Update zu den Vertragsverhandlungen zwischen Drew McIntyre und WWE – Was bedeutet der Gewinn der NXT Tag Team Championship für Bron Breakkers Aufstieg ins Main Roster? – Matt Camp entlassen

15.02.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik, Drew Galloway March 2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Für den 01. Mai 2024 kündigte WWE nun eine Houseshow in Bologna, Italien hat. Berichtenswert ist dies nicht nur deswegen, weil es die erste WWE-Show in Italien in über 5 Jahren ist, sondern weil man die Show mit Drew McIntyre bewirbt. Der aktuelle WWE-Vertrag des Schotten soll bekanntlich kurz nach „WrestleMania 40“ enden und bisher hieß es, dass man sich noch nicht auf eine Verlängerung einigen konnte. Die Ankündigung von McIntyre für eine Show im Mai könnte zwar als Anzeichen dafür gewertet werden, dass er einem neuen Vertrag zugestimmt hat, dem soll aber laut PWInsider nicht so sein. Zwar werden nach wie vor Verhandlungen geführt, ein Scheitern soll aber immer noch möglich sein. Beide Seiten sind aber darum bemüht einen neuen Deal auszuhandeln und beim Marktführer geht man offensichtlich auch davon aus, dass man weiter mit McIntyre planen kann.

Bei der aktuellen Ausgabe durften Baron Corbin & Bron Breakker bekanntlich gemeinsam die NXT Tag Team Championship gewinnen. Laut PWInsider bedeutet der Titelgewinn aber nicht, dass Breakkers Aufstieg ins Main Roster damit nach hinten verschoben wird. Dieser soll dennoch erfolgen und der 26-jährige wird am morgigen Freitag auch bei „Friday Night Smackdown“ erwartet.

Matt Camp wurde in der vergangenen Woche von WWE entlassen. Der Moderator war unter anderem bei „The Bump“, „RAW Talk“, „Talking Smack“ sowie bei Kickoff-Shows als Host im Einsatz. Hintergründe sind keine bekannt, die Trennung soll für viele Personen hinter den Kulissen aber ein Schock gewesen sein. Er galt als verlässliches Arbeitstier, welches nie für Drama sorgte und das Produkt genau kannte. Bevor er im September 2019 beim Marktführer anheuerte, war Camp unter anderem Kommentator bei Tommy Dreamers früherer Promotion „House of Hardcore“ sowie Fantasy-Football-Analyst bei Bleacher Report.

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




11 Antworten auf „Update zu den Vertragsverhandlungen zwischen Drew McIntyre und WWE – Was bedeutet der Gewinn der NXT Tag Team Championship für Bron Breakkers Aufstieg ins Main Roster? – Matt Camp entlassen“

Sheldor2412 sagt:

Soll er zum überfüllten AEW Roster? Kann er in 10 Jahren noch, dann passt er alterstechnisch auch besser rein. Und gibt unzählige Beispiele von Ex-WWEler die bei AEW nicht mal in der Midcard sind.

E-Drones-Are-The-Best sagt:

@Sheldor2412

Dir ist aber schon bewusst, dass WWE mehr Talente für die gleiche Sendezeit und das deutlich ältere Roster hat? Ich frag nur, weil du offensichtlich sehr viele Dinge nicht weißt. Mit 38 Jahren ist Drew bei WWE doch ein aufstrebender Jungspund, genau wie die Ü40 Jungtalente Damian Priest und LA Knight. Bei AEW hingegen, wo deutlich mehr Talente unter 30 sind, wäre er ein Oldie. Auf der anderen Seite ist WWE mit ihren ganzen Verletzungen aber natürlich auch eine ziemlich gefährliche Sache wenn man älter wird.

Rasgarius sagt:

Galloway sollte zu TNA gehen und dort einmal richtig aufräumen. Ich mochte seinen Run dort

NWOFORLiFE sagt:

Sheldor2412: ist der Altersdurchschnitt nicht bei WWE höher? 😂
Hast Dich übrigens noch gar nicht zu den Verletzungen geäußert..Deine Hasstiraden sollten mal erklärt werden😂

E-Drones-Are-The-Best sagt:

@Sheldor2412

Das NXT-Roster? Wen genau meinst du? Die Graupen, die kaum einen Bump auf die Reihe bekommen, weil WWE glaubt aus Cheerleadern und Football-Spielern müssen Wrestler werden? Die meisten verdienen den Begriff nichtmal, genug davon sind übrigens auch über 30. Die „jungen“ Talente Carmelo Hayes und Trick Williams werden dieses Jahr 30.

Dir ist aber schon klar, dass Edge letztes Jahr noch bei WWE war? Wie alt ist gleich R-Truth? Rey Mysterio? AJ Styles? John Cena? Wie viele Matches haben Big Show und Ric Flair eigentlich genau für AEW bestritten?

Bist aber ein ziemlicher Mark, wenn du glaubst Blut ist im Wrestling die Definition von „gefährlich“. Was sind schon gerissene Bänder links und rechts bei WWE, wenn man bei AEW sich doch einen kleinen Ritz zufügt, richtig?

Bei WWE fallen ca. 12% des Rosters verletzungsbedingt aus. Das sind ja nur 50% mehr, als die 8% bei AEW, wo ja alles so gefährlich ist.

Edelmann sagt:

Ein kleiner Nachtrag bzw. ein Beispiel bezüglich des „Schwanzvergleichs“ wenn es um die Verletzungsquote in den Promotions geht:
Bei AEW hat es über 9 Monate gedauert bis sich CM Punk verletzte und er ist bis dato regelmäßig aufgetreten und war aktiv im Ring.
Bei WWE hat er sich bereits in seinem erstem offiziellen TV-Match verletzt, beim Royal Rumble (!). Einer Matchart in der Verletzungen mehr vermieden werden können als in jeder anderer.

Martin sagt:

der AEW/WWE Kindergarten möchte doch bitte sich ein eigenes Forum eröffnen in welchem sie sich gegenseitig Beleidigen und die Sandschäufelchen um die Ohren hauen können… Es ist doch einfach nur noch peinlich was ihr euch hier gegenseitig abliefert – abgesehen davon daß bis auf die erste Nachricht gar kein Bezug zum Thema genommen wurde.

Ich hoffe Drew bleibt aktuell hat er zumindest einen hohen Unterhaltungsfaktor

Bash sagt:

Ich mag den Andrew.

Sobel sagt:

Nett gesagt @Martin!
Ich schätze, man wird Drew mit dem World Title locken, den er bei WM von Rollins holen darf. Da McIntyre ja aber schon angedeutet hat, dass er eine Auszeit nehmen wollte und nach Hause zurück möchte, bleibt’s halt fraglich…
Ich bin auch Mal gespannt, wie man Breakker im „MR“ einsetzen wird, da er ja bei NXT ein Heel ist, aber bei seinen Backstage-Auftritten bei RAW und SD eher freundlich/ehrfürchtig rüber kam. Hoffentlich macht man nicht wieder so einen Müll, wie damals, als Gargano und Ciampa bei NXT die Mega-Fehde hatten und plötzlich bei RAW als Team aufgetreten sind. Man sollte schon ein wenig auf Konsistenz achten…

Offler sagt:

also Mal ehrlich: die vielen Verletzungen bei WWE passen doch auch zum Altersdurchschnitt.

mich wundert das bei MWA Powerrr nicht mehr Verletzungen sind. Die Jungspunde vom Rock and Roll Express sind ja auch schon Baujahr 56 und 58…

OnePunchMan sagt:

So wie WWE den jungen und Talentierten CM Punk von WWE geholt hat.
Sheldor du hast aufjedenfall recht

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube