Adam Page droht für „AEW Revolution“-PPV auszufallen: Gründe für das Verletzungsangle mit dem „Hangman“ – Madison Rayne gibt nach missglücktem Spot Entwarnung – Vorschau auf die heutige „AEW Rampage“-Ausgabe

23.02.24, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

Bryan Alvarez bestätigte in der „Wrestling Observer Live“-Radioshow, dass die vermeintliche Verletzung von Adam Page bei „AEW Dynamite“ nur ein Angle war. Allerdings droht der „Hangman“ dennoch für den „AEW Revolution“-PPV auszufallen. Der Grund für das Angle soll nämlich sein, dass der 32-Jährige möglicherweise aufgrund von persönlichen Problemen nicht beim Pay-per-view antreten kann. Sollte dies der Fall sein, so wird man in den Storylines die Verletzung als Grund vorbringen. Quasi niemand soll eingeweiht gewesen sein und selbst Personen, die Page nahe stehen, wussten auch am Donnerstagmorgen noch nicht, was vor sich geht. Das Angle war wohl eine Idee von Page selbst, es ist unklar, wer abgesehen von ihm im Vorfeld davon wusste.

Nachdem es die Befürchtung gab, dass sich Madison Rayne bei „AEW Dynamite“ im Match gegen Deonna Purrazzo eine Verletzung zugezogen haben könnte, gab die 38-Jährige mittlerweile über twitter.com Entwarnung. Ihr gehe es gut. Rayne war bei einem Spot direkt auf dem Kopf gelandet und schien anschließend angeschlagen.

Für die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“ sind bisher vier Matches angekündigt. So kommt es zu den Paarungen Mariah May vs. Anna Jay und Jake Hager vs. Roderick Strong sowie zu einem 3 Way Trios Match Penta El Zero Miedo & Komander & Bryan Keith vs. Matt Sydal & Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) vs. Top Flight (Darius Martin & Dante Martin) & Action Andretti. Auch die Young Bucks werden in Aktion sein, ihre Gegner wurden aber noch nicht bekannt gegeben. Darüber hinaus werden wir von Sammy Guevara hören.

All Elite Wrestling „Rampage #133“ (Tapings: 21.02.2024)
Ort: BOK Center in Tulsa, Oklahoma, USA
Datum der Erstausstrahlung: 23. Februar 2024 ab 4 Uhr MEZ auf TrillerTV
Zuschauer: 3.277

Singles Match
Mariah May vs. Anna Jay

Singles Match
Jake Hager vs. Roderick Strong

3 Way Trios Match
Penta El Zero Miedo & Komander & Bryan Keith vs. Matt Sydal & Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) vs. Top Flight (Darius Martin & Dante Martin) & Action Andretti

Tag Team Match
The Young Bucks (Matthew Jackson & Nicholas Jackson) vs. TBA

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Wir hören von Sammy Guevara.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick.




2 Antworten auf „Adam Page droht für „AEW Revolution“-PPV auszufallen: Gründe für das Verletzungsangle mit dem „Hangman“ – Madison Rayne gibt nach missglücktem Spot Entwarnung – Vorschau auf die heutige „AEW Rampage“-Ausgabe“

Robert schwegle sagt:

Dann machen joe und swerve halt ein singlesmatch

Kai R. sagt:

So macht ein Verletzungs-Angle natürlich sinn.

Jo dann halt Joe vs Swerve im Singles Match… hat man sich aber sicher anders gewünscht weil man beim Triple Threat die „Unterlegenen“ halt trotzdem sehr stark aussehen lassen kann, das ist bei einem singlesmatch nicht ganz so leicht. Halt es für ausgeschlossen das Joe den Titel schon verliert. Aber Swerve hat derzeit hohen Status, ne klare Niederlage würde ihm da schaden. Mal gucken wie man aus der Nummer gut rauskommt… starkes Match abliefern (sehr lange wird es nicht gehen, Joe ist so ab 15 Minuten wirklich am pumpen kann aber in den 15 Minuten immer noch ne gute Pace gehen) und joa in dem Fall könnte man mal nen Einroller des Todes einstreuen. Wird Joe nicht schaden auch mal mitm einroller zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube