WWE Main Event #590 Ergebnisse und Bericht aus Lexington, Kentucky, USA vom 15.02.2024 (inkl. Videos)

16.02.24, von Stephan "PBC_BayBay" Leven

Quelle: wwe.com

World Wrestling Entertainment „Main Event #590“ (Tapings: 12.02.2024)
Ort: Rupp Arena in Lexington, Kentucky, Vereinigte Staaten von Amerika
Datum der Erstausstrahlung: 15. Februar 2024
Zuschauer: Circa 9.900

Die Kommentatoren Blake Howard und Byron Saxton begrüßen uns zur heutigen Ausgabe von „WWE Main Event“ aus der Rupp Arena in Lexington, Kentucky. Wir starten direkt mit dem ersten Match!

1. Match
Singles Match
Chelsea Green gewann gegen Tegan Nox via Pinfall nach einem Einroller mit den Händen an der Hose.
Matchzeit: 05:00

Der erste Rückblick des Abends zeigt uns einen Ausschnitt von „Monday Night RAW“. Cody Rhodes bestätigte nach dem Auftritt auf der Pressekonferenz, dass er bei WrestleMania 40 gegen Roman Reigns antreten wird, aber er möchte auch The Rock in die Finger bekommen. Seth Rollins kam hinzu und konnte die Entscheidung verstehen. Der Kampf in diesem Jahr wird zwar schwieriger, da Reigns auch noch The Rock an seiner Seite hat, aber wenn Cody Rhodes Unterstützung benötigt, kann er sich auf Rollins verlassen.

Im weiteren Verlauf des Abends stand auch Becky Lynch für eine Promo im Ring. Sie sagte, dass sie seit etwa zwei Jahren keine Singles Championship mehr halten konnte und möchte das bei WrestleMania ändern. Sie wird also das Match bei „WWE Elimination Chamber“ gewinnen und sich dann von Rhea Ripley den Titel sichern. Nia Jax kam hinzu und konnte den Wunsch verstehen, doch sie wird gegen Jax und nicht Rhea antreten, da sie in Australien den Titel gewinnen wird. Auch Rhea Ripley kam hinzu und nachdem Jax aus dem Ring entfernt wurde, gab es einen Staredown der beiden anderen Damen.

2. Match
Singles Match
Akira Tozawa (w/ Maxxine Dupri) gewann gegen Dante Chen via Pinfall nach einer Top-Rope Senton.
Matchzeit: 09:00

In einem weiteren Videopaket wird gezeigt, wie Jey Uso und The New Day (Kofi Kingston & Xavire Woods) gegen Imperium (Gunther, Ludwig Kaiser & Giovanni Vinci) gewinnen konnte.

Im Main Event des Abends standen schließlich Sami Zayn und Shinsuke Nakamura. Der Japaner konnte das Match gewinnen, indem McIntyre Sami Zayn entscheidend ablenkte. Die beiden Heels griffen noch Zayn an, aber Cody Rhodes konnte den Safe machen.

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Fans in unserem Board. Einfach HIER klicken!




1 Antwort auf „WWE Main Event #590 Ergebnisse und Bericht aus Lexington, Kentucky, USA vom 15.02.2024 (inkl. Videos)“

Ralf Kirchhoff sagt:

Mir gehen diese ständigen Angriffe von außen durch Teammitglieder oder andere so was von auf den Wecker. Im Sport muss es doch unbedingt faire Verhältnisse geben und einige wenige halten sich ja immerhin auch daran. Langsam verliere ich die Lust, mir diesen Mist ständig anzusehen. Wenn man meint, die Sache so etwa spannender zu machen, muss ich für mich sagen, da erreichen sie das genaue Gegenteil.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube