GCW „Red Means Green 2023“ Ergebnisse aus Evansville, Indiana, USA vom 16.04.2023

17.04.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Game Changer Wrestling

Game Changer Wrestling „Red Means Green 2023“
Ort: Veterans Memorial Coliseum in Evansville, Indiana, USA
Erstausstrahlung: 16. April 2023 auf FITE+

1. Match
Tag Team Match
Gringo Loco & Axton Ray gewannen gegen Bang Bros (Davey Bang & August Matthews) via Pin an Davey Bang durch Gringo Loco nach einer Top Rope Powerbomb.

2. Match
Singles Match
Bryan Keith gewann gegen Calvin Tankman via Pin nach einem Schoolboy.

3. Match
Tag Team Match
BUSSY (Allie Katch & EFFY) gewannen gegen Tommy Rich & Doug Gilbert via Pin an Doug Gilbert durch EFFY nach einem Knee Strike.

4. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Myron Reed via Pin nach einem Stomp.

5. Match
Hardcore Tag Team Match
Los Macizos (Ciclope & Miedo Extremo) gewannen gegen Shane Mercer & Jimmy Lloyd via Pin an Shane Mercer nach einem Doomsday auf ein Lighttubes-Bundle.

6. Match
Four Way Match
Hillbilly Jed gewann gegen Koda Hernandez, Jeffrey John und Josh Crane via Pin nach einer Swanton Bomb.

7. Match
Six Tag Team Match
Second Gear Crew (Mance Warner & 1 Called Manders) & Dark Sheik gewannen gegen Billie Starkz, Cole Radrick & Billy Roc via Pin an Billy Roc durch Mance Warner nach einem Knee Strike.

8. Match
Singles Match
Shigehiro Irie gewannn gegen Tony Deppen via Pin nach einem Lariat.

9. Match
GCW Tag Team Championship
Tag Team Match
East West Express (Nick Wayne & Jordan Oliver) (c) gewannen gegen The Rejects (John Wayne Murdoch & Reed Bentley) via Pin nach einem Double Clout Clutter.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube