WRESTLING-INFOS Wrestling Season 12 // Live auf Twitch!

28.12.23, von Julian "justxjulez" Erfurth

WRESTLING-INFOS Wrestling
← Staffel 11 | Staffel 12 | Staffel 13 →


Episode 71

WRESTLING-INFOS Wrestling #71
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 08. November 2023
auf Twitch
Zuschauer: 11

Full Show:

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Show. Anschließend kündigen sie an, dass mit der heutigen Episode das große W-I Grand Prix Turnier startet! 15 Teilnehmer werden auf drei Gruppen verteilt und kämpfen um Punkte. Drei Punkte pro Sieg, einer je Niederlage können errungen werden. Die Gewinner der Gruppenphase treten im großen Finale beim nächsten Premium Live Event an, wo auch die WRESTLING-INFOS.de CHAMPIONSHIP auf dem Spiel steht; selbst dann, wenn der amtierende Champion Silent Pfluecker vorzeitig ausscheidet. Nach der Auslosung der Gruppen, wobei Symbiose (Boud Starr, Hermes Hater & Michhier) manuell voneinander getrennt wurde, startet die Show mit dem ersten Turniermatch.

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Coach Daddy Parker (3) gewann gegen Alex Ward (0) via Submission in einem Cravate Choke.
Matchzeit: 7:28

Der neue WRESTLING-INFOS.de CHAMPION Silent Pfluecker findet sich im Ring ein, um seinen Titelgewinn zu feiern. Er erklärt, er habe gehalten, was er versprochen hat und WRESTLING-INFOS Wrestling endlich schön gemacht. Er habe sich ebenfalls bereits Gedanken gemacht, wer sein erster Herausforderer sein könnte, doch da Craig The Wizard die Top Kek Challenge mit fünf Punkten bestanden hat, musste er sich hier nicht lange den Kopf zerbrechen. Pfluecker fordert den Zauberer auf, sich ihm jederzeit zu stellen, doch er werde seinen Titel nicht abtreten.

Die Open Challenge von Newcomer Wild Boy wird von Cruncher beantwortet.

2. Match
Singles Match
WILD BOY (w/ Radek Rage) gewann gegen Cruncher (w/ J.M.E.) via Pin nach dem Running Superkick.
Matchzeit: 10:38

3. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Michhier (3) gewann gegen Magnus Bell (0) via Count Out.
Matchzeit: 5:34

Wir erfahren, dass die Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) den Gewinn der WRESTLING-INFOS.de TAG TEAM CHAMPIONSHIP mit einer Urlaubsreise feiern. Sie werden aber in Kürze zurückkehren und Murray wird dann auch in Betracht ziehen, den „Greif nach den Sternen“-Koffer einzulösen.

4. Match
5-Way Match
DJ S. Blade gewann gegen WRESTLING-INFOS.de CHAMPION Silent Pfluecker, Seth Braddock, Impiddod und Alexander Turner via Pin an Silent Pfluecker nach der DJ Slingblade.
Matchzeit: 16:01

5. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Doc Julien Erique (3) gewann gegen Hermes Hater (0) via Pin nach der Shock Therapy.
Matchzeit: 6:09

Craig The Wizard spricht über seine jüngsten Erfolge und das Bestehen der Top Kek Challenge. Er zeigt sich allerdings nicht an der WRESTLING-INFOS.de CHAMPIONSHIP interessiert und will viel lieber die KEK CHAMPIONSHIP zum wahren Titel der Liga machen. Außerdem hat er eine Teilnahme am W-I Grand Prix abgelehnt. Da er der Meinung ist, er hätte im Turnier durchaus vorne mitgespielt, fordert er einen Herausforderer um sein Gold, welcher am Turnier teilnimmt. Dieser Gegner entpuppt sich als Drache Proky.

6. Match
KEK Championship
Singles Match
Craig The Wizard gewann gegen Drache Proky via Pin nach dem Magic Stick.
Matchzeit: 8:09

Catchello Black beschwert sich gegenüber Kang, dass dieser es verpeilt habe, sie für den W-I Grand Prix anzumelden. Kang eröffnet seinem Investor, dass es derzeit finanziell nicht besonders gut bei ihnen aussehe. Black ist wütend und hat zwar die ersten Erfolge der Gruppe genossen, doch mittlerweile wirkt auch er unzufrieden mit der Entwicklung.

7. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Boud Starr (3) gewann gegen Falke (0) via Pin nach der Boudshot Lariat.
Matchzeit: 3:59

Boud Starr feiert einen beeindruckenden Sieg im heutigen Main Event, womit die dieswöchige Ausgabe zu Ende geht.

Episode 72

WRESTLING-INFOS Wrestling #72
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 15. November 2023 auf Twitch
Zuschauer: 13

Full Show:

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Show, ehe es direkt mit dem ersten Turniermatch losgeht!

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Alexander Turner (3) gewann gegen Hermes Hater (0) (w/ Michhier) via Pin nach dem Military Press Spinebuster.
Matchzeit: 10:03

Craig The Wizard befindet sich Backstage und prahlt mit seinem Sieg über Drache Proky in der Vorwoche. Auf seinem Weg, der beste KEK WORLD CHAMPION aller Zeiten zu werden, verlangt er auch in dieser Woche nach einem Gegner, welcher im W-I Grand Prix steht und einen Sieg in Woche 1 erringen konnte. Diesem will er sich dann später stellen.

2. Match
Singles Match
Magnus Bell gewann gegen Radek Rage (w/ Wild Boy) via Pin nach den Hell’s Bells.
Matchzeit: 5:37

3. Match
(Non-Title) Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
WRESTLING-INFOS.de WORLD CHAMPION Silent Pfluecker (3) gewann gegen DJ S. Blade (0) via Pin nach der Entstellung.
Matchzeit: 5:24

Die Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman), mitsamt ihrer WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP, betreten zum Ring. Dort greift sich Murray ein Mikrofon und spricht über ihr jüngstes Meeting mit Doc Julien Erique. Dieser kündigte ihnen für kommende Woche ein Match an, in welchem die neuen Hauptherausforderer auf ihre Titel ermittelt werden sollen. Interessierte Teams können sich für dieses Match nun anmelden. Das Team, welches das Match in sieben Tagen gewinnt, wird am 6. Dezember ein Titelmatch erhalten. Die beiden zeigen sich unzufrieden darüber, dass es für sie nicht einmal für ein Premium Live Event reicht, wollen sich nach ihrem Urlaub nun aber wieder in Form bringen und fordern heute Gegner, um sich wieder warm zu ringen.

4. Match
Tag Team Match
Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) gewannen gegen Kang Enterprises (Kang & Catchello) via Pin durch Jay Murray an Kang nach dem Muscle Buster.
Matchzeit: 9:09
– Sekunden vor dem Finish befreite sich Clayman aus einem Cover von Catchello Black, Black konnte das entscheidende Cover aber nicht mehr rechtzeitig unterbrechen.

Während Murray und Clayman ihren Sieg feiern, kommt Kang langsam wieder auf die Beine. Catchello Black ist mit seinem Kollegen scheinbar nicht zufrieden und es kommt zu einer Diskussion der beiden, letztendlich lässt Catchello Kang stehen und verlässt die Halle allein.

5. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Wild Boy (3) (w/ Radek Rage) gewann gegen Impidood (0) via Pin nach dem Käsefuß.
Matchzeit: 3:53

Nun begibt sich Drache Proky zum Ring und schnappt sich ein Mikrofon. Er spricht über sein Match gegen Craig The Wizard aus der Vorwoche, welches er nach einem harten Kampf verlor. Das war natürlich nicht sein Plan, viel lieber wäre er mit Momentum, und vielleicht sogar einem Titel, in das Turnier gestartet. Ein weiterer Mann, für den er viel Respekt hat, ist ebenfalls nicht optimal ins Turnier gestartet. Dabei handelt es sich natürlich um Falke, welcher mit einer krachenden Niederlage gegen Prokys Dauerrivalen Boud Starr angekommen ist. Daher schlägt Proky nun vor, dass Falke herauskommt und die beiden sich in einem sportlichen Wettkampf messen, damit zumindest einer von ihnen mit Rückenwind ins Turnier startet. Gesagt – getan. Falke betritt den Ring und das folgende Match beginnt.

6. Match
Singles Match
Drache Proky gewann gegen Falke via Pin nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 11:14

Als nächstes betritt sich Boud Starr, in Begleitung von Michhier, den Ring und spricht über Craig The Wizard, welcher mit seiner lächerlichen KEK WORLD CHAMPIONSHIP dem W-I Grand Prix das Spotlight klauen will. Dies will Boud Starr nicht weiter zulassen und verspricht, dem Zauberer sein Spielzeug hier und jetzt abzunehmen.

7. Match
KEK World Championship
Singles Match
Boud Starr (w/ Michhier) gewann gegen Craig The Wizard (c) via Pin nach der Boudshot Lariat. → Titelwechsel!
Matchzeit: 6:59

8. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Alex Ward (3) gewann gegen Seth Braddock (0) (w/ Coach Daddy Parker) via Pin nach einem Second Rope Elbow Drop.
Matchzeit: 7:59

Episode 73

WRESTLING-INFOS Wrestling #73
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 22. November 2023 auf Twitch
Zuschauer: 16

Full Show:

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Magnus Bell (3) gewann gegen DJ S. Blade (0) via Pin nach dem For Whom The Bell Tolls.
Matchzeit: 5:13

Craig The Wizard steht Backstage und bezeichnet sich selbst als den größten KEK CHAMPION aller Zeiten. Immerhin konnte er sechs Punkte sammeln, anders als alle anderen vor ihm, die bereits nach fünf Punkten den Titel niederlegten. Er selbst hat die TOP KEK CHALLENGE natürlich auch bestanden und verlangt daher in der kommenden Woche die ihm zustehende Titelchance… auf die KEK WORLD CHAMPIONSHIP. Im Hintergrund des Segments sind Coach Daddy Parker und Catchello Black in ein Gespräch vertieft.

2. Match
Singles Match
Alex Ward gewann gegen Mantis via Pin nach einem Enzuigiri.
Matchzeit: 3:12

3. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Doc Julien Erique (6) gewann gegen Impidood (0) via Pin nach der Shock Therapy.
Matchzeit: 8:44

4. Match
4-Way Tornado Tag Team Match – WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP #1 Contender
Radek Rage & Wild Boy gewannen gegen Funfreaks (Falke & Garafdir), Symbiose (Michhier & Hermes Hater) und Old Wrestling-Infos Order (J.M.E. & Cruncher) via Pin durch Wild Boy an Hermes Hater.
Matchzeit: 4:30
– Die amtierenden Tag Team Champions Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) beobachteten dieses Match Backstage auf einem Monitor.

5. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Drache Proky (3) gewann gegen Silent Pfluecker (3) via Pin nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 9:00

6. Match
Singles Match
Coach Daddy Parker gewann gegen Alexander Turner via Pin nach dem Daddynator.
Matchzeit: 9:35
– Craig The Wizard hat sich zum Co-Main Event vor dem TV eingefunden, kann Boud Starr allerdings nicht erblicken und beschwert sich darüber.

7. Match
KEK CHAMPIONSHIP
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Boud Starr (6) (c) gewann gegen Seth Braddock (0) via Pin nach der Boudshot Lariat.
Matchzeit: 4:40

Episode 74

WRESTLING-INFOS Wrestling #74
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 29. November 2023 auf Twitch
Zuschauer: 14

Full Show:

Nach dem Showintro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Show, welche direkt mit dem ersten W-I Grand Prix Turniermatch des Abends eröffnet wird.

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Coach Daddy Parker (6) gewann gegen Falke (0) via Count Out.
Matchzeit: 11:21

2. Match
Singles Match
Radek Rage gewann gegen Ryan Clayman (w/ Jay Murray) via DQ, nachdem Jay Murray in das Match eingegriffen hatte.
Matchzeit: 4:06

Auch nach Abbruch des Matches prügeln Murray und Clayman weiter auf Rage ein, bis sie von ihm ablassen und feiern.

3. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Alexander Turner (6) gewann gegen Wild Boy (3) via Pin nach dem Military Press Powerslam.
Matchzeit: 11:03

4. Match
Singles Match
Alex Ward gewann gegen Impidood via Pin nach dem Frog Splash.
Matchzeit: 8:33

5. Match
Singles Match
Catchello Black (w/ Coach Daddy Parker) gewann gegen Hermes Hater via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 9:33
– Hermes Hater trug ein Outfit zu Ehren von Absolute Andy, welcher vergangene Woche im Alter von nur 40 Jahren verstarb.
– Vor dem Finish versuchte Hermes Hater, mit einem Stuhl auf Catchello Black einzuschlagen. Coach Daddy Parker verhinderte dies jedoch und entriss Hater den Stuhl. Nach einer kurzen Auseinandersetzung verließ Parker den Ring, Hater blickte ihm aber weiter hinterher. Dies nutzte Black, um den Sieg einzufahren.

6. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Michhier (6) gewann gegen DJ S. Blade (0) via Count Out.
Matchzeit: 7:38

Boud Starr sendet ein paar letzte Worte in Richtung Craig The Wizard. Ursprünglich wollte er den Titel direkt wieder niederlegen, doch nun kam er auf eine tolle Idee. Wenn er die Top Kek Challenge besteht und zusätzlich das W-I Grand Prix Turnier gewinnt, könnte er sich zum ersten Doppel-Champion der Liga krönen.

7. Match
KEK World Championship
Singles Match
Boud Starr (c) gewann gegen Craig The Wizard via Pin nach der Boudshot Lariat.
Matchzeit: 11:38
– Die erste Boudshot Lariat verfehlte ihr Ziel und Boud Starr stolperte auf die Ringmatte.

8. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Drache Proky (6) gewann gegen Magnus Bell (3) via Pin nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 12:07

Drache Proky feiert seinen heutigen Sieg, womit die Show in dieser Woche zu Ende geht.

Episode 75

WRESTLING-INFOS Wrestling #75
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 6. Dezember 2023 
auf Twitch
Zuschauer: 36

Full Show:

Nach dem Intro der Show begrüßen uns Pascal „Hermes Hater“ Hermes und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Episode von WIW. Kurz darauf startet in der Halle das erste Match des Abends.

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Hermes Hater (3) gewann gegen Impidood (0) via Count Out.
Matchzeit: 11:42

2. Match
(Non-Title) Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Michhier (9) gewann gegen WRESTLING-INFOS.de WORLD CHAMPION Silent Pfluecker (3) via Pin nach einem Running Knee Strike.
Matchzeit: 11:02

In seiner Umkleide spricht Boud Starr zu uns. So laufe derzeit alles nach Plan. Er trägt die KEK WORLD CHAMPIONSHIP und steht im Moment ungeschlagen an der Spitze von Block B des W-I Grand Prix. Ein Gegner nach dem nächsten wurde abgefertigt mit der Boudshot Lariat, Craig The Wizard sogar doppelt. Doch beim letzten Match meint er, vor der verfehlten Boudshot Lariat ein Zupfen an seinem Bein gemerkt zu haben. Kurz hat ihn das aus dem Konzept gebracht, doch als routinierter Superstar war es für ihn leicht, wieder in das Match zurückzufinden und den Sieg einzufahren. Vor seinem heutigen Turniergegner und Herausforderer Alex Ward hat er am meisten Respekt, im Vergleich zu den anderen Kontrahenten in seinem Turnierblock. Dennoch werde er diesen bezwingen und auch in seinem letzten Turniermatch gegen Coach Daddy Parker erhofft er sich einen Sieg, um ins Finale des Turniers einziehen.

3. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Falke (3) gewann gegen Seth Braddock (0) via Pin nach dem Superkick.
Matchzeit: 13:43

4. Match
Singles Match
Magnus Bell gewann gegen LAW via Pin nach For Whom The Bell Tolls.
Matchzeit: 4:57

Aus der Höhle von Craig The Wizard meldet sich Coach Daddy Parker zu Wort. Er zeigt sich nicht begeistert von Hermes Haters Aktionen, welche dieser während des Matches gegen Catchello Black vergangene Woche gezeigt hat. So geriet Parker versehentlich zwischen die Fronten und Hermes Hater nutzte die Chance, auch gegen diesen auszuteilen. Hater solle froh sein, dass Parker heute nicht vor Ort sein kann, verspricht aber Rache.

5. Match
WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP
Tornado Tag Team Match
Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) (c) gewannen gegen Wild Rage (Radek Rage & Wild Boy) via Submission von Wild Boy im Bear Hug von Jay Murray.
Matchzeit: 14:24

6. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Doc Julien Erique (9) gewann gegen Alexander Turner (6) via Pin nach der Shock Therapy.
Matchzeit: 9:21

Kang veröffentlicht ein Schreiben, in welchem er Coach Daddy Parker auffordert, sich von Catchello Black fernzuhalten, denn andernfalls werde er rechtliche Konsequenzen auffahren.

7. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Drache Proky (9) gewann gegen DJ S. Blade (0) via Pin nach dem Double Rotation Moonsault.
Matchzeit: 4:22

8. Match
KEK WORLD CHAMPIONSHIP
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Boud Starr (c) (9) gewann gegen Alex Ward (3) via Pin nach der Boudshot Lariat.
Matchzeit: 11:20

Mit einem feiernden KEK WORLD CHAMPION endet die heutige Ausgabe von WRESTLING-INFOS Wrestling!

Episode 76

WRESTLING-INFOS Wrestling #76
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 13. Dezember 2023 
auf Twitch
Zuschauer: 13

Full Show:

Ein Trailer zu WIW „Christkindl Catch“, welches das Wrestling-Jahr 2023 am 28. Dezember für die Liga aus Oberhausen abschließt, wird uns präsentiert. Anschließend begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Episode.

Das erste Segment gehört Coach Daddy Parker, welcher sich aus seinem Büro meldet. Er erhielt ein Schreiben von Kang Enterprises, welches ihn auffordert, sich in der Angelegenheit um Catchello Black zu äußern, allerdings darf Parker sich dazu gleichzeitig wiederum auch eben nicht äußern. Diesen juristischen Wirrwarr soll Alex lösen, solange beschäftigt sich Parker mit seinem eigenen Schüler, gegen welchen er im W-I Grand Prix heute antreten muss. Besiegt er diesen, kommt es nächste Woche zum großen Finale der Gruppe A gegen Boud Starr.

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Coach Daddy Parker (9) gewann gegen Seth Braddock (0) via Pin nach dem Daddynator.
Matchzeit: 12:33

Craig The Wizard wirkt ein wenig niedergeschlagen. Erst ging Uwe verloren, dann hat er den Kek Titel verloren und bei seinem letzten Einzug ist auch noch das Mikrofon verschwunden. Aber er will sich davon nicht unterkriegen lassen. Bald kehrt er zurück und beweist, dass seine Magie nicht aufzuhalten ist.

2. Match
Singles Match
Garadir (w/ Falke & Uwe) gewann gegen Magnus Bell via Pin nach der Double Underhook Powerbomb.
Matchzeit: 9:05

3. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Wild Boy (6) gewann gegen Doc Julien Erique (9) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 8:18
– Vor dem Finish ging der Referee nach einem Zusammenprall mit Erique zu Boden. Hier stürmte Alexander Turner in den Ring und versuchte, Erique zu attackieren und so seine letzten Chance im Grand Prix am Leben zu halten. Erique konnte allerdings ausweichen und Turner aus dem Ring werfen, wurde dann aber durch Wild Boy eingerollt.

Die WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM Champions Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) betreten nun den Ring. Jay Murray ergreift das Wort und findet es nicht gut, dass die Tag Team Division hinter dem Grand Prix in den Hintergrund rückt, doch das wird sich bald ändern. Sie haben ihre erste Titelverteidigung gegen Wild Rage erfolgreich gewonnen und wissen, dass sie bei „Christkindl Catch“ erneut verteidigen müssen. Ihre Gegner werden kommende Woche in einem #1 Contenders Match ermittelt. Dafür wollen sich die beiden heute schon einmal aufwärmen und sprechen eine Open Challenge aus, welche durch die OWO angenommen wird.

4. Match
(Non-Title) Tag Team Match
WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM CHAMPION Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (J.M.E. & Sixfold) via Pin durch Ryan Clayman an J.M.E. nach dem Clayslam.
Matchzeit: 5:34

5. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Alex Ward (6) gewann gegen Falke (w/ Garafdir) (3) via Pin nach einem Step-Up Enzuigiri.
Matchzeit: 11:37

Boud Starr spricht in der Gorilla Position zu uns und gratuliert Coach Daddy Parker ironisch zu dessen Leistung. Kommende Woche kommt es also zum großen Finale der Gruppe A, wenn die zwei aufeinandertreffen. Boud Starr ist von seinem Sieg überzeugt und will dann nicht nur seinen fünften Punkt in der Top Kek Challenge erringen, sondern auch im Finale danach World Champion werden.

6. Match
KEK CHAMPIONSHIP
Singles Match
Boud Starr (c) gewann gegen Alexander Turner via Count Out.
Matchzeit: 10:31

7. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Drache Proky (10) vs. Michhier (10) endete ohne Sieger via Time Limit Draw.
Matchzeit: 15:00

Im Anschluss wird entschieden, dass das Match zwischen Drache Proky und Michhier, welches durch das entstandene Unentschieden den Finalisten der Gruppe B bestimmen soll, nächste Woche wiederholt wird. Um einen eindeutigen Sieger zu bekommen, wird es außerdem ein 2 out of 3 Falls Match sein!

Episode 77

WRESTLING-INFOS Wrestling #77
Ort: W-Illiam-Regal-Studio in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 20. Dezember 2023 
auf Twitch
Zuschauer: 12

Full Show:

„Christkindl Catch“ ist nur noch acht Tage entfernt! Im Anschluss an das Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur heutigen Show. Im Opener kommt es direkt zu einem wegweisenden Match im W-I Grand Prix.

1. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Impidood (3) gewann gegen Alexander Turner (6) via Pin nach dem 450 Splash.
Matchzeit: 6:29
– Nachdem der Referee zu Boden gegangen war, ging plötzlich das Licht in der Halle aus. Kurz darauf tauchte Doc Julien Erique hinter Turner auf und verpasste diesem die Shock Therapy. Impidood konnte dadurch den Sieg einfahren.

Silent Pfluecker ergreift das Wort in einem Einspieler und zeigt sich, trotz anstehendem Titelverlust, selbstbewusst wie eh und je. Er müsse zwar den Titel bald niederlegen, doch er verspricht, dass der schönste Titel ganz schnell wieder beim schönsten Mann landen wird. Bezüglich des Rests der Old Wrestling-Infos Order gibt es Neuigkeiten zu vermelden. Sie haben heute die Chance erhalten, sich gegen FunFreaks ein Tag Team Titelmatch zu sichern. Da ihr Match in der vergangenen Woche, in welchem J.M.E. und Sixfold antraten, nicht wie erhofft lief, haben sie Änderungen angewendet und Cruncher wird an Stelle von Sixfold an der Seite von J.M.E. antreten. Er ist von einem Sieg der OwO heute sowie bei „Christkindl Catch“ absolut überzeugt.

2. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe B
Magnus Bell (6) gewann gegen Silent Pfluecker (3) via Pin nach For Whom The Bell Tolls.
Matchzeit: 10:38

Craig The Wizard berichtet von seinem Besuch beim Jugendamt, dem er gemeldet hat, dass Garafdir nicht besonders gut mit seinem Uwe umgehe. Er will sich das Sorgerecht für den Ungesehenen wieder zurück holen. Doch zunächst liegt sein Fokus auf der KEK WORLD CHAMPIONSHIP, die je nach Ausgang des Matches zwischen Boud Starr und Coach Daddy Parker möglicherweise neu ausgekämpft werden muss. Er selbst zeigt natürlich Interesse an dem Titel, den er groß gemacht hat und verspricht, dass er 2024 als KEK WORLD CHAMPION regieren wird.

Im Streit zwischen der Parker Academy und Kang Enterprises kam es zu einer Einigung. So habe Catchello Black durch seine Investitionen noch einige Schulden bei Kang. Bei „Christkindl Catch“ kommt es zu einem Match zwischen Black und Kang. Sollte Kang gewinnen, werden die Schulden Blacks verdoppelt. Geht der Sieg hingegen an Catchello Black, so ist dieser von seinen Schulden und der Bindung an Kang Enterprises befreit.

3. Match
Tornado Tag Team Match – WRESTLING-INFOS.de WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP #1 Contender
Funfreaks (Falke & Garafdir) gewannen gegen Old Wrestling-Infos Order (J.M.E. & Cruncher) via Double Pin durch Falke an Cruncher und Garafdir an J.M.E.
Matchzeit: 10:47
– Die amtierenden Tag Team Champions Ruthless Enforcers (Ryan Clayman & Jay Murray) beobachteten das Match auf einem TV im Backstagebereich.

Boud Starr befindet sich in der Gorilla Position und spricht über sein anstehendes Entscheidungsmatch gegen Coach Daddy Parker. Diese sei, so Starr, gar nicht wirklich auf diese Herausforderung vorbereitet und beschäftige sich lieber mit Kang Enterprises und Catchello Black. Das werde ihn teuer zu stehen kommen, wenn der amtierende KEK WORLD CHAMPION den fünften Punkt erringt und zusätzlich in das Finale des W-I Grand Prix einzieht.

4. Match
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe C
Wild Boy (9) gewann gegen Hermes Hater (3) via Pin nach der Ataxia.
Matchzeit: 6:51
– Als Wild Boy gerade einen Dive nach draußen zeigen wollte, ging zum zweiten Mal am Abend das Licht in der Halle aus. Auch hinter Wild Boy tauchte Doc Julien Erique und wollte Wild Boy attackieren, doch Alexander Turner stürmte in den Ring und kümmerte sich um Erique. Turner und Erique prügelten sich dann Backstage, was Hermes Hater ablenkte und Wild Boy konnte den Sieg einfahren.

Damit steht Wild Boy als erster Teilnehmer im Finale des W-I Grand Prix bei „Christkindl Catch“.

Alex Ward gesteht, er habe den W-I Grand Prix möglicherweise etwas zu locker angegangen. Er rekapituliert seine Matches in der Gruppe A, wo er sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gefangen hatte, nichtsdestotrotz aber aus dem Turnier ausgeschieden ist. Er verspricht, die WRESTLING-INFOS.de WORLD CHAMPIONSHIP weiter im Auge zu behalten und, sollte sich ihm eine günstige Gelegenheit bieten, zuzuschlagen. Außerdem spricht er eine Open Challenge zu einem No Disqualifikation Match bei „Christkindl Catch“ aus, wo er einem Freiwilligen zeigen will, wie ernst es ihm ist.

5. Match
KEK WORLD CHAMPIONSHIP
Singles Match – W-I Grand Prix – Gruppe A
Boud Starr (12) gewann gegen Coach Daddy Parker (9) via Pin nach der Boudshot Lariat.
Matchzeit: 9:59

Boud Starr feiert anschließend sowohl den Sieg in der Top Kek Challenge, als auch den Einzug ins Finale des W-I Grand Prix. Abschließend zieht er Coach Daddy Parker die KEK WORLD CHAMPIONSHIP über den Schädel und hinterlässt den Titel im Ring.

Am 31. Dezember wird es auf dem Twitch-Kanal von Drache Proky (HIER zu finden) einen Charity-Stream geben. Dort wird es außerdem zu einem WRESTLING-INFOS Wrestling vs. Drache Proky Event kommen!

6. Match
2 out of 3 Falls Match – W-I Grand Prix – Gruppe B – Tiebreaker
Drache Proky gewann gegen Michhier.
Matchzeit: 17:15
Reihenfolge der Entscheidungen:
– Drache Proky (1) erzielte eine Entscheidung gegen Michhier (0) via Pin nach dem Double Rotation Moonsault (14:13). Beim Pinfall griff Michhier ins Seil, was der Referee übersehen hatte.
– Michhier (1) erzielte eine Entscheidung gegen Drache Proky (1) via Pin nach einem Elbow Strike (14:53).
– Drache Proky (2) erzielte eine Entscheidung gegen Michhier (1) via Pin nach einem Running Enzuigiri (17:15).

Somit stehen im Finale des W-I Grand Prix Drache Proky, Wild Boy und Boud Starr. Dieses Aufeinandertreffen findet kommende Woche am Donnerstag im Rahmen von WIW „Christkindl Catch“ statt. Die Kommentatoren gehen die bisher bestätigte Card für diese Show noch einmal durch, ehe die heutige Episode endet.

WIW „Christkindl Catch“

WRESTLING-INFOS Wrestling „Christkindl Catch“
Ort: W-Illiam-Regal-Weihnachtsmarkt in Oberhausen, Deutschland
Erstausstrahlung: 28. Dezember 2023 
auf Twitch
Zuschauer: 17

Full Show:

Pre-Show Match
Kalender on a Pole Ladder Match – Buy In
Wild Boy gewann gegen Alex Ward, Falke, Michhier, Boud Starr und Drache Proky.

 

Main Show:

Nach dem Intro begrüßen uns David „VidDaP“ Parke und Julian „justxjulez“ Erfurth zur letzten Show im Jahr 2023.

Kurz darauf ergreift Craig The Wizard im weihnachtlichem Gewand das Wort. Er freut sich auf eine verschneite Show. Außerdem spricht er über die Open Challenge von Alex Ward, welche Magnus Bell eigentlich annehmen wollte. Doch dieser hat fälschlicherweise den Vertrag für eine andere Herausforderung unterschrieben, und zwar die, in welcher es um die Kek Championship gehen wird. Auch der Zauberer selbst steht in diesem Match und verspricht, Magnus den Kanonenkugelkopf zu besiegen und seinen Titel zurückzuholen.

1. Match
Double Or Nothing – Singles Match
Catchello Black (w/ Coach Daddy Parker) gewann gegen Kang via Pin nach der Vendetta.
Matchzeit: 9:34

2. Match
Singles Match
Alexander Turner gewann gegen Doc Julien Erique via Pin, nachdem die Emerald Flowsion von Erique fehlschlug.
Matchzeit: 10:46

Backstage äußert sich Michhier zum unglücklichen Verlauf des W-I Grand Prix. Allerdings stand er dort auch in der schwersten Gruppe und musste sich unter anderem gegen den nun ehemaligen World Champion behaupten. Coach Daddy Parker tritt nun ins Bild, welcher nicht glauben kann, was er hört. Die schwerste Gruppe sei zweifelsfrei die Gruppe A gewesen, von welcher er selbst auch Teil war. Dort gaben sich die Top-Stars der Liga Woche für Woche die Klinke in die Hand. Um herauszufinden, wer der bessere Gruppenzweite ist, fordert er Michhier zu einem Match später am Abend heraus, welches dieser nach einem Blick in den Spiegel annimmt.

3. Match
KEK World Championship – vakant
Singles Match
Magnus Bell gewann gegen Craig The Wizard via Pin nach dem For Whom The Bell Tolls. → Titelwechsel!
Matchzeit: 10:04

4. Match
Singles Match
Michhier gewann gegen Coach Daddy Parker via Pin nach einem Back Elbow Strike.
Matchzeit: 13:44

5. Match
WRESTLING-INFOS.de TAG TEAM CHAMPIONSHIP
Tornado Tag Team Match
Ruthless Enforcers (Jay Murray & Ryan Clayman) (c) gewannen gegen Funfreaks (Falke & Garafdir) via Pin durch Ryan Clayman an Falke nach dem Clayslam.
Matchzeit: 11:12

6. Match
Open Challenge – No Holds Barred Match
Hermes Hater (w/ Michhier) gewann gegen Alex Ward via Pin, nachdem Hermes Hater und Michhier Ward gemeinsam mit einem Stuhl bearbeiteten.
Matchzeit: 16:52
– Kurz, bevor Alex Ward möglicherweise den Sieg einfahren konnte, stürmte Michhier in die Halle und legte des Haters Bein auf das Seil, um ein Cover zu unterbrechen.

7. Match
WRESTLING-INFOS.de WORLD CHAMPIONSHIP – vakant
3-Way Elimination Match – W-I Grand Prix – Finale
Boud Starr gewann gegen Drache Proky und Wild Boy. → Titelwechsel!
Matchzeit: 20:43
– Reihenfolge der Entscheidungen:
1. Wild Boy eliminierte Drache Proky via Pin nach der Ataxia (10:32).
2. Boud Starr eliminierte Wild Boy via Pin nach einem Schlag mit der Ringtreppe (20:43).

Der neue World Champion feiert seinen Titelgewinn im verschneiten Oberhausen, womit die letzte Show des Jahres zu Ende geht.



Weitere Informationen zum Projekt und wie Du mitmachen kannst, findest du in unserem Forum. Einfach HIER klicken!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube