Vorschau auf „RAW is XXX“: Drei Matches und zahlreiche Legenden angekündigt – Warum die „Bloodline Acknowledgement Ceremony“ nicht stattfindet – Auftritt von Vince McMahon unwahrscheinlich

23.01.23, von Jens "JME" Meyer

Quelle: World Wrestling Entertainment

– In der kommenden Nacht feiert WWE im Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania das 30-Jährige Jubiläum von „Monday Night RAW“. Für „RAW is XXX“ wurden bisher drei Matches sowie Auftritte von zahlreichen Legenden angekündigt. Während Austin Theory seine WWE United States Championship gegen Bobby Lashley verteidigt, erhalten Dominik Mysterio & Damian Priest eine Chance auf die RAW Tag Team Championship der Usos. Darüber hinaus treffen Becky Lynch und Bayley in einem Steel Cage Match aufeinander. Ebenfalls angekündigt ist ein Segment mit The Bloodline. So werden Roman Reigns und Co. heute Sami Zayn den „Prozess“ machen. Unter anderem sind für die Show auch Auftritte von Hulk Hogan, The Undertaker, Ric Flair, Shawn Michaels, Triple H, Kurt Angle, Jerry „The King“ Lawler, The Bella Twins, Road Dogg, Sean „X-Pac“ Waltman, Teddy Long, Ron Simmons, Diamond Dallas Page, „The Million Dollar Man“ Ted DiBiase, Mike „Irwin R. Schyster“ Rotunda, Alundra Blayze, The Godfather und Jimmy Hart angekünnigt.

World Wrestling Entertainment „Monday Night RAW #1548: Raw is XXX“
Ort: Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 16. Januar 2023

WWE United States Championship
Singles Match
Austin Theory (c) vs. Bobby Lashley

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) vs. The Judgment Day (Dominik Mysterio & Damian Priest)

Steel Cage Match
Becky Lynch vs. Bayley

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* The Bloodline machen Sami Zayn den Prozess.
* Auftritte von The Undertaker, Hulk Hogan, Ric Flair, Shawn Michaels, Triple H, Kurt Angle, Jerry „The King“ Lawler, The Bella Twins, Road Dogg, Sean „X-Pac“ Waltman, Teddy Long, Ron Simmons, Diamond Dallas Page, „The Million Dollar Man“ Ted DiBiase, Mike „Irwin R. Schyster“ Rotunda, Alundra Blayze, The Godfather, Jimmy Hart, Samu Anoa’i,  Rikishi, Kane, Brock Lesnar, Booker T und Lita.

– Mittlerweile ist übrigens auch bekannt, warum es nicht zur ursprünglichen „Bloodline Acknowledgement Ceremony“ kommen wird. So sollten im Rahmen des Segments eigentlich Afa, Sika & Rikishi eine wichtige Rolle spielen, alle drei können heute aber nicht auftreten. Während bei Afa & Sika eine Anreise nicht möglich war, ist Rikishi in der letzten Woche erkrant. Ohne die Legenden der samaonischen Wrestlingfamilie ergaben die Pläne für das Segment keinen Sinn mehr, sodass man stattdessen ein neues Segment mit The Bloodline und Sami Zayn ankündigte.

– Übrigens soll ein Auftritt von Vince McMahon bei der heutigen „RAW is XXX“-Show eher unwahrscheinlich sein. Innerhalb von WWE geht man zwar seit der Rückkehr des 77-Jährigen davon aus, dass er sich irgendwann auch wieder vor den WWE-Kameras präsentieren wird, noch scheint es dafür aber zu früh zu sein.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die aktuellen Neuigkeiten! Klick!




15 Antworten auf „Vorschau auf „RAW is XXX“: Drei Matches und zahlreiche Legenden angekündigt – Warum die „Bloodline Acknowledgement Ceremony“ nicht stattfindet – Auftritt von Vince McMahon unwahrscheinlich“

Jon08 sagt:

Freue mich sehr auf RAW XXX. Wünsche allen viel Spaß, die es auch verfolgen.

@AndreJoins Dass mir Freitag besser passt, hast du mitgekriegt? Gerne vor SD auf Discord.

Trasher77 sagt:

Der Trailer wird vermutlich besser sein als die Show;) Aber wir lassen uns gerne überraschen. Bin tatsächlich gespannt was sie draus machen…..Vince wird bis Wrestlemania (wenn nicht schon soagar beim Rumble) seine Finger im Spiel haben…Wette ich drauf…

Worthless sagt:

Ist denn schon bekannt was die Legenden bei der Show machen werden?
Weil wenn ich alte Leute am Arsch kratzen, rumhumpeln oder winken sehen will, dann kann ich auch einfach wieder meine Grißeltern besuchen fahren…sollte ich vielleicht auch. 🙂

Edelmann sagt:

Mal schauen welcher WWE Rentner heute einem aktiven Wrestler einen Kuchen ins Gesicht wirft und ihn lächerlich macht…

AndreJoinsTheHouseOfBlack sagt:

@jon08 Ok bin ich mal gespannt

Lalala sagt:

Oh wow eine logische Erklärung warum das Segment nicht stattfindet😅.. aber Hauptsache erstmal alle deswegen gegen die WWE haten😂

Sfefan sagt:

keine NFL also gute Einschaltquoten für die Trash Company

Rikibu sagt:

Gemessen an den letzten Jubiläumsshows, sollte man nix erwarten und wenn man dann noch enttäuscht werden kann und man unterwältigt ist, kann man nur hoffen, dass man mit XXX mal ernst macht. 🙂

Die verkorkste dx jubelshow war schon peinlich, ähnliches könnte hier passieren

DasWstehtfürWrestling sagt:

Die erste RAW ohne monday nicht Football. Und es ist auch noch Jubiläum.

Ich lege mich Mal fest und sage das die Ratings durch das Dach gehen

Gando sagt:

Schade, dass man bei so einem Jubiläum wieder die Alte Sackparade feiert, anstatt ein anständiges und gut aufgebautes Titelmatch zu zeigen.

Blackswan sagt:

Und wieder hate bevor iwas passiert ist… Könnt ihr mal ne andere platte auflegen?

Sobel sagt:

Wenn man in kurzen Backstage-Segmenten ein paar Legenden auftreten lässt, die ihre Catchphrase landen und dann wieder abhauen, schön und gut. Ein, zwei können ja auch Mal im Ring erscheinen und ein paar Worte ans Publikum/die anwesenden Wrestler richten, aber auf Dauer-Comedy und Quatsch mit den Senioren hab ich auch keine Lust.
Trotzdem bleib ich Mal optimistisch gespannt.

Bash sagt:

Lalala, rein aus Interesse: darf ich fragen wie alt Du bist?

Pascal Osterholt sagt:

sind doch 2 Titelmatches dabei

Kristen Tarnol sagt:

Das ist für die WWE Fanboys ja schon mindestens 1 mehr als genug.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube