„NXT #736“ Rating auf dem USA Network vom 04.07.2023 – Niedrigste Gesamtzuschauerzahl auf dem USA Network!

07.07.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

© WWE

– Die NXT-Ausgabe am 4. Juli 2023 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 508.000 Zuschauer. Dies ist die niedrigste Zuschauerzahl für NXT auf dem USA Network aller Zeiten und wird nur durch eine Ausstrahlung auf SyFy im Februar 2022 (400.000 Zuschauer) unterboten. Aufgrund der Tatsache, dass die Show am amerikanischen Unabhängigkeitstag lief, sind diese Zahlen aber wenig verwunderlich. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (622.000 Zuschauer) verlor man circa 114.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 5. Juli 2022 (593.000 Zuschauer) sank die Zuschauerzahl um circa 14 %.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,13 Ratingpunkte und 166.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,17 Ratingpunkte und 220.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zu der Ausgabe vom 5. Juli 2022 (0,12 Ratingpunkte und 157.000 Zuschauer in P18-49) stieg die Zuschauerzahl in der Hauptzielgruppe um circa 8 %.

Nachfolgend die Zuschauerentwicklung der einzelnen Segmente auf dem USA Network:
* Blair Davenport vs. Roxanne Perez sahen 0,527 Mio. Zuschauer, davon 180.000 in P18-49.
* Das Backstage-Angle mit Ivy Nile und Tiffany Stratton, ein Baron Corbin Video sowie der Beginn des Matches Tyler Bate vs. Mustafa Ali verloren 17.000 Zuschauer (0,510 Mio. Zuschauer, davon 166.000 in der Hauptzielgruppe.)
* Tyler Bate vs. Mustafa Ali verlor 20.000 Zuschauer (0,490 Mio. Zuschauer, davon 163.000 in der Hauptzielgruppe.)
* Tatum Paxley vs. Kelani Jordan, das Post-Match-Angle mit Dana Brooke und Cora Jade, ein Chase
U Video sowie der Beginn des Matches Eddy Thorpe vs. Damon Kemp gewannen 25.000 Zuschauer (0,515 Mio. Zuschauer, davon 184.000 in der Hauptzielgruppe).
* Eddy Thorpe vs. Damon Kemp, sowie Backstage-Promos von Carmelo Hayes und Trick Williams gewannen 40.000 Zuschauer (0,555 Mio. Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).
* Ein Video zur Story um Tony D’Angelo, Stacks und Joe Coffey, Lyra Valkyria vs. Jacy Jayne sowie das Meta-Four Backstage-Angle verloren 42.000 Zuschauer (0,513 Mio. Zuschauer, davon 163.000 in der Hauptzielgruppe).
* Ein Backstage-Angle mit Kiana James, das Backstage-Segment mit Von Wagner und Big Body Javy, ein Video zu Bronco Nima & Lucien Price sowie der Beginn des Matches The Dyad vs. The Creed Brothers gewannen 13.000 Zuschauer (0,526 Mio. Zuschauer, davon 154.000 in der Hauptzielgruppe).
* The Dyad vs. The Creed Brothers verlor 66.000 Zuschauer (0,460 Mio. Zuschauer, davon 148.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Abschlusssegment mit Bron Breakker und Ilja Dragunov verlor 13.000 Zuschauer (0,447 Mio. Zuschauer, davon 152.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen …

… der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den vergangenen Jahren:
04. Juli 2021: 508.000 Zuschauer:innen (0,13 Ratingpunkte und 220.000 Zuschauer in P18-49)
05. Juli 2022: 593.000 Zuschauer:innen (0,12 Ratingpunkte und 157.000 Zuschauer)
06. Juli 2021: 654.000 Zuschauer:innen (0,18 Ratingpunkte und 232.000 Zuschauer)
05. Juli 2020: 759.000 Zuschauer:innen (0,20 Ratingpunkte und 262.000 Zuschauer)

… der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den vergangenen 16 Wochen:
04. Juli 2021: 508.000 Zuschauer:innen (0,13 Ratingpunkte in P18-49)
27. Juni 2021: 622.000 Zuschauer:innen (0,17 Ratingpunkte in P18-49)
20. Juni 2021: 773.000 Zuschauer:innen (0,23 Ratingpunkte in P18-49)
13. Juni 2021: 581.000 Zuschauer:innen (0,16 Ratingpunkte in P18-49)
07. Juni 2021: 615.000 Zuschauer:innen (0,17 Ratingpunkte in P18-49)
30. Mai 2023: 607.000 Zuschauer:innen (0,17 Ratingpunkte in P18-49)
23. Mai 2023: 578.000 Zuschauer:innen (0,16 Ratingpunkte in P18-49)
16. Mai 2023: 564.000 Zuschauer:innen (0,14 Ratingpunkte in P18-49)
09. Mai 2023: 601.000 Zuschauer:innen (0,17 Ratingpunkte in P18-49)
02. Mai 2023: 568.000 Zuschauer:innen (0,14 Ratingpunkte in P18-49)
25. April 2023: 647.000 Zuschauer:innen (0,18 Ratingpunkte in P18-49)
18. April 2023: 565.000 Zuschauer:innen (0,14 Ratingpunkte in P18-49)
11. April 2023: 528.000 Zuschauer:innen (0,13 Ratingpunkte in P18-49)
04. April 2023: 555.000 Zuschauer:innen (0,13 Ratingpunkte in P18-49)
28. März 2023: 620.000 Zuschauer:innen (0,16 Ratingpunkte in P18-49)
21. März 2023: 550.000 Zuschauer:innen (0,16 Ratingpunkte in P18-49)
14. März 2023: 590.000 Zuschauer:innen (0,15 Ratingpunkte in P18-49)

Quellen: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




1 Antwort auf „„NXT #736“ Rating auf dem USA Network vom 04.07.2023 – Niedrigste Gesamtzuschauerzahl auf dem USA Network!“

Rockstar 25 sagt:

Ich glaub ich weiß warum es so wenig waren. Wegen dem möchtegern mma Fightclub 🙂 was für ein Schrott. Ali war gut. Wie immer Chase U bullshit. Oder ich verstehe den Humor nicht
Und wie immer noch die deutschen Kommentatoren 🙁 nxt kann gutes Wrestling. Aber leider ist eine Menge scheiße dabei 🙁

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube