John Cena über die Vorwürfe gegen Vince McMahon: „Ich kann auf keinen Fall zu Protokoll geben, dass ich Vince McMahon nicht liebe“ – Update zum Abgang von Sarray – Producer der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe

15.03.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: World Wrestling Entertainment

– John Cena äußerte sich am gestrigen Dienstag in einem Interview mit der Associated Press zu den Vorwürfen gegen Vince McMahon bezüglich sexuellen Fehlverhaltens. Die Aussagen darf man wohl als kontrovers bezeichnen.

„Ich meine, jeder hat das Recht, seine eigene Sichtweise zu haben. Ich habe das Recht, meine zu haben. Wenn man jemanden liebt, nimmt man ihn so unvollkommen und perfekt, wie er ist. Wir alle machen Fehler, wir alle treffen schlechte Entscheidungen. Gott weiß, dass ich Fehlentscheidungen getroffen habe. Das heißt aber nicht, dass ich jemanden nicht lieben werde. Ich kann auf keinen Fall zu Protokoll geben, dass ich Vince McMahon nicht liebe.“

– Fightful Select veröffentlichte nun die Liste der Producer, welche für die Matches und Segmente bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe verantwortlich waren.
* Die Promo von Edge: Jamie Noble
* Johnny Gargano & Dexter Lumis vs. Judgment Day: Jamie Noble
* Das Segment mit Brock Lesnar & Omos: Michael Hayes
* Cody Rhodes vs. LA Knight: Abyss
* Elias vs. Bronson Reed: Shawn Daivari
* Angelo Dawkins vs. Austin Theory: Jason Jordan
* Die Promo von Rey Mysterio: Jason Jordan
* Seth „FREAKIN“ Rollins vs. Baron Corbin: Shawn Daivari
* Bianca Belair vs. Chelsea Green: TJ Wilson
* Street Fight: Kevin Owens vs. Solo Sikoa: Michael Hayes
* Das Main Event Match Trick Williams vs. Akira Tozawa: Molly Holly
* Das Main Event Match Dante Chen vs. Cedric Alexander: Molly Holly

– Sarray veröffentlichte am Montag einen Tweet, in welchem sie WWE dankte. Sie zeigte sich dankbar für ihre Chance beim Marktführer und gab an, ihr Bestes gegeben zu haben. Ihr Abschied soll sich schon Anfang 2022 angedeutet haben, als viele ihrer damaligen Befürworter entlassen wurden, allen voran soll die Entlassung William Regals ein „Turning Point“ gewesen sein. Insgesamt sprach man im Performance Center aber immer positiv von der Japanerin.

Quelle: Associated Press, Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




83 Antworten auf „John Cena über die Vorwürfe gegen Vince McMahon: „Ich kann auf keinen Fall zu Protokoll geben, dass ich Vince McMahon nicht liebe“ – Update zum Abgang von Sarray – Producer der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe“

Realtalk sagt:

Das John Cena kein Rückrad hat, war mir bekannt. Aber das schießt echt den Vogel ab.

Neu hier sagt:

Dies könnte nach hinten losgehen für ihn.

Er gibt den Hollywood Saubermann ähnlich zu „The Rock“. Falsche Publicity kann seiner Karriere schaden und ehrgeizig ist Cena ja.

Trasher77 sagt:

Puh …ob sich Cena mit so einer furchtbaren Aussage einen Gefallen tut? Allein die Wortwahl löst bei mir Brechreiz aus

Rikibu sagt:

ist das nicht ne doppelte Verneinung?
Ok, er wäre dumm, wenn er seinen Reichtum und Ruhm und damit Illoyalität und damit irgendwann nen weiteren Titel, merch verkäufe etc. riskieren würde, wennn er sich kritisch mit dem was Witz Mac Mahon so auf m Kerbholz hat, auseinandersetzen würde…

Auf der anderen Seite hat niemand etwas anderes von einem company soldier mit Dauersalutgehabe erwartet…

Wrestling Fan weiblich sagt:

Cena ist wirklich so ekelhaft…Mir fehlen die Worte .
schlechte Entscheidung?Vinny hat Frauen sexuell genötigt und danach in die Firmenkasse gegriffen ,um es zu verschleiern .Das eine schlechte Entscheidung zu nennen schlägt dem Fass den Boden aus .Und das von jemanden der den Superhelden spielt bei WWE und dem kleine Kinder zujubeln .Ich weis, warum unsere Kinder kein WWE sehen dürfen .Wahrscheinlich bekommt er zum Dank für seine Ar…kriescherei den Titel .

Cena 420 sagt:

Ich finde, Cena hat hier einen Punkt. Natürlich sind die Taten von Vince weder zu beschönigen, noch gut zu finden.
Trotzdem ist das Zeichen, eine straffällig gewordene Person nicht sozial zu ächten, eines, was ich ihm zugestehe. Natürlich muss sowas jeder für sich bewerten und da ist natürlich auch die Art der Straftat mitentscheidend, trotzdem verwahre ich mich als Außenstehender, der offen gesagt in diesem Fall auch anders reagiert hätte, davor, ihm seine Position abzusprechen.
Ist vielleicht ein bisschen weit her geholt, aber die Situation ist vergleichbar mit der um Xavier Naidoo.. ein gewisser Sido hat ihn nach seinem Sinneswandel in Schutz genommen und trotzdem hören heute alle die neusten Songs von Sido. Ihr könnt mir jetzt gerne erzählen, dass ich das aufgrund der Arten der Taten nicht vergleichen kann, es geht aber ausschließlich um den Gedanken, sich dementsprechend zu positionieren.

Hunter sagt:

Der Gute Cena ist wohl einmal zuviel auf den Kopf gefallen als er noch aktiv im Ring gestanden hat.
Das Cena ein A-kricher von Vince ist dürfte ja bekannt sein, aber diese Aussagen sind selbst für Cena ein Tiefpunkt.
Das Cena auch nicht der Saubermann ist sollte auch keine Überraschung sein, ist da nicht mal was gewesen mit einer Frau der Schweigegeld gezahlt wurde um sein Subermann Image nicht zu beschädigen?
Mal schauen wie sich diese Aussage auf seine Hollywood Zukunft auswirkt.

Hunter sagt:

Saubermann Image*

Eurofighter97 sagt:

War doch klar das Vince bestes Pferd nix gegen ihn sagt !!!

grabowski sagt:

@Hunter

jeder hat leichen im keller 😉
selbst hier würde man bei 99% der leute was finden wenn man nur tief genug gräbt 😉

„wer ohne schuld ist, der werfe den ersten stein“
niemand dürfte werfen 😉

Trasher77 sagt:

Blackswan..was willst Du eigentlich??? Hat Dir Aew oder irgendjemandem der Fan ist? was böses angetan? Dann kannst Du uns doch um Hilfe bitten..

DeepFlyer sagt:

Blackswan sagt:
16. März 2023 um 00:02 Uhr
trasher nett das du fragst aber ich stehe nunmal nicht darauf wenn Behauptungen ohne Beweise aufgestellt werden.

Und dann vorher:
Blackswan sagt:
15. März 2023 um 20:59 Uhr
würde mein Kommentar jetzt entfernt weil WFW die Wahrheit nicht verkraftet?

Blackswan sagt:
15. März 2023 um 21:12 Uhr
aber die hass Kommentare die die Fakten die bekannt sind seitens der AEW-Fanbase sind in Ordnung? dann könnt ihr die kommentarspalLte auch gleich dichtmachen leute

soviel dazu xD

Blackswan sagt:

komisch ich kanndie sachen nicht sehen;)und am Rande ich habe insgesamt 5 kommentare hinterlassen;)(nr 6)

Spiegeleye sagt:

Falls noch jemand einen Grund braucht, Cena nicht toll zu finden … da!

Raven1802 sagt:

Der Ausspruch „John Cena Sucks“ bekommt dadurch jetzt eine ganz andere Bedeutung 🤣

Jon08 sagt:

Jetzt mal ehrlich, Cena hat absolut recht. Wir sitzen hier alle hinter dem Bildschirm und wissen nur was über den Chairman Vince McMahon und seine Taten. Aber persönlich bzw. als Privatperson scheint ihn hier ja jeder einschätzen zu können.

Cena hat recht, dass jeder zu Vince stehen kann, wie er oder sie es möchte. Und man kann durchaus zwischen den Straftaten und einer Person, die man privat mag, unterscheiden. Wieso verurteilt ihr Cena denn dafür, dass er eben das Rückgrat zeigt, sich nicht von VKM wie eine Flagge im Wind abzuwenden? Oder glaubt ihr, der Mann verliert jetzt alle seine Freunde deswegen?

Und ich gebe @Cena 420 absolut recht: „Natürlich muss sowas jeder für sich bewerten und da ist natürlich auch die Art der Straftat mitentscheidend, trotzdem verwahre ich mich als Außenstehender, der offen gesagt in diesem Fall auch anders reagiert hätte, davor, ihm seine Position abzusprechen.“

Wieso sollten wir Cena seine Haltung zu Vince absprechen?

Wenn euer Freund oder eure Freundin, den oder die ihr über alles liebt und mögt, eine Straftat begeht, wendet ihr euch dann auch sofort von ihr oder ihm ab?

„Ich meine, jeder hat das Recht, seine eigene Sichtweise zu haben. Ich habe das Recht, meine zu haben.“ Lest euch diesen Satz einmal genau durch und schreibt den euch hinter die Ohren.

Und ich sage das nicht, weil ich VKM gutheiße. Ich habe bisher immer gesagt, dass ich mich von seinen Straftaten distanziere und das natürlich zu verurteilen ist. Aber finde ich ihn dann als Chairman grausam? Nein.

Und im Gegenteil: Cena zeigt damit mehr Rückgrat als manch andere Person.

Jon08 sagt:

Also wenn ich mir die Comments einiger User hier so durchlese, dann denke ich, dass einige die Wörte „Toleranz“ gegenüber der Meinung und Beziehung anderer Personen und „Differenzierung“ echt nicht nachvollziehen bzw. verstehen können.

Als wenn jetzt jeder Vince McMahon hassen MUSS. Fragt euch mal, was Stephanie denkt, die zwischen einer, ich denke jetzt einfach mal, privat geliebten Vaterfigur Vince, dem skrupellosen Geschäftsmann VKM und dem Lustmolch Vince steht. Glaubt ihr, das ist dann für sie eine einfache Entscheidung, sich von ihm abzuwenden? MUSS sie sich von ihm anwenden und ihn zum sozialen Außenseiter machen?

Gibt übrigens genug Beispiele von Straftätern, die wieder in die Gesellschaft integriert werden. Gelingt das, wenn es die Norm ist, dass jeder diese Personen dann ablehnen und hassen muss?

Kann doch jeder für sich selbst entscheiden, wie er oder sie zu VKM steht. Ob man sich distanziert von ihm oder seinen Taten, ob man.ihn auf ewig verurteilt, ob man DIFFERENZIERT zwischen Privatperson und Straftäter…

Gut, dass ihr alle keine Richter geworden seid bei eurem einseitigen Urteilsvermögen. Oder Jura studiert.

Thomas Weber sagt:

Cena hat Vince alles zu verdanken seine Bekanntheit und Reichtum. Das bedeutet Cena offenbar soviel das er seinen Entdecker nicht fallen lässt. Wie die Fans darüber urteilen wird die Zukunft zeigen obwohl ich glaube das in den USA das Thema nicht so stark debattiert wird. Vince Frauen wurden mitlerweile entschädigt und wenn die Frauen sich mit Vince geeinigt haben dürfen diese das Thema nicht mehr in die Öffentlichkeit bringen sonnst ist die ausgehandelte Entschädigung hinfällig und ich glaube bei den Summen die da geflossen sind werden sehr viele sich zu dem thema nicht mehr äußern.

Eurofighter97 sagt:

🤣🤣🤣

Trasher77 sagt:

@Jon08……wenn Du WWE Mitarbeiter wärest, würdest Du mit Sicherheit am tiefsten in Vinces Enddarm hängen! Klar, wenn mein Freund ne Frau Vergewaltigt und per Geld zum Schweigen bringen will, dann bleibe ich natürlich loyal an seiner Seite ! Watt solls, ist doch mein Freund Sorry ich muss mich auch fast bei Deinem Kommentar übergeben!

DDP81 sagt:

@Jon weil Vinny ein Typ wie Trump ist, jemand der Jahre lang keinen richtigen Respekt vor Frauen hatte und teilweise dann auch Grenzen überschritten hat.
und dieses, jeder hat irgendwelche Leichen im Keller etc… natürlich, aber nicht jeder so krasse….
ich finde auch, dass man Menschen oft für Sachen aus der Vergangenheit, Jahre später zu sehen Verurteilt… aber das gilt nicht bei Gewalt, Misshandlungen etc… ist gibt Sachen, die gehen einfach nicht und sind nicht zu entschulden…und bei Vinny war es ja kein einmaliger Ausrutscher…

Hunter sagt:

Jon08@
Also ganz ehrlich Jon08@, wenn in meinen Freundeskreis jemand Frauen sexuell belastigen würde, Vergewaltigung ist ja auch im Gespräch, dann würde ich den Kontakt sofort abbrechen.
Da würde mir das auch sowas von egal sein ob ich mit den Menschen schon 1 oder 20 Jahre befreundet bin.
Ich würde doch keinen Typen in der Nähe von meiner Frau und meinen Kindern dulden der sowas macht.
Und grundsätzlich sind Typen die sowas machen für mich sowieso der letzte Dreck.

Ich weiß auch nicht wie du das trennst?
Was soll der Unterschied sein zwischen einen Vince der Geschäftlich Frauen belästigt und den Vince wie er privat ist? Er ist und bleibt ein Mann der sich an Frauen vergeht, da ist es vollkommen egal ob er das als Firmenleiter Vince gemacht hat oder als privater Vince.
Wenn du dir dein Kommentar nochmal durchliest, dann siehst du hoffentlich was du da für einen Blödsinn geschrieben hast.
und was das mit Rückgrat zutun hat kann ich auch nicht verstehen.
Cena kriecht Vince in seine Körperöffnungen mehr nicht.
Rückgrat hätte er gezeigt wenn er sich von den Taten distanziert hätte.

Hunter sagt:

grabowski@
Das jeder von uns schon mal Blödsinn gemacht hat dürfte wohl klar sein.
Doch zwischen Mist bauen in der Kindheit, Jugend oder als Erwachsener und sich an Frauen zuvergehen liegen dann wohl doch Welten.
Für mich haben solche Typen wie Vince nichts in einer leitenden Stelle zu suchen, weil sie dort immer wieder ihr Machtposition ausspielen.
Das gilt auch für Menschen die sich an Kindern vergehen und dann noch eine Anstellung an Kindergarten und Schule bekommen.
Menschen die sowas machen sind für mich der letzte Abschaum der Gesellschaft und gehören für immer weggesperrt.
Sowas ist einfach nur widerlich und abartig.

graboski sagt:

@Hunter

an frauen zu vergehen ?
es geht doch um belästigung, das kann ja nach frau auch schon „altherren witze“ sein und sie sieht es als belästigung
vergehen ist für mich missbrauch und das passierte hier nicht

JEDE nutzt seine macht aus, wenn er sie hat, da kann sich niemand frei sprechen.
kenne niemanden der sich da nicht verändert hat

vieles wird auch nicht so passiert sein wie es öffentlich erzählt wird.

er wurde nicht mal juristisch verfolgt, es geht bei ihm doch nur um interne verstöße gegen richtlinien.

von der „me too“ debatte ist nach prüfungen und urteile nicht viel übrig geblieben, das meiste entsprach nicht den tatsachen.

Sokrates77 sagt:

Tja, da ist er wieder, Jon08… Warum der immer noch so viel Mist hier posten darf ohne als Troll blockiert zu werden, liegt sicher am vielen verschickten Podcast Bier. Na das Prost. 🍺🍺🍺🍺🍺🍺

Realtalk sagt:

@Jon08: Und wieder einmal stellst du unter Beweis, dass deine Meinungen zu WWE nichts wert sind und du ein verblendeter Fanboy bist. Vince kann einfach alles machen, was er will, in der WWE kann passieren, was will, du würdest… nein du feierst einfach alles und redest alles schön. Wahnsinn.

Und klar, man darf selbst entscheiden, wie man zu diesem Thema steht. Wenn man selbst keinen Respekt vor Frauen hat und das Ausnutzen der eigenen Machtposition, um an Sex zu kommen, dann kann man schon sagen: Joa. Vinnie hat nen Fehler gemacht. Wir machen alle Fehler. Alles gut …

Das ist so einer der widerlichsten Kommentare, die du jemals gedropt hast.

Jon08 sagt:

@Sokrates77 oder HeulenderAdler 2.0

Die Podcaster können dir im nächsten Podcast gerne bestätigen, dass ich denen nichts geschickt habe und ich genauso die Freiheit habe, meine Meinung hier kundzutun wie auch die anderen.
Aber klar, wenn einem jemandes Meinung nicht in den Kram passt, dann ist derjenige direkt ein Troll 🤦🤦🤦 wo zeige ich denn trollhaftes Verhalten? Nur weil ich eine andere Meinung zu Cenas Kommentar habe und diesen als in Ordnung ansehe? Wirklich???

blizz1984 sagt:

Auch wenn ich die Aussage von Cena „schwierig“ finde, muss man sagen, dass Vince McMahon noch nicht verurteilt wurde und er nocj als unschuldig gilt, sowohl in Deutschland, als auch den USA.

Hunter sagt:

blizz1984@
Wenn Vince Schweigegeld zahlt oder schon gezahlt hat wird er auch nicht verurteilt.
Trotzdem macht ihn das nicht unschuldig, er bezahlt halt dafür was er den Frauen angetan hat und einigt sich außergerichtlich mit ihnen.
Und wenn Vince nicht schuldig sein würde, dann würde auch keine Geld fließen.

Edelmann sagt:

Jon08 das, Sorry ich muss es so direkt schreiben, widerwärtigste und heuchlerischste Individuum auf dieser Seite. Absolut verachtenswert. 🤢🤮
Welcome to my Blacklist!

Jenny83 sagt:

Jon08@
Wenn ich das lese was du geschrieben hast kommt mir die Galle hoch.
Es ist doch vollkommen egal ob Vince privat zu seiner Familie nett und fürsorglich ist.
Belese dich mal ein bisschen wie viele dieser Sexualstraftäter zuhause heile Welt spielen und sich verstellen, dann wirst du dich wundern. Vince ist quasi ein Wolf im Schafspelz, der Zuhause auf heile Welt macht und dann auf der Arbeit sich an Frauen vergeht.
Und ich sage dir ganz ehrlich, würde ich an Stephs Stelle sein, wäre der nicht nicht mehr in mein Haus gekommen und die Enkelkinder hätter der auch nicht mehr zugesicht bekommen. Wenn das mein Vater sein würde hätte ich sofort jeden Kontakt abgebrochen.
Welcher normal denkende würde denn sagen “ ja das macht er halt auf Arbeit, solange er Privat den Teddy gibt ist alles gut. Komm lasst uns alle ein Eis essen gehen und heile Welt spielen“ ?
Es gibt sicher Dinge über die man hinwegsehen kann, aber wenn jemand andere sexuel nötigt ist das wegschauen vorbei.
Ich kann als Ehefrau und Mutter auch nicht verstehen warum Linda überhaupt noch bei diesen Typen bleibt, das ist für mich vollkommen unverständlich.

Hohenback sagt:

Jon08@
Einseitiges Urteilsvermögen?
Was labberst du für ein Mist?
Vince hat sich an Frauen vergangen und das über Jahrzente, das ist Fakt.
Wie willst du an diesen Fakten rütteln und sie von mehreren Seiten betrachten?
Oder bist du so einer der sagt das die Frauen sich ja nicht so aufreißend anziehen hätten müssen? Dann kann man die Taten natürlich von mehreren Seiten betrachten. ( ironisch gemeint von mir )
Wenn man denkt hier schon alles gelesen zuhaben kommen zwei solche Beiträge, wo man sich nur noch an den Kopf fassen kann und hofft das der Schreiber nicht selbst mal in die Situation kommt und sowas selber erlebt.
Edelmann@ hat vollkommen recht, das ist einfach widerwärtig.
Und damit wirst du dann auch dein letztes Fünkchen Glaubwürdigkeit hier verspielt haben, schade.

Raven1802 sagt:

@john08 – Du schreibst dass es uns nicht zusteht zu urteilen, urteilst im gleichen Kommentar über uns….ähm ja, dass nenne ich dann mal Doppelmoral.

Kein Schwein dieser Welt, welches Frauen so behandelt hat auch nur den Hauch von Freundschaft oder Mitleid verdient. So ein Schwein hat in meinen Augen das Recht verwirkt in unserer demokratischen Mitte zu leben.

Nach wie vor hoffe ich, dass er dafür bis zum Ende seines Lebens in den Knast muss.

Und das Cena zu ihn hält, zeigt einfach nur das Cena toleriert was Vince da ggf. getan hat. Das lässt ihn ebenfalls ekelig dastehen.

Der Vergleich mit Stephanie hinkt. Familie kann man sich nicht aussuchen seine Freunde schon.

Ich teile daher Deine Meinung null.

Hunter sagt:

Raven1802@
Glaubst du das Vince noch abgeht?
Ich denke das sich die betroffenen Damen mit den Geld zufrieden geben und Vince sich quasi aus der Sache rauskauft. So ekehaft das auch ist, aber mit Geld kann man sich wie es scheint wirklich aus jede noch so widerwärtige Sache rauskaufen.
Ich bin auch deiner Meinung das solch ein Schwein wie Vince nicht mehr frei rumlaufen dürfte.

Zum Thema Familie und Freunde kann ich nur sagen das mir das vollkommen egal sein würde.
Der Mann wäre für mich gestorben, als Vater hat man auch ein Verantwortung und mich graust es schon nur bei den Gedanken das so ein Mensch wie Vince auch nur in die Nähe meiner Kinder kommen würde. Alleine die Auswirkungen die sowas auf die ganze Familie hat sollte man da auch mal in Betracht ziehen. Beschmierte Hauswände, zerstochene Autoreifen usw.
Mann kann wohl festhalten das Jon08 mit seinen Beitrag diesmal den Vogel komplett abgeschossen hat.

DeepFlyer sagt:

Da hier ja einige (ich gucke zu dir jonboy) auf das Thema fakten/vorwürfe und unschuldsvermutung stehen… rollen wir mal ganz kurz und bündig das was wir wissen…

Vinny Mc hat WWE offiziell verlassen müssen weil er Firmen Gelder veruntreut hat um damit Schweige Gelder(!!!!) an diverse Damen zu bezahlen…

1. Du musst das nicht machen wenns einvernehmlich war dann schweigen beide seiten von sich aus, es sei denn eine seite ist n arsch aber das würde wahrscheinlich eher auf vinny zutreffen

2. Du zahlst auch nicht deiner Bank summe x für den fall das du sie mal aus ner Laune heraus überfallen solltest, als Schweigegeld

was lernen wir daraus?

Die reine fakten lage gibt her das Vinny n Schwein ist und so jemand gehört weg, wer noch zu ihm steht hat n schaden ums mal salopp zu sagen. da gibts auch kein vielleicht oder Vermutung. Die frage ist einzig ob er auch offiziell verurteilt wird oder nicht den Fakt ist das er das getan hat!

Und wer Menschen in Schutz nimmt die andere Menschen nötigen/missbrauchen/Vergewaltigen der ist entweder mit abstand dümmer als jede einzellige kreatur oder aber nicht viel anders als jene person…

Blackswan sagt:

zu geläuterten Straftäter… hat AEW davon nicht auch ein paar?

Blackswan sagt:

und noch einmal: für Welche Straftat wurde Vince bitte verurteilt von einem GERICHT? viele hier werfen mit vergewaltiger und anderen worten um sicH.ihr seid die Verbrecher wenn ihr sowas ohne Beweise behauptet. Tatbestand Rufmo.. und Verleumdung. schlägt es nach StGB

Masch sagt:

@Blackswan

Informier dich über die Thematik, dann komm wieder. Vince McMahon ist dafür bekannt, dass er im Grunde niemanden Abfindungen oder Schweigegeld zahlt. Selbst wenn die Lage noch so aussichtlos war, ist er vor Gericht gezogen und hat es dort ausgesessen. Aber hier hat er über Jahre in zweistelliger Millionenhöhe gezahlt. Selbst einer Frau, die seit fast 40 Jahren gegen ihn Vergewaltigungsvorwürfe vorgebacht hat, hat er kürzlich eine Millionensumme gezahlt. Die USA ist nicht Deutschland. In den Staaten kann man sich im wahrsten Sinne des Wortes und ganz legal Schweigen erkaufen. Also nimm dein StGB und schleich dich.

Vielleicht solltest du dir die Liste der Anschuldigungen gegen Vince McMahon in den letzten 40 Jahren auch mal anschauen, bevor du ihn verteidigst? Von Vertuschung eines Mordes, über Drogenhandel, hin zu Vergewaltigung. Schau dir die Geschichten an, bspw. indem du die „Dark Side of the Ring“-Folge über Jimmy Snuka schaust.

Blackswan sagt:

lach das schweigegeld wegen der Beziehungen wurde NIE bestritten. aber bei den Zahlungen ging es darum das er seinen RUF schützen wollte. war es klug? Nein definitiv nicht. ABER solange keine Straftat bewiesen wurde hat man als unschuldig zu gelten (gilt auch in amerika). und nochmal was haben die Frauen die ihm Vorwürfe gemacht haben gewollt? Knast? Nein, Geld soweit ich informiert bin hast du andere Infos?

Blackswan sagt:

und nochmal sollten sich die Vorwürfe bestätigt sollte er und Gefängnis kommen das steht für mich vollkommen ausser Frage. aber leider gibt es Menschen die Kapital aus solchen Behauptungen schlagen wollen oder diese aufstellen um sich zu rächen. das kann leben zerstören glaub mir auch wenn es nicht der wahrheit entspricht

DeepFlyer sagt:

Leider geht es hier aber nicht darum ob da etwas gezahlt oder gemacht wurde.
Es ist offen kommuniziert worden das diese gelder gezahlt wurden..
Aber das solch ein Verhalten hier beschönigt wird lässt tief blicken..

Anvil sagt:

Ich bin absolut angewiedert wieviele diesen Typen hier noch in Schutz nehmen. Ein Mann der ähnlich wie Harvey Weinstein sine Macht und sein Geld genutzt hat um seine Angestellten zu belästigen und auszunutzen..da gibt es auch keine zwei Meinungen. Wiederlich..da sieht man aber schön wessen Geistes Kind hier einige sind.

Jon08 sagt:

@Edelmann Wow, war ich das gefühlt nicht ohnehin schon? Na ja, dein Kommentar ist nicht viel konstruktiver.

@Realtalk kann auch nur die alte, lahme „verblendeter Fanboy“-Keule zücken…

Ganz ehrlich, nur weil ich, abseits des Konsens, die Sache um Vince etwas anders bewerte, ist das direkt falsch? So wie ihr eure Meinung zu Cenas Kommentar habt, habe ich meine dazu.
Also mir kommt bei einigen Kommentaren hier auch „die Galle hoch“, sonst hätte ich das nicht geschrieben.

Es geht mir auch nicht darum, den Alten in Schutz zu nehmen oder die Sache zu beschönigen. Habe auch nur gesagt, dass Vinces Verhalten in Ordnung ist oder durchgeht, sondern lediglich, dass sich JEDER so zu ihm positionieren kann, WIE ER/SIE ES MÖCHTE.

Jon08 sagt:

@Edelmann Wow, war ich das gefühlt nicht ohnehin schon? Na ja, dein Kommentar ist nicht viel konstruktiver.

@Realtalk kann auch nur die alte, lahme „verblendeter Fanboy“-Keule zücken…

Ganz ehrlich, nur weil ich, abseits des Konsens, die Sache um Vince etwas anders bewerte, ist das direkt falsch? So wie ihr eure Meinung zu Cenas Kommentar habt, habe ich meine dazu.
Also mir kommt bei einigen Kommentaren hier auch „die Galle hoch“, sonst hätte ich das nicht geschrieben.

Es geht mir auch nicht darum, den Alten in Schutz zu nehmen oder die Sache zu beschönigen. Habe auch nur gesagt, dass Vinces Verhalten in Ordnung ist oder durchgeht, sondern lediglich, dass sich JEDER so zu ihm positionieren kann, WIE ER/SIE ES MÖCHTE.

Jon08 sagt:

Ihr scheint den Kern meiner Aussagen nicht verstanden zu haben. Es geht mir nirgendwo darum, Vince’s Taten gutzuheißen bzw. Vergewaltigung/Missbrauch/sexuelle Übergriffe im Allgemeinen.
Und auch nicht den Alten in Schutz zu nehmen oder die Sache zu beschönigen.

Bitte nochmal durchlesen und DANN ANTWORTEN:

„Kann doch jeder für sich selbst entscheiden, wie er oder sie zu VKM steht. Ob man sich von ihm distanziert oder von seinen Taten, ob man ihn auf ewig verurteilt, ob man DIFFERENZIERT zwischen Privatperson und Straftäter…“

Übrigens kriegen wir immer nur das Bild des skrupellosen, übergriffigen Chairman in den News präsentiert. Weiß irgendwer, wie Vince privat tickt? Wie er sich mit Charakteren wie Cena und dem Undertaker versteht? In welcher psychischen Verfassung er sich befindet? Wohl kaum… Und deshalb hat Cena auch das Recht, sich zu Vince zu positionieren…

Ich nehme Vince damit nirgendwo in Schutz oder beschönige seine Straftaten, ich selbst habe immer gesagt, dass ich mich davon distanziere.

Aber jetzt kommen einige hier an und meinen, dass ich damit irgendwie die ganze Sache (sexuellen Missbrauch etc.) relativiere oder plötzlich gutheiße… das stimmt per se einfach nicht.

Und an die User, die mal wieder nur beleidigen können (@Edelmann, Realtalk…): Schwingt mal ne andere Keule.

@Edelmann Jetzt habe ich aber Angst… haha… auf der persönlichen Blacklist vom Edelmann, uuh, wie gefährlich. Was jetzt? Werde ich jetzt wöchentlich beleidigt? Wird mir psychisches Versagen unterstellt? Werde ich von dir geblockt/ignoriert (gerne ^^).
Einfach nur kindisch.

Blackswan sagt:

ihr wollt es nicht kapieren… echt hart zu versuchen euch den Unterschied zwischen Behauptungen und Tatsachen zu erklären. zwischen Wahn und wirklichkeit

Trasher77 sagt:

@Blackswan: Magst Du mir mal erklären, warum Du immer gegen AEW schießen musst? Würde mich einfach mal interessieren.

Raven1802 sagt:

@Blackswan – offensichtlich willst Du es nicht verstehen…

1. Fakt – Vincent Kennedy Mcmahon hat Firmengelder veruntreut. Das ist keine Vermutung, sondern Fakt. Und hierbei spielt es keine Rolle ob er das zurückgezahlt hat nachdem er erwischt wurde. Wäre er nicht erwischt worden – was dann?! Auch das ist eine Straftat

2. Fakt – Er hat diese Gelder genutzt um sich das Schweigen von Frauen für sexuelle Gefälligkeiten zu erkaufen.

3. Spätestens seit Weinstein wissen wir doch, dass Schweigegelder nur gezahlt werden wenn es eben nicht einvernehmlich war.

4. Es gibt – und auch das ist Fakt – Aussagen von Frauen die wiedergeben, dass Vince ungefragt Übergriffig wurde.

Der Gedanke dass es den Frauen ja gefallen haben muss, nur weil sie das Geld annehmen ist schon ekelig.

Im übrigen brauchst Du hier nicht mit dem Stgb zu kommen. Das gibt es in den USA nicht.

Du hast zu akzeptieren, dass wir Vince als Schwein ansehen. Wir müssen ja auch akzeptieren dass Du einen solch ekelhaften Menschen verteidigst. Das verrät viel über Dich…

Bash sagt:

Blackswan, such Dir Hilfe. Du hast Probleme.

Bash sagt:

Jon sieht natürlich auch wenig verwerfliches in Vince. Genau, wir kennen ihn schließlich nicht persönlich und seine ganzen Schandtaten sind frei erfunden.

Na ja, Blackswan und Jon würden auch Putin oder Hitler abfeiern sofern sie die WWE leiten würden. Peinlich.

Raven1802 sagt:

Offensichtlich halten John und Bkackswan die Kerze wenn Vince mit den Frauen Sex hat, anders kann ich mir nicht erklären warum sie für die Frauen entschieden was ok ist und was nicht.

Denn wir kennen Vince ja nicht persönlich. Dir beiden wohl schon.

Könnte brechen 🤮

Hunter sagt:

Blackswan@
Wen willst du hier was beibringen?
Fakt ist das Vince sich seit Jahrzehnten an Frauen vergeht.
Du kannst seine Zahlungen auch als Schuldeingeständnis sehen.

„Er will wegen der Zahlung seinen Ruf schützen“
Was ist das für ein Blödsinn?
Es ist doch bekannt gewesen das Vince seit Jahren Frauen angeht, also ist sein Ruf doch sowieso beschädigt, warum zahlt er dann für etwas Geld was sowieso alle wissen?
Sowas nennt man Vertuschung.

Du gehst hier bei und versuchst einen Frauenschänder zu verteidigen.
Dich würde ich mal gerne in einen Raum mit seinen Ofern und deren Familien setzen und dann kannst du den Menschen mal diesen Blödsinn erzählen den du hier schreibst. Was passiert kannst du dir selbser denken.
Schade das es immer wieder Gutmenschen wie dich gibt die solche Schweine wie Vince verteidigen und damit den Opfern quasi den Mittelfinger zeigen.
Man kann wirklich nur noch mit den Kopf darüber schütteln was manche für Ansichten haben.

Hunter sagt:

Blackswan@
Und das die Frauen das Geld angenommen haben kann ich voll nach vollziehen.
Erstmal erspart man sich die Unangeneme Gerichtsverhandlung, die sich über Jahre ziehen kann.
Dann kannst du dir mal durchlesen was für Demütigung die Frauen durchmachen wenn sie Fragen gestellt bekommen wie, warum ein Knopf zuviel an der Bluse offen gewesen ist oder warum sie einen zu kurzen Rock anhatten und wieviel Männer sie schon hatten. Forsche einfach mal selber nach, dann wirst du genug dazu finden wie solche Verfahren ablaufen. Das sich die Frauen das ersparen wollen kann ich vollkommen verstehen, es macht den guten Vince aber nicht weniger schuldig.

Jon08 sagt:

@Bash: „seine ganzen Schandtaten sind frei erfunden“

Wo hab ich das jemals behauptet? Wo? Einfach mal den Rand halten, wenn man nicht mehr als Gebashe produzieren kann.

@Raven: „Offensichtlich halten John und Bkackswan die Kerze wenn Vince mit den Frauen Sex hat, anders kann ich mir nicht erklären warum sie für die Frauen entschieden was ok ist und was nicht.“

Wo habe ich mit irgendeiner Silbe die sexuellen Übergriffe verharmlost oder irgendwie ein moralisches Urteil pro abgegeben? Nirgendwo. Mit keinem Wort.

Also sorry, Kritik an meiner Meinung ist ja schön und gut, aber das sind nichts weiter als haltlose Unterstellungen.

Sigi Reuven sagt:

Ab wann darf man zweifelhafte Kommentare im Internet eigentlich zur Anzeige bringen? Gibt es da Gesetze, Regeln etc. für?

Würde mich mal interessieren.

Bash sagt:

Jon, ich halte Dich nicht für doof. Du bist nur ein Fanboy. Wahrscheinlich jugendlich naiv. Du wirst noch erwachsen.
Gebildeter als 90% der anderen User hier bist Du aber meiner Meinung nach.

Dein Vince Ding und wie Du hier argumentierst macht es leider nicht besser. Du rechtfertigst Dich schon in Dingen die Du durch die Blume aber immer meinst. Gehe in Dir. Werde erwachsen. So vieles in Deinen puren Glauben an WWE und Vince ist falsch.

Happy_Pain sagt:

@ Sigi Reuven

Laut Online Recherche, reicht es, sobald ein Tatbestand vorliegt. Sprich Beleidgung, Anstiftung einer Straftat etc.

Raven1802 sagt:

@SiggiReuven – Hierzu muss mir jedoch die Identität desjenigen bekannt sein. Wenn ein Pseudonym ein anderes Pseudonym beleidigt, ist das keine Straftat.

@John08 – Du hast Recht, dass hast Du nicht geschrieben. Das habe ich aber auch nicht behauptet. Du weißt dass ich Dich immer sehr geschätzt habe. Fällt mir extrem schwer nachdem was Du geschrieben hast.

Denn auch wenn Du es nicht schreibst, wirken Deine Sätze leider verharmlosend. Für meinen Geschmack distanzierst Du Dich nicht von seinen Taten wenn Du um Verständnis für Straftäter wirbst. „Kann doch jeder für sich selbst entscheiden, wie er oder sie zu VKM steht. Ob man sich distanziert von ihm oder seinen Taten, ob man.ihn auf ewig verurteilt, ob man DIFFERENZIERT zwischen Privatperson und Straftäter“

Im übrigen- ein Straftäter ist und bleibt auch privat ein Straftäter…Oder wird alles verziehen und vergessen sobald man seine Wohnung oder sein Haus betritt. Nur weil er zu seinen engsten lieb ist, ist er deswegen nicht weniger Straftäter.

Hunter sagt:

Jon08@
Du verharmlost die Taten bloß, das macht es auch nicht besser.
Die unterscheidest zwischen den privaten Vince und den Vince als Arbeitgeber, als ob das einen Unterschied macht wenn Vince sich als Chef an den Frauen vergeht oder als privater Vince.
Auf die Kritik gegen diesen Vergleich bist du nicht eingegangen.
Sage uns doch mal was da der Unterschied sein soll?

Dann diese selten dumme Aussage ob wir uns sofort von Freunden abwenden wenn sie eine Straftat begehen?
Auch hier hier bist du immer noch eine Antwort auf die Kritik an dich schuldig geblieben.

Im grunde schreibst du jetz nur um den heißen Brei herum, nur um nicht klar Stellung beziehen zu müssen.
Und wenn man deine Alten Kommentare zu diesen Thema so durchliest sieht man auch das du dich wie ein Fähnchen im Wind wehst. Du hast du noch geschrieben das die Taten von Vince unentschultbar sind und der Alte in den Knast gehört.
Jetzt kommst du hier an und willst den anderen etwas erzählen von “ Freunde fallen lassen “ und „unterscheiden zwischen den den Chef Vince der sich an Frauen vergeht und dem privaten Vince der ein Kuschelbär ist“ was im übrigen der größte Unfug ist den ich zum Thema Sexualstraftäter gelesen habe.
Weinstein hat das auch als Filmproduzent gemacht, aber privat ist er sicher ein super Kumpel und sehr verschmust. Wenn du darin die Ironie findest kannst du sie behalten.
Ganz ehrlich, wie alt bist du?
Solltest du noch jung sein habe ich Hoffnung das mit dem Alter auch der Verstand dazu kommt.

Blackswan sagt:

eine Straftat hunter und bash muss bewiesen werden. ansonsten ist es lediglich eine anschuldigung die leben zerstört.solange ihr keine BEWEISE vorlegt für eure Behauptungen seid ihr hier die Täter. Sigi im Grund erfüllen hier viele strafbestände wie Beleidigung und Ruf Mo.. aber da wir alle MAIL Adressen angeben müssen müsste man per Anwalt einen gerichtsbeschluss für Einsicht bei Gericht erwirken um die Person dahinter beanzeigen zu Können.

Edelmann sagt:

Die moralische und tatsächliche liegt definitiv auf Seiten von Vince McMahon. Da sind wir uns wohl alle einig. Mit der juristischen und endgültigen Schuld aber liegt das leider nicht immer im Einklang. Leider!

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Edelmann ,er wäre ja nicht der erste Straftäter der ohne Strafe davon kommt Schlimmer finde ich die Diskussion hier.Ich naive dachte wenigstens darin wären wir uns einig .Zwei Sachen sind sehr deutlich geworden….Warum Frauen sich gut überlegen die Täter anzuzeigen und das man nur hoffen kann das hier von einigen den Frauen im Familien /Freundeskreis nie irgendetwas in der Art passiert. Sonst werden ihre Aussagen erst mal bezweifelt bis der Täter verurteilt ist .Und falls die Beweise nicht reichen bzw er damit ,warum auch immer ohne Strafe davon kommt ,hat sie halt Pech gehabt.

ScreamEagle sagt:

Wenn ich hier lese das es wirklich noch Menschen gibt die Vince verteidigen und auf die Ausrede “ Anschuldigung “ gehen, dann frage ich mich wirklich was aus dieser Welt noch werden soll.
Dieser Kerl hat seit den 80er jahren immer wieder Frauen belästigt und sie mit Geld zum schweigen gebracht. Was es da noch zu beschönigen gibt will mir nicht in den Kopf rein.

Jon08@
Ich habe dich ja oft verteidigt, aber das was du hier schreibst ist wirklich ein Hohn für jedes Opfer eines Sexualstraftäters.
Besonder dämlich ist der Kommentar mit dem “ Freund aufgeben „.
Ich frage dich mal andersrum, würdest du deine Freundin/Freund oder Kinder mit solch eine Mistkerl alleine lassen? Und selbst wenn du das tun würdest, hättest du dann kein schlechtes Gefühl in der Magengegend, wenn du die Situation nicht mehr unter Kontrolle haben würdest und solch ein Kerl mit deinen geliebten Menschen alleine ist?

Und zum Blackswan@ kann ich nur ein Filmzitat von City Cobra anwenden.
“ Würdest du diesen Mist auch seinen Eltern ( in desem Fall Familie ) erzählen „?

Einfach nur unglaublich wo wir mittlerweil angekommen sind.
Aber was soll ich dazu sagen, Rockstars haben Groupies, Schauspieler haben welche, Serienkiller haben auch welche und Sexualsträftäter haben ebenfalls Groupies. Und manche sind sogar so dämlich und wollen solche Typen sogar noch heiraten.

DDP81 sagt:

@trasher weil er Aufmerksamkeit sucht und sich über jede negative Reaktion freut…keine Ahnung ob er im realen Leben zuviel einstecken muss und hier seinen Ausgleich sucht oder einfach nichts besseres zu tun hat. don’t feed the troll. aber Rechtsbelehrung ist sein Ding.

@Jon geh doch auf dieses Biergelaber erst gar nicht ein. das ist so ein lächerlicher Vorwurf. selbst wenn Leute Andy welches schicken, ist doch auch cool.
kein Mensch kauft sich damit Grüße oder irgendwas….war nie eine Debatte bis einer von den beiden Vögeln daraus ein Thema machte.

Jon08 sagt:

@DDP Ja und der andere von den heulenden Adlern behauptet nun, er hätte mich ständig verteidigt… habe davon jetzt nicht sooo viel mitbekommen.

@ScreamEagle Nö, keineswegs würde ich meine Kinder mit so jemandem allein lassen. Aber ihr überlest scheinbar alle ein wichtiges Detail: Ich habe geschrieben, dass es durchaus möglich ist, solch kranke Menschen durch eine Strafe mit Psychiatrie wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Wir alle wissen, dass es bei VKM nicht funktionieren wird. Aber was wäre, Gesetz dem Fall, er entschuldigt sich bei den Opfern, sorgt für entsprechende Gespräche und Entschädigung und sieht diese schwere Tat ein? Auch dazu wird es nicht kommen, aber nur mal, wenn… ist er es dann wert, ihn weiterhin auszugrenzen?

@Wrestling Fan weiblich Ich verstehe echt nicht, wo du diesen Hang zur Überdramatisierung her nimmst. Kann aber nun verstehen, wenn einige dich absolut auf den Tod nicht leiden können… du holst auch wirklich das Blaue vom Himmel. Ich habe nirgendwo gesagt, dass ich sexuelle Übergriffe und Vince’s Verhalten toleriere. Was machst du? Tust so, als wäre ich – ich denke mal, dass du auch mich meinst mit deinem Comment – sowas wie ein Sexualverbrecher bin. Du bist nichts weiter als eine drama queen. Denk mal darüber nach, wieso dich einige nicht leiden konnten/können

Jon08 sagt:

@DDP Ja und der andere von den heulenden Adlern behauptet nun, er hätte mich ständig verteidigt… habe davon jetzt nicht sooo viel mitbekommen.

@ScreamEagle Nö, keineswegs würde ich meine Kinder mit so jemandem allein lassen. Aber ihr überlest scheinbar alle ein wichtiges Detail: Ich habe geschrieben, dass es durchaus möglich ist, solch kranke Menschen durch eine Strafe mit Psychiatrie wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Wir alle wissen, dass es bei VKM nicht funktionieren wird. Aber was wäre, Gesetz dem Fall, er entschuldigt sich bei den Opfern, sorgt für entsprechende Gespräche und Entschädigung und sieht diese schwere Tat ein? Auch dazu wird es nicht kommen, aber nur mal, wenn… ist er es dann wert, ihn weiterhin auszugrenzen?

@Wrestling Fan weiblich Ich verstehe echt nicht, wo du diesen Hang zur Überdramatisierung her nimmst. Kann aber nun verstehen, wenn einige dich absolut auf den Tod nicht leiden können… du holst auch wirklich das Blaue vom Himmel. Ich habe nirgendwo gesagt, dass ich sexuelle Übergriffe und Vince’s Verhalten toleriere. Was machst du? Tust so, als wäre ich – ich denke mal, dass du auch mich meinst mit deinem Comment – sowas wie ein Sexualverbrecher bin. Du bist nichts weiter als eine drama queen. Denk mal darüber nach, wieso dich einige nicht leiden konnten/können

ScreamEagle sagt:

Jon08@
Nein, ich bin dir nicht zur Seite gesprungen als die dich hier mit Beleidigungen runtergemacht haben?
Dann denke mal daran zurück wann wir die Ansage von den Admins bekommen haben das wir alle auf der Spamlist landen und jeder Kommentar von uns extra freigegeben wird.
Genau deshalb haben wir auch immer noch diesen Mist an der Backe das unsere Kommentare nicht sofort rreigegeben werden. Genauso hast du damals als das Thema ordentlicher Umgang miteinander hier aufgekommen ist bestätigt, das ich dir oft zur Seite geprungen bin, bei diesen Gespräch ist auch Wrestling Fan weiblich@ bei gewesen, der hast du das bestätigt. Das ist die Phase gewesen wo sie mir Stalking und Übergriffigkeit Frauen gegenüber vorgeworfen hat. Aber so wie es aussieht kannst du dich an überhaupt nichts erinnern.

Und was ich mit dieser anderen Heulboje namens ScreamingEagle aka Sokrates77 am Hut habe musst du mir mal verklickern?
Ich habe mit diesen User nichts zutun und will es auch nicht.

Um zum Thema zu kommen.
Natürlich ist es möglich solche Menschen wieder zu integriern, aber auch da gibt es immer wieder Rückfälle. Lese dir einfach mal durch was Ärzte zum Thema integrien von Sexualverbrecher sagen.
Ist ein sehr interessantes Thema, wo gesagt wird das es möglich ist, aber es auch quasi wie Lotto spielen ist und man nie weiß wann diese Menschen ihren Gelüsten wieder nachgeben.
Dazu stand auch vor ein paar Wochen ein sehr guter mehrseitiger Artikel im Fokus.
Ich würde so jemanden nicht in meinem Familien Kreis haben wollen, auch wenn der dann Therapiert wurde.

Hunter sagt:

Jon08@
Denkst du wirklich das Wrestling Fan weiblich@ bei diesen Thema zuviel Drama macht?
Ich denke ja auch das sie oft überreagiert und Dünnhäutig ist, aber diesesmal
finde ich das viel wahres in ihren Beitrag steht.
Zum einen wird hier durch einige Kommentare sehr schön aufgezeigt warum viele Frauen solche Taten selten zur Anzeige bringen. Wenn man sich das hier so durchliest ist die Aussage von ihr vollkommen richtig.
Genauso hat sie doch recht damit wenn sie schreibt, das sie niemanden von euch wünscht sowas mal selber durchzumachen. Wenn man solche Kommentare liest wie “ unschuldig bis Verurteilung „,
“ Freund nicht im stich lassen “ oder privat ganz lieb „, dann kann man nur hoffen das sowas nie jemanden in euren Umfeld passiert. Sowas quatscht man nämlich nur wenn man von sowas nicht selbst betroffen gewesen ist. Wenn man denn mal Opfer von sowas wurde, wird man sicher nicht mehr reden.
Und das viele Täter nicht verurteilt werden ist doch auch richtig.
Wenn ich aber nach den Kommentaren von einigen hier gehe sind die Täter unschschuldig solange sie nicht verurteilt wurden. Im grunde ist Vince kein Staftäter, weil er das Geld bezahlt und ihn kein Gericht verurteilt hat.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Oh nein Jon ,wirklich!?Dabei ist eure Bewunderung und mögen an meiner Person mein ganzes Leben!
sorry, über dich kann ich nur den Kopf schütteln. Und zu deiner Info …von so Typen wie dir will ich auch nich gemocht werden .

Ich kann es kaum glauben, aber da stimme ich ihm zu .Du warst der erste der ihm zu Seite gesprungen ist und mir erzählt was für ein toller Kerl er ist .

Noch etwas…wenn hier die Kommentare wirklich unter Beobachtung stehen,ist alles noch viel schlimmer als ich dachte .Das die Admins das tolerieren und zulassen ,wie hier miteinander umgegangen wird weil msn anderer Meinung ist ,sagt viel über sie aus und diese Seite .

ScreamEagle sagt:

Wrestling Fan weiblich@
Dann sage ich mal danke das du das bestätigst.
Hättest du nicht machen müssen, ich finde es aber klasse das du trotz unserer Probleme miteinander gemacht hast.
Ich finde deinen Beitrag zu diesen Thema auch genau auf den Punkt gebracht, man muss ihn halt nur verstehen wollen.
Und das ich bei diesen Thema sowieso deine Meinung teile, sollte nach meinen Beiträgen hier klar sein, ich denke auch das kann ich zugeben obwohl wir uns nicht ausstehen können.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Gern geschehen @ScreamEagle .Was die Wahrheit ist ,muss die Wahrheit bleiben .Das hat nichts damit zu tuen,was wir voneinander halten.
Dann sage ich mal Danke das wir da übereinstimmen Ich persönlich denke ,wir können im Wrestling geteilter Meinung sein .Oder wie wir Dinge hier formulieren, etc ,aber bei so schwerwiegenden Dingen wie die Angelegenheit um Mr.McMohan sollten wir uns doch alle einig sein .Ehrlich gesagt ,hat mich es auch schwer schockiert wie manche mit dem Thema umgehen oder es in privat/beruflich unterscheiden .
Nochmal danke und ich freue mich wirklich das gerade wir beide bei diesem Thema einer Meinung sind ,auch wenn wir uns nicht leiden können .

Wrestling Fan weiblich sagt:

Ich möchte mich auch bei @Hunter bedanken für die Unterstützung.
Mir ist ja wirklich egal was ihr über mich denkt und wir können uns von mir aus auch wieder streiten ,aber dafür danke ich euch .Ich habe sehr lange überlegt,ob ich es so schreibe ,weil ich echt Angst hatte vor den Reaktionen hatte , aber zum Glück lag ich falsch .Finde es großartig und wunderbar das wir uns fast alle einig sind zu dem Thema .

Hunter sagt:

Wrestling Fan weiblich@
„Ich möchte mich auch bei @Hunter bedanken für die Unterstützung“.
Dafür nicht.

Ich habe dir ja geschrieben das ich mir etwas anschaue und dann meine Meinung dazu habe.
Auch wenn ich bei anderen Themen nicht auf deiner Seite gewesen bin, bedeutet das ja nicht das wir bei anderen Themen nicht auch die gleichen Ansichten haben.
Ich finde hier wird bei einigen Usern, eigentlich sind es 2, sehr deutlich wie sie drauf sind.
Wie gesagt, ich würde mal gerne wissen ob die so ein quatsch auch noch schreiben würden wenn sie selbst betroffen sein würden?
Für mich ist es einfach nur ekelhaft zulesen was die Beiden hier schreiben.

Jon08 sagt:

Was ist an meiner Meinung „ekelhaft“ und „abscheulich“? Entweder wollt ihr es nicht verstehen oder ich drücke meine Quintessenz zu unklar aus:

Es geht mir NICHT darum Vince’s Taten zu verteidigen.
Der Mann hat seine Strafe mehr als verdient.
ABER sollte er einsehen, was er angerichtet hat und ehrlich Reue zeigen, dann sollte man ihm die Chance geben, sich wieder ins Leben zu integrieren.

Außerdem darf jeder zu ihm stehen, wie er oder sie es möchte.
Ist man dann direkt ein Sexist? Ist man dann auch jemand, der für Vergewaltigung und sexuellen Missbrauch ist, nur weil man den Menschen mag???

Ich schreibe es noch einmal: Ich bin keineswegs pro sexuelle Übergriffe und auch nicht für Missbrauch/Vergewaltigung etc. Ich finde es viel eher ekelhaft, wie ihr das Ganze so aufbauscht und mir dann diese Unterstellung unterbreitet, obwohl ich nirgendwo gesagt habe, dass ich das verteidige.
Und ich habe auch betont, dass Vince keineswegs Schutz nötig hat oder kriegen sollte.

Ihr tut so als würde ich Vince’s Weltbild teilen… aber egal, ich kann es ewig beteuern, ihr Hobby-Psychologen wisst ja scheinbar besser, wie ich ticke… 🤦🤦🤦

Hunter sagt:

Jon08@
Alleine schon der Kommentar “ er hat es als Geschäftsmann gemacht und wie er Privat ist kann keiner sagen “ ist ein Hohn und lächerlich.
Das wurde dir auch schon von den anderen Usern hier erklärt warum das lächerlich ist.

Dann Frage ich dich wie man einen Typen mögen kann der sich an Frauen vergeht, sowas will mir nicht in den Kopf?
Ob Verurteilt, nicht verurteilt oder wieder integriert, der Kerl ist ein Schwein und bleibt ein Schwein. Und selbst wenn der dann seine Strafe bekommen hat, würde ein Kerl wie Vince keinen Fuß in die Nähe von meiner Frau und meinen Kindern setzen.
Wenn du das zulassen würdest dann soll es halt so sein, kann ja keiner über dein Privatleben bestimmen.
Und für mich sind solche Verbrechen wie Vergewaltigung gegen Frauen, Kinder oder vorsätzlicher Mord Dinge die ich niemals verzeihen würde. Und da ist es vollkommen egal ab ich diesen Menschen dann schon 2 oder 20 Jahre kenne. Es gibt Dinge die kann man verzeihen, aber sowas ist in meinen Augen unverzeihlich. Für mich haben Menschen, die sowas machen nichts mehr draußen zu suchen und gehören für immer weggesperrt.
Wenn du das anders siehst auch gut.

Dann “ wenn eure Freunde sowas machen würden, lasst ihr sie dann Fallen“ ?
Ja, das würden so wie es aussieht viele hier, außer 2 Mann.
Und ich würde es auch machen.
Das es natürlich Groupies gibt die solche perversen sogar heiraten wollen wissen wir auch, hat ScreamingEagle@ oben ja auch schon geschrieben.

„Außerdem darf jeder zu ihm stehen, wie er oder sie es möchte“
Ja, das darf natürlich jeder halten wie er will.
Nur muss man sich dann bei so einer Meinung wie du sie hier hast nicht wundern das es von über 90% der User Gegenwind gibt. Und da hilft dann auch nicht das Argument “ meine Meinung “ wenn man so knallhart gegen den Strom schwimmt.

„Hobby-Psychologen“
Was hat das damit zutun?
Ich nenne das gesunden Menschenverstand.
Wenn du vielleicht irgendwann mal kleine Kinder hast und verheiratet bist, dann wirst du dir vielleicht der Verantwortung bewusst die du zutragen hast. Und dann würde ich mein Hintern drauf verwetten das du sowas wie hier nicht nochmal schreiben würdest. Weil dann nämlich Menschen in deinen Leben sind die es zu schützen gilt und die du von so einer Gefahr fernhalten möchtest, weil du nicht willst das sie genau das gleiche durchmachen müssen wie die Opfer solcher Schweine.

Fakt ist nunmal das du diese nicht wirklich klug gewählten Worte geschrieben hast und die dir jetzt auch sicher nachhängen werden.

ScreamEagle sagt:

Wrestling Fan weiblich@
So selbstverständlich ist das eigentlich nicht, du hättest ja auch nichts dazu schreiben können um mir eine reinzuwürgen.
Wie schon gesagt, du hast mich bestätigt und dafür bin ich dir sehr dankbar.
Und ehrlich gesagt bin ich dieses gestichel untereinander leit, können wir hier nicht einfach in Ruhe schreiben? Leben und leben lassen wäre ganz schön.
Ich wollte immer nur über Wrestling diskutieren und habe ehrlich keine Lust mehr mich mit dir untereinander in Kleinkriege zu begeben. Was hälst du davon wenn wir das endlich lassen und uns auf das Hobby Wrestling konzentrieren? Die Zeit die ich habe ist mir einfach zu wertvoll um sie mit gestreite untereinander zu verschwänden.

Jetzt weiß ich wenigstens bescheid, das Jon anscheint alles egal ist und auch sehr schnell alles vergisst und man ihn auch nicht helfen braucht, wenn er vollgemacht wird. Nach der Nummer hier und jetzt wo ich seine Anichten zu sowas kenne, würde ich das auch nicht nochmal machen. Mit einen Menschen der sowas schreibt möchte ich nichts zutun haben.
Der/Die Beiträge von Hunter@ haben alles wiedergegeben und ich bin genau der gleichen Meinung wie er.

Wrestling Fan weiblich sagt:

@ScreamEagle ,manche hätten das vielleicht getan, aber mir war es wichtig dir zu Seite zu stehen.Den es war ja die Wahrheit von dir und darin unterstütze ich dich gern.Das ist nicht meine Art dir einen reinzuwürgen …also nicht so .
Das habe ich wirklich gerne getan !
Mir geht es genauso und ich würde sehr gerne diesen Kleinkrieg beenden .Ich wollte dir schon so etwas ähnliches vorschlagen ,wusste aber nicht wie und ich möchte mich dafür entschuldigen das ich bestimmt manchmal auch nicht richtig reagiert habe. Ich würde hier sehr gerne schreiben in Ruhe und mich nicht streiten .Von meiner Seite aus ist alles geklärt und wir fangen von vorne an .Wenn es für dich okay ist .

Da stimme ich dir zu .Ich hatte eigentlich erwartet das er sich bei dir entschuldigt oder zumindest was erklärt ,aber stattdessen redet er sich weiter um Kopf und Kragen.Zumindest weis du jetzt woran du bist mit ihm und wie er zu dir bzw manchen Dingen steht .Kann ich verstehen.Habe ihm das ja auch klar gesagt .

Ja ,@Hunter hat alles gesagt und da stehen wir wohl geschlossen hinter ihm .

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Hunter ,

Das weis ich ja,trotzdem war es mir wichtig mich zu bedanken. Und @ScreamEagle und ich haben jetzt Waffenstillstand geschlossen .

Ehrlich gesagt.bin ich noch immer fassungslos über diese 2 User .Mir schießen bei solchen Kommentaren hundert Fragen in den Kopf wie sie das privat handhaben. Wie sie das vor sich und ihren Frauen /Töchtern /Müttern etc erklären .Und dann fragt er noch was daran ekelhaft und abscheulich ist ?Und er redet sich noch weiter um Kopf und Kragen .Und dann sind wir noch Hobby -Psychologen .Nein Jon ,Menschen mit Verstand und Empathie.
Jedenfalls stimme ich dir 100 prozentig zu !

ScreamEagle sagt:

Wrestling Fan weiblich@
Dann ist ja alles geklärt und wir lassen das Gestreite.
Das wir beide nicht unschuldig sind und Fehler gemacht haben ist auch klar.
Ich habe da natürlich auch nicht alles richtig gemacht und hätte oft anders reagieren bzw. dir gegenübertretten können, das gebe ich offen zu. Aber jetzt ist ja alles gut und ich bin auch niemand der nachtragend ist. Ich finde es toll das wir uns jetzt auf unser Hobby konzentrieren werden und uns nicht mehr in Streiterein verstricken.
Dann sage ich nochmal danke für die Unterstützung und wünsche dir einen schönen Abend.

Jon08 sagt:

„Fakt ist nunmal das du diese nicht wirklich klug gewählten Worte geschrieben hast und die dir jetzt auch sicher nachhängen werden.“

Okay, ich gebe zu, dass ich das, was ich meinte, sehr unglücklich und vielleicht sehr missverständlich formuliert habe. Das gebe ich gerne zu.

Aber daraus abzuleiten, dass ich dieselben Gedanken wie Vince teile bzw. generell eine offene Haltung bzgl. sexueller Gewalt/Übergriffe etc. habe, ist genauso aus der Luft gegriffen, eine schamlose Übertreibung und einfach eine haltlose Unterstellung. Das habe ich mit keiner Silbe gesagt. Nicht ein einziges Mal!

Vor allem wenn ich schon betone, dass ich ganz gewiss nicht die Ansichten des Mannes teile.

@Wrestling Fan weiblich

Deine Panikmache bzgl. meiner Freundinnen, Mutter etc. ist die dümmste Unterstellung, die ich hier gelesen habe. Als wäre ich ein Verbrecher. Und das von jemandem, der scheinbar weiß, wie es ist, wöchentlich gemobbt zu werden und dumme Unterstellungen und Behauptungen über einen zu ertragen. Ist halt sehr einfach dann andere an den Pranger zu stellen.

Hunter sagt:

Jon08@
Das du genauso sowas machen würdest hat doch keiner gesagt.
Der größte Kritikpunkt ist doch der, das du seine Taten mit den von dir geschriebenen Worten runterspielst. Man kann sich ja von etwas distanzieren, so wie du, es aber trotzdem runterspielen.
Und genau das hast du in meinen Augen gemacht.
Von meiner sicht aus würde ich dir aber nicht zutrauen oder sogar unterstellen wollen das du sowas machen würdest.

Wrestling Fan weiblich sagt:

@Jon,ich habe mir keinem Wort geschrieben das du sowas machst .Falls es so bei dir ankam ,entschuldige ich mich .Ich bin allerdings sehr schockiert das es Menschen gibt ,die das beschönigen und deshalb habe ich gefragt ,wie man das seinen Müttern ,Töchtern etc erklärt .Denn was für Vinny gilt ,muss ja dann für jeden gelten .Das du deine Worte vielleicht missverständlich gewählt hast ,kann ich nachvollziehen. Das ist mir auch mehrfach passiert, das ich so geschrieben habe wie ich es empfand. Leider habe ich nicht bedacht das die Menschen mich im RL gut kennen und wissen wie ich es meine ,hier allerdings nicht. Ich möchte mal stark davon ausgehen das hier keiner das gut heißt oder so ist wie Mr.Mohan .

Zum Thema Mobbing ,da fasse dich mal bitte an die eigene Nase .Wenn ich mich recht erinnere bist du vor mir hier ganz viel gemobbt worden und du bist mir keineswegs zu Hilfe geeilt .Vielmehr hast du manchmal noch mit gemacht .Und ich habe dich kein bisschen gemobbt ,das war schockierend für mich was du geschrieben hast … wie übrigens für viele andere auch .

Wrestling Fan weiblich sagt:

Von meiner Seite aus ist alles vergessen und wir fangen neu an @ScreamEagle. Schön das wir beide uns einig sind das wir beide nicht richtig reagiert haben .Das freut mich ehrlich das wir unseren Kleinkrieg beendet haben .

nochmal sehr gerne geschehen und jederzeit wieder .

Auch dir einen schönen Tag und natürlich allen anderen auch .

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube