„AEW Dynamite“ weiter auf Platz 1: Infos zum mittleren Zuschaueralter der Wrestlingshows im US-TV – Verletzungsupdate zu Fuego Del Sol – 11 Matches für die dieswöchige Ausgabe von „ROH Honor Club TV“ angekündigt

31.05.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: All Elite Wrestling

– Das mittlere Alter der Zuschauer von „AEW Dynamite“ in den USA stieg im Vergleich zum Jahr 2022 von 49 Jahren auf 50 Jahre in diesem Jahr. Dennoch bleibt „AEW Dynamite“ damit die Sport-Sendung mit dem niedrigsten mittleren Zuschaueralter neben Fussball und einigen NBA- sowie NFL-Spielen im US-TV. Das mittlere Alter der Zuschauer sagt aus, dass eine Hälfte der Zuschauer jünger und die andere Hälfte der Zuschauer älter als die angegebene Zahl ist. Nachfolgend die Liste der Wrestlingshows im US-TV:
1. AEW Dynamite – 50 Jahre (2022: 49 Jahre)
2. WWE Monday Night RAW – 52 Jahre (2022: 55 Jahre)
3. AEW Rampage – 53 Jahre (2022: 47 Jahre)
4. WWE Friday Night Smackdown – 55 Jahre (2022: 56 Jahre)
5. WWE NXT – 57 Jahre (2022: 60 Jahre)
6. Women of Wrestling – 61 Jahre
7. Impact Wrestling – 63 Jahre (2022: 60 Jahre)
8. NJPW on AXS – 64 Jahre (2022: 61 Jahre)

– Fuego Del Sol war in der vergangenen Woche erstmals seit seinem im Februar erlittenen Fußbruch wieder bei einer AEW-Show backstage anwesend. Der 27-Jährige gab auf Twitter an, dass er seine Rückkehr kaum erwarten kann. Im Februar ging man von einer Zwangspause von bis zu 3 Monaten aus. Eine Rückkehr könnte also bald anstehen.

https://twitter.com/FuegoDelSol/status/1663556587351605251

– Für die dieswöchige Ausgabe von „Honor Club TV“ wurden mittlerweile elf Matches angekündigt, darunter drei Titelmatches. So verteidigt Katsuyori Shibata seine ROH Pure Championship gegen Alex Coughlin, Kiera Hogan erhält eine Chance auf die ROH Women’s World Championship von Athena und NJPW World Television Champion Zack Sabre Jr. setzt seinen Titel gegen Rocky Romero aufs Spiel. Ebenfalls angekündigt sind unter anderem Brian Cage vs. Willie Mack, The Dark Order (Alex Reynolds, John Silver & Evil Uno) vs. The Righteous (Vincent & Dutch) & Stu Grayson sowie El Hijo del Vikingo, Komander & Bandido vs. Jack Cartwheel, Angelico & Serpentico. Nachfolgend das komplette Line-up:

Ring of Honor „Honor Club TV #14“ (Tapings: 24. Mai 2023)
Ort: MGM Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Erstausstrahlung: 01. Juni 2023 auf watchroh.com
Zuschauer: circa 4.400

ROH Pure Championship
Singles Match
Katsuyori Shibata (c) vs. Alex Coughlin

ROH Women’s World Championship
Singles Match
Athena (c) vs. Kiera Hogan

NJPW World Television Championship
Singles Match
Zack Sabre Jr. (c) vs. Rocky Romero

Tag Team Match
The Kingdom (Matt Taven & Mike Bennett) vs. The Infantry (Shawn Dean & Carlie Bravo)

6 Men Tag Team Match
Kip Sabian, The Butcher & The Blade vs. Shogun, Bryce Saturn & Jakob Austin Young

6 Men Tag Team Match
El Hijo del Vikingo, Komander & Bandido vs. Jack Cartwheel, Angelico & Serpentico

Singles Match
Brian Cage vs. Willie Mack

Tag Team Match
Action Andretti & Darius Martin vs. The WorkHorsemen (JD Drake & Anthony Henry)

6 Men Tag Team Match
The Dark Order (Alex Reynolds, John Silver & Evil Uno) vs. The Righteous (Vincent & Dutch) & Stu Grayson

Singles Match
Diamante vs. Promise Braxton

Singles Match
Skye Blue vs. Trish Adora

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




5 Antworten auf „„AEW Dynamite“ weiter auf Platz 1: Infos zum mittleren Zuschaueralter der Wrestlingshows im US-TV – Verletzungsupdate zu Fuego Del Sol – 11 Matches für die dieswöchige Ausgabe von „ROH Honor Club TV“ angekündigt“

DDP81 sagt:

finde ich immer wieder erschreckend, wie alt der durchschnittliche Wrestlingfan so ist…. aber ist dann einer der wenigen Fälle, bei denen ich mich noch jung fühlen darf ^^

Düffmaster sagt:

das mit dem durschnittsalter kann ich nicht so Recht glauben. gibt es dazu eine Quelle?
Oder ist die Demografie in den USA noch viel viel schlimmer als bei uns?

Lobo sagt:

@DDP…ich finde es für mich persönlich noch viel erschreckender, dass ich zwischen Rampage und Smackdown liege. Aber ich muss auch ganz klar sagen, dass ich im Vergleich zu früher, Wrestling fast gar nicht mehr im Fernsehen, sondern weitestgehend nur noch per Internet verfolge und mir nur noch selektiv einige Kämpfe, welche mich besonders ansprechen, anschaue.

DDP81 sagt:

na dann passt es doch bei dir ^^
ich gucke generell nur noch ganz selten lineares TV.
interessant zu wissen wäre mal, wie alt die Wrestling Streamer bzw.die, die es online sehen, egal ob live oder in einer Mediathek, YouTube oder wie auch immer, im Schnitt sind.

Lobo sagt:

@DDP….ich habe auf jeden Fall 1988 angefangen Wrestling zu schauen. Die Sendung hieß Catch-up und lief bei RTL. Da kam die NWA und die WWF drin vor. Später dann Tele5 und DSF mit WWF und WCW. Mittlerweile habe ich die 54 Jahre voll und freue mich über das Internet, was es mir möglich macht, mir das anzuschauen, was mich interessiert. Fernsehen habe ich vor fast zehn Jahren aufgegeben, da dort zu der Zeit nur WWE lief und deren Programm immer langweiliger und uninteressanter für mich wurde. Das letzte woran ich mich noch gut erinnere war dienStoryline mit Punk, AJLee und Bryan Danielson…danach wurde es für mich unerträglich.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube