„AEW Dynamite #206“ Rating auf TBS vom 13.09.2023: „NXT“ scheitert trotz Becky Lynch im Main Event am Ziel „Dynamite“ in P18-49 und P18-34 zu schlagen

17.09.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

© AEW

Die „AEW Dynamite“-Ausgabe auf TBS am 13. September 2023 sahen durchschnittlich 0,888 Millionen Zuschauer:innen. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (0,887 Millionen Zuschauer:innen) gewann man damit ca. 1.000 Zuschauer:innen. Im Vergleich zu der Ausgabe vor einem Jahr, am 14. September 2022 (1,175 Millionen Zuschauer:innen), sank die Gesamtzuschauerzahl um ca. 15 %.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man diese Woche 0,31 Ratingpunkte und 402.000 Zuschauer:innen (Vorwoche: 0,31 Ratingpunkte und 409.000 Zuschauer:innen), was Platz 1 der meist geschauten Shows im US-Kabelfernsehen in P18-49 am Mittwoch bedeutete (Vorwoche: Platz 2). Im Jahresvergleich zu der Ausgabe vom 14. September 2022 (0,39 Ratingpunkte und 509.000 Zuschauer:innen) sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 18 %.

WWE hatte in dieser Woche das Ziel, mit „NXT“ das Ergebnis von „AEW Dynamite“ in den Zielgruppen P18-49 und P18-34 zu überbieten. Aus diesem Grund wurde die „NXT“-Ausgabe mit dem Main Event zwischen Becky Lynch und Tiffany Stratton vollgepackt. Das Ziel wurde allerdings verfehlt. In der Hauptzielgruppe P18-49 gewann „Dynamite“ mit 402.000 Zuschauer:innen zu 335.000 Zuschauer:innen, in P18-34 waren es 162.000 Zuschauer:innen für „Dynamite“ und 133.000 Zuschauer:innen für „NXT“. Die „NXT“-Ausgabe hatte diese Woche das beste Ergebnis seit Herbst 2020 erreicht.

Zum Vergleich die Auflistung des Zuschauer-Traffics während der einzelnen Segmente auf TBS:
* Jon Moxley vs. Big Bill sahen 0,982 Mio. Zuschauer, davon 421.000 in der Hauptzielgruppe.
* Das Post-Match-Angle mit Ricky Starks, Bryan Danielson und Claudio Castagnoli, eine Promo von Roderick Strong, eine Promo von Don Callis & Konsuke Takeshita sowie eine Promo des BCC verloren 55.000 Zuschauer (0,927 Mio. Zuschauer, davon 429.000 in der Hauptzielgruppe).
* Eine Promo von Hook und Orange Cassidy, Toni Storm vs. Britt Baker vs. Hikaru Shida vs.
Nyla Rose sowie eine Promo von Saraya verloren 38.000 Zuschauer (0,889 Mio. Zuschauer, davon 410.000 in der Hauptzielgruppe).
* Eine Promo von Chris Jericho und Sammy Guevara sowie eine Promo von MJF & Adam Cole gewannen 10.000 Zuschauer (0,899 Mio. Zuschauer, davon 417.000 in der Hauptzielgruppe).
* Adam Page vs. Brian Cage gewann 36.000 Zuschauer (0,935 Mio. Zuschauer, davon 413.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Post-Match-Angle mit Swerve Strickland und den Young Bucks, eine Promo von Daniel Garcia und Don Callis sowie Darby Allin & Nick Wayne vs. Angelo Parker & Matt Menard verloren 74.000 Zuschauer (0,861 Mio. Zuschauer, davon 397.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Finish des Matches Darby Allin & Nick Wayne vs. Angelo Parker & Matt Menard, das Post-Match-Angle mit Christian Cage & Luchasaurus sowie Roderick Strong vs. Samoa Joe verloren 60.000 Zuschauer (0,801 Mio. Zuschauer, davon 362.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Finish des Matches Roderick Strong vs. Samoa Joe, eine Promo von Samoa Joe sowie das anschließende Angle mit Roderick Strong und Adam Cole gewannen 9.000 Zuschauer (0,810 Mio. Zuschauer, davon 367.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen …

… der Erstausstrahlungen auf TNT und TBS zu diesem Zeitpunkt in den vergangenen Jahren:
13. September 2023: 888.000 Zuschauer:innen (0,31 Ratingpunkte und 402.000 Zuschauerinnen in P18-49)
14. September 2022: 1.175.000 Zuschauer:innen (0,39 Ratingpunkte und 509.000 Zuschauer:innen in P18-49)
15. September 2021: 1.175.000 Zuschauer:innen (0,44 Ratingpunkte und 574.000 Zuschauer:innen in P18-49)
16. September 2020: 886.000 Zuschauer:innen (0,34 Ratingpunkte und 445.000 Zuschauer:innen in P18-49)

… der Erstausstrahlungen auf TNT und TBS in den vergangenen 16 Wochen:
13. September 2023: 888.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkte in P18-49
06. September 2023: 887.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkte in P18-49
30. August 2023: 871.000 Zuschauer:innen und 0,30 Ratingpunkte in P18-49
23. August 2023: 870.000 Zuschauer:innen und 0,32 Ratingpunkte in P18-49
16. August 2023: 874.000 Zuschauer:innen und 0,32 Ratingpunkte in P18-49
09. August 2023: 846.000 Zuschauer:innen und 0,29 Ratingpunkte in P18-49
02. August 2023: 894.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkte in P18-49
26. Juli 2023: 898.000 Zuschauer:innen und 0,29 Ratingpunkte in P18-49
19. Juli 2023: 953.000 Zuschauer:innen und 0,34 Ratingpunkte in P18-49
12. Juli 2023: 825.000 Zuschauer:innen und 0,29 Ratingpunkte in P18-49
05. Juli 2023: 855.000 Zuschauer:innen und 0,29 Ratingpunkte in P18-49
28. Juni 2023: 809.000 Zuschauer:innen und 0,24 Ratingpunkte in P18-49
21. Juni 2023: 902.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkte in P18-49
14. Juni 2023: 832.000 Zuschauer:innen und 0,30 Ratingpunkte in P18-49
07. Juni 2023: 903.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkte in P18-49
31. Mai 2023: 923.000 Zuschauer:innen und 0,29 Ratingpunkte in P18-49

Quellen: Wrestlenomics

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!

 




1 Antwort auf „„AEW Dynamite #206“ Rating auf TBS vom 13.09.2023: „NXT“ scheitert trotz Becky Lynch im Main Event am Ziel „Dynamite“ in P18-49 und P18-34 zu schlagen“

DDP81 sagt:

naja dann versucht man es das nächste mal halt mit Roman.
und wenn das nicht reicht, kommt the Rock…. oder Cm Punk ?😁

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube