„AEW Rampage #121“ Rating auf TNT vom 01.12.2023

05.12.23, von Marko "Killcobain" Welzenbach

© AEW

Die „AEW Rampage“-Ausgabe am 1. Dezember 2023 auf TNT sahen durchschnittlich ca. 348.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (264.000 Zuschauer) gewann man circa 84.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe vor einem Jahr, am 2. Dezember 2022 (361.000 Zuschauer), verlor man bei den Zuschauern ca. 3 %.

In der US-Hauptzielgruppe (Personen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte die Ausgabe ein Rating von 0,10 Punkten und 138.000 Zuschauern, was zu Platz 23 der meist geschauten Shows in P18-49 im US-Kabelfernsehen am Freitag reichte (Vorwoche: 0,08 Punkte, 110.000 Zuschauer und Platz 32). Im Vergleich zur Ausgabe vor einem Jahr, am 2. Dezember 2022 (0,08 Ratingpunkte), stieg das Rating in der US-Hauptzielgruppe um 25 %.

„Rampage“ lief in dieser Woche unter anderem gegen College-Football auf ABC (9.245 Millionen Zuschauer sowie 2,33 Ratingpunkte in P18-49), ein NBA-Game auf ESPN (ca. 1,190 Millionen Zuschauer sowie 0,40 Ratingpunkte in P18-49) sowie gegen ein College-Basketball-Game auf ESPN2 und BTN (ca. 0,853 Millionen Zuschauer sowie 0,32 Ratingpunkte in P18-49).

Zum Vergleich die Auflistung des Zuschauer-Traffics während der einzelnen Segmente auf TNT:
* Angelo Parker, Matt Menard, Alex Reynolds & Evil Uno vs. Danhausen, Hook, Orange Cassidy & Trent Beretta sowie ein Backstage-Segment mit den Outcasts sahen 0,370 Mio. Zuschauer, davon 140.000 in der Hauptzielgruppe.
* Promos von Sting und Ric Flair sowie Kris Statlander, Hikaru Shida und Skye Blue sowie Jah-C, Kit Sackett & Renny D vs. The Don Callis Family und eine Callis Live-Promo verloren 35.000 Zuschauer (0,345 Mio. Zuschauer, davon 138.000 in der Hauptzielgruppe).
* Backstage mit Brian Cage, The WorkHorsemen und Prince Nana, Hikaru Shida, Kris Statlander, Skye Blue vs. Anna Jay & The Outcasts sowie ein Video zur Continental Classic gewannen 2.000 Zuschauer (0,347 Mio. Zuschauer, davon 142.000 in der Hauptzielgruppe).
* Brian Cage & The WorkHorsemen vs. El Hijo del Vikingo, Komander & Penta El Zero Miedo verloren 16.000 Zuschauer (0,331 Mio. Zuschauer, davon 130.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen der Erstausstrahlungen zu diesem Zeitpunkt in den vergangenen Jahren:
01. Dezember 2023: 348.000 Zuschauer und 0,10 Ratingpunkte in P18-49
02. Dezember 2022: 361.000 Zuschauer und 0,08 Ratingpunkte in P18-49
03. Dezember 2021: 499.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkte in P18-49

Quellen: Wrestlenomics

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du benötigst nur eine gültige Emailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre Emailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube