Rückkehrerin als großer Heel eingeplant – Ilja Dragunov über möglichen „Main Roster“-Einsatz – Matches für die nächste NXT-Ausgabe und NXT „No Mercy“ angekündigt

13.09.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

Nia Jax kehrte wie bereits berichtet bei „Monday Night RAW“, wo sie Raquel Rodriguez und Rhea Ripley ausschaltete. In einem Update meldet „WrestleVotes“, dass Nia Jax intern als Nr. 2 in der Liste der Heels gelistet ist, hinter Rhea Ripley und direkt vor Zoey Stark und Trish Stratus.

Natürlich gibt es nicht nur Rückkehrer:innen, auch über „Main Roster-Callups“ wird diskutiert. Ein Kandidat, NXT Superstar Ilja Dragunov, NXT Superstar, war kürzlich im Busted Open Radio zu Gast und sprach dort über einen möglichen Wechsel ins „Main Roster“ von WWE.

„Länger bei NXT zu bleiben, würde mich nicht unglücklich machen. Ich habe keine Eile. Ich habe meinen Weg bislang genossen, ich mag es, nicht immer alles vorher zu wissen und überrascht, herausgefordert zu werden. Diese Überraschungen in meinem Leben mag ich in besonderem Maße. Man muss nicht immer Ziel nach Ziel nachjagen. Darum geht es mir nicht.“

Bei der gestrigen NXT-Ausgabe wurden bereits einige hochkarätige Matches für kommende Woche angekündigt. Allen voran steht das Champion vs. Champion Match zwischen NXT Champion Carmelo Hayes und Dominik Mysterio. Aber seht selbst:

World Wrestling Entertainment „NXT“ #749
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 19. September 2023 auf dem WWE Network

Singles Match
Carmelo Hayes vs. Dominik Mysterio

NXT Global Heritage Invitational – Gruppe A – Singles Match
Tyler Bate vs. Butch

NXT Global Heritage Invitational – Gruppe B – Singles Match
Joe Coffey vs. Duke Hudson

Singles Match
Roxanne Perez vs. Lola Vice

Zudem wurde für die Zukunft ein weiteres NXT Women’s Breakout Tournament angekündigt, weitere Details gibt es dazu aber bisher nicht. Konkreter sieht es da schon bei den Zukunftsplänen um Bron Breakker und Ilja Dragunov aus. Während Breakker bei „NXT No Mercy“ auf Baron Corbin treffen wird, konnte sich Ilja Dragunov für selbiges Event eine Chance auf die NXT Championship sichern, was zu folgender Matchcard führt:

World Wrestling Entertainment „NXT No Mercy 2023“
Ort: Mechanics Bank Arena in Bakersfield, Kalifornien, USA
Datum: 30. September 2023

NXT Championship
Singles Match
Carmelo Hayes (c) vs. Ilja Dragnuov

North American Championship
Singles Match
Dominik Mysterio (c) (w/ Rhea Ripley) vs. Mustafa Ali

NXT Heritage Cup
Singles Match
Noam Dar (c) (w/ Jakara Jackson, Lash Legend & Oro Mensah) vs. TBD

Singles Match
Bron Breakker vs. Baron Corbin

Quellen: Twitter: @WrestleVotes; Busted Open Radio, POST Wrestling, WWE.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




16 Antworten auf „Rückkehrerin als großer Heel eingeplant – Ilja Dragunov über möglichen „Main Roster“-Einsatz – Matches für die nächste NXT-Ausgabe und NXT „No Mercy“ angekündigt“

BOSSTIME sagt:

Na herzlichen Glückwunsch! Nia Jax als Heel Nummer 2. Mir ist einfach unbegreiflich was die Frau im Wrestlingring zu suchen hat. Freundlich ausgedrückt ist sie technisch sehr limitiert und am Mic eine Katastrophe. Aber nun gut, wenn durch botches noch der Rest der Divas verletzt werden soll, dann ist sie natürlich eine gute Wahl.
Man man, das ist so 1980: Oh, ich bringe einen ganz großen schweren Wrestler und dann ist der böse mega Heel… Naja, was will man erwarten wenn auch ne Pfeife wie Omos gepushed wird.

yacodude sagt:

Zoey ist nach dem Turn gegen Trish nun Face und möglicherweise im Tag Team mit einem Face. Trish ist mit ihrem Insta Post wieder Face als sie sich bei Becky bedankt hat für das Match. Da hat jemand News auf alter Basis gepostet

Sobel sagt:

Auf das Risiko, mich zu wiederholen: Jax braucht kein Mensch.
Und was Ilja angeht: der soll jetzt erst Mal bei No Mercy den Titel von Hayes holen, andernfalls verschenkt man ihn komplett und nimmt ihm jede Glaubwürdigkeit. Dann noch ein paar Titelverteidigungen und dann Call-Up ohne Titelverlust und ein nettes Tournament.

Jon08 sagt:

Finde Jax eigentlich ganz gut als Heel. Sie hat zumindest mehr Charisma als manch andere, auch wenn sie im Ring vielleicht etwas limitiert ist. Aber ein Mensch kann an sich arbeiten, also kann man doch ruhig abwarten und schauen, was sie so gelernt hat.

Ist aber nur meine Meinung. Ich jedenfalls bin zufrieden, dass sie zurück ist.

NWOFORLIFE sagt:

Ach wie oft man hier schon geschrieben hat, dass Jax noch Zeit und Entwicklung braucht. Warum kann man nicht mal akzeptieren, dass es Menschen gibt, die auch talentfrei sind und bleiben. Das beweisst sie mit jedem Auftritt. Nichts aber auch gar nichts kann sie. Nicht mal böse gucken. Aber schön, dass man damit zufrieden sein kann. Lach mich echt schlapp.

Kay sagt:

Nia wurde doch vor Jahren entlassen… Ich würde gerne mal den Grund wissen, warum sie jetzt wieder einen Vertrag bekommen hat.

Affäre von Vince? Gute Leistung im Trainingslager? Bestechung? Rehabilitation?

Die WWE könnte ruhig mal eine Begründung abgeben, was das soll…

Kai R. sagt:

@Kay

Der Grund? Eh… es gibt exakt einen einzigen Grund warum sie überhaupt je bei WWE unter kam und nun wieder da ist… sie gehört zu „The Rocks“ Familie. Mehr nicht. Cousine genauer gesagt. Und wer sich somit zu den Anoa’i zählen kann hat Narrenfreiheit bei WWE und ne Garantie auf den Mainevent bzw Titel. Ganz einfach. Ist nicht wichtig ob man dann was kann. Vitamin B zählt mehr.

Mir würde aktuell gar kein Wrestler der zu Anoa’i zählt einfallen der nicht wenigstens einen Titel gehalten hat. Und da sind viele Namen bei wo man denkt… „öh… ja der/die hatte auch nen Titel verdient“ Nia Jax gehört dazu. Würde mich auch nicht sonderlich überraschen wenn sie noch in die Bloodline-Story integriert wird, so bescheuert das auch wäre.

Kai R. sagt:

Bei meinem Satz in Klammern fehlt ein Wort es sollte natürlich heißen „öh… ja der/die hatte auch NIE nen Titel verdient“

BOSSTIME sagt:

Nein nein, ihr habt das große Ganze nicht verstanden!
Folgende Theorie:

Jax kommt zur Bloodline. Die fehden gegen JD. Dann turnt Jax und entthront Reigns und nimmt ihm bei Wrestlemania die Titel ab.
Eigentlich sollte das Rocky machen, der hatte aber keine Zeit/Lust, war zu teuer, muss sich tätowieren lassen, muss Baby-Sitten (irgendwas aussuchen was einem selbst am besten passt). Daher haben sie sich dann für Jax entschieden. War ja am naheliegendsten…
Wieso ich darauf komme? Erst kürzlich hatte doch Rhea noch gesagt, dass es mehr Inter-Gender Matches geben sollte! Gesagt getan! Und vom Moveset, Geschwindigkeit, etc. passen die beiden doch mittlerweile sehr gut zueinander. 🙂

Hohenback sagt:

Kay@
Ganz einfach, es geht darum Rocky Honig ums Maul zu schmieren, damit es vielleicht in 3-4 Jahren zu Roman gegen The Rock kommt.

Natürlich, Jax ist im Ring limitiert, eine schöne Umschreibung für “ sie kann nichts im Ring „.
Diese Frau hat sich seit Jahren kein Stück im Ring verbessert und soll jetzt plötzlich was gelernt haben?
Das einzige was sie gut kann ist andere Damen zu verletzten und wer hier mal wieder das offensichtliche nicht sieht warum sie wieder eingestellt wurde, der sollte sich vielleicht mal eine Brille zulegen.
Und wenn ich dann noch lese das sie Charisma hat, dann komme ich aus den lachen nicht mehr raus.
Wie kann man nur so anspruchslos sein und sich das Wrestling ( was man als solches bezeichnen kann ) und Charisma von ihr schönreden?

Y2J sagt:

Bereits der erste Samoan Drop von Nia Jax auf den Hallenboden sah sehr unsafe aus. Sie schützte nicht mal den Hinterkopf von Rodriguez.

BOSSTIME sagt:

Ich lach mich schlapp! Gerade erst gelesen:
„Bei der gestrigen NXT-Ausgabe wurden bereits einige hochkarätige Matches für kommende Woche angekündigt. Allen voran steht das Champion vs. Champion Match zwischen NXT Champion Carmelo Hayes und Dominik Mysterio.“
Wie man das Wort hochkarätig und Dominik Hysterio in einem Satz verwenden kann ist mir ein Rätsel! 🙂

Kay sagt:

Hey, der Junge ist beim Judgement Day. Wenn das mal nicht hochkarätig ist. Das ist die unglaublich ultimative, super duper Mega Combo seit NWO

*wahre Ironie braucht kein Smilie*

BOSSTIME sagt:

@Kay: Hey, der Junge ist beim Judgement Day.

Ach ja, wie dumm von mir, wie konnte ich das denn vergessen!?
Naja, in dem Fall würde ich sagen WWE hat mal wieder alles, aber auch wirklich alles, richtig gemacht.

Jon08 sagt:

@Hohenback Natürlich hat sie Charisma, wenn ihre Promos und ihr Gimmick glaubwürdig rüberkommen.

Kann übrigens jeder für sich beurteilen, ein richtig oder falsch gibt es bei sowas nicht.

Kay sagt:

Naja, Ihr Hinterteil hat auf jeden Fall Charisma…

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube