Shelton Benjamin: „Der Ball liegt in AEWs Feld“ – Paul Wight über seine Arbeit bei AEW – Jim Ross nach seiner Vertragsverlängerung: „Ich denke schon dass dies das letzte Jahr ist“

14.03.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shamsuddin Muhammad from Fort Hood, TX, USA, Big show in december 2010, bearbeitet, CC BY 2.0

Nachdem in der vergangenen Woche berichtet wurde, dass es Gespräche zwischen Shelton Benjamin und All Elite Wrestling über eine mögliche Zusammenarbeit gegeben haben soll, äußerte sich der frühere WWE-Superstar nun im Interview mit „For The Love of Wrestling“ über die Gerüchte. Laut des 48-Jährigen steht die Tür offen und es sei an AEW eine Entscheidung zu treffen.

Was AEW anbelangt, so steht diese Tür offen. Meine Tür ist offen. Ich habe bis jetzt noch keine Optionen ausgeschlossen. Der Ball liegt wirklich in ihrem Feld. Es ist Pro-Wrestling, man weiß nie, was passieren wird.

Paul Wight sprach in einem Interview mit dem „YES Network“ über seinen Job bei All Elite Wrestling und seine Arbeit mit den jüngeren Talenten.

Es ist fantastisch. Ich hatte das Glück, viele Jahre lang für ein großes Unternehmen in der ganzen Welt zu arbeiten. Jetzt, in dieser Phase meiner Karriere, kann ich mich in einem Unternehmen nützlich machen, das es mir ermöglicht, viel von meinem Wissen an die jüngeren Talente weiterzugeben, ab und zu ans Mikrofon zu gehen und sie zu verbessern, ihre Charaktere weiterzuentwickeln, und dann in den Ring zu steigen und ihn aufzumischen. Das ist wahrscheinlich das Größte, was mir je passieren konnte. Ich bin gesegnet, dankbar und dankbar für die Fans, die mich immer noch gerne sehen, wenn ich mein Ding mache.

Nachdem Jim Ross seinen AEW-Vertrag kürzlich noch einmal verlängert hatte, gab der 72-Jährige nun in seinem „Grilling JR“-Podcast an, dass dies wohl das letzte Jahr seiner Kommentatorenkarriere sein wird. Außerdem verriet der WWE Hall of Famer, dass er fortan wohl nur noch bei den Pay-per-views eingesetzt wird.

Ich denke schon (dass dies das letzte Jahr ist). Es ist realistisch, so zu denken. Wisst ihr, ich bin 72 Jahre alt. Ich fühle mich gut. Ich werde jeden Tag gesünder, was großartig ist. Aber ich kann realistisch einschätzen, dass dies mein letztes Jahr sein könnte – und höchstwahrscheinlich auch wird. Das muss sich erst noch herausstellen. Das hängt von mir, meiner Gesundheit und Tony Khan ab, der sieht, wie sehr er mich einsetzen kann. Im Moment ist es ein guter Plan, weil ich im Wesentlichen nur bei den Pay-per-Views arbeite, so wie ich es verstehe. Ihr werdet mich also einmal im Monat bei diesen Pay-per-Views antreffen, so wie der Plan aussieht. Wir alle wissen, dass sich im Pro-Wrestling die Dinge schnell ändern und dass es auch anders kommen kann, aber ich glaube nicht, dass es diesmal so ist.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Shelton Benjamin: „Der Ball liegt in AEWs Feld“ – Paul Wight über seine Arbeit bei AEW – Jim Ross nach seiner Vertragsverlängerung: „Ich denke schon dass dies das letzte Jahr ist““

Sobel sagt:

Wenn AEW jetzt den Benjamin einstellt, macht das ähnlich viel Sinn, wie der Shawn bei NXT…

Schande sagt:

Glaubt ihr dass Paul Wight nochmal in den Ring zurück kommt, aktiv? Ich finde das so schade dass er nicht mehr aktiv ist, jetzt wenn er noch nicht zu alt dafür wäre.

Lobo sagt:

Schande…Ich bin der Meinung, dass ein Paul Wight schon seit etlichen Jahren nichts mehr im Ring als aktiver Wrestler zu suchen hat.

Schande sagt:

Wieso?

Lobo sagt:

Schau dir mal seine Bewegungsfähigkeit an. Er kann sich doch kaum noch richtig bewegen (Kniee oder Hüften) und auch schon vor Jahren wurde er bei WWE fast nur noch deswegen auf seinen KO-Punch reduziert). Tut mir leid, aber er tut sich und auch den Zuschauern keinen Gefallen, wenn er aktiv in den Ring steigt. Aber ich finde es echt interessant, dass du lieber ihn als Darby Allin aktiv sehen willst. Würde mal vermuten, dass du es mit Technikern scheinbar nicht so hast und dann auch eher Danielson, Osprey lieber nicht siehst und stattdessen einen Goldberg oder Reigns?

Schande sagt:

Wo ist mein Kommentar?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube