Vertrag von Heath Miller ausgelaufen – Impact World Champion Alex Shelley fällt verletzt aus – Sony Kiss weiter Free Agent – Impact nimmt britisches Top-Talent unter Vertrag – Erste Schätzungen der „Bound for Glory 2023“-Buyrate – Rückkehr ins UK geplant – Backstage-Moral auf einem Höhepunkt – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „Impact Wrestling“ und das morgige „Turning Point“-Special

02.11.23, von Jens "JME" Meyer

© Impact Wrestling

Der amtierende Impact World Champion Alex Shelley muss aufgrund einer Wadenmuskelverletzung pausieren. Der 40-Jährige konnte nicht wie angekündigt bei den „Turning Point“-Tapings am 27. Oktober in Newcastle in den Ring steigen, da er sich bei der Show am Tag zuvor in Schottland die Verletzung zugezogen hatte. Shelley trat am Freitag zwar bei den „Turning Point“-Tapings auf, er hielt aber nur eine Promo. Seinen Platz im Tag Team Match gegen Brian Myers & Moose an der Seite von Chris Sabian nahm Frankie Kazarian ein. Wie lange Shelley pausieren muss, ist unklar, allerdings veranstaltet Impact Wrestling in diesem Jahr auch nur noch zwei Shows, sodass genug Zeit bleiben dürfte, damit er seine Verletzung ausheilen kann.

Der Vertrag von Heath Miller ist ausgelaufen und der 41-Jährige ist aktuell als Free Agent auf dem Markt. Der ehemalige Heath Slater nimmt auch bereits wieder Independent-Bookings an. Heath war seit Juli 2020 ein Teil von Impact Wrestling.

Derweil ist Sony Kiss nach wie vor ein Free Agent. Die 29-Jährige feierte bei „Bound for Glory“ ihr Debüt für Impact Wrestling und wird zukünftig auch wieder für die Company in den Ring steigen, einen Vertrag hat sie laut eigener Aussage aber nicht unterzeichnet.

Impact Wrestling konnte derweil eines der größten britischen Talente unter Vertrag genommen. Die Rede ist von Leon Slater, der einen „langfristigen Vertrag“ unterschrieben hat. Der erst 19-Jährige steigt bereits seit dem Jahr 2019 in den Ring steigt dennoch seit 2019 in den Ring und hat sich zuletzt unter anderem bei RevPro und PROGRESS in seiner Heimat England und bei GCW einen Namen gemacht. Slater gilt als eines der größten Talente im Wrestling-Business und ist amtierender North NCL Wrestling Champion.

Der „Bound for Glory 2023“-PPV erzielte bei den Kabelanbietern eine Buyrate von 1.800 Verkäufen. Im Vergleich zur Auflage des Vorjahres (1.600 Buys) stieg die Buyrate bei den Kabelanbietern leicht an. Der „Slammiversary 2023“-PPV erzielte bei den Kabelanbietern aber noch 4.400 Buys, auch „Hard to Kill 2023“ schnitt hier mit 3.900 Buys deutlich besser ab. Insgesamt, also inklusive der Buys über Streamingplattformen, verkaufte sich „Bound for Glory“ dieses Jahr laut ersten Schätzungen 5.400- bis 7.200-Mal. Zum Vergleich: Die beste Buyrate seit dem Ende der „Spike TV“-Era erzielte der „Rebellion 2021“-PPV mit Kenny Omega vs. Rich Swan. Diese Show wurde insgesamt 18.600-Mal gekauft.

Die Promotion plant für das Jahr eine Rückkehr ins Vereinigte Königreich. Scott D’Amore verriet in einem Interview mit Cultaholic Wrestling, dass man 2024, dann als TNA Wrestling, definitiv wieder in Großbritannien veranstalten wird.

Die Backstage-Moral innerhalb von Impact Wrestling so gut sein wie seit Jahren nicht mehr. Dies verriet ein Talent gegenüber Fightful Select. Im Lockerroom soll man die Änderungen und Verbesserungen, die im kommenden Jahr anstehen, sehr erwartungsfroh entgegensehen.

In der kommenden Nacht steht eine neue Ausgabe von „Impact Wrestling“ auf dem Programm. Aufgezeichnet wurde die Show in der vergangenen Woche in Schottland und auf der Card stehen unter anderem Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley) vs. Josh Alexander & Eric Young, Impact Knockouts Champion Trinity vs. Emersyn Jayne, Trey Miguel vs. Grado, Joe Hendry vs. Frankie Kazarian sowie Deonna Purrazzo, Moose & Brian Myers vs. Subculture (Dani Luna, Flash Morgan Webster & Mark Andrews). Hierzulande ist die Show ab 2 Uhr live auf dem Youtube-Aboservice und IMPACT Plus zu sehen sowie als VoD auf DAZN. Nachfolgend das bisher bestätigte Line-Up zur heutigen Ausgabe in der Übersicht:

Impact Wrestling #1007 (Tapings: 26.10.2023)
Ort: O2 Academy in Glasgow, Schottland, Vereinigtes Königreich
Datum: 26. Oktober 2023 auf FITE.TV und ImpactPlus

Tag Team Match
Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley) vs. Josh Alexander & Eric Young

(Non-Title) Singles Match
Impact Knockouts Champion Trinity vs. Emersyn Jayne

Six Person Tag Team Match
Deonna Purrazzo, Moose & Brian Myers vs. Subculture (Dani Luna, Flash Morgan Webster & Mark Andrews)

Glasglow Cup – Finale – Singles Match
Joe Hendry vs. Frankie Kazarian

Singles Match
Trey Miguel vs. Grado

Am morgigen Freitag wird dann das „Turning Point 2023“-Special ausgestrahlt, welches man in der vergangenen Woche in Newcastle aufgezeichnet hat. Im Main Event der Show verteidigt Trinity die IMPACT Knockouts World Championship gegen Deonna Purrazzo, wobei Gail Kim als Guest Referee im Einsatz sein wird. Ebenfalls auf der Card stehen unter anderem Eddie Edwards vs. Will Ospreay, Josh Alexander & Eric Young vs. Subculture (Flash Morgan Webster & Mark Andrews), Jordynne Grace vs. Dani Luna, Rich Swann vs. Trey Miguel und Leon Slater vs Mark Haskins. Nachfolgend das komplette Line-up:

Impact Wrestling „Turning Point 2023“ (Tapings: 27.10.2023)
Ort: Walker Dome in Newcastle, England, Vereinigtes Königreich
Datum der Erstausstrahlung: 03. November 2023 auf IMPACT Plus und
FITE TV
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 04.11.2023)

IMPACT Knockouts World Championship
Singles Match – Special Guest Referee: Gail Kim
Trinity (c) vs. Deonna Purrazzo

Singles Match
Eddie Edwards vs. Will Ospreay

Tag Team Match
Josh Alexander & Eric Young vs. Subculture (Flash Morgan Webster & Mark Andrews)

Singles Match
Jordynne Grace vs. Dani Luna

Tag Team Match
Frankie Kazarian & Chris Sabin vs. Moose & Brian Myers

Singles Match
Joe Hendry vs. Simon Miller

Singles Match
Alex Windsor vs. Gisele Shaw

Singles Match
Rich Swann vs. Trey Miguel

Singles Match
Leon Slater vs. Mark Haskins

Preshow Match
Singles Match
Grado & Rhino vs. ???

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube