WWE Live Holiday Tour Houseshow Ergebnisse aus Peoria, Illinois, USA vom 26.11.2023

27.11.23, von Jens "JME" Meyer

Quelle: © World Wrestling Entertainment

World Wrestling Entertainment „Live Holiday Tour“ Houseshow
Ort: Peoria Civic Center in Peoria, Illinois, USA
Datum: 26. November 2023
Zuschauer: circa 3.100

1. Match
Singles Match
LA Knight gewann gegen Grayson Waller via Disqualifikation, nachdem Austin Theory in das Match eingegriffen und LA Knight attackiert hatte.

Kevin Owens machte im Anschluss an das Match den Save für LA Knight, woraufhin Adam Pearce herauskam und folgendes Tag Team Match ansetzte…

2. Match
Tag Team Match
Kevin Owens & LA Knight gewannen gegen Austin Theory & Grayson Waller via Pinfall an Grayson Waller durch LA Knight nach dem BFT.

3. Match
WWE Women’s Championship
Triple Threat Match
IYO SKY (c) gewann gegen Bianca Belair und Charlotte Flair via Pinfall an Charlotte Flair.

4. Match
Singles Match
Cody Rhodes gewann gegen The Miz via Pinfall nach einem Cross Rhodes.

5. Match
Six Man Tag Team Match
Bobby Lashley & The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) gewannen gegen Dragon Lee & LWO (Cruz Del Toro & Joaquin Wilde) via Pinfall nach einem Spear von Bobby Lashley.

6. Match
Singles Match
Becky Lynch gewann gegen Zoey Stark via Pinfall nach einem Manhandle Slam.

Eine Video-Promo von Drew McIntyre wurde eingespielt, in welcher sich der Schotte über das War Games Match der Männer beim „WWE Survivor Series 2023“-PLE und die Berichte, über seinen verärgerten Abgang nach der Show sprach.

7. Match
WWE World Heavyweight Championship
Triple Threat Match
Seth Rollins (c) gewann gegen Drew McIntyre und Shinsuke Nakamura via Pinfall an Shinsuke Nakamura nach einem Stomp.

Nach erfolgreicherer Titelverteidigung ergriff Seth Rollins nach dem Match noch das Wort und er richtete einige Worte an das Publikum, bevor die Show ihr Ende fand.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Shows! Klick!

Quelle: wrestlingbodyslam.com, pwinsider.com




6 Antworten auf „WWE Live Holiday Tour Houseshow Ergebnisse aus Peoria, Illinois, USA vom 26.11.2023“

raullins sagt:

bei der genannten houseshow und der promo von rollins hat er auch explizit cm punk erwähnt
in seiner wut rede und lässt darauf schlieesen das seine reaktionen nach der SUSE wphl echt waren

https://www.youtube.com/watch?v=i87XVbQRUgo

Maxwell Jacob Friedman sagt:

Wie?

Genau das lässt doch logisch darauf schließen das alles genauso geplant ist und die Fehde aufgebaut wird. Selbst Drew hat sich bei der House Show geäußert.

Als würden die Rollins im Ring ganz entspannt Dinge sagen lassen die nicht erwünscht wären.

OnePunchMan sagt:

Weil die WWE die Wrestler ja auch darann hindern kann sich über Punk zubeschweren 🤣

PlatinumCaster sagt:

@opm

wir sprechen halt immer noch von der Firma, die bestimmte Worte aus den eigenen Shows verbannt hat, wo man für getätigte Aussagen ins Doghouse geraten kann und wo gewünschte Reaktionen vom Band abspielt werden, auch bei Live Sendungen.
So wirklich jemanden daran ,, hindern“ seine Meinung auf irgendeine Weise kund zu tun, kann WWE zwar nicht. Die Konsequenzen kann man aber sehr wohl folgen lassen.
Auch, wenn das jetzt viel zu weit gedacht wäre, aber da wir ja Brett Hart und dessen Geschichte kennen, ist auch ein Seth Rollins am Ende kleiner als die Firma und wenn von oben Missfallen herrschen sollte, wird man das weiß üblich am Worker auslassen.

Ich glaube aber nicht, dass da mehr passieren wird. Ein Match wird es sicher geben, aber alles andere halte ich für unwahrscheinlich. Zumindest so lange sie Orton und Rollins heißen.

OnePunchMan sagt:

@Caster das war aber alles unter einen Vince!
Und mittlerweile ist auch die TKO Group mit von der Partie!
Und als ob Hunter einen Seth oder einen Orton ins Doughouse schickt sind ja immerhin in seinen Engsten Kreis also wenn ein Zayn sowas machen würde sehe ist vielleicht schlecht aus aber doch nicht eines der Zugpferde

PlatinumCaster sagt:

Ich sehe, du hast meine Aussage richtig zusammengefasst

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube