Jade Cargill beeindruckt die Offiziellen und ist für das Elimination Chamber Match eingeplant – WWE veröffentlicht „WrestleMania 40“-Trailer – Vorschau auf die heutige „Monday Night RAW“-Ausgabe: Fünf Matches angekündigt

12.02.24, von Jens "JME" Meyer

© WWE / All Elite Wrestling, All Elite Wrestling TBS Champion - Jade Cargill (cropped), bearbeitet, CC BY-SA 4.0

Wie der PWInsider berichtet, sollen Jade Cargill und Tiffany Stratton für das Elimination Chamber Match der Frauen gebookt sein. Während in Bezug auf Stratton bereits ein Qualifying Match gegen Shotzi für die nächste „Friday Night Smackdown“-Ausgabe angekündigt wurde, steht dies bei Cargill noch aus. Die ehemalige AEW TBS Championesse soll die Offiziellen wohl am Wochenende einmal mehr beeindruckt haben. So war man begeistert von ihrer Performance in einem „Mountain Dew“-Werbespot während des gestrigen SuperBowls und schätzt ihr Talent nun mehr als ohnehin schon. Aktuell wird erwartet, dass sie sich auf der „Road to Wrestlemania 40“ dem Smackdown-Roster anschließen wird, dies wurde bereits in den vergangenen Wochen angedeutet.

WWE veröffentlichte mittlerweile auch einen „WrestleMania 40“-Trailer. Im Fokus natürlich das Geschehen um die beiden World Title und Roman Reigns, The Rock, Cody Rhodes und Seth Rollins.

Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ sind fünf Matches angekündigt. Unter anderem kommt es mit Ivar vs. LA Knight, Bronson Reed vs. Bobby Lashley und Zoey Stark vs. Liv Morgan zu drei Elimination Chamber Qualifying Matches, R-Truth trifft auf JD McDonagh und Imperium (Giovanni Vinci, Gunther & Ludwig Kaiser) nehmen es mit Jey Uso & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) auf.

World Wrestling Entertainment „Monday Night RAW #1603“
Ort: Rupp Arena in Lexington, Kentucky, USA
Erstausstrahlung: 12. Februar 2024

Elimination Chamber Qualifying – Singles Match
Ivar vs. LA Knight

Elimination Chamber Qualifying – Singles Match
Bronson Reed vs. Bobby Lashley

Elimination Chamber Qualifying – Singles Match
Zoey Stark vs. Liv Morgan

Singles Match
R-Truth vs. JD McDonagh

Six Man Tag Team Match
Jey Uso & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. Imperium (Giovanni Vinci, Gunther & Ludwig Kaiser)

Diskutiert über diese Neuigkeiten in unserem Board. Einfach HIER klicken!




7 Antworten auf „Jade Cargill beeindruckt die Offiziellen und ist für das Elimination Chamber Match eingeplant – WWE veröffentlicht „WrestleMania 40“-Trailer – Vorschau auf die heutige „Monday Night RAW“-Ausgabe: Fünf Matches angekündigt“

PlatinumCaster sagt:

Ich freue mich für sie allein wegen den Leuten, die Jades Wechsel massiv gehatet haben hier💪
Bevor ich den Bericht gelesen habe, dachte ich mir so ,, wenn WWE von dir beeindruckt ist, heißt das nicht, du seist gut im Ring“ (Grüße an den undisputed WWE Champion)
Und wie bestätigt WWE mir diesen Gedanken? Indem sie von Jade in einem f’n Werbespot beeindruckt waren 😅
Mal wieder typisch Connecticut. Solange du das Produkt vermarkten kannst, ist der Rest doch unwichtig.

Wie gesagt, für Jade nichts als Freude übrig seit ihrem Wechsel.

Edelmann sagt:

„So war man begeistert von ihrer Performance in einem „Mountain Dew“-Werbespot während des gestrigen SuperBowls…“
Gut dass Wrestling bei WWE im Hintergrund steht.
Solange das Talent für Werbespots reicht… 👍🏻

Rasgarius sagt:

Niemand hat auch nur im Ansatz an ihrem Charisma oder ihrer Optik gezweifelt. Ihr mangelnder Fortschritt im Ring und auch das unsaubere/unsafe worken war immer ihr größter Feind. In einer in Ring Promotion ist das halt doof aber bei WWE kann die ehemalige Influenzerin ihre Stärken ausspielen da dort ja schon lange das Geschehen im Ring eher hinten ansteht.

Bash sagt:

So ist das in den USA. Ich habe heute einen sehr guten Superbowl gesehen.
Andere hingegen diese Swift. Das ist dann eher WWE Klientel.

Rikibu sagt:

ach herrje…
Wenigstens ist es ehrlich, dass die WWE Offiziellen nicht on Jades Performance im Rumble eine Begeisterung abgeleitet hat…

Aber naja… wenn sie meinen ein Mountain Dingsbums Spot wäre best for business, dann rieche ich schon die nächste gesponsorte Matchart bei Neonlicht oder von mir aus ganz im Dunkeln, wenn Jade im Ring arbeitet…

Das einzige was man an Cargill kritisieren kann, dass sie 14 Tage vor ihrem WWE Deal noch in Interviews rumgesabbelt hat, dass AEW ihre Heimat wäre… zu der Zeit muss ihr Abgang für sie ja schon klar gewesen sein…

Aber naja… WWE Fans kennen ja noch nicht Cody und Brandi vs. Cargill und xxx… könnte die WWE ja mal bringen… im main event von irgendwas…

Y2Jericholic sagt:

Meinen die den Spot Mountain Dew und Aubrey Plaza? Da, wo Jade gefühlt 1-1,5 Sekunden zu sehen war?
Unglaublich

Lobo sagt:

@Y2Jholic…aber beeindruckende 1,5 sec dann bitte doch 😉😂

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube