NWA USA #50 Ergebnisse & Bericht aus Tampa, Florida, USA vom 04.03.2023 (inkl. Video der kompletten Show)

05.03.23, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: National Wrestling Alliance

National Wrestling Alliance „NWA USA #50″
Ort: WEDU PBS Studios in Tampa, Florida, USA
Erstausstrahlung: 04. März 2023 auf YouTube

Full Show

Die heutige Ausgabe beginnt direkt mit dem ersten Match des Abends.

1. Match
Tag Team Match – Bei einer Niederlage müssen The Fixers die alte NWA United States Tag Team Championship abgeben
Chris Adonis & Rhett Titus (w/ Bobby Fulton) gewannen gegen The Fixers (Jay Bradley & Wrecking Ball Legursky) via Submission von Legursky im Masterlock von Adonis.
Matchzeit: 06:12

Nach dem Match fordert Fulton, dass die Fixers sich an die Regeln halten und die alten Titelgürtel über übergeben. Widerwillig halten sich die Fixers daran und möchten im Anschluss ein Foto mit Fulton und den Titeln haben. Ein Fotograf begibt sich in den Ring und macht einen Schnappschuss. Die kurze Unaufmerksamkeit nutzt das Duo, um Fulton die Titel zu entwenden und zu verschwinden.

Im Anschluss sprechen die Kommentatoren Velvet Sky, Tim Storm und Joe Galli die heutige Matchcard durch.

2. Match
NWA World Women’s Television Title Tournament – 1. Runde – Singles Match
Max The Impaler (w/ Father James Mitchell) gewann gegen Natalia Markova via DQ, nachdem Markova den 5-Count des Referee ignoriert hatte.
Matchzeit: 05:23

Im Anschluss wird Markova von Max The Impaler mit einer Clothesline ausgeschaltet. Danach kommt CJ, die Begleitung von „Magic“ Jake Dumas heraus und macht sich über Markova lustig.

Backstage führt May Valentine ein Interview mit Mike Knox und hinterfragt seine Attacke gegen Matt Cardona bei der vergangenen Ausgabe von Powerrr. Knox sagt, dass er sich daran wieder erinnert hat, wer er wirklich ist. Er spricht darüber, dass er Cardona seit 15 Jahren kennt und er habe Knox gesagt, dass Cardona eine Armee hat, um ihn zur NWA zu locken. Laut Knox sei es nur eine „Internet-Armee“ und er war zu lange der loyale Mann. Am Ende wünscht er Cardona das Beste für die Zukunft.

Bevor der Main Event beginnt, stellt Silvio seine Klienten vor und hypt das Duo als bestes Tag Team der Liga. Jeder müsse sich vor ihnen in Acht nehmen, da sie „Savages“, kurz SVGS sind.

3. Match
Tag Team Match – NWA United States Tag Team Title No. 1 Contendership
The SVGS (Jax Dane & Blake Troop w/ Chris Silvio, Esq.) gewannen gegen The Ill Begotten (Jeremiah Plunkett & Alex Taylor w/ Danny Dealz) via Submission von Plunkett in einem Modified Figure-Four Leglock von Troop.
Matchzeit: 06:27

Dane und Troop feiern ihren Erfolg und erhalten somit ein Titelmatch gegen die Country Gentleman. Mit diesen Bildern endet die Show.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube