AEW winkt eine Verlängerung des TV-Deals mit Warner Bros. Discovery zu deutlich besseren Konditionen – Neues zum AEW World Title Eliminator Turnier – Backstage-Notizen zu den dieswöchigen Tapings – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“

11.11.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

– Die Chancen auf eine Verlängerung des TV-Deals zwischen All Elite Wrestling und Warner Bros. Discovery stehen laut eines Berichts von Fightful Select sehr gut. Aufkeimende Zweifel bezüglich einer Fortführung der Zusammenarbeit, die nach dem Zusammenschluss von Warner Brothers und Discovery aufkamen, sind kaum mehr vorhanden. Vielmehr ist man bei WBD daran interessiert, noch mehr AEW-Content zu produzieren. Neben der bereits mehrfach thematisierten neuen Reality-Show, deren Dreharbeiten seit letzter Woche laufen, befindet sich noch eine Dokumentation in der Vorproduktion. Ein langjähriger WBD-Mitarbeiter gab gegenüber Fightful an, dass man bei Warner Bros. Discovery  begeistert von der Zusammenarbeit ist und man wäre schockiert, wenn der TV-Deal nicht zu deutlich besseren Konditionen verlängert würde. Dies lässt darauf schließen, dass AEW auch eine signifikante Erhöhung der TV-Einnahmen winkt. Passend dazu berichtet Dave Meltzer in der neuesten Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters, dass die Gesamtzuschauerzahl von „AEW Dynamite“ im bisherigen Jahr 2022 um 10% im Vergleich zum Jahr 2021 gestiegen ist. In der US-Hauptzielgruppe liegt der Anstieg im Jahresvergleich bei 5%. Hier gilt zu bedenken, dass durch Kündigung von Kabelanschlüssen die Reichweite von TBS im Vergleich zum letzten Jahr auch um auch mehr als 4% gesunken ist. Zwar ist der Zuwachs auch der Tatsache zu verdanken, dass in diesem Jahr weniger Ausgaben auf einen anderen Sendeplatz verschoben wurden, bei Warner Bros. Discovery schaut man aber vor allem auf die Entwicklung der Zuschauerzahlen im Jahresvergleich und diese Entwicklung ist äußerst positiv und kommt für AEW zu einem perfekten Zeitpunkt.

– Mittlerweile wurde bekannt gegeben, dass der Sieger des AEW World Title Eliminator Tournament seine Chance auf den Titel am 14. Dezember bei „AEW Dynamite: Winter is Coming“ erhalten wird. Die Halbfinalmatches des Turniers werden nächste Woche bei „AEW Dynamite“ über die Bühne gehen, das Finale findet beim „AEW Full Gear“-PPV statt.

– MJF war diese Woche erneut nicht bei den AEW-Tapings anwesend. Sein Promo-Segment wurde bereits am Dienstag aufgezeichnet, wie es heißt in einem Take. Auch das Segment mit The Factory, Best Friends, Jay Lethal & Co. wurde bereits in der letzten Woche aufgezeichnet.

– Ursprüngliche Pläne sahen ein Match von Darby Allin bei der dieswöchigen AEW-Tapings vor, sein Gegner wäre wohl Cole Karter gewesen. Aus unbekannten Gründen wurde das Match aber wieder gestrichen.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“ sind mit Orange Cassidy (c) vs. Lee Johnson um die AEW All-Atlantic Championship sowie Bandido vs. Rush und Brian Cage vs. Dante Martin in der 1. Runde des AEW World Title Eliminator Tournaments drei Matches angekündigt. Darüber hinaus wird es eine Open Challenge von Nyla Rose sowie ein Segment Jungle Boy, Christian Cage & Luchasaurus zu sehen geben. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling „Rampage #66“ (Tapings: 09.11.2022)
Ort: Agganis Arena in Boston, Massachusetts, USA
Erstausstrahlung: 11. November 2022
Zuschauer: circa 3.500

AEW All-Atlantic Championship
Singles Match
Orange Cassidy (c) vs. Lee Johnson

AEW World Title Eliminator Tournament – 1. Runde – Singles Match
Bandido vs. Rush

AEW World Title Eliminator Tournament – 1. Runde – Singles Match
Brian Cage vs. Dante Martin

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Eine Open Challenge von Nyla Rose.
* Ein Face-to-Face-Segment mit Jungle Boy, Christian Cage & Luchasaurus

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube