wXw „16 Carat Gold 2023 – Tag 2″ Ergebnisse & Bericht aus Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland vom 11.03.2023

11.03.23, von Marko "Killcobain" Welzenbach

© wXw

Westside Xtreme Wrestling „16 Carat Gold 2023 – Tag 2″
Ort: Turbinenhalle 1 in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 11. März 2023
Zuschauerzahl: ca. 1.100

Pre Show Match
Singles Match
B3CCA gewann gegen Amale via Pinfall nach einem Splash.
Matchzeit: 05:00

Im Anschluss folgt die jährliche Showeinlage von Disco King Franky, denn Carat ist nur einmal im Jahr!

1. Match
16 Carat Gold Viertelfinale – Singles Match
Shigehiro Irie gewann gegen Tristan Archer via Pinfall nach dem Beast Bomber.
Matchzeit: 11:52

2. Match
16 Carat Gold Viertelfinale – Singles Match
Ahura gewann gegen Komander via Pinfall, nachdem er Komander die Maske vom Kopf zog und ihn in einem Cradle einrollte.
Matchzeit: 11:13

3. Match
#1 Contenders Tag Team Gauntlet
Rott & Flott gewannen gegen Trey Miguel & Arez, Nick Schreier & Elijah Blum, Psycho Mike & Maggot und Zafaar Ameen & Rambo via Pinfall an Rambo durch Nikita Charisma.
Matchzeit: 22:22
-Reihenfolge der Entrances und Eliminierungen:
1. Trey Miguel & Arez
2. Nick Schreier & Elijah Blum
(03:15) Trey Miguel eliminierte Schreier und Blum nach Pinfall an Blum.
3. Psycho Mike & Maggot
(10:23) Maggot eliminierte Arez und Trey Miguel via Pinfall an Arez.
4. Zafaar Ameen & Rambo (w/ Metehan)
(17:15) Ameen & Rambo eliminierten Maggot & Psycho Mike.
5. Rott & Flott (Nikita Charisma & Michael Schenkenberg)

4. Match
16 Carat Gold Viertelfinale – Singles Match
Axel Tischer gewann gegen Masha Slamovich via Referee’s Stoppage, nachdem Slamovich im Sleeper Hold von Tischer das Bewusstsein verlor.
Matchzeit: 10:17

5. Match
16 Carat Gold Viertelfinale – Singles Match
Peter Tihanyi gewann gegen Francesco Akira via Pinfall nach dem 450 Splash.
Matchzeit: 14:50

6. Match
wXw Shotgun Championship
Singles Match
Laurance Roman (c) gewann gegen Davey Richards via Pinfall nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 10:25

7. Match
wXw Women’s Championship
Four Way Match
Baby Allison gewann gegen Aliss Ink (c), Ava Everett & Iva Kolasky via Pinfall an Kolasky. -> Titelwechsel!
Matchzeit: 04:15

8. Match
wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Arrows of Hungary (Dover & Icarus) gewannen gegen Frenchadors (Aigle Blanc & Senza Volto) (c) via Pinfall an Senza Volto nach dem Crossfire. -> Titelwechsel!
Matchzeit: 11:25
– Vor dem Finish wurde Ringrichter Tassilo Jung von Laurance Roman abgelenkt, woraufhin Icarus Senza Volto mit Dreisskers Gesichtsmaske attackierte.

9. Match
Job vs. Karriere
Singles Match
Bobby Gunns gewann gegen Norman Harras via Pinfall.
Matchzeit: 20:25
– Nach gut Fünf Minuten schaltete Harras Ringrichter Tassilo Jung aus, der folglich in den Backstage gebracht werden musste. Im Anschluss hatten Harras und sein Werkzeugkoffer Narrenfreiheit, bis vier Minuten später Jungs Ersatz das Match leitete. Kurz darauf wurde jedoch auch dieser aus dem Match genommen, dank Methan und Entourage. Ringrichter Nummer drei fraß einen Haken von Harras. Jurn Simmons eilte zur Hilfe, doch auch er wurde von Babo und Kollegen niedergestreckt. Der Held des Abends erschien in Minute 17, als Levaniel seinem Freund Jurn Simmons zur Hilfe eilte. Aber auch der Prinz der Sterne ging zu Boden. Die Antwort auf Faceseiten? Michael Knight! Anschließend zieht Levaniel dem Ringrichter das Shirt aus und bittet bei wxw Geschäftsführer Felix Kohlenberg um Erlaubnis. Nach dem Go zog Levaniel den Count durch.

Wie fandet ihr die Show? Diskutiert darüber mit anderen Fans in unserem Forum!




1 Antwort auf „wXw „16 Carat Gold 2023 – Tag 2″ Ergebnisse & Bericht aus Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland vom 11.03.2023“

Schollenator sagt:

Der Main Event in perfekter House of Torture Manier 😀
Norman Harras kann dann jetzt ja der neue BC Leader werden hahaha

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube