„WWE Superstar Spectacle 2023“: WWE Hall of Famer gebookt + Becky Lynch verpasst die Show in Indien – Von Wagner bei „NXT“-Abschlusssegment verletzt – Gable Steveson sagt WM-Teilnahme ab

08.09.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Becky Lynch WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Wie Bodyslam.net berichtet, verlief die Abschlussszene der aktuellen „NXT“-Ausgabe nicht wie geplant. So ging bekanntlich Bron Breakker mit der Ringtreppe auf Von Wagner los, dabei traf er diesen aber härter als geplant. Wagner zog sich eine Platzwunde zu und backstage soll man sehr besorgt gewesen sein. Ob sich der 29-Jährige abseits der Platzwunde ernsthaft verletzt hat, ist aktuell noch unklar.

Gable Steveson wird nun doch nicht vom 16. September bis 24. September an der Weltmeisterschaft im Ringen in Belgrad, Serbien, teilnehmen. Der Olympiasieger hat den Verband demnach darüber informiert, dass er nicht antreten wird, obwohl er sich im Juni für den Wettbewerb qualifiziert hatte. Es ist unklar, warum der 23-Jährige seine Teilnahme nun doch absagte. Es heißt, dass er in der nächsten Saison dennoch ein letztes Mal an der NCAA College Meisterschaft teilnehmen will. Letztlich benötigt aber aber auch hierfür die Erlaubnis von WWE.

Becky Lynch wird nicht wie geplant am Freitag bei „WWE Superstar Spectacle“ auftreten, da sie ihre Reise nach Indien nicht antreten konnte. Laut eigener Aussage durfte sie das Flugzeug der Qatar Airlines nicht betreten, da ihr Reisepass einen kleinen Riss hatte. Mittlerweile dürfte übrigens klar sein, dass es sich bei dem Event wirklich nur um eine Houseshow handelt. Weiterhin ist keine Ausstrahlung angekündigt.

Derweil wird wohl ein WWE Hall of Famer für „WWE Superstar Spectacle 2023“ gebookt. Nicht ganz so überraschend soll es sich hierbei um den Great Khali handeln, der zuletzt beim 50-Man Greatest Royal Rumble Match im April 2018 in Saudi Arabien ein Match bestritt. Ob der 51-Jährige auch bei „WWE Superstar Spectacle 2023“ in den Ring steigen oder nur einen einfachen Auftritt absolvieren wird, ist nicht bekannt.

Nachfolgend das aktuelle Line-up der Show:

WWE Superstar Spectacle 2023
Ort: G. M. C. Balayogi Indoor Stadium in Hyderabad, Telangana, Indien
Datum: 08. September 2023

Tag Team Match
Kevin Owens & Sami Zayn vs. Indus Sher (Sanga & Veer Mahaan) (w/ Jinder Mahal)

Tag Team Match
John Cena & Seth Rollins vs. Imperium (Giovanni Vinci & Ludwig Kaiser)

WWE Women’s World Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Natalya

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Drew McIntyre
* Becky Lynch
* Matt Riddle
* Odyssey Jones
* Shanky
* Gunther
* Bron Breakker

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „„WWE Superstar Spectacle 2023“: WWE Hall of Famer gebookt + Becky Lynch verpasst die Show in Indien – Von Wagner bei „NXT“-Abschlusssegment verletzt – Gable Steveson sagt WM-Teilnahme ab“

PlatinumCaster sagt:

Shanky existiert noch? 🥹

Ich muss bei ihm immer daran denken, was Chris Jericho Mal über Rick Boogs gesagt hat:,,There will never be a Worldchampion named Rick Boogs.“
Einen namens Shanky wohl auch nicht🤔
Was macht der eigentlich sonst? Schlägt der in Connecticut Wurzeln? Groß wie ein Baum ist er ja

Chris sagt:

Klar, beim Wrestling soll und muss man sich nicht verletzen. Aber von der Wortwahl her habe ich das Gefühl, dass die Offiziellen denken, dass jeder ihrer Wrestler rohe Eier wären, denen nichts passieren darf. Eine Platzwunde gab es zur Attitude Ära doch gefühlt in fast jeder Show… natürlich will ich sowas auch nicht verharmlosen (nein, ich habe die Show nicht gesehen, weiß also auch nicht, ob es eine Verletzung wie bei Eddie Guerrero bei Judgement Day ist). Aber sorry, es liest sich ein wenig so, als ob den zarten Sportlern kein einziger Tropfen Blut kommen darf. Da gibts ja beim Fußball mehr Blut…

Tatsächlich ging die Tatsache, dass Great Khali ein HOF sein soll, komplett an mir vorbei. Schön für ihn, dass er dabei ist. Aber ich frage mich, ähnlich den Bella Zwillingen, was er großartiges geleistet hat um diese Ehre zu erhalten? Und nein, seine Championzeit bei SD kann nicht der Grund für die Entscheidung gewesen sein. Hoffe ich.

Rob sagt:

„was er großartiges geleistet hat um diese Ehre zu erhalten?“ Er hat der WWE vermutlich viel Geld von indischen Wrestling Fans in die Tasche gespült? Bei ihm muss ich immer an seine riesigen Hände zurückdenken und die schon recht coolen Promos, wo er damit was zerquetscht hat. Aber auch an seine sehr gruseligen Matches, man war das jedes Mal schlimm mit anzusehen. Hoffe er steigt dort nicht in den Ring, das kannst den armen Fans doch nicht antun.

Chris sagt:

„Er hat der WWE vermutlich viel Geld von indischen Wrestling Fans in die Tasche gespült? “
Der Grund wäre zumindest plausibler als seine Leistung.

„Bei ihm muss ich immer an seine riesigen Hände zurückdenken und die schon recht coolen Promos, wo er damit was zerquetscht hat.“
Das hieß doch Vice Grip oder so ähnlich? Wo er Batista und Co bewusstlos gedrückt hat. Ja, das war schon eine coole Zeit… auch von SD. Aber wie gesagt: das kann doch nicht der Grund für eine HOF sein, nur weil er mal eine gute Fehde hatte. 😀

Das Punjabi Prison Match gegen Batista war hingegen ganz nice.

Scissorboard sagt:

@Chris: Wagner hatte den Kopf auf der Stahltreppe liegen, während Breakker mit einer zweiten Stahltreppe von oben herab auf seinen Kopf bzw die andere Stahltreppe einschlug. Die Aktion sah schon fragwürdog aus bevor Breakker mit der zweiten Stahltreppe ankam und dass da einiges schief gehen konnte hätte man sich denken können. Sehr dumm und riskante Aktion.

Dorfziggler sagt:

Geile News:
„Becky Lynch wird nicht wie geplant am Freitag bei „WWE Superstar Spectacle“ auftreten“
3 Zeilen später:
„Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Becky Lynch“

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube