Triple H verkündet den WWE Draft 2023 – WWE nutzte Bilder aus Auschwitz für Dominik Mysterios Entrance! – John Cena produziert Reality-TV-Show – Verletzungsupdate zu Randy Orton

08.04.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Während der vergangenen SmackDown-Ausgabe kündigte Triple H die Rückkehr des WWE Drafts an und versprach den größten Talentetausch unter den Brands seiner Art. Zwar blieb die Verkündung eines Termins für den Shake-Up aus, dafür garantierte Levesque, dass die Auswirkungen des Drafts „das Spiel verändern werden“.

– Dominik Mysterio wurde während seines WrestleMania-Entrances als Sträfling inszeniert, inklusive Gefängniswärtern und Gefangenentransporter, zudem spielte man ein Videopaket ein, welches nahelegen sollte, dass Dominik extra für das Match aus der Strafvollzugsanstalt entlassen wurde. In besagtem Promozusammenschnitt verwendete WWE allerdings auch Aufnahmen des ehemaligen Konzentrationslagers in Auschwitz. Heutzutage dient das Gelände als Besichtigungsstätte, um den Verstorbenen zu gedenken und an die fürchterlichen Taten des nationalsozialistischen Regimes im Zweiten Weltkrieg zu erinnern, respektive ein Bewusstsein für jenes schwarze Kapitel der menschlichen Geschichte zu vermitteln. Die Verantwortlichen der Gedenkstätte in Auschwitz reagierten verständlicherweise kritisch auf WWEs Versuche, die Situation als Fauxpass abzuhandeln und schrieben: „Die Tatsache, dass Bildaufnahmen aus Auschwitz zur Bewerbung eines WWE Matches genutzt wurde, lässt sich schwer als ‚Bearbeitungsfehler‘ abtun. Einen Ort, der zu einem Symbol der emotionalen menschlichen Tragödie wurde, auszubeuten, ist schamlos und beleidigt das Vermächtnis aller Opfer Auschwitzs.“

– Letzte Woche zeichnete WWE eine neue Reality-Show mit dem Namen „WWE Recruits“ auf, welche auf dem Portal „Roku“ laufen soll. Niemand Geringeres als John Cena fungiert als Executive Producer der acht Episoden umfassenden Serie, welche die Teilnehmer der jüngsten WWE-Tryouts bei ihrem Kampf um einen Vertrag beim Marktführer verfolgt. Cena selbst wird hingegen nicht zu sehen sein, da er bei den Tryouts nicht anwesend war. Dafür wird die Serie mit Auftritten von Triple H, Shawn Michaels, Big E, Bianca Belair sowie dem „Nature Boy“ Ric Flair auftrumpfen können.

– WWE teilte dem Wrestling Observer noch vor WrestleMania mit, dass die Rückenverletzung von Randy Orton noch längst nicht verheilt sei und er nicht ansatzweise bereit wäre, die Freigabe für eine In-Ring Rückkehr zu erhalten. Dies passierte wohl, um die Gerüchte zu dämpfen, die Orton als eine der großen Mania-Überraschungen ausgemacht hatten.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




96 Antworten auf „Triple H verkündet den WWE Draft 2023 – WWE nutzte Bilder aus Auschwitz für Dominik Mysterios Entrance! – John Cena produziert Reality-TV-Show – Verletzungsupdate zu Randy Orton“

Duna sagt:

Bilder von Auschwitz zu nutzen ist unterste Schublade. Ich denke da ist mehr als eine Entschuldigung fällig, eine Spende an entsprechende Stellen würde es zwar nicht ungeschehen machen aber die Ernsthaftigkeit einer Entschuldigung unterstreichen.

Edelmann sagt:

Pfui, was für eine Dreckscompany. Unterste Schublade. Sowas ist schlichtweg kein Versehen. Jemand müsste doch gewusst haben was für Bildmaterial dort verwendet wird.

Ich gebe hier reinen Gewissens eine 6 für so wenig Empathie und soviel Dummheit.

Savas sagt:

Echt geschmacklos, solche wichtigen historischen Aufnahmen für Sportveranstaltungen als Unterhaltung zu verwenden. Stimme Duna zu: Mindestens eine großzügige Spende und öffentliche Entschuldigung auf allen Kanälen wären angebracht. Wie kann man nur so etwas „übersehen“?

klausi sagt:

In Deutschland gäbe es jetzt einen politischen shit storm und canceling

In den USA interessiert es niemanden 😂

Happy_Pain sagt:

War letztens erst im niederländischen Fernsehen, dass sowas passiert ist.

Edelmann sagt:

@klausi
Das ist eben dieser amerikanische Patriotismus. Geht es um ihr eigenes Land wird Theater bis zum Umfallen gemacht.
Geht es um etwas was wie hier Übersee passierte ist es eher zweitrangig.
Hier fehlt mir eindeutig die Empathie der achso fortschrittlichen Vereinigten Staaten.
Ich muss da an einen Podcast von vor Jahren denken und an etwas was JME wiedergab.
Da ging es um die Kriegstreiberei der Amis. Jedenfalls war dort der Tenor, dass die Amerikaner wohl empathischer und mitfühlender wären wenn auch ihr Land so gelitten hätte wie vor 80 Jahren viele Länder in Europa.

The Phantom sagt:

Das die WWE damit kein Problem hat konnte man damals sehen wo die NWO bei No Way Out mit Nash, Hall und Hogan einmarschiert ist. Dort im Vorlauf Video waren Szenen drin wo die Deutsche Wehrmacht marschiert ist.

Hier zu sehen

https://youtu.be/R7N8IBanV88

Storm sagt:

Und natürlich muss es jemanden (klausi) geben, der den Holocaust unheimlich lustig findet.
Es ist unerträglich, dass solche Kommentare freigegeben werden.

Nagge sagt:

unglaublich schließ mich den meisten an absolut geschmacklos und unverzeihbar, eine ordentliche Spende an die Gedenkstätte und Restaurierungswerkstatt muss auf jeden Fall passieren

JONNY(Jm-rules sagt:

@Storm
Klausi zu unterstellen, dass er den Holocaust lustig findet, ist eine ernsthafte Beschuldigung. Das find ich absolut respektlos von dir. Offensichtlich ist der Emoji da, um die Lächerlichkeit auszudrücken.

Grumpy Old Wrestling Man sagt:

Ein weiterer Beweis dafür das bei der WWE nur Grenzdebile arbeiten.

Atze sagt:

@klausi Zurecht. Es ist absolut unnötig und respektlos so etwas zu nutzen.
Der Holocaust ist nicht lustig.

klausi sagt:

@Edelmann

amerika hat doch extrem gelitten und leider immer noch oft, sei es terror wie 9/11, gewalt und anschläge oder früher mit bürgerkriege, sklaverei, ureinwohner, usw

das problem ist eher das europa nicht vergessen kann und nach vorne sieht.
auch wenn dinge fast 100 jahre her sind und nahezu niemand mehr davon lebt und noch schuld daran hatte

amerika dagegen redet nicht ständig von ihren problemem früher wie sklaverei, ureinwohner, ….

klausi sagt:

@Storm

dummes zeug, nichts davon steht da.
es geht allein um den umgang in der usa nicht um die tatsache ansich

Blackswan sagt:

klausi gib dir keine Mühe bei Edelmann (Hardcore anti-WWE) hat jeder unrecht der ihm nicht unumwunden zustimmt. was nicht passt wird passend gemacht🤣

Jon08 sagt:

@storm Also das finde ich geht auch zu weit, klausi daher zu unterstellen, den Holocaust zu feiern. Das ist nicht richtig.

@klausi Ja, aber wir haben eine andere Art der Erinnerungskultur und gerade die Aufbereitung des Themas und das Nicht-Vergessen, sind uns ein wertvolles Mahnmal an die Zeit.
Gerade für uns Deutsche ist das – wie Sklaverei in den USA oder gar 9/11 – ein sehr sensibles Thema, das wir nicht vergessen können und vor allem nicht wollen und dürfen.
Amerikas Lokalpatriotismus hin oder her, aber das Video der nWo mit der Wehrmacht, dann letztens das mit Gunthers Beinamen eines NS-Offiziers, zeigt doch, dass gerade Vince dieses Thema mit Füßen tritt und geradezu stereotypisch denkt.
Und Bilder aus Auschwitz… da hört, finde ich, wirklich jeder Spaß auf, das kann und sollte man nicht rechtfertigen. Der Holocaust ist ein sehr sensibles Thema, das auch nicht nur unser Land betrifft, sondern Angehörige ganzer Länder Europas.
Das gibt den USA ja noch lange nicht das Recht über diese Themen drüber zu rollen, wie eine Dampfwalze. Auschwitz ruft auch bei vielen, die Angehörige verloren haben, grausame Erinnerungen hervor und ist ein Trauma für alle Angehörigen der jüdischen Religion und der als „entartet“ angesehen Menschen.
Finde das ist einfach eine Sache des Respekts, dass man mit solchen Themen auch weiterhin sensibel umgeht und WWE zeigt leider einmal mehr, dass dem eher nicht so ist.
Bei Gunthers Beinamen haben sie ja auch eine Kehrtwende machen müssen, nachdem viele sich beschwert haben.

Edelmann sagt:

@klausi
Eine sehr interessante Sichtweise welche sogar nachvollziehbar ist. In vielerlei Hinsicht sollten wir alle weitsichtiger und nach vorne schauend handeln.
Aber auch sollten wir nie vergessen und immer mahnend an Dinge wie den Holocaust etc. denken einfach schon nur deswegen dass sowas nie wieder passiert.

Raven1802 sagt:

Die WWE ist in ihrer Abartigkeit nicht mehr zu überbieten…Ekelhaft. Aber jetzt wird wieder der schwarze Vogel kommen, der das total ok findet, weil es ja kein Gerichtsverfahren dafür gibt und man der WWE keine Absicht unterstellen kann…

Edelmann sagt:

@Raven1802
Eigentlich sind ja Schwäne (& Raben 😉) stolze und schöne Tiere. Und Blackswan hat vom Verhalten eher was von einem Aasgeier und das Niveau eines Moorhuhns.

Blackswan sagt:

ich sehe es eigentlich als etwas an an das man sich erinnern aber an das man sich nicht klammern darf aber so kennt man euch hater: Grosse Klappe, nichts dahinter;) Oder bevorzugt ihr die cena vs miz version? 🤣 tja players gone play haters gone hate;)

Blackswan sagt:

aber schon genial von wem hier die Verurteilungen kommen(mal wieder)

Blackswan sagt:

jetzt weiss ich woran ihr mich erinnert: ostwärts, genau da

loud_croud sagt:

Ich unterstell mal dem (wahrscheinlich) 25 jährigen Amerikaner der das Video produziert hat, das er gar nicht weiß was Auschwitz usw. ist.
Natürlich hat sowas einen faden Beigeschmack. Aber ich unterstelle hier einfach mal Unwissen und keine Absicht.

Lobo sagt:

@Blackswan…wer im Glashaus sitzt….von wegen Fanboy.
Und das mit den Hatern hatten wir ja auch schon öfter…aber du bist halt komplett lernresistent.

Blackswan sagt:

Lobo das das von dir kommt war zu erwarten. neben wwe gucke ich auch stardom sehr gerne tut mir leid dich zu enttäuschen. Aber wenigstens bist du so erlich deinen Hass zu gestehen es gibt noch Hoffnung… je nach dem wer du halt grade bist;)

Storm sagt:

@klausi
Du findest also den Umgang mit dem Holocaust zum Lachen? Was genau findest Du so sehr zum Lachen?
Das bei uns respektvoll damit umgegangen wird, oder dass in den USA (vermeintlich) respektlos damit umgegangen wird?

Sigi Reuven sagt:

„Die Verantwortlichen der Gedenkstätte in Auschwitz reagierten verständlicherweise kritisch auf WWEs Versuche, die Situation als Fauxpass abzuhandeln und schrieben: „Die Tatsache, dass Bildaufnahmen aus Auschwitz zur Bewerbung eines WWE Matches genutzt wurde, lässt sich schwer als ‚Bearbeitungsfehler‘ abtun. Einen Ort, der zu einem Symbol der emotionalen menschlichen Tragödie wurde, auszubeuten, ist schamlos und beleidigt das Vermächtnis aller Opfer Auschwitzs.““

Ich verstehe beim allerbesten Willen nicht, was es da zu beschönigen geben soll oder wie man die WWE da verteidigen kann.

Es ist einfach menschlich sehr respektlos und ich finde es sehr gut, dass die Verantwortlichen der Gedenkstätte da reagieren!

Das ist echt an Abscheulichkeit nicht zu überbieten.

Ich war selbst dort mit einer Gruppe. Und einige aus dieser Gruppe hat dieser Ort psychisch echt schwer getroffen, auch nach knapp 100 Jahren ist dort immer noch die Aura der qualvollen Massenvernichtung von Juden und anderen Menschen durch die Nazis zu spüren.

Dass WWE diese Bilder nun für ein Entrance-Video zur UNTERHALTUNG verwendet, wo man auch zig andere Bilder von normalen Gefängnissen hätte nehmen können, das ist nicht zu entschuldigen. Es ist ja nicht mal Satire, die man hier betreibt, es dient dem Zweck der Unterhaltung.

Für mich eine Tat, die WWE nicht entschuldigen kann und ich kann es auch nicht nachvollziehen, wie man es toleriert, dass dieses Denkmal der Erinnerung so dermaßen mit Füßen getreten wird! Für mich nur ein weiterer Tiefpunkt der bereits gesunkene Moral von WWE und Vince McMahon.

Realtalk sagt:

Blackswan beweist einmal mehr, dass er menschlich unterste Schublade ist und sein Niveau immer wieder untergraben kann. Alles sind Hater, niemand bringt Argumente. WWE ist das beste Produkt der Welt und macht nichts falsch. So dermaßen ekelhaft kann eigentlich kein Mensch sein, aber Blackswan schon. Und dann wieder unverständliches, debiles Gebrabbel, was absolut keinen Sinn ergibt. Wie fertig bist du eigentlich?

Zur WWE: peinlich, abartig und einfach nur unglaublich dumm. Diese Aktion ist mal echt unterste Schublade. Kein Wunder, warum Blackswan sich so gut damit identifizieren kann.

klausi sagt:

@Storm

Habe es doch oben erklärt.
Es geht nicht um die Tatsache an sich 😉

klausi sagt:

@Storm

Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist.
Da ist nicht täglich Sklaverei, Bürgerkrieg, Ureinwohner, .. Das thema

Denn die Kinder tragen keine schuld was ihre verwandten getan haben.

klausi sagt:

@Storm

Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist.
Da ist nicht täglich Sklaverei, Bürgerkrieg, Ureinwohner, .. Das thema

Denn die Kinder tragen keine schuld was ihre verwandten getan haben.

klausi sagt:

@Storm

Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist.
Da ist nicht täglich Sklaverei, Bürgerkrieg, Ureinwohner, .. Das thema

Denn die Kinder tragen keine schuld was ihre verwandten getan haben.

Raven1802 sagt:

Ach Schwarzer Schwan, Erinnern – na klar damit sowas schreckliches nie wieder passiert. Das aber in ein Entrance Video einzubringen ist geschmacklos. So wie Du eben.

An den Vorverurteilungen bist Du selbst schuld. Wer Menschen in Schutz nimmt, welche das Wort Moral nicht mal in ihren Wortschatz eingebunden haben, braucht sich nicht wundern wenn er dafür immer und immer wieder die Quittung erhält.

David Bauer sagt:

Ich schreibe ja hier wirklich selten sondern sehe mich oft als passiv Leser…

Aber hat die WWE noch alle Latten am Zaun, was hat die WWE 2023 mit Auschwitz zu tun ?
Alter, dass soll Unterhaltung sein, muss man ständig die Vergangenheit ausgraben ?
Junge, dass ist selbst für die WWE geschmacklos hoch zehn, dann sollen die Ihre Gefängnisse
ausgraben oder was weiss ich. Das geht mir mittlerweile echt auf die Nerven.
Ausschwitz, gehts noch ?

Das soll Unterhaltung sein, ich würde denjenigen, den Verantwortlichen dermaßen in den Arsch treten, geht echt mal garnicht. Grade als Amerikaner, sowas von daneben

Dass geht mir generell auf den Sack die 45er auszugraben. Aber von WWE hätte ich das nicht gedacht. Was hat 45 mit dem Szenario zu tun ? Garnix, nicht mal nur 1% davon, schäm dich WWE.

Dass wird immer lächerlicher, hört da oben bloss auf zu Koksen, dass kommt nicht gut…

Iwann muss ja mal gut sein.

klausi sagt:

@Storm

Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist.
Da ist nicht täglich Sklaverei, Bürgerkrieg, Ureinwohner, .. Das thema

Denn die Kinder tragen keine schuld was ihre verwandten getan haben.

Ich sagt:

man Usa ist nicht Deutschland, die denken da anders. es wäre mir neu das man hier über den KKK berichtet und den Opfern gedenkt. also was soll dieser Aufreger?

das ist rein die Ansicht von vielen Europäern. wir begrüßen Afghanen und Syrer, wird in den USA niemals passieren.

B sagt:

Es würde mich tatsächlich nicht wundern wenn es eher aus Dummheit denn als Absicht geschehen ist.

klausi sagt:

@b

Klar 😂
Die werden einfach nach Knast Material gesucht haben und nicht geschaut haben woher es stammt 😁

Storm sagt:

@klausi
Es ist nicht der Holocaust, den Du lustig findest, es ist der Umgang damit. Das hast Du gesagt und ich habe Dich gefragt was Du am Umgang daran lustig findest. Den Respektvollen hier oder den Respektlosen anderenorts?
Das Du hier einer Antwort ausweichst, sagt mehr als jede Antwort.
Im Zusammenhang mit den Holocaust, also dem systematischen Mord an Millionen Juden, Sinti, geistig und körperlich Behinderten, andrrs Denkenden usw., worauf auch immer bezogen, einen Tränen lachenden Smiley zu verwenden ist unterste Schublade.

klausi sagt:

@Storm

was gemeint ist, sollte ja für jeden logisch sein.
das muss ich nicht extra erwähnen

Blackswan sagt:

Storm nett das du die Roma vergisst sagt viel über dein wissen aus

Lobo sagt:

@Blackswan…mit seinem usw hat er die praktisch mit eingeschlossen, Dane’s noch wesentlich mehr waren, wie z.B Homosexuelle, Künstler („abartige Kunst“) und viele weitere.
Und du kapierst es wohl nie, dass jemand der Kritik äußert nicht automatisch ein Hater ist, aber wäre ja auch Zuviel erwartet von dir. Und BTW ich habe noch nie einen anderen Namen hier verwendet.

Edelmann sagt:

@Lobo
Ich glaube User Blackswan ist ein Narzisst wie er im Buche steht.
Nur seine Meinung zählt, alle welche ihn oder seine Meinungen kritisieren sind Hater oder schlimmeres, alles was er nicht mag ist auch von anderen auch als schlecht zu bewerten sonst sind die natürlich auch Hater.
Blackswan ist der Drachenlord von Wrestling-Infos, Fakt!
Ich glaube um gegen solche Leute vorzugehen hilft nur Ignoranz und ein komplettes Ausblenden eben dieser Person.
Einfach nur fürchterlich solche Leute. Wenn wenigstens halbwegs Grips und Menschenverstand dahinter stecken würde…

Suzuki sagt:

„Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist. …. “
Das ist doch Unsinn, natürlich werden diese Themen da auch immer wieder durchgekaut.
Bestes Beispiel, die Sportvereine Redskins aus Washington oder die Indians aus Cleveland, die kürzlich sogar ihre Namen geändert haben, weil der Monatelange öffentliche Druck, durch die Medien und Proteste der Ureinwohner, so gross geworden ist.

Blackswan sagt:

Edelmann nette Einschätzung wenn man den Spiegel nicht beachtet;) ich akzeptiere und respektiere andere Meinungen wenn sie vernünftig begründet werden. einfache Frage mal an dich: Du magst WWE offenkundig nicht, bevorzugst AEW. das ist ok. das du unter WWE Artikeln rumkrakelst ohne Sinn und Verstand ebenso wie deine ,,Freunde“ finde ich nicht ok. DAS ist Fakt. falschInformationen und vorverurteilungen lehne ich ab. DAS ist fakt. p.s freue mich auf deinen Kommentar bezüglich Hardy.

Blackswan sagt:

Edelmann nette Einschätzung wenn man den Spiegel nicht beachtet;) ich akzeptiere und respektiere andere Meinungen wenn sie vernünftig begründet werden. einfache Frage mal an dich: Du magst WWE offenkundig nicht, bevorzugst AEW. das ist ok. das du unter WWE Artikeln rumkrakelst ohne Sinn und Verstand ebenso wie deine ,,Freunde“ finde ich nicht ok. DAS ist Fakt. falschInformationen und vorverurteilungen lehne ich ab. DAS ist fakt.

Storm sagt:

@klausi
„Das die USA nach vorne schaut und nicht immer nur was vor Ewigkeiten passiert ist.
Da ist nicht täglich Sklaverei, Bürgerkrieg, Ureinwohner, .. Das thema

Denn die Kinder tragen keine schuld was ihre verwandten getan haben.“

Man soll also den systematischen, nie vorher und nie nachher dagewesenen Mord an über 6 Millionen Menschen, den systematischen Versuch das Jüdische Volk, die Sinti und weitere Minderheiten vollständig zu vernichten und die systematische Ermordung sogenannten unwerten Lebens (also körperlich oder geistig Behinderte, Homosexuelle etc.) vergessen.
Was Du hier von Dir gibst ist einfach nur widerwärtig. Ich kann nur hoffen, dass Du einfach nur geistig nicht der Hellste und bildungsfern bist, denn wer versteht, was der Holocaust war und ihn wie Du verharmlost, wäre nichts anderes als ein Anhänger dieser menschenverachtenden Ideologie.

Was die Kinder betrifft, die tragen die Verantwortung, dass sich die Schandtaten ihrer Eltern und Großeltern niemals wiederholen und dazu bedarf es der Erinnerung und nicht Verharmlosung, wie Du es gerne hättest.

@Wrestling Infos
Es ist unerträglich, dass eine deutsche Seite, die Kommentare vor der Freigabe kontrolliert, solche Kommentare wie die von klausi freigibt. Teile dessen, was klausi hier von sich gibt, kratz in Deutschland an der Strafbarkeit. Ist das die Ideologie, die Ihr vertret?

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Storm,ich kann dich nur unterstützen. Ich weis nicht was und wenn die kontrollieren, aber einige User ganz sicher nicht .

@Edelmann ,ja ehrlich. Immer diese sinnfreien Komentare von dir und deinen „Freunden „.Du solltest mal einiges von @Blackswan lernen …genauso wie deine „Freunde „. Alles was er schreibt hat Hand und Fuß.

Hoffe ich muss nicht erwähnen wie ich das meinte ?

sorry ,ich frage das ungern ,aber ist Blackswan gefährlich?Der darf doch bestimmt nur mit Jacke. Medikamenten und Pflegern raus .

Blackswan sagt:

WFW hast du etwas gegen psychisch kranke oder bist du einfach von Natur aus eine egamanin mit Napoleon-komplex?
Storm weder wurde der Holocaust verleumdet noch verharmlost aber mal erlich wer in der Vergangenheit lebt verpasst die Zukunft.

Blackswan sagt:

aber, um sachlich auf Er es beleidigende und unangebrachte rechtsgerichtete Frage zu antworten: ich bin nicht gefährlicher als jeder andere Mensch;)

Hunter sagt:

Blackswan@
Ich weiß garnicht was es da noch zu diskutieren gibt?
Diese Bilder gehören nicht in ein Einzugsvideo eines Wrestlers.
Stelle dir mal vor ein Wrestler würde mit Videomaterial vom 11 September in seinen Einzugsvideo zum Ring kommen. Die Zuschauer in Amerika würden die Halle abreißen.
Das ist vollkommen Geschmacklos und mehr nicht.

Und wie du mal wieder versuchst alles runterzuspielen zeigt nur wie klein dein geistiger Horizont ist und der von billy@, oh schuldigung jetzt Klausi@ ist nicht größer.
Das lustige ist, du bist immer sofort anwesend wenn irgendwas gegen WWE geschrieben wird.
Hast du schon ein Wecker mit der Seite gekoppelt, so das du sofort bescheid weißt wenn einer deine Heilige Kuh mit Namen WWE kritisiert?
Und ob du nicht gefährlicher bist als jeder andere Mensch kann ich nicht beurteilen, deine Ansichten lassen aber vermuten das du dringend Hilfe brauchst.
Weil was du hier immer wieder ablässt zeugt nicht von gesunden Menschenverstand.

Blackswan sagt:

hunter einmal mehr springst du deiner,,freundin“ zu seit. das Intro zeigte Gefängnisse und man könnte den einspieler sogar als Anteilnahme ansehen. was geschehen ist darf nicht vergessen werden und es darf sich nicht wiederholen nur… leider tut es das doch. Oder bist du der Hammer/sichel auf rotem Grund Typ?

Hunter sagt:

Wrestling Fan weiblich@
Meinst du die haben in der Hüpfburg auch Internetzugangang?
Und selbst wenn, müsste er dann nicht eigentlich zu den Zeiten, zu denen er schreibt ruhiggestellt und festgeschnallt in seinen Bettchen schlummern?

Hunter sagt:

Blackswan@
Man könnte den Einspieler als Anteilnahme nehmen?
Sag mal haben sie dir in dein Hirn gepupst?
Das ist eine Entertainment Show und nur um den Jungen von Rey zu präsentieren braucht es wohl keine Bilder von Ausschwitz.
Da hat sich schlicht und einfach wieder irgend ein Pfosten nicht gewusst was er da überhaupt in diese Video einfügt. Das macht es aber nicht besser.
Wo ich dir zustimme ist das diese Zeit niemals vergessen werden darf.
Das du dann aber hier schreibst das WWE die Bilder aus Anteilnahme da eingefügt hat, das ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Ist dir überhaupt noch irgendetwas heilig, außer Vince und die WWE? Mal wieder kotzt du allen Opfern direkt ins Gesicht mi deinen Aussagen.

Blackswan sagt:

Wie nett hunter du findest psychische Erkrankungen witzig? wegen Menschen wie dir und WFW gibt es immer wieder Fälle wie Amanda tood oder Hanna kimura ist dir das überhaupt bewusst? ich habe wenig Empathie doch du bist schlimmer denk mal drüber nach oder frag deine Eltern. und nehmt beide mal an einem sensibilisirungs Programm Teil gleich nach dem Politik Unterricht wo ihr was über die momentane Regierung Israels gelernt habt(nein Telegramm zählt nicht)

Blackswan sagt:

ich sagte man könnte und ich würde es nie ins lächerliche ziehen aus privaten Gründen du Pfosten ich weiss denken ist nicht deine stärke wie du wieder und wieder beweist. ebenso geht mein glaube dich nichts an;) und ebenso wenig haben du oder deine kleinen Freunde kein Recht sich ein Urteil über psychisch kranke zu machen es sei den einer von euch ist es aber dann würdet ihr es nicht tun. hoffe eure Eltern klären euch mal auf.

Hunter sagt:

Blackswan@
Ich habe nichts gegen kranke Menschen, ich kenne genug Leute die Depressionen und auch andere Erkrankungen in der Richtung haben.
Wo ich aber was gegen habe, ist dein dummes gequatsche.
Du verharmlost nicht nur alles, nein du versuchst es sogar noch mit total an den Haaren herbeigezogenen Argumenten zu untermauern.
In meinen Augen sind deine Aussagen krank und ekelhaft. Dein ganzen Ansichten die du hier rauskotzt sind völlig weltfremd und gefährlich und das nicht zum erstenmal. Und von hoher geistiger Reife zeugen sie auch nicht.

Hunter sagt:

Blackswan@
Denken ist also nicht meine Stärke?
Du musst es ja wissen, du bist ja Expert im nicht denken , weil wenn jemand wie du hier immer wieder solche widerlichen Aussagen tätigt, da scheint das Denkvermögen doch ziemlich eingeschränkt zusein.

Blackswan sagt:

ihr solltet euch eurer eigenen Doppelmoral und diskriminierung schämen @hunter @WFW

Hunter sagt:

Blackswan@
Nichts heilig zusein, bedeutet auch das dir alles egal ist außer Vince und WWE.
Das hat nicht mit deinen Glauben zutun. Nichtmal das verstehst du.
Aber was erwarte ich überhaupt, man kann bei dir ja schon froh sein wenn du mal in einen Beitrag nicht irgendwelche ekelhaften Ansichten raushaust.

Hunter sagt:

Blackswan@
Der einzige der sich hier schämen sollte bist du, aber das bekommst du ja in deine Birne nicht rein.
Dann wünsche ich dir viel spaß dabei dich wieder die restliche Nacht mit dir selbst zu unterhalten und bin schon gespannt wieviele Beiträge du in einer Stunde schreibst. Dein Rekord liegt bei 7, denn musst du knacken.

Blackswan sagt:

die Ansicht das der Holocaust nicht vergessenoder sich wiederholen darf ist ekelhaft, jemanden gegen den noch nichts handfestes NICHT vorzuverurteilen ist ekelhaft, sich gegen doppelmoral und Angriffe gegen psychisch krank Menschen einzusetzen ist ekelhaft… interesant was du so denkst

Blackswan sagt:

leider ist es so das das was ich sage nunmal beweisbar ist. deine Aussagen sind einseitig beleidigend und menschenverachtend(zumindest wenn es um WWE oder Fans handelt). steh zu deinen Aussagen oder änder deinen Namen mal wieder in meinen Augen bist du jemand der keine achtung verdient hart aber gerechtfertigt wie ich finde

Sigi Reuven sagt:

@Blackswan Ein Entrance-Video dient aber nicht der Anteilnahme. Und eine gröhlende Menge an Fans, die eher auf den Wrestler als auf die Bilder an den Screens achten, ist auch keine Situation, in der Anteilnahme gezeigt wird.

Außerdem hätte die WWE genau das dann ja sagen können, man hat aber bereits zugegeben oder die Ausrede vorschieben müssen, dass es sich um einen Fauxpas bzw. Versehen handelt. Und du stehst ja so auf Fakten, DAS ist einer!

Diese Bilder wurden in einer Entertainment-Show gezeigt und dienten einzig und allein der Unterhaltung. Und wie man es verteidigen kann, dass Bilder aus Auschwitz der Unterhaltung freigegeben werden, das kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Du relativierst hier wieder etwas, das auf allerhöchster Ebene respektlos und moralisch einfach unterste Kategorie ist.

Sowas hat auch in einer Wrestling- bzw. Sportshow nichts zu suchen! Weder beim Fußball noch beim Tennis noch beim Wrestling… die Erinnerung an so eine Zeit so zu schänden bzw. so dermaßen leichtsinnig mit sowas umzugehen, ist einfach ein sehr schlechter moralischer Stil.

Und du siehst doch die verständliche Reaktion der Verantwortlichen für die Gedenkstätte! Oder übertreiben die deiner Meinung nach? Verlangst du auch von denen Fakten und Beweise für irgendwas?

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Blackswan ,du brauchst ehrlich Hilfe .Am besten ganz schnell .

@Hunter ,wahrscheinlich entwischt der denen Nachts und kommt dann an einen Imternet Zugang. Meine Güte ,ist der durch .Der flippt ja total aus .Der ist wirklich jenseits von gut und Böse.Wegen so einem dürfen Kinder nur mit Kontrolle im Internet surfen .

Suzuki sagt:

„einfache Frage mal an dich: Du magst WWE offenkundig nicht, bevorzugst AEW. das ist ok. das du unter WWE Artikeln rumkrakelst ohne Sinn und Verstand ebenso wie deine ,,Freunde“ finde ich nicht ok. DAS ist Fakt. falschInformationen und vorverurteilungen lehne ich ab. DAS ist fakt.“
ist zwar nicht an mich gerichtet, aber wo genau ist da jetzt die Frage ? 😆

Blackswan sagt:

Sorry Suzuki du hast recht: warum quakt ihr verachtenswerten angebliche menschliche Subjekte immer unter WWE Artikeln rum und greift WWE Fans an? seid ihr dann nicht die die ne hab mich lieb Jacke brauchen? Und erneut Fakten sind Fakten. eure Fantasien sind praktisch kriminell wegen wie gesagt rufmord und verleumdung.

Blackswan sagt:

Sorry Suzuki du hast recht: warum quakt ihr verachtenswerten angebliche menschliche Subjekte immer unter WWE Artikeln rum und greift WWE Fans an? seid ihr dann nicht die die ne hab mich lieb Jacke brauchen? Und erneut Fakten sind fakten;)

Blackswan sagt:

aber mal ehrlich wenn ihr tatsächlich Kinder habt…. Arme dinger(kann ich auch)

Wrestling Fan weiblich sagt:

Dir ist klar ,daß dich niemand angreift weil du WWE Fan bist ,sondern weil du völlig durch den Wind bist @Blackswan ?Ich glaube bei dir flattern ganz viele schwarze Vögel wi eigentlich ein Gehirn sein sollte .Mir ist völlig schleierhaft warum du noch hier schreiben darfst. Von mal zu mal wirst du schlimmer .
Weißt du eigentlich reiße ich jeden den Kopf ab der an meine Mädchen geht ,aber da ich ja weis das du eins von Gottes besonderen Kindern bist ,lass ich dir den mal durch gehen. Außerdem ist bei dir eh Hopfen und Malz verloren .

Blackswan sagt:

WFW ich verbreite im Gegensatz zu euch keine Lügen und Halbwahrheiten und greife keine anderen User an wenn sie mich nicht angreifen;) würde mich nicht wundern wenn die mit 18 ausziehen, solltest du immer so sein wie hier. weisst schon aggressiv tiranisch und unfähig zu lernen;) was das Schreiben angeht wenn jemand wie du noch nicht gebannt würde liegt die Toleranz Grenze hoch;)

Blackswan sagt:

p.s…lügnerin. ihr greift ständig WWE Fans an z.b jon08 ohne das er euch was getan hatte. bleib doch einmal im Leben bei der Wahrheit. Und mich greift ihr an seit ich euch auf den FAKT hingewiesen habe das Vince nicht verurteilt wurde und ihr euch mit euren Anschuldigungen zurück hallten solltet bis ihr mehr wisst;)

Blackswan sagt:

Und auch das ist hinreichend dokumentiert also Vorschlag zur Güte schreibt in den rooms was ihr auch guckt und alle sind zufrieden ich habe auch besseres zu tun als euch ständig wie deppen aussehen zu lassen;)

Wrestling Fan weiblich sagt:

Sorry das ich das so klar schreibe ,aber du bist so krank .Hol dir Hilfe .

Realtalk sagt:

@Blackswan: Ich finde es beunruhigend, dass du Dinge siehst, die es gar nicht gibt. Mit den Aussagen von Hunter und Wrestling Fan Weiblich wurde sich nicht über kranke Menschen lustig gemacht, sondern über dich. Deine Reaktion darauf lässt tief blicken und zeigt, dass dein Hirn wahrscheinlich nur aus „blinden Flecken“ besteht. Hol dir bitte Hilfe. Du brauchst sie dringend

Hunter sagt:

Blackswan@

„die Ansicht das der Holocaust nicht vergessen oder sich wiederholen darf ist ekelhaft“

Unsere Verhgangenheit und Geschichte soll also vergessen werden?
Das diese Vergangenheit aber heute immer noch aktuell ist, scheinst du wohl in deinen Keller wo du sitzt nicht zumerken.
Das Themen wie Rassismus, Ausgrenzung und Homophobie aber immer noch ein Thema sind in unserer Welt hast du schon mitbekommen?
Es ist wichtig diese Zeit niemals zu vergessen, da gibt es keine Meinungen.
Das du aber alle Opfer mal wieder ins Gesicht spuckst kennen wir ja schon.
Aber da du ja nach dem Motto “ vergangen ist vergangen “ lebst wundern mich deinen wirren Aussagen nicht mehr wirklich. So redest du dir nämlich auch alles schön, ist ja alles Vergangenheit, also was interessiert dich das dann, richtig?
Auch hier würde ich dir mal wieder dringend raten, dir etwas Wissen zum Thema Ausschwitz und Holocaust anzulesen oder meinetwegen eine Doku anzuschauen. Vielleicht merkst du dann was für einen Dreck du hier mal wieder schreibst.

Aber wenigstens geht aus deinen wirren Texten jetzt langsam hervor was du eigentlich willst.
Du möchtest quasi alle, die nicht pro WWE schreiben und Kritik am Produkt äußern verbieten unter WWE Berichte zuschreiben. Das nennt man dann Ausgrenzung aufgrund anderer Meinung.

Noch ein Nachwort.
Hör auf hier gegen meine Kinder zu hetzen, da hört nämlich der Spaß für mich auf.

Wrestling Fan weiblich@
Es ist wirklich nur traurig das hier auch nicht von den Besitzern der Seite mal eingegriffen wird.
Es kann nicht sein das sowas ekelhaftes auch noch freigegeben wird bzw. hier stehen bleibt.
Und wenn man denkt das es nach den Aussagen zu Vince von ihm nicht noch schlimmer werden kann, belehrt uns der Typ hier eines besseren und fängt an unsere Kinder mit reinzuziehen.
Diesen Hirni ist wirkklich nichts mehr heilig und das er jetzt noch auf Kinder geht lässt tief blicken.

Lobo sagt:

@alle…bitte reagiert einfach nicht mehr auf ihn. Er ist hundertprozentig lernresistent und sieht in jeder (auch hundertprozentig richtigen Kritik) immer nur Gehate. Ihr müsst ihm ja nicht rechtgeben, aber am besten ihn ignorieren (am Besten auch direkt Suzuki, entweder er selbst, oder jemand den er angestiftet hazüt…ist nämlich der gleiche Schreibstil).

Sigi Reuven sagt:

@Blackswan Damit du das ein für allemal kapierst:

Du relativierst die Vorwürfe gegen Vince McMahon, er sei über Jahre sexuell übergriffig geworden und verlangst Beweise und Fakten, die man dir liefern soll.
Weil die Gerichte und Ermittler auch so einfach alles, was sie rausfinden für jeden Menschen in der Öffentlichkeit zugänglich machen.

FAKT IST: Es handelt sich um 26 Anschuldigungen!

FAKT IST: Es ist Schweigegeld geflossen und FAKT IST AUCH: Schweigegeld zahlt man weder auf Rat eines Anwalts noch in Millionenhöhe aus Firmengeldern und es ist auch nicht legal!
FAKT IST ebenfalls: VKM hat bisher nichts getan, um seine Unschuld zu beweisen.

Jetzt das Thema mit den Bildern aus Auschwitz! Du behauptest, WWE nutze die Bilder von Gefängnissen und Auschwitz als Zeichen der Anteilnahme!

FAKT IST: WWE ist eine Entertainment-Show.
FAKT IST: Wenn Anteilnahme bei WWE gezeigt wird, produzieren sie eigene Videos und versammeln sich auf der Bühne, um Gedenkminuten einzulegen.
FAKT IST: WWE hat bereits zugegeben, dass ihnen ein Fehler unterlaufen ist – ob es wirklich nur schlampige Recherche war oder man bewusst Bilder aus Auschwitz genommen hat, sei dahingestellt.
FAKT IST AUCH: Die Verantwortlichen der Gedenkstätte sind zurecht sauer und haben das in ihrem Statement mehr als hinreichend begründet, wieso: Weil es moralisch respektlos gegenüber der Erinnerungskultur ist und WWE leichtfertig war.
FAKT IST EBENFALLS: Es ist nicht das erste Mal, dass WWE sich auf Historie des Nationalsozialismus bezieht und dafür eins auf den Deckel bekommt –> siehe Gunthers Beinamen!

Es liegen Fakten auf dem Tisch, die du auf jeder Internetseite nachlesen kannst, die du kennen solltest, wenn du WWE schaust… Und trotzdem relativierst du die Dinge und versuchst, allen, die ernsthaft und völlig zurecht Kritik zu üben, verbrecherisches Verhalten hier anzudichten.

Ich verstehe nicht mal, warum du die Ernsthaftigkeit dieser Dinge nicht erkennst! Das sind beides keine kleinen Fauxpas!!! Das sind sehr ernste Themen, sowohl sexuelle Übergriffe/Missbrauch als auch Umgang mit dem Holocaust!

Wenn VKM am Ende unschuldig ist oder gesprochen wird… OK, aber du kannst nicht leugnen, dass das keine ernsthafte Anschuldigung ist, die da gegen ihn vorliegt. Und der Mann tut auch wenig dagegen, dass sein Ruf nicht in den Dreck gezogen wird. Und überlege dir mal, wieso er bei vielen Menschen so einen schlechten Ruf hat, nicht wegen Rufmord, sondern wegen dem, wie er sich präsentiert und was er macht!

Wenn WWEs Umgang mit den Bildern von Auschwitz wirklich nur ein Versehen war… OK, aber sowas darf dir einfach nicht passieren, das ist moralisch unsensibel.

Hunter sagt:

Sigi Reuven@
Du hast ja geschrieben das du Lehrer bist, kannst du den werten Blackswan nicht unter deine Fittiche nehmen und ihn Privatunterricht geben?
Vielleicht lernt er dann mal etwas bzw. versteht endlich wie dämlich seine Aussagen sind.
Man sagt ja immer das man ein Leben lang dazu lernt, also hilft ihn das vielleicht.

Jenny83 sagt:

Blackswan@
Wie ekelhaft kann ein Mensch eigentlich sein?
Erst du Verharmlosung der Taten von Vince und jetzt das Gleiche zum Thema Ausschwitz.
Und um das Gesamtbild des absoluten Widerlings abzurunden, ziehst du auch noch die Kinder der User mit in deine von kranke Ansichten geprägte Welt mit rein.
Tiefer als du kann man eigentlich nicht mehr sinken.
Aber da man bei dir ja nie weiß ob du noch weiter sinken kannst, habe ich extra“ eigentlich“ dazu geschrieben. Weil man bei dir nicht wirklich sagen kann wann das Ende der Fahnenstange bezüglich der Geschmacklosigkeiten erreicht ist.

Lobo sagt:

@Hunter…deinen Vorschlag in allen Ehren an @Sigi, aber das funktioniert nur, wenn derjenige lernen will.

Blackswan sagt:

am Ende bist du ja doch noch vernünftig geworden und hast zugegeben das vorverurteilungen falsch sind zumindest auf Umwegen. aber für die 26 brauche ich immer noch ne Quelle (verlässlich bitte) mir sind nämlich nur 3 bekannt.

Hunter sagt:

Lobo@
Vielleicht schätzen wir Blackswan auch alle falsch ein.
Kann ja sein das seine Aussagen hier ein gut versteckter Ruf nach Hilfe sind.
Wenn er dann eine strenge Bezugsperson hat die ihm seine Flausen austreibt und ihn noch etwas lernt, ist glaube ich allen geholfen. 🙂

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Hunter ,ehrlich ich verstehe das auch nicht mehr .Mein RAW Kommentar hat vorhin ewig gebraucht um freigeschaltet zu werden und Blackswan darf hier schreiben was er will .Und der wird ja immer schlimmer .Wenn man dachte die Vinny Sache sei widerlich gewesen ,dann wurde man eines besseren belehrt .Dann das unter dem RAW Bericht und um allen die Krone aufzusetzen zieht er fremde Kinder mit rein .Ich hätte ihm gerne zurecht gestutzt, aber ehrlich gesagt glaube ich das da wo ein Gehirn sein sollte nur Luft ist .Deshalb habe ich es mir gespart .Der Typ braucht wirklich schnelle Hilfe und ich hoffe das niemand in seiner Nähe ist ,wenn der mal explodiert. Mein Ex war auch so einer und in dessen Nähe sollte niemand sein ,wemm der hochgeht .Was jederzeit passieren kann ,da reicht es schon wenn es regnet .Wie bei @Blackswan

Blackswan sagt:

hunter oder WFW oder wie du dich sonnst noch nennst: meine Aussagen sind für dich strafwürdig? ihr beleidigt jedem psychisch kranken Menschen, beschuldigt jemanden ohne Beweise der Vergewaltigung behauptet andere würden eins der schlimmsten Kapitel dieses Landes schön reden der nicht in der Vergangenheit lebt greift die Familien an und jammert dann wenn ihr es mit gleicher hätte zurück bekommt? ich glaube du solltest mal deine/eure Aussagen überprüfen statt die Schuld bei anderen zu suchen

Hunter sagt:

Jetzt wird er wieder paranoid und unterstellt einen das man mit mehreren Accounts schreibt.
Gut, von einen Typen der sich die halbe Nacht mit sich selbst unterhälte erwarte ich auch nichts anderes.
Junge wie oft denn noch, du bist es überhaupt nicht wert das hier jemand wegen dir mit mehreren Accounts schreibt?!
Akzeptiere es doch, das du alle hier mit deinen widerlichen Aussagen gegen dich aufgebracht hast.
Da braucht es keine 25 Accounts um das zu kapieren.
Deine komplette Meinung bezüglich der Themen Vince und Ausschwitz sind widerlich. Das die Leute hier dann auf die Barrikaden gehen sollte auch bis zu deinen Hirn vordringen.
Du hast hier geschrieben das WWE damit die Opfer ehren wollte nur damit du das verharmlosen und runterspeilen kannst.
Sowas würde doch kein Mensch der normal ist schreiben und dann bist du noch so dreist und wirfst uns allen hier vor das wir deine Aussagen ekelhaft und deine Argumente lächerlich finden und sie kritisieren.
Deine Aussagen sind für mich auch nicht strafwürdig, sie sind einfach nur von Unwissenheit und Dummheit geprägt. Du kannst mir aber gerne zeigen wo ich dir geschrieben habe das deine ekelhaften Ansichten strafwürdig sind.
Ich würde mal vorschlagen du sortierst erstmal wer was geschrieben hat bevor du was ablässt.
Meine Aussage ist gewesen, das deine Ansichten bezüglich Vince und Aussschwitz ekelhaft und gefährlich sind. Wenn nämlich jeder so denken würde wie du, dann ist bald keine Frau mehr sicher wenn sie alleine auf die Straße geht.
Dann möchte ich gerne von dir wissen wo ich mich über kranke Menschen lustig gemacht habe?
Wir haben uns über dich lustig gemacht und nichts anderes. Du gibst jeden hier auch immer wieder genaug Angriffsfläche mit deinen absurden Beiträgen, also brauchst du dich nicht wundern.
Und das hier einer Familien angreift kannst du gerne mal zitieren, da bin ich gespannt.
Du bist der gewesen, der die Kinder von den Usern hier mit reingezogen hat und da hört der Spaß dann endgültig auf. Für mich gehörts du eindeutig in ärztliche Behandlung.

Kinder sagt:

WWE Fans sind ein pubertärer Kindergarten.

Blackswan sagt:

angriffe auf meine frau von WFW auf mein umfeld auch von dir sind in den letzten wochen gut dokumentiert. falls du es imnernoch nicht begriffen hast du greifst mit deinen Sprüchen über psychisch kranke JEDEN psychisch kranken an. deine vorverurteilungen so wie auch die deiner Freunde sind unrecht Beweise legt ihr keine vor ebenso wenig wie angebliche Quellen. mehrfach habe ich betont sollte die Vorwürfe sich als wahr heraus stellen und bewiesen werden gehört Vince ins Gefängnis solange das nicht der Fall ist hat die unschuldsvermutung bezüglich dieser vorwürfe zu gelten. zu auschwitz ich habe Eine als solche gekennzeichnet THEORIE präsentiert, keinen FAKT. lern endlich richtig zu lesen oder lebe damit wieder und wieder besiegt zu werden

Realtalk sagt:

@Blackswan: Ich habe Depressionen und bin demnach psychisch krank. Und ich fühle mich von @Hunter und @Wrestlingfan weiblich kein Stück angegriffen, da sie offen sagen, was alle denken. Du hast starke psychische Probleme. Du erinnerst mich stark an meine Ex. Die hat sich auch immer Dinge ausgedacht, nur um Streit anfangen zu können und besaß keinerlei Selbstreflexion. Dein Hirn muss voller „blinder Flecken“ sein, dass du tatsächlich denkst, du wärst hier im recht bzw. auch nur ein Wort von dir hätte auch nur ansatzweise Substanz.

Suzuki sagt:

(am Besten auch direkt Suzuki, entweder er selbst, oder jemand den er angestiftet hazüt…ist nämlich der gleiche Schreibstil).

Hey was soll das denn ? 😄
Das musst du mir aber auch nochmal erklären ? Versteh ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe den gleichen Schreibstil wie Blackswan?
Weiss jetzt nicht ob es darum geht, aber wenn man etwas in “ “ setzt, dann zitiert man jemanden. 😊

Zudem Stifte ich hier niemanden zu etwas an, ich mach mich hier nur über die Leute lustig. Sei es Blackswan oder auch die Leute, die mit dem hier seit einer Woche die Nächte durch debattieren. Ich zahl ja euch Steuern für diese Leute, damit sie ihren Hobbys nachgehen können 😊

Wrestling Fan weiblich sagt:

Angriffe an deine Frau und dein Umfeld @Blackswan?Das verstehst du falsch …ich schwanke zwischen Mitleid und Unverständnis. Wenn ich deine Frau/Umfeld wäre hätte ich dich vor Jahren mit 20 Euro und einer Schattel Donuts vor einer Kirche bzw Klinik ausgesetzt .So wie du dich hier in def Öffentlichkeit aufführst, mag ich mir garnicht vorstellen wie du privat bist .
Und ich habe gefragt ob du was am Kopf hast .Damit verurteile ich niemanden oder mache mich Lust über physisch kranke, sondern bin eher besorgt um dich .Nämlich das es dir vielleicht woanders besser geht als hier im Internet .Und das bei dir Kopf nicht alles richtig zu sein scheint ,ist nach deinem Benehmen hier mehr als wahrscheinlich. Du verstehst noch nicht mal das die Beweise ,selbst wenn es die gibt ,du ganz bestimmt niemals zu Gesicht bekommst. Allerdings hast du noch nicht mal soviel Gehirn um das zu begreifen. Mit den Frauen kannst du im Netz googeln ,natürlich nur wenn du das kannst .Und von uns sind das auch nur Diskussionen und unsere Meinung ,nicht mehr .Und dieses Recht haben wir ,ob dir das gefällt oder nicht .Da kannst du dich aufregen und ausflippen wie du willst .

Sigi Reuven sagt:

Tja, @Blackswan, deine Theorie ist aber nicht nur absolut absurd, du hättest beim Lesen des Textes die Antwort gefunden, dass es sich eben NICHT um Anteilnahme handelt:

„Die Verantwortlichen der Gedenkstätte in Auschwitz reagierten verständlicherweise kritisch auf WWEs VERSUCHE, die Situation ALS FAUXPASS abzuhandeln“

Da steht die Antwort, wie WWE sich versucht aus dieser Sache rauszureden – das hat nichts mit Anteilnahme zu tun…

Dann stelle ich auch keine Theorie mehr auf, wenn das Faktum direkt im Text steht.

Hunter sagt:

Blackswan@
Wenn die Angriffe dokumentiert sind wo ich deine Frau irgendwie angreife dann suche sie raus und zeige sie mir.
Wenn es so gewesen ist wie du schreibst ist es ja leicht für dich die Passagen hier zu zitieren.
Du verlangst ja immer Beweise, also bist du jetzt mal in der Bringschuld mir oder meinetwegen auch uns etwas vorzulegen was deine Unterstellungen bestätigt.
Denk aber daran das alle solange unschuldig sind bis du ein Gerichtliches Dokument vorlegen kannst, das besagt das wir schuldig sind. 🙂

Ich bin dann mal gespannt und warte.

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Realtalk mir tut das mit deiner Krankheit ehrlich leid und ich bin froh das du verstehst was wir meinen .
Ich habe auch eine schizophren und Narzistischen Ex Mann und da kann man nur flüchten .Denn im Gegensatz zu deiner Ex Schwiegermutter ist der Ex völlig resistent und natürlichan an allem schuldlos .Auch nach drei gescheiterten Ehen .

Hunter sagt:

Wrestling Fan weiblich@,@Realtalk
Mein Bruder hat auch eine psychische Erkrankung.
Das ist für uns und für die Kinder überhaupt kein Problem.
Er ist wirklich ein ganz lieber Mensch, nur das er dann halt seine Phasen bekommt wo er ungestört sein möchte. Das akzeptiert man dann und gut ist.
Der Vorteil ist, das ich ihn das sofort ansehe wenn was nicht stimmt. Und er selber merkt es auch wenn er in solch eine Phase kommt und zieht sich dann von alleine zurück.
Und wenn er sich dann wieder beruhigt hat kommt er wieder und gut ist es.
Und meine Oma hat auch Depessionen gehabt, bei ihr hat sich das in weinen und Angstzustände ohne Vorwahrnung ausgedrückt.
Jeder Mensch der an so einer Krankheit leidet hat mein Mitgefühl und deshalb würde ich mich auch nie über solcher Erkrankungen lustig machen.

DDP81 sagt:

interessant zu beobachten ist, dass Blackswan sind immer über fehlende Argumente und Fakten anderer beschwert und wenn jemand welche aufzählt, reagiert er null drauf… in diesem aktuellen Fall hier reagiert er null auf Sigi Reuven .

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube