Feiert Mercedes Moné im März ihr AEW-Debüt? – „AEW Rampage“ am 20.03.2023 live nach „AEW Dynamite“ – Vorschau auf die heutige „AEW Rampage“-Ausgabe

02.02.24, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Sasha Banks WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Das Debüt von Mercedes Moné für All Elite Wrestling rückt näher. Dies berichteten sowohl Sean Ross Sapp von Fightful Select als auch Andrew Zarian von Mat Men Radio/F4Wonline. Ihr Debüt soll laut Quellen bei AEW und aus ihrem Umfeld für den März angedacht sein, vermutlich im Anschluss an den „AEW Revolution“-PPV, der am 03. März über die Bühne gehen wird. Vermutet wird, dass Tony Khans große Ankündigung, die er für die nächste Ausgabe von „AEW Dynamite“ versprach, sich auf die Verpflichtung von Moné bezieht, auch wenn unklar ist, ob man dies direkt so ankündigen wird. Dies bestätigten mittlerweile auch Dave Meltzer und Bryan Alvarez. Eigentlich sollte die Ankündigung bereits am vergangenen Samstag bei „AEW Collision“ erfolgen, aber man war der Auffassung, dass dies aufgrund der negativen Schlagzeilen, die Vince McMahon schrieb, möglicherweise ein schlechter Zeitpunkt gewesen wäre. Bei AEW wie auch bei WWE glaubt man, dass Mercedes Moné bereits vor Wochen einen AEW-Vertrag unterzeichnet hat und so war ein in der Gerüchteküche gehandelter Auftritt der 32-Jährigen beim „Royal Rumble“ wohl schon Ende Dezember 2023 komplett vom Tisch.

Am Mittwoch, den 20. März wird AEW im Anschluss an „Dynamite“ eine Live-Ausgabe von „Rampage“ präsentieren. TNT wird am Freitag, den 22. März, auf dem ursprünglichen Sendeplatz von „AEW Rampage“ demnach College-Basketball (NCAA March Madness) übertragen, sodass die Show ausweichen muss.

Für die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“ sind vier Matches angekündigt. So treffen die AEW Tag Team Champion Ricky Starks & Big Bill in einem Non-Title Match auf die Dark Order (John Silver & Alex Reynolds), Willow Nightingale bekommt es mit Queen Aminata zu tun, Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) nehmen es mit Top Flight (Darius & Dante Martin) auf und die CMLL-Stars Mistico, Volador Jr, Mascara Dorada & Hechicero steigen gegen Matt Menard, Angelo Parker, Matt Sydal & Christopher Daniels in den Ring. Außerdem werden wir von Orange Cassidy und The Best Friends hören.

All Elite Wrestling „Rampage #130“ (Tapings: 31.01.2024)
Ort: UNO Lakefront Arena in New Orleans, Louisiana, USA
Datum der Erstausstrahlung: 02. Februar 2024

(Non-Title) Tag Team Match
AEW Tag Team Champion Ricky Starks & Big Bill vs. Dark Order (John Silver & Alex Reynolds)

Singles Match
Willow Nightingale vs. Queen Aminata

Eight Man Tag Team Match
Mistico, Volador Jr, Mascara Dorada & Hechicero vs. Matt Menard, Angelo Parker, Matt Sydal & Christopher Daniels

Tag Team Match
Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) vs. Top Flight (Darius & Dante Martin)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Orange Cassidy und The Best Friends melden sich zu Wort.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick.




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube