Bericht: Innerhalb von WWE glaubt man an einen Wechsel von Edge zu AEW – WWE gibt Regeln für das Global Heritage Invitational Tournament bekannt

24.08.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

Wie Wade Keller vom PWTorch nun berichtet, herrscht innerhalb von World Wrestling Entertainment mittlerweile das Gefühl vor, dass sich Adam „Edge“ Copeland nach dem Ende seines aktuellen WWE-Vertrages Ende September All Elite Wrestling anschließen wird. Grundlage für diese Annahme soll sein, dass WWE einige von Edges Forderungen ablehnte, sodass ein neuer Vertrag wohl vom Tisch ist. Welche Forderungen der WWE Hall of Famer stellte, ist aktuell nicht bekannt. Der 49-Jährige soll WWE eine Liste mit Bedingungen für eine Vertragsverlängerungen vorgelegt haben, diese wurden aber abgelehnt. Zu diesem Zeitpunkt soll er, vermutlich durch Gespräche mit anderen Wrestlern, bereits Kenntnis davon gehabt haben, welches Angebot ihm AEW unterbreiten könnte. In einem Interview erklärte Edge in der vergangenen Woche, dass sein WWE-Vertrag im September ausläuft und sein Match gegen Sheamus bei der letzten „Friday Night Smackdown“-Ausgabe das letzte seines aktuellen Vertrages ist.

WWE gab nun die Regeln für das „Global Heritage Invitational“-Turnier bekannt, welches nächste Woche bei „NXT“ starten wird und dessen Sieger beim „WWE NXT No Mercy“-Special am Samstag, den 30. September 2023 in Bakersfield, Kalifornien eine Chance auf den NXT Heritage Cup von Noam Dar erhalten wird. So werden 8 noch nicht benannte Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt, in welchem es dann „Jeder gegen Jeden“ heißt. Jeder Teilnehmer wird also drei Matches bestreiten und die beiden Gruppensieger machen den Turniersieger in einem Finalmatch unter sich aus. Alle Matches haben ein Time Limit von 12 Minuten. Für einen Sieg via Pinfall oder Submission erhält man 2 Punkte, bei einem Unentschieden erhalten beide Wrestler jeweils 1 Punkt.

https://twitter.com/i/web/status/1694397836899553341

Quelle: PWTorch.com, WWE The Bump

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




10 Antworten auf „Bericht: Innerhalb von WWE glaubt man an einen Wechsel von Edge zu AEW – WWE gibt Regeln für das Global Heritage Invitational Tournament bekannt“

fan_since_89 sagt:

habe es die Tage schon mal gesagt

Retro 2000 Match:
The Hardy Boyz vs. Edge & Christian

@AEW im Ladder Match ^^

DasWstehtfürWrestling sagt:

Hab ich mir auch gedacht. Schade daß es Devon nicht so dolle geht. Es würde vermutlich kein 5 Sterne Match werden, aber alle 4 können es noch. Nach All In freue ich mich jetzt schon auf Grand Slam

MAXIMUS sagt:

Edge als künftigen AEW Champ?

Lasst ihn ala 2006-2010 seine Rolle spielen und die war die absolut beste seiner Karriere.

Davor war ich zuwenig involviert mit Edge ,aber ab 2006 feierte ich ihn ab!

Lobo sagt:

Sorry, aber AEW braucht nicht noch einen weiteren alten Wrestler, der seinen Zenit weit überschritten hat. Es gibt genügend junge und starke Wrestler dort, welche eher im Rampenlicht stehen sollten.

Michhier sagt:

„DasWstehtfürWrestling sagt:
24. August 2023 um 14:40 Uhr
Hab ich mir auch gedacht. Schade daß es Devon nicht so dolle geht. Es würde vermutlich kein 5 Sterne Match werden, aber alle 4 können es noch. Nach All In freue ich mich jetzt schon auf Grand Slam“

außer Edge und Christian meinst du noch die Hardy Boys, oder? bin mir nicht sicher, weil du davon sprichst das es alle 4 noch können.

Kauai sagt:

Yeah: Edge vs. Sting im Krückstock on a pole-Match……

Sobel sagt:

Schließe mich da @Lobo an.
Zugegeben, Edge ist noch fitter, als Leute wie Goldberg oder der Taker zuletzt (ist ja auch noch jünger), aber es stimmt schon, auch ich finde, es stehen zu viele Oldies im Mittelpunkt vieler Stories bei AEW (Jarrett, Sting, Gunn, Jericho…). Und das bei einem so großen, guten Roster!

DasWstehtfürWrestling sagt:

@Michhier

Ja genau.

Ich fände es sehr spannend Adam Copeland in einer neuen Umgebung sehen. Das Wrestling ist ja bei AEW deutlich anders. Und was die Promos betrifft hat man auch mehr Freiheit. Daniel Bryan und Bryan Danielson sind für mich auch zwei verschiedene Wrestler. Deshalb mal schauen was Adam Copeland anders macht als Edge

DDP81 sagt:

na seltsam. eigentlich ist sich die WWE doch immer sicher, dass niemand zu AEW will, AEW keine 50k ins Wembley bekommt, dass man mit NXT AEW direkt zu Beginn übertrumpft etc…das Omega kommt usw….

und plötzlich denkt man, dass Edge zum Mitbewerber geht ?

im übrigen gebe ich euch Recht mit zu viel alte Säcke bei AEW, wobei man dann doch unterscheiden muss…
Matt brauch man nicht mehr im Ring, Jeff eigentlich auch nicht. Double J eh nicht…. ein Daddy ass und Sting werden gut eingesetzt, sie nehmen niemanden Platz weg und bekommen in Verbindung mit ihren Partner ihre Spotlights. aber beide werden bald sicherlich ihre in Ring Karriere. beenden.
Jericho und Christian sind am Mic einfach nur gut…. und Christian im Ring auch noch gut …und selbst Jericho kannst da noch gebrauchen.
ein Edge ist aber ne riesige Nummer und im Ring noch richtig gut….er kann’s Storys erzählen etc..das müsste man versuchen. und dann auch ruhig im Mainevent.
könnte ich mir bei Collison sehr gut vorstellen.
auch wenn man natürlich sagen muss, dass der Kader groß genug ist… man darf aktuell nur große Verpflichtungen machen, und selbst davon nicht zuviel…. ein Edge würde gehen, auf gar keinen Fall Goldy… wobei auch da wäre es für einen paar Wochen run mit einem PPV Match OK. aber ist auch nur meine bescheidene Meinung dazu….

achja und was man auf gar keinen Fall Brauch sind big Show und Mark Henry ^^…beide würden ja gerne nochmal…und Paul wird vermutlich auch noch mal. hinter den Kulissen gibt’s sicherlich genug Jobs für die alle.

Scissorboard sagt:

Angeblich soll Bray Wyat verstorben sein. Kann das mal bitte jemand verifizieren ob das wirklich stimmt? https://twitter.com/TripleH/status/1694840084091023529

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube