Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Cash Wheeler – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Fünf Matches und eine große Ankündigung von Tony Khan bestätigt – AEW „Rampage #130“ kostenlos und in voller Länge

07.02.24, von Jens "JME" Meyer

© New Japan Pro Wrestling, Adam Page July 7 2018, bearbeitet, CC BY 3.0 / AEW

Die Staatsanwaltschaft von Orange County, Florida, hat in de vergangenen Woche beschlossen, Anklage gegen AEW-Wrestler Cash Wheeler zu erheben, nachdem dieser im Juli 2023 wegen schwerer Körperverletzung mit einer Schusswaffe verhaftet worden war. Daniel Wheeler, so sein bürgerlicher Name, wurde am 27. Juli 2023 nach einem Vorfall im Straßenverkehr verhaftet, bei dem er angeblich eine Waffe auf eine andere Partei gerichtet haben soll. Am nächsten Tag wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen, und am 3. August plädierte er auf „nicht schuldig“ und stellte sich am 18. August selbst zur Verhaftung. Zu diesem Zeitpunkt wurde er gegen eine Kaution von 2500 Dollar freigelassen und angewiesen, alle Waffen, die er besaß, abzugeben und keinen Kontakt zu dem/den mutmaßlichen Opfer(n) zu haben. Die Staatsanwaltschaft beschloss am Donnerstag, den 1. Februar, den Prozess fortzusetzen und am Dienstag, den 20. Februar, eine Anhörung durchzuführen. Das Gesetz von Florida sieht eine Höchststrafe von fünf Jahren Gefängnis oder fünf Jahren auf Bewährung sowie eine Geldstrafe von 5000 Dollar vor, die für Ersttäter gilt. Außerhalb der ersten Anklageerhebung hat sich Wheeler noch nicht öffentlich zu der Angelegenheit geäußert.

Für die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“ sind bisher fünf Matches angekündigt. Unter anderem treffen Adam Page und Swerve Strickland in einem AEW World Title #1 Contendership Match aufeinander und Big Bill & Ricky Starks setzen die AEW World Tag Team Championship gegen Darby Allin & Sting aufs Spiel. Auch eine weitere große Ankündigung von Tony Khan wurde für die Show bestätigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling Dynamite #227
Ort: Footprint Center in Phoenix, Arizona, USA
Datum: 07. Februar 2024

AEW World Title #1 Contendership – Singles Match
Adam Page vs. Swerve Strickland

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Big Bill & Ricky Starks (c) vs. Darby Allin & Sting

Six Man Tag Team Match
Hechicero, Mascara Dorada & Volador Jr. vs. Blackpool Combat Club (Bryan Danielson, Claudio Castagnoli & Jon Moxley)

Singles Match
Chris Jericho vs. Konosuke Takeshita (w/ Don Callis)

AEW Women’s World Title Eliminator – Singles Match – Kommentiert von Deonna Purrazzo
AEW Women’s World Champion Toni Storm vs. Red Velvet

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Tony Khan hat eine große Ankündigung zu machen.

Der „DMAX Wrestling DE“-Kanal hat nun auch die „AEW Rampage“-Ausgabe vom vergangenen Freitag auf YouTube zur Verfügung gestellt. Wer also bisher keine Chance hatte, die Show zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick.




11 Antworten auf „Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Cash Wheeler – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Fünf Matches und eine große Ankündigung von Tony Khan bestätigt – AEW „Rampage #130“ kostenlos und in voller Länge“

DDP81 sagt:

jetzt warte ich auf eine Reaktion von Blackswan, wie es sein kann, dass keiner über die Cash W.Story redet aber alle Vinny vorverurteilen.

Kai R. sagt:

Schwere Körperverletzung ohne geschossen zu haben? Interessant. Will das nicht kleinreden oder sonstwas, ist wirklich schlichtweg interessant das es so gehandhabt wird.

Ist ja auch keine Kleinigkeit ne Schusswaffe auf jemanden zu richten, selbst dann nicht wenn man nicht abdrückt oder die Waffe nicht geladen ist… der Gegenüber muss ja Todesangst kriegen. Vermutlich ist das dann die Körperverletzung.

Keine Ahnung was man dafür in Deutschland kriegen würde, vermutlich nicht genug (in Deutschland ist das Strafmaß für so vieles viel zu gering wie ich finde, selbst Mörder kommen ja schon nach 10-15 Jahren raus)

5 Jahre höchststrafe bei diesem Fall in den USA, hm, vermutlich kommt er dann mit Bewährung davon wenn seine Weste sonst weiß ist. Aber mit ner Waffe auf jemanden zielen, puh… wenn es nicht um mein eigenes Leben ginge könnte ich sowas nicht. Starkes Stück. Mal gucken was da letzten Endes bei raus kommt… Unschuldig bis zum Beweis der Schuld gilt natürlich auch hier. Bin aber auch gespannt wie AEW damit umgeht. Davon abgesehen, aus Langeweile erhebt die Staatsanwaltschaft auch nicht Anklage.

schismowski sagt:

Dein Kommentar zu Haftzeiten ist ja grandios und ein gutes Zeichen dafür, wie gut es ist, dass keine „Normalos“ Haftstrafen aussprechen. Wie bei vielen anderen Themen auch wird die deutsche Bevölkerung dabei immer weiter „amerikanisiert“ und will ganz klar Rache und keine Strafe. Was der Unterschied ist? Strafe bedingt IMMER auch das Recht der Resozialisierung und dem Gedanken der „zweiten Chance“. Sich zu äußern in Form von „aber andere Verbrecher“ oder „die armen Angehörigen“ sind zwar emotional, aber in keinster Weise sinnstiftend bei dem Thema. Sie sind immer hochgradig subjektiv und von eigener Weltanschauung überfüllt. Aber ein Rechtsstaat ist kein emotionaler Mensch sondern ein rechtliches Konstrukt dem Aufgaben und Freiheiten zustehen. Einen jeden steht natürlich der Weg in das Rechtssystem offen, um einen Blick auf die Abläufe zu werfen. Einen jeden stehen die Wege in die Politik offen, um solche Missstände anzugehen. Also, rein da und machen, statt dumm irgendwelche Stammtisch-Scheisse zu wiederholen! Danke, bye

Storm sagt:

@schismowski
Sehr gut und vor allem richtig. Danke dafür.

@Kai R.
„Vermutlich ist das dann die Körperverletzung.“
Korrekt. Das ist die Körperverletzung, denn der Körper kann nicht nur physisch verletzt werden. Ist die psychische Verletzung erheblich, so ist auch ohne physische Schäden eine schwere Körperverletzung möglich.

Lobo sagt:

MMn bräuchten die USA vor allen Dingen mal strengere Waffengesetze, so dass nicht praktisch jeder sich eine Schusswaffe zulegen kann. Würde dort bestimmt auch die Anzahl der Amokläufe verringern. Man kann nur hoffen, dass Trump nicht wieder an die Macht kommt…wenn es nach dem geht, dann bekäme jeder eine Waffe, damit es „sicherer“ wird.

Blackswan sagt:

allerdings, mein lieber DDP, frage ich mich…warum rasstet ihr hier nicht aus wie gegen vince? warum differenziert ihr hier so stark? wirklich wirklich traurig.

E-Drones-Are-The-Best sagt:

@Blackswan

Weil es Leute mit Verstand gibt, die sich nicht von dummen Tribalism den Verstand vernebeln lassen und erkennen, dass die Fälle nicht im Ansatz vergleichbar sind. Dir das näher zu erklären, die Mühe mache ich mir nicht. Bei dir ist Hopfen und Malz längst verloren.

DDP81 sagt:

ich hätte es anders formuliert, aber vom Inhalt her habe ich nichts hinzuzufügen ✌️

Bash sagt:

Gehört sich nicht und muss bestraft werden.

Und das Romantisieren unseres aktuellen Justizsystem würde ich mir sparen.

DDP81 sagt:

@Lobo unabhängig von Trump ist die Waffenlobby zu mächtig in den USA. es wird schwer, denen Macht zu nehmen… aber klar, mit Trump steigt diese weiter…

Lobo sagt:

@DDP…ich weiß, dass die NRA großen Einfluss in den USA hat, aber eine Gesetzesänderung wäre durch die Demokraten wahrscheinlicher als durch die Republikaner. Allerdings haben die Amis bezüglich ihres künftigen Präsidenten ja scheinbar eh ein riesiges Altersproblem.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube