„AEW Rampage #138“ Rating auf TNT vom 29.03.2024

03.04.24, von Marko "Killcobain" Welzenbach

© AEW

Die Ausgabe von „AEW Rampage“, am Freitag, dem 29. März 2024 auf TNT sahen durchschnittlich ca. 350.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe, welche in der Vorwoche mittwochs direkt im Anschluss an Dynamite lief (541.000 Zuschauer), verlor man somit ca. 191.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 31. März 2023 (340.000 Zuschauer), gewann man bei den Zuschauern ca. 3 %.

In der US-Hauptzielgruppe (Personen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte die Ausgabe ein Rating von 0,11 Punkten und ca. 144.000 Zuschauer, was zu Platz 28 der meist geschauten Shows im US-Kabelfernsehen in der Hauptzielgruppe am Freitag reichte. (Vorwoche: 0,19 Punkte, 249.000 Zuschauer und Platz 10). Im Vergleich zu der Ausgabe vor einem Jahr, am 31. März 2023 (0,10 Punkte), stieg das Rating in der US-Hauptzielgruppe um circa 10 %.

Die Show lief in dieser Woche unter anderem gegen NCAA-Basketball auf CBS, ESPN, TruTV und TBS (insgesamt 11,294 Mio. Zuschauer sowie 2,98 Ratingpunkte in P18-49).

Zum Vergleich die Auflistung des Zuschauer-Traffics während der einzelnen Segmente auf TNT:
* Dustin Rhodes vs. The Butcher sowie das Backstage-Segment mit dem Bullet Club Gold sahen 0,365 Mio. Zuschauer, davon 150.000 in der Hauptzielgruppe.
* Deonna Purrazzo vs. Rose, das Will Ospreay Video, eine Toni Storm Live-Promo sowie Nikita vs. Mariah May gewannen 1.000 Zuschauer (0,366 Mio. Zuschauer, davon 146.000 in der Hauptzielgruppe).
* Die Fortsetzung des Matches Nikita vs. Mariah May, ein Backstage-Segment mit Harley Cameron, Zak Knight, Angelo Parker und Ruby Soho sowie ein Video zu The Righteous verloren 34.000 Zuschauer (0,332 Mio. Zuschauer, davon 140.000 in der Hauptzielgruppe).
* Roderick Strong vs. Matt Menard sowie der Post-Match-Angle mit Matt Taven, Mike Bennett, Orange Cassidy, Trent Beretta und den Young Bucks gewannen 3.000 Zuschauer (0,335 Mio. Zuschauer, davon 139.000 in der Hauptzielgruppe).

Abschließend die Zuschauerzahlen …

… in den vergangenen 12 Wochen:
29. März 2024: 350.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte in P18-49
20. März 2024: 541.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkte in P18-49
15. März 2024: 327.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte in P18-49
08. März 2024: 364.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkte in P18-49
01. März 2024: 344.000 Zuschauer und 0,10 Ratingpunkte in P18-49
23. Februar 2024: 365.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte in P18-49
16. Februar 2023: 300.000 Zuschauer und 0,09 Ratingpunkte in P18-49
09. Februar 2022: 456.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkte in P18-49
02. Februar 2024: 314.000 Zuschauer und 0,10 Ratingpunkte in P18-49
26. Januar 2024: 382.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkte in P18-49
19. Januar 2024: 390.000 Zuschauer und 0,12 Ratingpunkte in P18-49
12. Januar 2024: 396.000 Zuschauer und 0,12 Ratingpunkte in P18-49
05. Januar 2024: 406.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkte in P18-49

… in den vergangenen Jahren:
29. März 2024: 350.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte in P18-49
31. März 2023: 340.000 Zuschauer und 0,10 Ratingpunkte in P18-49
01. April 2022: 456.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkte in P18-49

Quellen: Wrestlenomics, spoiler.tv

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube