Main Event des „ROH Final Battle 2022“-PPVs steht fest – Tony Khan über die Pläne für Ring of Honor – Zwei weitere Matches für „AEW Dynamite #165“ angekündigt

26.11.22, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

– Im Rahmen der gestrigen Ausgabe von „AEW Rampage“ wurde der Main Event des „ROH Final Battle 2022“-PPVs offiziell gemacht. So wird ROH World Champion Chris Jericho seinen Titel am 10. Dezember 2022 in Dallas, Texas gegen Claudio Castagnoli aufs Spiel setzen. Den besagten PPV vermarktet man übrigens mittlerweile als „AEW presents ROH“. All Elite Wrestling nutzt nutzt die eigenen Initialen nur also zur Bewerbung der Show, ebenso wie der Marktführer WWE mit dem NXT Produkt verfährt.

– In einem Interview verriet Tony Khan kürzlich, dass die Pläne für Ring of Honor weiterhin eine eigene Show vorsehen. Konkrete Informationen darüber, wann und wo eine solche Show ausgestrahlt werden könnte, gibt es aber weiterhin nicht. Sicher ist aber, dass Khan im Jahr 2023 insgesamt drei ROH-PPVs präsentieren will. Mit jenen Shows hofft man unter Beweis stellen zu können, dass ROH das Potenzial hat, für den „Bleacher Report“-Streamingdienst von Warner Brothers Discovery viele PPV-Bestellungen generieren zu können. Folglich würde man für Warner Brothers Discovery nicht nur weiteren stets gern gesehenen Profit erwirtschaften, sondern sich auch in eine gute Verhandlungsposition für einen TV-Deal der Promotion begeben.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der kommenden Woche wurden mit Dax Harwood vs. Bryan Danielson und Willow Nightingale vs. Anna Jay zwei weitere Matches angekündigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling „Dynamite #165“
Ort: Indiana Farmers Coliseum in Indianapolis, Indianapolis, USA
Datum: 30. November 2022

Match 3 der Best-of-7-Series um die AEW Trios Championship – 6 Man Tag Team Match
Death Triangle (PAC & The Lucha Brothers: Rey Fenix & Penta El Zero Miedo) (c) [2] vs. The Elite (Kenny Omega & Young Bucks: Nick Jackson & Matt Jackson) [0]

Singles Match
Dax Harwood vs. Bryan Danielson

Singles Match
Willow Nightingale vs. Anna Jay

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* AEW World Champion MJF meldet sich zu Wort.
* Jade Cargill feiert ihre Regentschaft als TBS Champion.

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „Main Event des „ROH Final Battle 2022“-PPVs steht fest – Tony Khan über die Pläne für Ring of Honor – Zwei weitere Matches für „AEW Dynamite #165“ angekündigt“

Bash sagt:

Denke Claudio wird den Titel holen. Der Typ MUSS immer Titelkandidat sein. Jericho hingegen hat ohnehin schon die Vita, ihn würde es nicht schaden.

DDP81 sagt:

Nee Jericho wird den Titel behalten.
Würde ihn auch lieber bei Claudio sehen und Jericho würde es auch nicht schaden, aber ich bin weiterhin davon überzeugt, dass man mit Jericho einen großen Namen. Präsentieren will für die Verhandlungen über einen TV/Streaming Vertrag.

Lobo sagt:

Denke auch, dass es so, wie von DDP genannt, ablaufen wird. Da Jericho einen weitaus größeren Bekanntheitsgrad auch übers Wrestling hinaus hat durch seine Band und verschiedene Show-Formate bei denen er mitgewirkt hat.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube