WWE Main Event #556 Ergebnisse aus Wichita, Kansas, USA vom 15.06.2023

16.06.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: wwe.com

World Wrestling Entertainment „Main Event #556“ (Tapings: „RAW“ am 12.06.2023)
Ort: Intrust Bank Arena in Wichita, Kansas, USA
Erstausstrahlung: 15. Juni 2023 auf dem WWE Network
Zuschauer: circa 6.100

Die Kommentatoren Kevin Patrick und Byron Saxton begrüßen die Zuschauer aus der Intrust Bank Arena in Wichita, Kansas, zu einer neuen Ausgabe von „WWE Main Event“.

1. Match
Singles Match
Natalya gewann gegen Tegan Nox via Submission in einem Sharpshooter.
Matchzeit: 06:01

Video-Package: Cody Rhodes wird beim „WWE Money in the Bank 2023“-PPV auf Dominik Mysterio treffen.

Ein weiteres Video zeigt uns Highlights des Matches zwischen Cody Rhodes und The Miz bei der aktuellen Ausgabe von „Monday Night RAW“.

Weiter geht es mit dem nächsten Video. Wir schauen erneut auf „Monday Night RAW“, um genau zu sein auf die Storyline mit Seth Rollins und Finn Balor.

Es folgt ein Video-Package zu Rhea Ripley.

Wir blicken auf das Segment mit Asuka und Charlotte Flair bei der letzten Ausgabe von „Friday Night Smackdown“.

2. Match
Singles Match
Apollo Crews gewann gegen Riddick Moss (w/ Emma) via Pinfall nach einem Samoan Drop.
Matchzeit: 09:39

Im nächsten Video schauen wir auf die Segmente mit Jey Uso und The Bloodline bei der letzten von „Friday Night Smackdown“.

Zum Abschluss der Show sehen wir noch einmal Highlights der dieswöchigen „Monday Night RAW“-Ausgabe. Imperium (Gunther & Ludwig Kaiser) trafen Sami Zayn & Kevin Owens.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube