*Spoiler* AEW Rampage: Black Friday #68 Taping-Ergebnisse aus Chicago, Illinois, USA vom 23.11.2022 (Erstausstrahlung am 25.11.2022)

24.11.22, von Stephan "PBC_BayBay" Leven

©AEW

All Elite Wrestling „Rampage“
Ort: Wintrust Arena in Chicago, Illinois, USA
Datum: 23. November 2022 (Erstausstrahlung: voraussichtlich 25. November 2022)
Zuschauer: ca. 6.100

Wie gewohnt hielt All Elite Wrestling nach der Live-Ausstrahlung von AEW Dynamite in Chicago, Illinios, USA Showtapings in der Wintrust Arena ab. Hierbei zeichnete man die nächste Episode von AEW Rampage auf, welche voraussichtlich am Freitag, dem 25. November 2022 auf TNT Premiere feiern wird. Nachfolgend findet Ihr die Ergebnisse der Tapings. Natürlich gilt wie immer, bis zur Ausstrahlung der fertigen Episode, können sich die Matchreihenfolge sowie Matchanzahl noch ändern und die Show wird mit zusätzlichem Promo- wie auch Interviewmaterial vervollständigt.

1. Match
ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) gewannen gegen Top Flight (Dante Martin & Darius Martin).
– Während des Matches kamen der Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn) heraus, was FTR ablenkte, aber nicht den Sieg kostete.

Auch nach dem Match gab es einen Staredown zwischen FTR und den Gunns.

Die gesamte Jericho Appretiation Society kommt heraus und als sie im Ring angekommen sind, ergreift Chris Jericho das Wort. Dieser bezeichnet sich als besten ROH World Champion aller Zeiten, doch bevor er noch mehr sagen kann, kommt Claudio Castagnoli hinzu. Der Schweizer fordert ein Titelmatch von „The Ocho“, was dieser aber direkt ablehnt. Er sieht keinen Grund, den Titel zu verteidigen, da Castagnoli ihm nichts anbieten kann. Matt Menard schaltet sich ein und schlägt vor, dass im Falle einer Niederlage von Castagnoli dieser zur JAS wechseln muss. Beide sind von dieser Idee angetan und das Match wird für „ROH Final Battle“ am 10. Dezember offiziell gemacht.

2. Match
Singles Match
Darby Allin gewann gegen Anthony Henry.

3. Match
Singles Match

Hikaru Shida gewann gegen Queen Aminata.

4. Match
Six Man Tag Match

Rush, The Butcher & The Blade gewannen gegen Dark Order (Pres10 Vance, John Silver & Alex Reynolds) via Pinfall durch Rush an John Silver.
– Die meiste Zeit im Match haben Silver und Reynolds zu zweit agiert. Als Vance das erste Mal der Aktive im Ring war, griff er John Silver an, was zum Finish führte.

Auch nach dem Match hat Pres10 Vance nicht genug. Das wohl frühere Mitglied der Dark Order schaltet auch noch Evil Uno aus und reißt ihm seine Maske vom Gesicht. -1 versucht Vance zu konfrontieren, während Alex Reynolds durch einen Tisch befördert wird. Diese Ausgabe endet damit, dass Vance vor -1 seine Maske auf den Boden wirft und Richtung Backstagebereich verschwindet.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!




1 Antwort auf „*Spoiler* AEW Rampage: Black Friday #68 Taping-Ergebnisse aus Chicago, Illinois, USA vom 23.11.2022 (Erstausstrahlung am 25.11.2022)“

HabeHoseVoll sagt:

Geil! Also die Matchcard und besonders die Beschreibung vom letzten Match gefallen mir schon total.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube