„Impact Wrestling präsentiert „Final Resolution 2023“: Vorschau auf das kommende Live-Special – WWE zeigt Interesse an Frankie Kazarian – Will Ospreay für „Snake Eyes“ TV-Tapings im Januar bestätigt – TNA/Impact bestätigt Datum für „No Surrender 2024“ – Vorschau auf „Impact Wrestling“ #1012

07.12.23, von Daniel "Easy D" Derjue

© Impact Wrestling

– Der langjährige Star von IMPACT Wrestling und ehemalige AEW-Wrestler Frankie Kazarian erfährt in diesem Stadium seiner Karriere Interesse von allen führenden Pro-Wrestling-Unternehmen, einschließlich WWE. Kazarian war kürzlich zu Gast in Chris Jerichos Podcast „Talk Is Jericho“ für ein umfassendes Interview. Dort enthüllte er Gespräche, die er kürzlich mit WWE bezüglich eines möglichen Wechsels geführt hat. „Die Beziehung ist sehr gut“, kommentierte er in Bezug auf seine Verbindung zu WWE. „Ich habe mit vielen Leuten dort gute Beziehungen und einer davon ist Matt Bloom, da wir zusammen, am Anfang unserer Karrieren, Schüler in Killer Kawolski’s Schule waren“. Matt Bloom ist heutzutage einer der führenden Köpfe des WWE Performance Center und kontaktierte kürzlich Kazarian. Bloom schlug Kazarian eine Rolle als Trainer im Performance Center vor, was dieser aber vorerst ablehnte: „Ich weiß es nicht, vielleicht ist das etwas, das ich in der Zukunft machen möchte“, sagte er. Kazarian fuhr fort: „Wir haben über mögliche Szenarien gesprochen und viele andere Dinge“. Er sagte weiter, dass er auch noch mit anderen Personen innerhalb von WWE Gespräche führte, er aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht vom aktiven Geschehen zurücktreten will und seine Zukunft vorläufig weiterhin bei TNA/Impact Wrestling sieht.

– Bevor er Vollzeit bei AEW einsteigt, wird Will Ospreay sein kürzlich ausgesprochenes Ziel erreichen und in einen „TNA Wrestling“-Ring steigen können. Wie Impact Wrestling gestern bekannt gab, wird Ospreay bei den TV-Tapings von TNA am Sonntag, dem 14. Januar 2024, im Palms Casino Resort in Las Vegas antreten. Die TV-Tapings werden einen Tag nach TNA „Hard to Kill“ stattfinden. Die offizielle Namensänderung von Impact Wrestling zurück zu TNA Wrestling tritt ab „Hard to Kill 2023“ in Kraft. Ospreay bestritt im Oktober drei Matches für Impact Wrestling und kehrte damit erstmals seit 2016 zur Promotion zurück. Er besiegte „Speedball“ Mike Bailey, Josh Alexander und Eddie Edwards.

Total Nonstop Action Wrestling „Snake Eyes“ TV-Tapings
Ort: Palms Casino Resort in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 14. Januar 2024

Bisher angekündigt:
– Will Ospreay

-Wie TNA/Impact Wrestling in dieser Woche außerdem ankündigte, findet am Freitag, 23. Februar 2024, im Alario Center in New Orleans mit „No Surrender 2024“ auch ein weiteres Live-Special statt. Einen Tag später, am Samstag, 24. Februar 2024, werden dann weitere TV-Tapings stattfinden, die unter dem Namen „Bayou Blast“ laufen, um neues Material für „TNA Impact“ aufzuzeichnen.

Vorschau auf Impact Wrestling „Final Resolution 2023“

– Am kommenden Samstag wird mit „Final Resolution“ das abschließende Live-Special unter dem „Impact Wrestling“-Banner ausgetragen. Für das Event wurde auch der amtierende Impact World Champion Alex Shelley angekündigt, der in der vergangenen Woche aufgrund einer Wadenverletzung eine Show von Pro Wrestling Revolver absagen musste. Sollte Shelley am Event teilnehmen können, wird er zusammen mit seinem langjährigen Tag Team Partner Chris Sabin gegen Josh Alexander & Zack Sabre Jr. antreten. Weitere angekündigte Matches umfassen Jordynne Grace & Trinity gegen Deonna Purrazzo & Gisele Shaw, Rhino vs. Moose, Mike Bailey vs. Trey Miguel, Jake Something vs. Jason Hotch sowie Frankie Kazarian vs. Sheldon Jean. Zusätzlich werden die amtierenden IMPACT World Tag Team Champions ABC (Chris Bey & Ace Austin) ihre Titel gegen Brian Myers & Eddie Edwards verteidigen, während der amtierende IMPACT Digital Media Champion Tommy Dreamer sein „Gold“ gegen Deaner verteidigt.

Matchcard

Impact Wrestling „Final Resolution 2023“
Ort: Don Kolov Arena in Toronto, Ontario, Kanada
Datum der Erstausstrahlung: 09. Dezember 2023 auf FITE.TV und ImpactPlus
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 10.12.2023)

Tag Team Match
Josh Alexander & Zack Sabre Jr. vs. The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin).

IMPACT World Tag Team Championship
Tag Team Match
ABC (Chris Bey & Ace Austin) (c) vs. Brian Myers & Eddie Edwards.

IMPACT Digital Media Championship
Singles Match
Tommy Dreamer (c) vs. Deaner.

Tag Team Match
Jordynne Grace & IMPACT World Knockouts Champion Trinity vs. Deonna Purrazzo & Gisele Shaw.

Singles Match
Rhino vs. Moose.

Singles Match
Mike Bailey vs. Trey Miguel.

Singles Match
Jake Something vs. Jason Hotch.

Singles Match
Frankie Kazarian vs. Sheldon Jean.

iPPV live auf FITE TV

Der Pay-per-view wird hierzulande Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 18,50€) auf FITE TV zu sehen sein. Beachtet bitte, dass eine Bestellung über die Desktop-Version von FITE.TV günstiger ist, als eine Bestellung über die FITE-App. Für die Bestellung auf FITE TV benötigt ihr einen Account, der aber kein kostenpflichtiges Abo beinhaltet. Im Gegenteil, mit diesem Account könnt ihr jede Woche kostenlos unter anderem die wöchentlichen TV-Shows von Ring of Honor streamen. Bezahlen könnt ihr den iPPV bequem mit PayPal oder Kreditkarte. Weitere Informationen zum Dienst erhaltet ihr unter dem folgenden Link: KLICK!

Live und OnDemand für 9,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 9,25€) auf FITE TV

Vorschau auf „Impact Wrestling“

Auch in dieser Woche wird wieder eine neue Episode von „Impact Wrestling“ ausgestrahlt. Bei der heutigen Ausgabe handelt es sich jedoch erneut nicht um eine reguläre Folge; stattdessen werden die Highlights des kürzlich aufgezeichneten gemeinsamen Events von Impact Wrestling und der mexikanischen Promotion AAA „Ultra Clash 2023“ präsentiert. Hierzulande ist die Show ab 2 Uhr live auf dem Youtube-Aboservice und IMPACT Plus zu sehen sowie als VoD auf DAZN. Impact Wrestling hat jedoch noch keine Angaben darüber gemacht, welche Matches bei der heutigen Ausgabe ausgestrahlt werden. Nachfolgend das Line-up des Events.

Impact Wrestling #1012: „ULTRA CLASH 2023“
Ort: Showcenter Complex in San Pedro Garza Garcia, Mexiko
Ausstrahlung: 07. Dezember 2023 auf IMPACT Plus, Youtube und DAZN

Tag Team Match
Chris Sabin & Trinity vs. Chik Tormenta & Dinamico.

AAA World Tag Team Championship
Tag Team Match
Nueva Generacion Dinamita (Forastero & Sanson) (c) vs. Arez & Frankie Kazarian.

Tag Team Match
Jordynne Grace & Sexy Star vs. Deonna Purrazzo & Maravilla.

Three Way Match
Myzteziz Jr. vs. Eddie Edwards und Latigo.

Tag Team Match
Laredo Kid & Tommy Dreamer vs. Brian Myers & Taurus.

Tag Team Match
Moose & Toxin vs. Octagon Jr. & Josh Alexander.

Six Man Tag Team Match
The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) & El Hijo del Vikingo vs. Los Vipers (Latigo & Toxin) & Trey Miguel.

Quellen: PWInsider, Impact Wrestling

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du benötigst nur eine gültige Emailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre Emailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube