Vertrag läuft nach seinem Match gegen Sheamus aus: Beendet Edge heute seine aktive Karriere? – Vorschau auf „Friday Night Smackdown #1256“ und „NXT Level Up #79“

18.08.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

Wie Edge in dieser Woche in einem Interview mit „ET Canada“ verriet, läuft sein aktueller WWE-Vertrag nach seinem Match gegen Sheamus bei der heutigen Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ aus. Der WWE Hall of Famer gab an, dass er noch nicht wisse, ob er seine Karriere fortsetzen wird, sodass heute möglicherweise nicht nur sein 25-Jähriges WWE-Jubiläum sondern auch das letzte Match seiner Karriere über die Bühne gehen könnte. Auf die Frage, ob es sich um sein letztes Match handeln könnte, antwortete der 49-Jährige:

Was ich ich ehrlich sagen kann, und das ist nicht die Antwort, die jeder hören will: Ich weiß es wirklich nicht. Ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen: ‚Ich weiß es nicht‘. Und das ist seltsam für mich, aber ich weiß es nicht. Ich weiß es wirklich, wirklich nicht. Ich habe etwas darüber nachgedacht, aber nicht viel. Das ist das letzte Match in meinem aktuellen Vertrag. Also, ich weiß es nicht. Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Wahrscheinlich werde ich es erst wissen, wenn ich an diesem Abend in der Umkleidekabine bin und mich entspannen kann. Ich werde im Oktober 50 Jahre alt. Es ist nicht mehr einfach. Was ich früher für selbstverständlich gehalten habe, ist jetzt ein Prozess, und es gibt Konsequenzen, und zwar eine ganze Menge. Es ist der Traumjob, aber es wird wirklich hart.

Bereits im August 2022 hatte Edge in einer Off-Air-Promo nach einer „Monday Night RAW“-Ausgabe in Toronto angedeutet, dass er möglicherweise seine Karriere im Jahr 2023 nach einer Show in seiner Heimat beenden werde. Genau diese Show steht also heute an. Auch sein Trainer Ron Hutchinson deutete kürzlich in den Sozialen Medien an, dass Edge heute möglicherweise sein letztes Match bestreiten wird. Spekuliert wird, dass Edge seine Karriere eher leise beenden möchte, sodass WWE das heutige Match eben nicht als mögliches letztes in seiner Karriere promotete.

Für die heutige „Friday Night Smackdown“ wurde neben dem bereits angesprochen Match zwischen Edge und Sheamus bisher nur noch ein Auftritt des frischgebackenen WWE United States Champions Rey Mysterio bei „The Grayson Waller Effect“ angekündigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1256“
Ort: Scotiabank Saddledome in Calgary, Alberta, Kanada
Datum: 17. August 2023

Singles Match
Edge vs. Sheamus

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Edge feiert 25 Jahre WWE-Zugehörigkeit.
* WWE United States Champion Rey Mysterio zu Gast bei „The Grayson Waller Effect“.

Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „NXT Level Up“ weiter. Für die heutige Episode angekündigt sind die Matches Oro Mensah vs. Ikemen Jiro, Jacy Jayne vs. Karmen Petrovic und Dani Palmer vs. Brooklyn Barlow. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „NXT LVL UP #79“ (Tapings: 08.08 und 15.08.2023)
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 18. August 2023 auf dem WWE Network

Singles Match
Oro Mensah vs. Ikemen Jiro

Singles Match
Jacy Jayne vs. Karmen Petrovic (fka Monika Klisara)

Singles Match
Dani Palmer vs. Brooklyn Barlow

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese News! Klick!




22 Antworten auf „Vertrag läuft nach seinem Match gegen Sheamus aus: Beendet Edge heute seine aktive Karriere? – Vorschau auf „Friday Night Smackdown #1256“ und „NXT Level Up #79““

Alpha_Kevin sagt:

Ich finde Edge sollte heute Abend in seiner Heimat sein letztes Match bestreiten und dann das wrestlen sein lassen. Er hat in seiner aktiven Karriere viel erreicht, ein Comeback feiern können womit niemand wirklich mehr gerechnet hat und damit sollte sich auch der Kreis schließen. Es gibt genug Beispiele die zeigen das man dann aufhören sollte wenn’s am schönsten ist und nicht den Ruf versauen den man sich jahrelang erarbeitet hat. Backstage den neuen Talenten Tipps geben oder vielleicht als eine Art Manager wie MVP wäre auch nicht so verkehrt finde ich falls er der WWE erhalten bleiben sollte.

Jon08 sagt:

Edge ist und bleibt eine Legende, die durch und mit WWE richtig groß geworden ist. Für all diese Wrestling-Leidenschaft – und Edge steht für Wrestling beim Marktführer -, sollte er seinen Abschied in seiner Heimat feiern.

Freue mich sehr auf sein Jubiläum bzw. vielleicht Abschied und auch auf SD, eine Show, die bestimmt wieder gut wird.

BigRedKane sagt:

Es ist schön, dass Edge nun seine Karriere nach seinen Vorstellungen beenden kann, das hat er definitiv verdient. Gleichzeitig finde ich persönlich aber ein Einzelmatch gegen Sheamus, und das auch ohne großen Aufbau, etwas random. Zum 25-jährigen Jubiläum und in der Heimat würde es aber natürlich passen.

Ich habe auch ein wenig die Vermutung, dass das sein letztes WWE-Match sein könnte, aber nicht, daß letzte seiner Karriere. Sein Vertrag läuft ja aus, vielleicht schaut er zum Abschluss ja mal bei AEW vorbei (auch wenn ich ihn für einen WWE-Lifer halte), für ein kleines Programm und letztes Match gegen oder besser noch an der Seite von Christian. Ein letztes Mal E&C vs Hardy Boyz oder auch gegen FTR, mit denen Edge ja privat befreundet ist.

bschuss sagt:

Für was soll er auch noch weitermachen? Ein echter Titlerun ist einfach nicht mehr drin, das merkt man, dazu ist er zu sehr am Ende. Weitermachen nur um junge Leute over zu bringen ist das Opfer auf Dauer auch nicht wert. Traumfehden hat er eigentlich auch keine mehr bei WWE (mir würde da allgemein eigentlich nur Bryan Danielson einfallen).
Eine einzige Sache fällt mir da ein: ein Tag Title Run mit Randy Orton, wenn der selbst irgendwann wieder fit ist. Und dann können beide zusammen ihre Karriere beenden. (Theoretisch auch mit Christian denkbar, falls der jemals zurückkehrt).

Scharegg sagt:

Falls Wheeler nicht zu All In reisen darf, bräuchte Dax für das Match gegen die Bucks noch einen Partner.

Also ab in den Flieger mit Edge. 😃

Sobel sagt:

Fände es auch gut, wenn er seine Karriere heute eher still ausklingen lässt. Würde zu der Entwicklung seines Charakters passen, früher der wilde Irre, jetzt eher der kernige, aber herzliche Familienmensch. Verabschiedet sich nach einem schönen Comeback-Run in den wohlverdienten Ruhestand und das auch noch in seiner Heimat. Feel-good-Moment.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Ich freue mich schon wenn er bei AEW auftaucht.Bei TK kann er mit Christian noch ein wenig Legendenstatus verteilen.

JohnCena sagt:

Edge wird heute seine Karriere NICHT beenden und das ist gut so. Er ist immer noch top fit. Einfach Wahnsinn was er noch für Matches abliefert. Bei WM 40 wird er definitiv im Ring stehen, sofern er sich nicht verletzt.

MyNameIsMud sagt:

Edge Return beim RR 2020 war eins der wenigen Highlights in den letzten Jahren bei der WWE.

Solche Legenden baut die WWE einfach nicht mehr auf. Gänsehautmoment bei einem Comeback… von Cody? Boring Reigns? Ich musste kurz lachen.

Selbst Wyatt hat man so versaut, dass sein Mythos nicht mehr greifbar ist,

Einen richtigen Titelrun hätte man gerne noch machen können. Auch in der Midcard hätte dies wirklich noch mal was gehabt.

Basti sagt:

wenn überhaupt wird Edge weiterhin bei der WWE bleiben. Seinen Status wird er sich wohl kaum mit einem Wechsel zu einer Company mit unfähigen Chef versauen.

Scharegg sagt:

#Basti :

Ob dann aber die Wahl, beim (leider dazu noch nicht verurteilten) Vergewaltiger zu bleiben, besser ist/wäre, darf bezweifelt werden.

Basti sagt:

@Scharegg: schon peinlich wenn einem die Argumente ausgehen, oder? zumal man (wie ich) sowohl Vince als auch Tony absolut weird finden kann.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Vielleicht hat ja Edge Anstand und möchte nicht weiter unter einem Typen wie Vinny arbeiten .Hat er nicht auch Frau und Töchter?Obwohl Trish sich sicher wehren kann .

Und ist ein „unfähiger“ Chef nicht besser als einer der Frauen nicht respektiert. Und ob Vinny fähig ist liegt auch im Auge des Betrachters.

Scharegg sagt:

@Basti :

Der Versuch, eine Feststellung meinerseits, als Argument anzusehen, ist dann doch etwas strange, oder ?!

Basti sagt:

Edge hat Anstand. Er ist WWE Original. Tony soll seine eigenen Talente und Uhrgesteine ranzüchten, damit man auch ihn als Promoter endlich mal ernst nehmen kann.

Vince08 sagt:

Klar Edge ist wwe original gezüchtet von Vince persönlich 😂

Lobo sagt:

@WFW..du meintest wohl Beth und nicht Trish.

DDP81 sagt:

@ Basti
scharegg kommt mit einer nicht ernstgemeinten Wresrlingfanfantasy um die Ecke, Du bashed ihn direkt mit einem Anti AEW Spruch und kritisiert den Führungsstil deren Chefs. Scharegg antwortet auf gleich art und Weise und Du kommst mit es gehen ihm die Argumente aus ? 🤣
welche passende Diskussion hast Du denn angestoßen???? und dann kommt noch, dass Du beide Inhaber Scheisse findest?
ich fasse einer „Gespräch“zusammen:

Basti:
AEW hat einen blöden Chef.
Scharegg:
WWE
Basti:
gehen Dir die Argumente aus?
beide Chefs finde ich doof!

🤣🤣🤣🤣

DDP81 sagt:

ich hoffe nicht, dass es Edge letztes Match was….das muss was großes sein.
und das ist ein SD MainEvent gegen Sheamus nicht. auch wenn es in seiner Heimat war.

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Lobo ..ja Entschuldigung. Ich dachte wirklich der sei mir Trish verheiratet statt mit Beth.

Die sehen alle gleich aus .

Raven1802 sagt:

Edge ist und bleibt eine Legende, die durch und mit WWE richtig groß geworden ist. – Frechheit! Er und Austin, Rock etc. haben die WWE groß gemacht. Nicht andersrum. Ohne diese Worker aus dem Ende der 90iger /Anfang der 2000er wäre Vince ein Nichts. Und seine WWE auch.

DDP81 sagt:

Raven hat vollkommen recht aber Du kennst ja die Einstellung dieses Kollegen.
er hätte schreiben können, Edge ist eine WWE Legende und auch das beide voneinander profiert haben, aber so geschwollene in einem Satz bringen, dass die WWE ihn gross gemacht hat, war hier sowas von unpassend…. hat einwenig sowas von, der hat ganz schön Glück gehabt, dass er bei der WWE war.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube