WWE stellt die Stage und das Opening-Video von „WrestleMania 39“ vor – Alexa Bliss über ihre Auszeit und einen möglichen Auftritt bei „WrestleMania 39“ – Am gleichen Tag wie „AEW Double or Nothing“: WWE kündigt „NXT Battleground“ an

31.03.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: World Wrestling Entertainment

– WWE hat am heutigen Freitag die „WrestleMania 39“-Stage im SoFi Stadium in Inglewood, Kalifornien, vorgestellt:

– Auch das Opening-Video für „WrestleMania 39“ wurde mittlerweile bereits auf Youtube veröffentlicht:

– Alexa Bliss sprach mit Behind the Velvet Rope über ihre jüngste Abwesenheit und die vermeintliche Auszeit, die sie von WWE im Moment nimmt.

Es ist witzig. Beruhigt Euch alle. Ich wollte nicht meinen Unmut ausdrücken, ich wollte Euch versichern, dass [WWE] weiß, wo sie mich finden. Sie wussten, dass ich bei ‚Masked Singer‘ auftrete.

Die 31-Jährige erklärte außerdem, dass sie davon ausgehe, bald wieder in den WWE-Shows aufzutreten.

„Ich habe etwas ausgearbeitet. WrestleMania steht an, wer weiß, was passieren wird.“

Wie Dave Meltzer in der neuen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, sahen die ursprünglichen Pläne für „WrestleMania 39“ Segment mit Bray Wyatt, Uncle Howdy und Alexa Bliss vor, aber durch die Erkrankung Wyatts haben sich diese Pläne zerschlagen. Bliss wird am Wochenende in Los Angeles sein, ob sie auch vor den Kameras auftreten wird, bleibt abzuwarten.

– WWE hat das nächste Premium Live Event des NXT-Brands angekündigt. „NXT Battleground“ wird am Sonntag, den 28. Mai im Tsongas Center in der Universitiy of Massachusetts in Lowell, Massachusetts, stattfinden, einen Tag nach dem „King and Queen of the Ring“-Event in Saudi-Arabien. Am selben Tag wird übrigens der „Double or Nothing“-PPV von All Elite Wrestling über die Bühne gehen. Die Company von Tony Khan wird in Las Vegas, Nevada, veranstalten. Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass dies sicherlich kein Zufall ist. Von Ariel Helwani auf den Umstand angesprochen, dass beide Shows am gleichen Tag stattfinden werden, beteuerte Shawn Michaels aber, dass dies natürlich nur ein Zufall sei. Es handelt sich um das „Memorial Day“-Wochenende und laut Michaels ist ein solcher Feiertag für WWE einfach ein guter Tag für einen PPV. „AEW Double or Nothing“ findet übrigens traditionell am „Memorial Day“-Wochenende statt. Möglich ist, dass NXT bereits einige Stunden vor „Double or Nothing“ starten wird, denn ungewöhnlicherweise gab WWE bisher keine Startzeit an.

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „WWE stellt die Stage und das Opening-Video von „WrestleMania 39“ vor – Alexa Bliss über ihre Auszeit und einen möglichen Auftritt bei „WrestleMania 39“ – Am gleichen Tag wie „AEW Double or Nothing“: WWE kündigt „NXT Battleground“ an“

Rob Terrio sagt:

Okay die Stage ist geil. Hoffen wir mal, dass es nicht das einzige ist, was gefällt.

Blackswan sagt:

das mit lexy ist logisch das es erst jetzt bekannt geworden ist mit masked singer;) wieder viele Gerüchte für nix finde ich gut hoffe wir sehen sie Bei WM

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube