WWE-Vertrag von Sheamus endet Anfang 2024 – Creative Team arbeitet bereits an Plänen für Jade Cargill – Weitere Teilnehmerin des Tryouts im WWE Performance Center bekannt – Vorschau auf die heutige Ausgaben von „Friday Night SmackDown“ und „NXT Level Up“

22.09.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Sheamus March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Wie Fightful Select berichtet, läuft auch der Vertrag von Sheamus im Jahr 2024 aus. Damit reiht sich der Ire gemeinsam mit Becky Lynch, Kevin Owens und Drew McIntyre in eine namhafte Liste von Superstars ein, welche nur noch bis nächstes Jahr an den Marktführer gebunden sind. Der Vertrag des 45-Jährigen endet laut internen Quellen bereits im ersten Quartal 2024.

Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Radios berichtet, arbeitet das Creative Team des Main Rosters bereits an Plänen für Jade Cargill. Demnach habe die 31-Jährige für WWE eine hohe Priorität und ihr Debüt in den Hauptshows soll keineswegs so wie das vieler NXT-Talente verlaufen, die zu „RAW“ oder „Smackdown“ hochgezogen werden, ohne dass man wirkliche Pläne für sie hat.

Mit J-Rod ist eine weitere Teilnehmerin des dieswöchigen Tryouts im WWE Performance Center bekannt. Jessica Roden, so ihr bürgerlicher Name, ist 30 Jahre alt, wurde von WWE Hall of Famer Rikishi trainiert und steigt erst seit 2022 in den Ring. Wie einige andere Teilnehmer:innen ist auch J-Rod vor allem für ihre Auftritte bei „AEW Dark“ bekannt. Nachfolgend eine Liste der bekannten Teilnehmer:innen:
* Copeland Barbee
* Davey Gold (Monster Factory)
* Jay Malachi (u.a. GCW und AEW)
* Richard Holliday (u.a. MLW)
* Brogan Finlay (u.a. NJPW Strong, Beyond und GCW)
* Jamie Stanley (u.a. NWA)
* Ray Jaz (u.a. AEW, NWA und Beyond)
* Jazmin Allure (u.a. AEW, NWA und WOW)
* HollyHood Haley J (u.a. AEW, OVW und WOW)
* Kelsey Heather (u.a. AEW und WOW)
* Valentina Rossi(u.a. AEW, WOW und SHINE)
* Madi Wrenkowski (u.a. AEW, ROH und NWA)
* J-Rod (u.a. AEW und FSW)

Für die heutige „Friday Night Smackdown“-Ausgabe sind bisher drei Matches angekündigt. So wird es zu The Bloodline (Jimmy Uso & Solo Sikoa) vs. John Cena & AJ Styles, IYO SKY (c) vs. Asuka um die WWE Women’s Championship sowie Rey Mysterio & Santos Escobar vs. The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) kommen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1261“
Ort: Golden 1 Center in Sacramento, Kalifornen, USA
Datum: 22. September 2023

WWE Women’s Championship
Singles Match
IYO SKY (c) vs. Asuka

Tag Team Match
The Bloodline (Jimmy Uso & Solo Sikoa) vs. John Cena & AJ Styles

Tag Team Match
Rey Mysterio & Santos Escobar vs. The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins)

Im Anschluss an „Friday Night Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „NXT Level Up“ weiter. Für die heutige Ausgabe sind Ikemen Jiro vs. Luca Crusifino und Ivy Nile vs. Izzy Dame sowie mit Axiom vs. Charlie Dempsey ein Match des NXT Global Heritage Invitational angekündigt.

World Wrestling Entertainment „NXT LVL UP #84“ (Tapings: 12.09. und 19.09.2023)
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 22. September 2023 auf dem WWE Network

NXT Global Heritage Invitational – Gruppe A – Singles Match
Axiom vs. Charlie Dempsey

Singles Match
Ikemen Jiro vs. Luca Crusifino

Singles Match
Ivy Nile vs. Izzy Dame

Quelle: Fightful Select, Wrestling Observer Radi, PWInsider.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „WWE-Vertrag von Sheamus endet Anfang 2024 – Creative Team arbeitet bereits an Plänen für Jade Cargill – Weitere Teilnehmerin des Tryouts im WWE Performance Center bekannt – Vorschau auf die heutige Ausgaben von „Friday Night SmackDown“ und „NXT Level Up““

Schotti sagt:

Richard Holliday kann ich mir so gar nicht bei WWE vorstellen 😀

Nur in dem alten MLW-Stable mir MJF hat der bislang bei mir gezündet.

DasWstehtfürWrestling sagt:

Seitdem ich sie bei Wrestlers gesehen habe liebe ich Hollyhood Haley J. Sie hat viel Charisma und sie hat Potenzial zu einer Art weiblicher MJF zu werden. Nur nicht bei W(W)E. Dort wüsste man eh nicht was man mit ihr machen soll

Jon08 sagt:

SmackDown klingt mit Styles/Cena Vs Bloodline richtig, richtig gut. Wird eine tolle Show.

Bei Sheamus mache ich mir keine Sorgen, dass er verlängert. Immer gut gebookt, zur richtigen Zeit einen Titel, beinahe ein Urgestein…

Wünsche allen viel Spaß beim Schauen und gute Unterhaltung bei SmackDown.

Lobo sagt:

Ich kann mir Sheamus auch nicht irgendwo anders vorstellen. Bin aber ehrlich gesagt noch nie ein wirklicher Fan von ihm gewesen. Fand ihn nur zur „the bar“ Zeit halbwegs erträglich. Ein guter Wrestler…nur werde ich nicht warm mit ihm.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube