WWE NXT #707 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 29.11.2022 (inkl. Videos & Abstimmung)

30.11.22, von Julian "justxjulez" Erfurth

© WWE

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

WWE NXT #707
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 29. November 2022

Vic Joseph und Booker T begrüßen uns zur heutigen Ausgabe von NXT, welche direkt mit dem ersten Match des Abends startet!

1. Match
Singles Match
Roxanne Perez gewann gegen Indi Hartwell via Pin nach Pop Rox.
Matchzeit: 9:06

Backstage treffen bei Shawn Michaels X-Pac, Road Dogg, Alundra Blayze und Molly Holly ein. Alle nehmen an einem Tisch Platz und werden während der heutigen Show entscheiden, wer an den Iron Survivor Challenge Matches teilnehmen darf.

Andre Chase sitzt Backstage und wird von Duke Hudson und Thea Hail besucht. Hudson möchte sich dafür entschuldigen, vergangene Woche den einzigen Mann, zu dem er jemals aufblickte, mit einem Big Boot ausschaltete. Er hat zwischenzeitlich Unterschriften von Studenten gesammelt, welche der Meinung sind, dass Andre Chase in der Iron Survivor Challenge stehen sollte. Grayson Waller kommt hinzu und amüsiert sich über diesen Anblick. Einerseits genießt er, wie Duke Hudson die University ausnutzt, zum anderen ist er der Meinung, Chase werde niemals Champion sein. Thea Hail rastet nun komplett aus und will auf Waller losgehen, aber Hudson hält sie zurück. Chase will sich heute noch um Waller kümmern, doch Hudson schreitet ein und besteht darauf, gegen diesen anzutreten.

2. Match
Singles Match
Dijak gewann gegen Dante Chen via Pin nach Feast Your Eyes.
Matchzeit: 3:49

Dijak ergreift im Anschluss das Wort und erklärt, er habe an Chen ein Exempel in Sachen Gerechtigkeit und Auslöschung statuiert. Nach seinem Comeback will er Leiden zufügen und egal wer sich ihm in den Weg stellt, wird einer nach dem anderen vernichtet.

JD McDonagh steht bei Ivy Nile und Tatum Paxley im Diamond Mine Dojo und versucht zu erklären, dass die Creed Brothers keine Chance gegen Indus Sher hätten. Die Creeds kommen dazu und konfrontieren McDonagh, sie hätten ihr gesamtes Leben bereits Zweifel an ihnen widerlegt, doch McDonagh erklärt, er sei kein Zweifler, sondern Wissenschaftler. Es sei faktisch unmöglich, an Stelle der Creeds Indus Sher zu besiegen. Die Brüder haben nun genug gehört und werfen den Eindringlich aus ihrem Dojo.

Das Expertenpanel um Shawn Michaels diskutiert über die möglichen Teilnehmer an der Iron Survivor Challenge der Herren. Dabei soll es nicht nur um die jüngsten Siege und Niederlagen gehen, sondern um die Performance im gesamten Jahr 2022. Während der Diskussion fallen die Namen Carmelo Hayes, Tony D’Angelo, JD McDonagh, Joe Gacy, Von Wagner, Axiom und Grayson Waller als mögliche Kandidaten, woraufhin Michaels seine Kollegen auffordert, dass jeder seine fünf Favoriten aufschreibt.

3. Match
Singles Match
Grayson Waller gewann gegen Duke Hudson (w/ Andre Chase & Thea Hail) via Pin nach dem Rolling Stunner.
Matchzeit: 5:19
– Vor dem Finish wich Waller einen Big Boot von Hudson aus, woraufhin dieser beinahe Thea Hail erwischte, aber noch rechtzeitig stoppte. Hudson ließ beide wissen, jederzeit abbremsen zu können, wenn er wolle. Diese Ablenkung konnte Waller zum Sieg nutzen.

Eine genervte McKenzie Mitchell steht bei Javier Bernal, welcher sein neuestes Merchandise präsentiert: einen Baseballschläge, ein Kissen und Parfüm. Von allen Mitbringseln ist Mitchell wenig begeistert, als Axiom ins Bild tritt. Ein nervöser Bernal wird mit seinen Aussagen aus der vergangenen Woche konfrontiert, als er Axiom auf Platz Eins seiner Liste von Leute, gegen die er antreten will, präsentierte. Heute jedoch kann er sich nicht wirklich daran erinnern, aber das spiele keine Rolle, denn Axiom habe immerhin keine Ringfreigabe bekommen. Der maskierte Spanier widerspricht und erklärt, gerade beim Arzt gewesen zu sein und die Erlaubnis erhalten zu haben, ehe er verspricht, das Match offiziell machen zu wollen.

4. Match
Singles Match
Kiana James gewann gegen Fallon Henley (w/ Josh Briggs & Brooks Jensen) via Pin nach dem 401K Flatliner. Zuvor sorgte James mit Hilfe ihrer Handtasche für Ablenkung.
Matchzeit: 9:39

Malik Blade sitzt vor dem zerstörten Blazer, den ihm sein Vater vermacht hat. Odyssey Jones und Edris Enofé stehen bei ihm und motivieren ihn, sich dies von Von Wagner nicht gefallen zu lassen. Er solle die Wut, die diese Aktion in ihm hervorruft, gegen Wagner richten und ihn heute besiegen.

Das Expertenpanel bespricht nun die Kandidatinnen für das Iron Survivor Challenge Match der Damen. Als mögliche Teilnehmerinnen werden Roxanne Perez, Zoey Stark, Indi Hartwell, Cora Jade, Fallon Henley, Kiana James und Alba Fyre gehandelt. Auch hier bittet HBK seine Kollegen darum, fünf Namen zu notieren.

Cora Jade macht sich in einem TikTok-Video über Wendy Choo lustig, welche vergangene Woche Flashbacks aus der Highschool-Zeit erlitten habe.

Nun begeben sich Kayden Carter & Katana Chance zum Ring, ihnen folgt Nikkita Lyons. Diese wird jedoch auf der Bühne von Zoey Stark attackiert. Schnell eilen Carter und Chance zur Hilfe und verjagen Stark, aber der Schaden ist bereits angerichtet. Im Hintergrund amüsieren sich Toxic Attraction über das Gesehene, während Carter & Chance ihre Partnerin stützen und Backstage bringen.

Lyra Valkyria (fka Aoife Valkyrie) wird bald ihr Debüt bei NXT feiern!

Elektra Lopez gibt bei McKenzie Mitchell an, ein Königreich bei NXT errichten zu wollen und vor niemandem, auch nicht vor Indi Hartwell, halt machen.

5. Match
Singles Match
Axiom gewann gegen Javier Bernal via Pin nach dem Golden Ratio Superkick.
Matchzeit: 9:01

Nikkita Lyons erhält Backstage nach der Attacke von Zoey Stark die Ringfreigabe. Kayden Carter und Katana Chance sind bei ihr und vergewissern sich, dass diese in der Lage ist, anzutreten, was Lyons energisch bestätigt.

Pretty Deadly wollen kommende Woche wieder im Fokus stehen und eine Weihnachtsgeschichte erzählen.

Apollo Crews sitzt in einem Diner und frühstückt. Er zeigt sich fokussiert und siegessicher, denn er will bei NXT „Deadline“ die NXT Championship erringen. Er wird von seinem Kontrahenten Bron Breakker besucht, welcher sich einen Kaffee bestellt und gegenüber Platz nimmt. Die beiden sprechen über ihr anstehendes Titelmatch, so ist Crews sicher, dass er sowohl in Sachen Geschwindigkeit als auch Kraft den Vorteil gegenüber Breakker habe. Breakker zeigt sich außerdem beeindruckt, denn Crews gibt an, er sei morgens der erste beim Training und abends der letzte, der die Halle verlässt. In seinen Visionen sieht er sich bereits als Champion und diese lagen noch nie falsch. Breakker wünscht seinem Widersacher viel Erfolg und wendet ein, es gebe immer ein erstes Mal.

6. Match
Singles Match
Julius Creed (w/ Brutus Creed) gewann gegen JD McDonagh via DQ, nachdem Sanga Creed schubste.
Matchzeit: 10:30
– Während des Matches kamen Indus Sher (Veer Mahaan & Sanga) heraus und sahen sich das Match aus der Nähe an.
– McDonagh wollte Creed mit einem Stuhl attackieren, doch Sanga schubste diesen rechtzeitig bei Seite und kassierte den Schlag stattdessen selbst. Davon kaum beeindruckt konfrontierte er McDonagh anschließend, welcher schnell den Rückzug antrat.

Indus Sher lassen die Creed Brothers anschließend wissen, dass sie diese bei „Deadline“ bei 100% haben wollen.

Alba Fyre freut sich darauf, Spaß mit Isla Dawn zu haben.

Dijak verlässt die Halle, als ihm Channing „Stacks“ Lorenzo über den Weg läuft, welcher dem Rückkehrer erklärt, der Don möchte mit ihm reden. Eben dieser tritt ins Bild und stellt sich vor, ehe er sich dafür bedankt, dass Dijak letzte Woche Wes Lee für ihn vorbereitet hat. Dijak stellt klar, das nicht für Tony D getan zu haben, denn Lee sei einfach nur der erste gewesen, der ihm im Weg stand. Der Don ist sicher, Lee sei sicher nicht der letzte. Jedoch will er selbst kommende Woche wieder in den Ring steigen und unabhängig davon, ob Lee auf der Liste von Dijak stehe, will D’Angelo klarstellen, dass die Tage Lees als North American Champion gezählt sind. Er fragt Dijak, ob sie damit ein Übereinkommen haben, was dieser so oder so ähnlich bestätigt.

7. Match
Singles Match
Von Wagner (w/ Mr. Stone) gewann gegen Malik Blade via Pin nach dem Death Valley Driver.
Matchzeit: 2:44

Von Wagner will Malik Blade im Anschluss in die Zuschauerreihen werfen, aber Edris Enofé sprintet zur Rettung. Er kassiert jedoch einen Big Boot von Wagner und soll nun ein ähnliches Schicksal erleiden, ehe aber Odyssey Jones in den Ring sprintet. Er kann Wagner in die Flucht schlagen.

Shawn Michaels verkündet die Teilnehmer:innen an den Iron Survivor Challenge Matches bei NXT „Deadline“. Im Match der Herren werden Carmelo Hayes, JD McDonagh, Grayson Waller und Joe Gacy antreten, während das Match der Damen Zoey Stark, Cora Jade, Roxanne Perez und Kiana James bestreiten. Der jeweilige fünfte Platz wird kommende Woche in einem Wildcard Match vergeben. Hierbei treten Von Wagner, Axiom und Andre Chase bzw. Wendy Choo, Fallon Henley und Indi Hartwell an, um ihre letzte Chance auf eine Teilnahme an diesem Match zu nutzen.

8. Match
6-Woman Tag Team Match
Toxic Attraction (NXT Women’s Champion Mandy Rose, Gigi Dolin & Jacy Jayne) gewannen gegen Nikkita Lyons & NXT Women’s Tag Team Champions Kayden Carter & Katana Chance via Pin durch Gigi Dolin an Nikkita Lyons nach dem Toxic Shock.
Matchzeit: 8:53

Zoey Stark hat das Finale von der Empore aus beobachtet und amüsiert sich prächtig über Nikkita Lyons, welche im Ring auf der Matte sitzt. Parallel feiern Toxic Attraction auf der Bühne ihre Dominanz, womit die heutige Ausgabe zu Ende geht.

Fallout:

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




4 Antworten auf „WWE NXT #707 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 29.11.2022 (inkl. Videos & Abstimmung)“

nWo-Joe sagt:

Kann mit NXT einfach nicht mehr wirklich was anfangen…
War lange Zeit das einzige WWE-Produkt, das ich wirklich noch geschaut habe. Seit dem Wechsel zum bunten NXT 2.0 oder wie man das unter Vince noch nannte, war das dann leider nix mehr. Schade – müsste mich vllt. mehr damit befassen, aber dazu fehlt mir einfach die Lust (und auch die Zeit)…also es sind kaum Leute dabei, die mich dazu bewegen, das wieder komplett zu schauen.

Gando sagt:

Joa ganz lustig, wenn man sich die Statistik anschaut. Nxt was bunter und vor allem jüngere ansprechen soll, hat bei den Zuschauern einen höheren Altersdurchschnitt, als Raw oder SmackDown 😅

Brayblack sagt:

Also ich hab ja nun lange gewartet,

Was ich absolut nicht verstehe nxt war hunters Baby, eine tolle Show und für viele der einzige Lichtblick!

Warum läuft hier denn immernoch diese vinny Version die sooo viel beschissener ist!

Das wäre doch das aller erste gewesen, schließlich entstanden dort die Stars von morgen!

Auch wenn ich über die tollen Matches nachdenke bei den ganzen takeover.

Dort hätte ich als erstes Veränderungen erwartet

Sobel sagt:

Ich fand die Ausgabe OK. Kann an dem NXT seit Hunters Übernahme kaum was aussetzen. Ist nicht das alte Black-and-Gold, klar, aber dafür, dass es jetzt doch noch als Entwicklungsliga firmiert, ist es absolut überzeugend. Rumheulen kann man natürlich immer und auf hohem Niveau. Oder man erfreut sich an dem, was gut ist.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube