Erster Blick auf das neue „AEW Dynamite“-Intro – Marq Quen fällt verletzt aus – DDT-Debüt von Kip Sabian und Penelope Ford angekündigt – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe

04.01.23, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

– Für die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite“ sind sechs Matches angekündigt, darunter zwei Titelmatches. So erhält Darby Allin eine Chance auf die TNT Championship von Samoa Joe, während The Acclaimed die AEW World Tag Team Championship gegen Jeff Jarrett & Jay Lethal aufs Spiel setzen. Komplettiert wird die Card von den Paarungen Chris Jericho vs. Ricky Starks, Bryan Danielson vs. Tony Nese, Swerve Strickland vs. AR Fox sowie Jade Cargill & Red Velvet vs. Kiera Hogan & Skye Blue. Ebenfalls angekündigt ist eine Promo von Jon Moxley, ein Verletzungsupdate zu „Hangman“ Adam Page sowie ein Auftritt von AEW World Champion MJF. Nachfolgend das aktuelle Line-up sowie zwei Preview-Videos:

All Elite Wrestling „Dynamite #170“
Ort: Climate Pledge Arena in Seattle, Washington, USA
Datum: 04. Januar 2023

AEW TNT Championship
Singles Match
Samoa Joe (c) vs. Darby Allin

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens) (c) vs. Jeff Jarrett & Jay Lethal

Singles Match
Chris Jericho vs. Ricky Starks

Singles Match
Bryan Danielson vs. Tony Nese

Tag Team Match
Jade Cargill & Red Velvet vs. Kiera Hogan & Skye Blue

Singles Match
Swerve Strickland vs. AR Fox

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Auftritt von AEW World Champion MJF.
* Ein Verletzungsupdate zu „Hangman“ Adam Page.
* Jon Moxley meldet sich zu Wort.

– Die heutige Show wird mit einem neuen Look daherkommen. Ein neues Intro-Video wurde bereits vorab veröffentlicht und dieses könnt ihr euch nachfolgend anschauen:

– Kip Sabian und Penelope Ford werden im Februar ihr Debüt für AEWs Partnerpromotion DDT Pro Wrestling in Japan feiern. Angekündigt wurden die beiden für Shows am 18. Februar und 26. Februar 2023.

– Marq Quen pausiert aktuell aufgrund einer nicht näher bekannten Verletzung. Sein bisher letztes Match bestritt der 28-Jährige bei den „AEW Rampage“-Tapings vom 30. November 2022.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die aktuellen Neuigkeiten! Klick!




2 Antworten auf „Erster Blick auf das neue „AEW Dynamite“-Intro – Marq Quen fällt verletzt aus – DDT-Debüt von Kip Sabian und Penelope Ford angekündigt – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe“

Anonymuhs sagt:

Ich hab Mal Hoffnung und sage: wenn ein FTR Abgang sich abzeichnen würde, dann würden man sie nicht ins neue opening packen? Oder? ODER????

Worthless sagt:

Neuer Look…bunt wie eh und je. Aber ich muss gestehen, dass die dunkleren Farben um einiges angenehmer sind und nicht sofort das Gefühl vermitteln vor übertriebener Helligkeit geblendet zu sein oder kurz vor ner Reizüberflutung / Epilepsie zu stehen. 🙂

Ich persönlich würde mir bei AEW, WWE und Impact einfach weniger wünschen. So wie das mit dem Licht und allen anderen visuellen Dingen bei NJPW – Wrestle Kingdom 17 war fand ich das optimal.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube