Irrtum brachte Colt Cabana in Lebensgefahr – Fehlende Pläne verhinderten bisher eine Rückkehr von Scorpio Sky

27.11.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

– In seinem „Art of Wrestling“-Podcast verriet Colt Cabana in dieser Woche, dass er bei seinem Match gegen ROH World Champion Chris Jericho bei der „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 02. November beinahe gestorben wäre. Cabana erzählte eine „lustige Geschichte“ darüber, wie ein Missgeschick mit seinen Socken dazu führte, dass während des Matches gegen Jericho versehentlich die Blutzufuhr zu seinen Beinen abgeschnitten wurde. Im Vorfeld der Show hatte der 42-Jährige seine Wrestling-Socken verloren und kaufte deshalb für das Match Neue, aber der Laden, in den er ging, hatte nicht die langen Socken, die er suchte. Stattdessen kaufte er Kompressionssocken und trug sie während des Matches, wobei die Socken wie eine Art Aderpresse wirkten und die Blutzufuhr zu seinem Unterkörper einschränkten. Im Laufe des Matches machte sich bemerkbar, dass der Blutzufuhr zu seinen Beinen abgeschnitten war, was zu hohem Blutdruck und niedrigem Sauerstoffgehalt führte. Backstage half ihm ein Coach aus den Stiefeln und Socken und er musste sich mehrere Stunden hinlegen und seinen Körper mit Eis kühlen.

– Bei der schieren Liste an derzeit verletzten und kürzlich von einer Auszeit zurückgekehrten AEW-Talenten, kamen von Fanseiten Fragen zu den Zwischenständen bei unter anderem Scorpio Sky auf. Das ehemalige Mitglied von SCU verlor die TNT Championship bei der „Dynamite“-Ausgabe vom 6. Juli in einem Street Fight an Wardlow und ist seither aufgrund einer Beinverletzung aus den Shows verschwunden. Laut Fightful soll Scorpio Sky bereits seit einiger Zeit die Ringfreigabe durch die Ärzte erhalten haben, doch fehlende Pläne verhinderten bisher eine Rückkehr. Zwar war er im Sommer bei einer „Dynamite“-Ausgabe anwesend, um Material aufzuzeichnen, doch dieses wurde letztlich nicht ausgestrahlt.

Quelle: Art of Wrestling Podcast, Fightful Select

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Irrtum brachte Colt Cabana in Lebensgefahr – Fehlende Pläne verhinderten bisher eine Rückkehr von Scorpio Sky“

Kugelrund sagt:

Wow, ich hätte erwartet das es immer einen kleinen Notfallvorrat an Klamotten etc irgendwo in der Company bzw. Backstage gibt. Wieder was gelernt.
Da hat er ja richtig Glück gehabt, wundere mich aber das ihm das nicht beim Anziehen aufgefallen ist.

Edelmann sagt:

Gerüchte nach war CM Punk der Sockenverkäufer welcher Cabana die falschen Socken gegeben hat. 😀

billy sagt:

eigentlich fördern kompressionsstrümpfe die durchblutung und werden gerade bei störungen getragen

The Four Horsemen sagt:

Das wird schwierig, Scorpio Sky noch richtig over zu bekommen. An sich ein grundsolider Wrestler, dem man (aus welchen Gründen auch immer) aber nie so wirklich einen Charakter gegeben hat. An sich bin ich von AEW sehr angetan, bei manchen Talenten hat man aber viel zu lange gewartet, um was anständiges mit ihnen anzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube