Steve Austin reagiert auf Gerüchte um mögliche Rückkehr – Verletzung von Logan Paul weniger schlimm als befürchtet – Zwei weitere mögliche Comebacks – Tribute to the Troops bereits aufgezeichnet – Scarlett bei Houseshow von Fan beschüttet

20.11.22, von Stephan "PBC_BayBay" Leven

Quelle: IMPACT Wrestling/ World Wrestling Entertainment

– Nach den Gerüchten um ein weiteres Match meldete sich nun „Stone Cold“ Steve Austin auf Instagram zu Wort. Nachdem er in den vergangenen Tagen und Wochen vermehrt Bilder gepostet hat, wie er trainiert, gab es Gerüchte, dass er möglicherweise bald erneut im Ring zu sehen sein wird. Der WWE Hall of Famer sagte Folgendes:

„Menschen haben spekuliert: ‚Hey Steve, was machst du? Wofür trainierst du? Trainierst du für ein bestimmtes Event?‘ Spekuliert ruhig, wie ihr wollt. Ich habe einfach in den Spiegel gesehen und gemerkt, dass ich wie Sch***e aussehe.“

Dadurch, dass es kein eindeutiges Dementi gab, ist wohl nicht davon auszugehen, dass die Gerüchte abreißen werden. Austin wrestlete dieses Jahr bei WrestleMania 38 sein erstes Match nach fast 20 Jahren. Ob dies auch wirklich sein letztes Match war, bleibt also unklar.

– Die Verletzung von Logan Paul ist weniger schwer als zunächst befürchtet. So ist Paul um einen Kreuzbandriss herumgekommen, allerdings wurden Außenband und Meniskus beschädigt. Er will sich aber nicht operieren lassen, sondern versuche, die Heilung über konservative Behandlungen zu erreichen. So hat er die Möglichkeiten, für WrestleMania wieder fit zu sein. Laut eigenen Angaben hat der Triple H schon auf ein mögliches Match mit John Cena angesprochen.

– Auch Chelsea Green steht vor einer Rückkehr zu WWE. Noch ist offiziell kein Vertrag unterschrieben, aber intern glaubt man, dass Green kurz vor einem Comeback steht. Gleichzeitig wird auch darüber spekuliert, dass dies zu einer Rückkehr von Matt Cardona (fka. Zack Ryder) führen könnte. Auch JONAH aka. Bronson Reed steht bei Triple H hoch im Kurs und hat angeblich bereits ein Vertragsangebot erhalten. Er wurde zuletzt bei New Japan gut eingesetzt, sollte er sich für WWE entscheiden, wird er dort aber wohl deutlich besseres Geld verdienen.

– Die „Tribute to the Troops“-Show wurde im Rahmen von Friday Night SmackDown am 11.11. in Indianapolis aufgenommen und am 17.12. bei FOX ausgestrahlt.

– Bei einer Houseshow wurde Scarlett von einem weiblichen Fan mit einem Becher voll Flüssigkeit (Fans sprechen von Wasser, Scarlett von Schnaps) beschüttet, als sie gerade Drew McIntyre attackierte. Die Frau und ihre Begleitung wurden zügig der Halle verwiesen, weitere Konsequenzen hat sie wohl aber nicht zu befürchten.

Quellen: f4wonline.com, Instagram: @steveaustinbsr

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Steve Austin reagiert auf Gerüchte um mögliche Rückkehr – Verletzung von Logan Paul weniger schlimm als befürchtet – Zwei weitere mögliche Comebacks – Tribute to the Troops bereits aufgezeichnet – Scarlett bei Houseshow von Fan beschüttet“

Sobel sagt:

Ja, meine Güte, soll Steve halt noch ein Match machen. Meinetwegen gegen nen anderen altgedienten, wie Styles, Edge oder Orton: Career vs Career und dann halt verlieren.
Wer war noch Mal Chelsea Green? Keine Ahnung. Auch von den anderen Erwähnten bräuchte ich keinen zurück, höchstens vielleicht noch Reed. Der war recht agil für so nen Koloss.
Und Scarlett hat echt irgendein Problem mit Fan-Übergriffen. Scheinbar spielt sie den Heel zu überzeugend. Oder so…

Raven1802 sagt:

Tja, hatte doch gleich geschrieben dass es kein Bänderriss war. Der hätte sonst nicht mehr laufen können. Wollte mir ja keiner glauben. Logan Paul ist und bleibt ein Spinner…

Triple H72 sagt:

Chelsea Green zurück bei WWE ? Ich hab sie bei Ihrem ersten Run schon nicht richtig dort wahr genommen. Ständig verletzt und unter Ihren Möglichkeiten eingesetzt. Ihre beste Zeit hatte Sie bei Impact Wrestling. Keine frage, sie sieht bombenmäßig gut aus aber ich glaube kaum, das Sie aus ihrem Jobber Status bei WWE raus kommt. Matt Cardona (fka Jack Ryder) wieder bei WWE ? Das passt schon, aber wrestlerisch auch eher ein Midcarder, weil das Micwork irgendwie zu wünschen übrig lässt.

Angela sagt:

sexy Scarlett ist halt ein echter Aufreger.
die treibt nicht nur den Blutdruck der Männer in die Höhe *lach*

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube