„WWE SuperShow“ Houseshow Ergebnisse aus Salisbury, Maryland, USA vom 16.07.2023

17.07.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: © World Wrestling Entertainment

World Wrestling Entertainment „SuperShow“ Houseshow
Ort: Wicomico Youth and Civic Center in Salisbury, Maryland, USA
Datum: 16. Juli 2023
Zuschauer: circa 3.600

1. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Gunther (c) (w/ Ludwig Kaiser) gewann gegen Chad Gable (w/ Maxxine Dupri & Otis) und Matt Riddle via Pinfall an Chad Gable nach einer Powerbomb.

2. Match
WWE United States Championship
Singles Match
AJ Styles gewann gegen Austin Theory (c) via Disqualifikation nachdem Kit Wilson eingegriffen hatte.

The O.C. (Karl Anderson & Luke Gallows) machten anschließend den Save für AJ Styles, der sich anschließend ein Mikrofon schnappte und die Heels zu einem Tag Team Match herausforderte.

3. Match
Tag Team Match
The O.C. (AJ Styles & Karl Anderson w/ Luke Gallows) gewannen gegen Austin Theory & Kit Wilson via Pinfall an Kit Wilson durch AJ Styles nach einem Phenomenal Forearm.

4. Match
WWE Women’s World Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) gewann gegen Natalya via Submission in einem Prism Trap.

Nach dem Match stellt Rhea Ripley unter lauten Buhrufen ihren Freund Dominic Mysterio vor.

5. Match
Singles Match
Cody Rhodes gewann gegen Dominik Mysterio (w/ Rhea Ripley) via Pinfall nach einem Cross Rhodes.

6. Match
Singles Match
Omos gewann gegen Akira Tozawa via Pinfall nach einem Chokeslam.

7. Match
WWE Women’s Championship
Fatal Four Way Match
Asuka (c) gewann gegen Bayley, Bianca Belair und Charlotte Flair via Pinfall an Charlotte Flair nach einem Einroller.
– Bayley zog sich im Verlauf des Matches eine Knieverletzung zu. Referee Jessica Carr zeigte das X-Zeichen, welches eine reale Verletzung signalisiert, und das Match wurde umgehend beendet. Medizinisches Personal schaute nach Bayley und unterstützte sie auf dem Weg in den Backstagebereich.

8. Match
WWE World Heavyweight Championship
Singles Match
Seth Rollins (c) gewann gegen Finn Balor via Pinfall nach einem Curb Stomp.

Mit einer abschließenden Face-Promo schickte Seth Rollins die Fans glücklich nach Hause.

Quelle: WrestlingBodyslam.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube