Thunder Rosa wartet auf ihr Comeback – Aktueller Stand vom Continental Classic Turnier – Vorschau auf AEW „Dynamite #219: Winter is coming“

10.12.23, von "Cartman"

Quelle: All Elite Wrestling

– Wie Fightful berichtet, hat die ehemalige AEW Women’s World Championesse Thunder Rosa seit Mitte Oktober 2022 kein Match mehr bestritten, da sie wegen einer schweren Rückenverletzung außer Gefecht gesetzt war. In den vergangenen Monaten hat Rosa jedoch verraten, dass sie genesen und bereit ist, zurückzukehren. In einem Interview mit News 4 bestätigte sie nun erneut, dass sie darauf wartet, von Tony Khan zu erfahren, wann sie das nächste Mal für All Elite Wrestling antreten wird.

„Ich bin bereit. Wann immer der Anruf kommt und mein Boss sagt ‚es ist Zeit für deine Rückkehr‘, bin ich bereit. Ich bin super aufgeregt und kann es kaum erwarten, der Welt und euch Fans, die mich die ganze Zeit über unterstützt haben, zu zeigen, dass ich bereit bin und noch viel mehr zu geben habe“.

Rosa war gezwungen, die AEW Womens World Championship für vakant zu erklären, bevor das Titelmatch gegen Toni Storm stattfinden konnte.

– Andrade El Idolo und Eddie Kingston sicherten sich bei der gestrigen Ausgabe von „AEW Collision“ jeweils 3 Punkte in der Blue Group der Continental Classic. Damit ist in dieser Gruppe nur Daniel Garcia noch sieglos, mit je 6 Punkten teilen sich Brody King, Bryan Danielson und Andrade El Idolo im Moment den 1. Platz. Am kommenden Mittwoch geht es bei „AEW Dynamite“ in der Gold Group mit den Matches Jon Moxley [9] vs. Swerve Strickland [9], Jay White [6] vs. Mark Briscoe [3] und Rush [3] vs. Jay Lethal [0] weiter. Nachfolgend der Zwischenstand sowie das aktuelle die Line-up von „AEW Dynamite“.

Gold Group
1. Jon Moxley [9]
-. Swerve Strickland [9]
3. Jay White [6]
4.. Rush [3]
5. Jay Lethal [0]
-. Mark Briscoe [0]

Blue Group
1. Brody King [6]
-. Bryan Danielson [6]
-. Andrade El Idolo [6]
4. Claudio Castagnoli [3]
-. Eddie Kingston [3]
5. Daniel Garcia [0]

All Elite Wrestling „Dynamite #219: Winter is coming“
Ort: College Park Centre in Arlington, Texas, USA
Datum: 13. Dezember 2023

Continental Classic – Gold Group – Singles Match
Jon Moxley [9] vs. Swerve Strickland [9]

Continental Classic – Gold Group – Singles Match
Jay White [6] vs. Mark Briscoe [0]

Continental Classic – Gold Group – Singles Match
Rush [3] vs. Jay Lethal [0]

Singles Match
„Hangman“ Adam Page vs. Roderick Strong

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Wir werden von Samoa Joe hören.
* Die Von Erichs (Kevin Von Erich, Ross Von Erich & Marshall Von Erich) treten in ihrer Heimat Texas auf.

Quellen: Rajah, Fightful

Freust du dich schon auf die Rückkehr von Thunder Rosa? Wie findest du das Continental Classic? Teil uns doch deine Meinung HIER im Board mit!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für dich. Die Teilnahme ist kostenlos und du benötigst nur eine gültige E-Mailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre E-Mailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




3 Antworten auf „Thunder Rosa wartet auf ihr Comeback – Aktueller Stand vom Continental Classic Turnier – Vorschau auf AEW „Dynamite #219: Winter is coming““

Sockenmaul sagt:

Frage mich ja, ob deswegen Storm wieder Titelträgerin is, um danach an Rosa abzugeben 😒

Lobo sagt:

Wußte gar nicht, dass noch so viele von Erichs am Leben sind. Werde mir auf jeden Fall den Film über die Familie nächstes Jahr reinziehen, wenn man den streamen kann.

Lobo sagt:

@Sockenmaul…das glaube ich weniger, da Storm ja damals den Titel eh von Rosa gewinnen sollte. Fände es aber gut, wenn Rosa und Baker wieder zeitnah ins Geschehen eingreifen würden.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube