschauer das überhaupt bemerken würde und man hätte immer noch eigentlich zu viele. Und das trotz zwei großer Weekly shows dazu noch rampage.

Scissorboard sagt:

Naja Anthony Henry sollte man schon kennen…ich sag nur 205. Der Typ hat schon mehr Titel als jeder AEW und jeder aktuelle WWE Champ in deren gesamter Karriere gehalten. 🙂

DDP81 sagt:

ja, aber nicht jede wird World Champ bei AEW oder WWE…
ich mag ihn auch, aber er wird nie wirklich einen relevant run oder eine relevante Story bei AEW haben. bzw.kann ich es ja nicht wissen, aber mir auch nicht vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube