WWE Friday Night SmackDown #1255 Rating auf FOX vom 11.08.2023

15.08.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

Die Ausgabe von „Friday Night SmackDown“ am 11. August 2023 auf FOX wurde durchschnittlich von 2,097 Millionen Zuschauern gesehen, womit man die niedrigste Gesamtzuschauerzahl auf FOX seit Mai erzielte. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (2,248 Millionen Zuschauer) verlor man somit ca. 151.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur SmackDown-Ausgabe vom 12. August 2022 (1,927 Mio. Zuschauer) gewann man bei den Zuschauern ca. 9 %.

In der wichtigsten aller Zielgruppen (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man ein Rating von 0,55 Punkten und 720.000 Zuschauern. In der Vorwoche waren es 0,62 Ratingpunkte und 812.000 Zuschauer in P18-49. Im Jahresvergleich zur „SmackDown“-Ausgabe vom 12. August 2022 (0,44 Ratingpunkte und 574.000 Zuschauer) stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 25 %.

Nachfolgend die Auflistung des Zuschauer-Traffics während der einzelnen Segmente auf FOX:
* Asuka vs. Charlotte Flair sahen 2,104 Mio. Zuschauer, davon 702.000 in der Hauptzielgruppe.
* Das Post-Match-Angle mit Damage CTRL, ein Rückblick auf Roman Reigns vs. Jey Uso, ein Video zu Austin Theory vs. Santos Escobar, ein Backstage-Segment mit Austin Theory und Santos Escobar sowie ein Video verloren 78.000 Zuschauer (2,026 Mio. Zuschauer, davon 716.000 in der Hauptzielgruppe).
* Ein Backstage-Segment mit Rey Mysterio und Santos Escobar sowie AJ Styles vs. Karrion Kross verlor 84.000 Zuschauer (1,942 Mio. Zuschauer, davon 671.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Post-Match-Angle mit The O.C. und Scarlett, ein Video zu Cody Rhodes vs. Brock Lesnar, eine Backstage-Promo von Austin Theory sowie das Segment mit Edge und Sheamus gewannen 120.000 Zuschauer (2,062 Mio. Zuschauer, davon 719.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Ende des Segments mit Edge und Sheamus, LA Knight vs. Top Dolla sowie eine Promo von LA Knight gewannen 56.000 Zuschauer (2,118 Mio. Zuschauer, davon 722.000 in der Hauptzielgruppe).
* Ein Backstage-Segment mit Bobby Lashley und den Street Profits Backstage, eine Promo von Austin Theory sowie Austin Theory vs. Rey Mysterio verloren 51.000 Zuschauer (2,067 Mio. Zuschauer, davon 702.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Post-Match-Segment mit der LWO sowie der Entrance von Roman Reigns Entrance gewannen 6.000 Zuschauer (2,073 Mio. Zuschauer, davon 684.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Main Event Segment mit Roman Reigns, Jey Uso, Jimmy Uso und Solo Sikoa gewann 312.000 Zuschauer (2,385 Mio. Zuschauer, davon 845.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der SmackDown-Ausgaben in den vergangenen Jahren:
11. August 2023 auf FOX – 2,097 Millionen Zuschauer
12. August 2022 auf FOX – 1,927 Millionen Zuschauer
13. August 2021 auf FOX – 2,084 Millionen Zuschauer
14. August 2020 auf FOX – 2,002 Millionen Zuschauer
13. August 2019 auf dem USA Network – 2,164 Millionen Zuschauer
14. August 2018 auf dem USA Network – 2,189 Millionen Zuschauer
08. August 2017 auf dem USA Network – 2,584 Millionen Zuschauer
09. August 2016 auf dem USA Network – 2,455 Millionen Zuschauer
13. August 2015 auf SyFy – 2,083 Millionen Zuschauer
14. August 2014 auf SyFy – 2,564 Millionen Zuschauer
09. August 2013 auf SyFy – 2,490 Millionen Zuschauer
10. August 2012 auf SyFy – 2,728 Millionen Zuschauer

Quellen: Wrestlenomics

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




2 Antworten auf „WWE Friday Night SmackDown #1255 Rating auf FOX vom 11.08.2023“

Realtalk (Original) sagt:

Wie war das nochmal? Bloodline zieht die Zuschauer an? Na ja… was solls. Heymen wirds schon schönreden.

Kramer sagt:

Das Main Event Segment mit Roman Reigns, Jey Uso, Jimmy Uso und Solo Sikoa gewann 312.000 Zuschauer (2,385 Mio. Zuschauer, davon 845.000 in der Hauptzielgruppe).

Da steht es doch 😁. Normalerweise gehen die Ratings runter zum Ende, hier voll das Gegenteil. Also, alles richtig gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube